Frühe Polen vielleicht?

Nach unten

Frühe Polen vielleicht?

Beitrag von Sebastian77 am 16.07.14 2:28

Guten Morgen,

 irgendwann will ich eine polnische Truppe für 1939 aufstellen, dazu fehlen mir speziel noch deren 3,7cm Pak (von Bofors?) und alternative Infanterie (zu Hät). Kann auch aus Zinn sein, aber eher für 1/72. Die Sachen von First to Fight sind mir bekannt, war da nicht auch Infanterie angekündigt?

M. f. G.    Sebastian

Sebastian77

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 25.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Frühe Polen vielleicht?

Beitrag von GumSmith am 16.07.14 4:20

Moinmoin Sebastian77,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] 

Ich bin zugegeben kein Freund der ACE - Bausätze, das es sich um short-run-kits handelt, deren Qualität oft nicht besonders ist, aber der Hersteller bietet Bausätze von vielen Fahrzeugen und Geschützen, die man sonst nur von Kleinserienherstellern bekommt.
Bei Figuren weiß ich im Moment auch keinen Rat, FtF hat tatsächlich einige Sätze angekündigt, aber im Moment weiß ich nicht, wann die rauskommen.
IBG hat den Polski Fiat in 4 Varianten im Programm, RPM hat auch ein bischen was polnisches (die Sachen sind aber recht teuer für Spritzguss).

Hoffe es hilft Dir weiter.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Celle'18 Heiden'16
Celle'18   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1444
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Frühe Polen vielleicht?

Beitrag von Trompeter am 16.07.14 7:13

Hey Sebastian, 
ich hab grad das gleiche Projekt im Kopf, so ein zufall.

Grundsätzlich bin ich aber genauso weit, wie du. Für die klassische Infanterie wird man wohl tatsächlich warten müssen, bis First to Fight selbige herausbringt. Gleiches gilt wohl für die Geschütze.

Die Ausnahme dazu bildet wohl die Kavallerie, die sich in unserem Maßstab wohl auch mit frantzösischen Soldaten darstellen lässt, da vor allem der Helm der gleiche war:

-http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2F3.bp.blogspot.com%2F-rFx-0qkJ9y0%2FT5OVCWJUj3I%2FAAAAAAAAD6U%2Fa8CIGbkblx4%2Fs640%2FPolish_Uhlan_uniform_1939.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fpolishgreatness.blogspot.com%2F2012%2F04%2Fworld-war-2-military-uniforms-polish.html&h=640&w=553&tbnid=OP6ibwCikUcKdM%3A&zoom=1&docid=DC4OTKf1pDAApM&ei=1QbGU-HRMOjT7Abq1IHQDg&tbm=isch&client=opera&iact=rc&uact=3&dur=539&page=1&start=0&ndsp=41&ved=0CJ0BEK0DMCg
-http://histmag.org/grafika/mag006/kawaleria5.jpg

Pferde dürften wohl von der Grundsätzlichen Konstruktion in allen Ländern gleich gewesen sein, also kann man da wohl nach belieben zugreifen.   

An Geschützen ist jetzt schon die sogenannte "Putiluwka" verfügbar. Dabei handelt es sich um ein russisches M1902-Geschütz, bei dem das Kaliber verkleinert wurde. Das Hat man durch ein sogenanntes "Hemd" erreicht: Ein Rohr wurde dabei in den Lauf hineingeschoben sodass der Lauf dünner wurde. Das Geschütz als solches gibts meines Wissens von HäT: http://armourfast.com/forum/viewtopic.php?f=13&t=1417

Das wäre fürs erste mein Tipp.

Edit: Die Polen hatten zusätzlich die 10.mech.-Brigade: Die hatten deutsche Helme, sodass da deutsche Figuren in Frage kommen?

___________________________
Gruß
Trompeter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Frühe Polen vielleicht?

Beitrag von WULT am 16.07.14 22:49

Hier in diesen Thread bei Bennos Forum gibts nen paar Bilder und einen Einheimischen der echt Bescheid weis!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
WULT

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 24.01.13

Nach oben Nach unten

1939er Polen

Beitrag von Sebastian77 am 17.07.14