FW-Steiners Truppen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 18.11.12 13:02

Hallo !

So,dann beginne ich auch mal . Zurzeit stehen mir überwiegend Infanteristen zur Verfügung und wenige Fahrzeuge.

Zum Fuhrpark gehören :

1x Sd.Kfz. 124 Wespe (Leichte Feldhaubitze)
2x Sd.Kfz. 251/1 Ausf. C
1x Sd.Kfz. 251/9 Ausf. C mit "7,5 kwK 37 L/24 Kurzrohrkanone
2x Krad
2x Krad mit Beiwagen

und eine 8.8cm Flak 36

geplant sind : weitere Transporter,Kübelwagen und natürlich Panzer ! Genaueres später.

mfg Fw Steiner

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Tailgunner am 18.11.12 13:06

Viele Transporter. Gefällt mir. Du gehts genau den anderen Weg den ich gehe. Freue mich schon auf Bildmaterial.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2170
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Qhorin am 18.11.12 13:22

Ja, Bilder wären schön .... 8)

Irgendwann muss ich das mal probieren, ein Spiel mit 3 Inftrupps, Panzerjägern, some Artillery und ner 88 durchzuziehen ... am besten gegen ein Rudel T-34 ... sehr realistisch. :bounce:

Grü
Qhorin




"Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich."
J-L Picard

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4152
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 18.11.12 13:58

Klar kommen auch Bilder,bin aber noch in der zusammen Bauphase der ersten Sachen.

Was ich jetzt so aus dem Kopf weiß (habe die Liste gerade nicht zur Hand), kommen noch folgende Fahrzeuge hinzu :

Famo 9 1-3 mal
2x Panzerspähwagen
1x Puma
1x Box Motorräder
2x Opel Blitz
2-3 Kübelwagen
4-6 weitere Hanomag
3 Panzer IV
2x Tiger I
1x Königstiger
und und und

Wie gesagt,genauere Liste kommt später,was ich mir vorstelle noch zu holen. Genauso,werde ich mir auch noch schwere Waffen zulegen,da es die zwar gibt in den Boxen,aber leider nicht als Team und meiner Meinung nach gehört ein Munitionsgeber dazu z.B.: Mg-Schütze und Munitionshelfer.

Wie gesagt,meine Einheiten befinden sich noch in den Babyschuhen ! Laßt ihr die Bases unter den Minis oder schneidet ihr sie ab? Da gehn ja die Meinungen auch auseinander. Habe mir Probehalber mal Bases aus Pappe geschnitten,aber mehr habe ich noch nicht getan.

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Blutvogt am 18.11.12 14:18

Zu Anfang hab ich auch Pappbases genommen , da binn ich aber wieder von abgekommen , viel zu instabiel und nach einer Zeit biegen sich die Ecken nach oben .
Mitlerweile nutze ich 2 ct Stücke , diese geben der Figur ausreichend Standfähigkeit und mann hat bessere Transportoptionen .
Zum Transport einfach Magnetfolie in die Transportbox einbringen und die Figuren drauf .
Da verrutscht nix mehr .
Manche nemen auch Karosseriescheiben statt Münzen .
Die GW Bases sind zwar auch groß genug aber , leider zu dick .
Ich persönlich lasse die angegossenen Bases unter den Figuren , da mann so eine größere Kontaktfläche zum Basieren hat .

___________________________
Gruß, der Blutvogt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Blutvogt

Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 05.11.12
Alter : 50
Ort : Wuppertal

http://blutvogt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Maybach am 18.11.12 15:50

Ich benutze als Base 2 Cent Münzen für einzelnde Figuren.
Bei Teams benutze ich Rundbase von diesem Hersteller [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich stelle meine Team realitisch nach, MG = Schütze + Munigeber oder z.b. kleiner Mörser = 2 Mann Besatzung , mittlerer Mörser 3 Mann Besatzung, schwerer Mörser 3 Mann Besatzung.
Ich bin am überlögen ob ich die Teams noch magnetisiere.

Maybach

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 08.11.12

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Gast am 18.11.12 16:09

Ich benutze für einzelne Figuren Unterlegscheiben. Die finde ich ganz praktisch. Und bei 100 oder 200 Stück, die man gleich holen kann für ein paar Euro, finde ich das auch recht günstig. Da kann ich meine Cents besser verbrauchen. (Zum Beispiel bei den neuen Preisen im Supermarkt - 1,67 oder so ...)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von toto am 19.11.12 11:44

Dann mal los Steiner :bounce:

Hast ja was vor dir, können uns gerne auch mal vor Ort austauschen.

Gruß toto
avatar
toto

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 45
Ort : Voerde (Niederrhein)

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Mojo am 19.11.12 12:10

Feldwebel Steiner schrieb:
Genauso,werde ich mir auch noch schwere Waffen zulegen,da es die zwar gibt in den Boxen,aber leider nicht als Team und meiner Meinung nach gehört ein Munitionsgeber dazu z.B.: Mg-Schütze und Munitionshelfer.

Da schaust du dir die falschen Boxen an ;)

Hier gibts Mörser-Teams:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Da kann man so einiges Basteln (Basteln aber im wahrsten Sinne des Wortes, die Figuren müssen zusammengebaut werden)

Diese Box beinhaltet zwei sehr schöne MG-Teams:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Muss man ebenfalls zusammenbauen, ergibt aber die schönsten Figuren am Markt!)

Ansonsten finde ich dieses Set noch ganz brauchbar (wenn man auf Tarn-Jacken steht):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Wobei mir das Schwesterprodukt nicht ganz so gut reinläuft (-> schnapp dir das Pegasus Set!)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Last but not least: Das universelle All-In-One-Paket (hatte ich aber noch nie in der Hand)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hoffe, da ist was für dich dabei!

Gruß Mojo

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 19.11.12 19:02

@ Mojo : Danke für die Tipps. Diese habe ich bereits gefunden und auch gemaint mir extra zuzulegen, zumindest teilweise. Die Boxen,die ich meinte,wo der 2te Mann fehlt,sind die reguleren Boxen,wie bei Revell,Italeri usw. !

Was hälst Du denn von diesem : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von mork6969 am 19.11.12 19:41

Schick, aber mir zu teuer...

___________________________
Beste Grüße
**mork**
Mein Modellbaublog
avatar
mork6969
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 10.11.12

http://mork6969.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von toto am 19.11.12 21:09

Feldwebel Steiner schrieb:@ Mojo : Danke für die Tipps. Diese habe ich bereits gefunden und auch gemaint mir extra zuzulegen, zumindest teilweise. Die Boxen,die ich meinte,wo der 2te Mann fehlt,sind die reguleren Boxen,wie bei Revell,Italeri usw. !

Was hälst Du denn von diesem : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Die habe ich auch, zvesda kannst du unbedenklich kaufen, die sind gut.
avatar
toto

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 45
Ort : Voerde (Niederrhein)

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 26.11.12 17:16

Hi !

So,kann Fortschritte melden. Habe Foto`s von den ersten Fahrzeugen,die ich habe. Versuche sie mal hochzuladen,hoffe das klappt.

Alle Fahrzeuge :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Meine Transporter :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wespe und Sd.Kfz. 251/9 Ausf. C mit "7,5 kwK 37 L/24 Kurzrohrkanone :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

88cm Flak :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Motorräder :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Figuren,die in Frage kommen zu nutzen, mehrfach vorhanden. :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Farben habe ich noch nicht, die Bestellung muß noch warten. Dann gibt es auch neue Fahrzeuge !

mfg Fw. Steiner

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Qhorin am 27.11.12 12:09

Ahoi,

tja, dann ist die Kampfgruppe ja schon fast zusammen.
Vielleicht hab ichs überlesen, aber sind das die PSC 251er?
Wie malst Du, Pinsel oder Airbrush? Welcher Tarn?


Grü
Qhorin






Anselm: "Glauben sie eigentlich noch an Gott ?"
Steiner: "Weisst du, ich glaube, dass Gott ein Sadist ist, aber wahrscheinlich weiss er das selber gar nicht, Anselm."

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4152
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Panzer am 27.11.12 12:19

Das sind die Italeri dinger die schon Anno na vor 20 Jahren bei ESCI verkauft wurden. Damals sicher gute Bausätze heute gibt es bessere. Wenn man den 251/9 von Revell sieht sind da schon gewaltige Unterschiede zu sehen finde ich.

Was aber Deinen Modellen keinen abbruch tum soll die sind sauber zusammengebaut. Ich selber habe auch noch alte ESCI 251 die noch auf Farbe warten mit zwei piele ich derzeit auch. Also zum Zocken reichen die allemal. der Modellbauer in mir rümpft verhalten die Nase.

Aber sonst fürs erste tolle Truppe.

Freue mich auf mehr
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 27.11.12 12:30

Danke Euch beiden schonmal. Was Bemalen angeht,besitze keine Airbrush, d.h. entweder Spraydose oder Pinsel Grundierung. Mir wurde empfohlen Fahrzeuge Sandgelb zu grundieren und dann bekommen sie Tarnanstrich.

Figuren werden Schwarz mit Pinsel grundiert und dann bemalt. Teilweise eventuell mit Tarn, denke aber überwiegend Ohne Tarn in Feldgrau (meine ich). Aber das wird sich ja noch etwas hinziehen.

Sd.Kfz. 251 von PSC werde ich mir auch noch holen.

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Blutvogt am 29.11.12 0:33

Nimm fürs Figurengrundieren lieber ne Spreygrundierung , bei Pinselgrundierung könnte dir die Farbe wieder abblättern .

___________________________
Gruß, der Blutvogt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Blutvogt

Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 05.11.12
Alter : 50
Ort : Wuppertal

http://blutvogt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 29.04.14 18:01

Hallo Leute!

Ja, hier hat sich lange nichts getan, wird wohl auch noch länger so bleiben.   Aber da ich nicht möchte, dass meine Armee in Vergessenheit gerät, kommt hier mal nur ein kleines schriftliches Update.

Seit dem beginn 2012 ist meine Deutschearmee gewachsen. Teilweise begonnen zu Bemalen, aber größtenteils nur gebaut. Letzte Woche kamen 2 Bestellungen (diesmal mehr US Fahrzeuge) an. Davon werdet Ihr dann bei den Bausatz Reviews sehen! Diesmal waren nur 2 Panzer III dabei, wobei ich nur einen wollte und diesen dann als Flammpanzer bauen wollte. Dazu nur 1 Gußrahmen German Late War Infantry.

So, hier aber mal meine aktuelle Fuhrparkliste:

2x Krad
2x Krad mit Beiwagen
2x Kettenkrad
2x Kübelwagen
1x Sd. Kfz. 222
1x Sd. Kfz. 234/2 Puma
2x Opel Blitz
1x Sd. Kfz. 11
4x Sd. Kfz. 251 Ausf. D/1
1x Sd. Kfz. 251 Ausf. C/9 Stummel
1x Sd. Kfz. 251 Ausf. D/10 Pak 37mm
1x Sd. Kfz. 251 Ausf. D/16 Flammwerfer
3x Sd. Kfz. 9 Famo
1x 8 ton Halbtruck mit Flakvierling 20mm
1x Wirbelwind
1x Königstiger
2x Tiger 1
1x Panther Ausf. G
2x Panther Ausf. A
3x Panzer 4
1x Panzer III
1x Panzer III (Flamm)
3x Stug 3
1x Jagdpanzer 4
1x Jagdpanther
2x Hetzer
2x 8.8er Flak
1x Flakvierling 38. 20mm
2x Pak 40


 

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Gast am 29.04.14 18:25

Ach du grüne Neune   

 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 11.12.14 20:43

So, jetzt seid Ihr nochmal gefragt! Das Stug kennt Ihr ja schon.

Ich erwarte konstruktive Kritik, Ratschläge, Vorschläge usw.  



























___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Qhorin am 12.12.14 9:10

Hey Steiner,

oops ... da sind ja noch ein paar mehr Fahrzeuge ....

Also, wenn Du sie gewashed hast, dann sehe ich da nix von ... aber ersma würd ich dazu raten an der Fototechnik zu arbeiten. Mit was fotografierst du? Beim StuG geht das grade noch so ... aber dann wirds doch recht unscharf. Das schönste Fahrzeug wirkt eben nur dann schön, wenn mans auch ins rechte Licht rückt. Da würde ich anfangen. In der Tat sind deine Gefährte für diesen Untergrund richtig gut getarnt

Nun bin ich ja selbst noch nicht solange im Metier, aber ein großer Schritt auf meinem Werktisch ist und bleibt das Trockenbürsten. Damit kann man die Kanten, Nieten, und andere Kleinteile hervorheben, oder auch Flächen verblassen lassen. Bei panzergelben Fahrzeugen bekommen die Vertiefungen eine Verdunkelung mit vorsichtig angewendetem Wash. Oder nennt man das "Inken"? Keine Ahnung. Das Washen und am Ende der Mattlack lassen dann die ganzen Effekte wieder etwas verblassen, und dann wirkt (zumindest für meine Augen) die Sache schon mal ganz anders.

Und nochmal: davon sieht man eben nichts, wenn es am Fotografieren leidet

Gut gefällt mir das zebraartige Tarnschema. Das hat richtig was


Bin ja gespannt was die anderen meinen ...

Grü
Qhorin


___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4152
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Panzerknacker am 12.12.14 17:35

Hi, ich kann mich dir voll anschließen Qhorin.


Wash o. Ink? Latte, eh alles dünne Farbe


Das Wash ist (wenn man das denn zu erkennen glaubt ) schon sehr wenig bis gar nicht vorhanden. Das 222 z.B. hat nix an Wash in den Schienwerferschlitzen, die sind noch gelb. Schwarz oder dunkles grau/braun rein dann schaut es eher aus wie ein "Loch" aus.
An der Schürze z.B. kann man gerade eben noch etwas Wash erkennen.



Die Frage ist auch was du so "investieren" möchtest und interessant wäre auch wie du zu deinem Ergebnis gekommen bist, welches Wash usw. usf..
Für einige Sachen nehme ich Strong Tone von ArmyPainter o. die Game Color(Lavado) Washes von Vallejo, ansonsten(grad für Kfz) nutze ich viel Ölfarben(Schmincke/Lukas) mit geruchsloser Verdünnung .


Wie gesagt, Tb ist (fast) immer wichtig, kannst auch mal dieses [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] nachmachen oder die "Schwammtechnik" für Abplatzer versuchen.  
Die Grundtarnfarben mittig etwas aufzuhellen, siehe meinen Jagdtiger-Baubericht , bringt auch immer was.
Du kannst auch die Haarspraytechnik nutzen wenn du eine Airbrush hast, dann schaut der richtig "gebraucht" aus.


Viele Wege führen nach Rom, mußt nur wissen wo dein Rom liegt .



Glänzen die nicht auch ein wenig oder ist das das Licht?


Als erstes solltest du dir aber ne neue Kamera anschaffen , gibs ja schon recht günstig aber mit Makro und dann werden die auch scharf wenn du näher ran gehst.
Farblich finde ich das erste Bild noch am besten, nutze also lieber mehr Grau im Hintergrund. Mit zuviel Grün oder Gelb im Hintergrund hab ich meist Probleme .
Wenn du den "Direkt-link" deiner Fotos nimmst kann man die hier auch gleich vergrößern. War auch erst bei Hochladen.Net aber rate dir zu abload ist viel angenehmer zu handhaben.


Also erst mal an den Fotos arbeiten und dann etwas mehr Info was du machen/ändern möchtest.
Soweit sehen sie ja schon nach was aus

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 12.12.14 18:08

So, erstmal danke für eure Kritik und Euer Lob.

Oh ja, da habt Ihr aber recht, das Fotografieren  muss ich noch lernen.   Werde wohl wieder auf nen weißen Unter- und Hintergrund umsteigen. Unsere Kamera hat ne Makrofunktion, unsere bessere ist leider erst kaputt gegangen.  

  hatte vergessen dazu zu schreiben, das das 222er und der Kübel noch VIP sind, die sind noch nicht gewasht, weil ich noch nicht wußte/weiß, wie ich weiter machen soll.


Eine Airbrush besitze ich nicht und habe es eigentlich auch nicht vor eine zu kaufen.

Wash ist das von GW- Gryphonne Sepia.

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Panzerknacker am 12.12.14 18:27

Jo wusste ich , aber hätte ja sein können das du dir jetzt doch eine angeschafft hast.

Hm... kenne ich nicht, evtl. mal andere ausprobieren. "Gut schütteln" muß ich dir wohl nicht verraten .

Aber bedenke, ist dein Objekt zu hell(überbelichtet) mach den Hintergrund heller, ist es zu dunkel -> dunkler.
Habe auch schon graue Vorlagen zum ausdrucken gesehen... ich sollte mir vielleicht mal eine Waschbetonplatte aus dem Garten reinholen und probieren .
Warum der mit Makro so unscharf aufnimmt ist merkwürdig, ich muß aber manchmal die Entfernung drastisch verändern damit sie sich neu scharfstellt. Da mußt du wohl etwas experimentieren

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 12.12.14 18:48

Übung macht den Meister, es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen!

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten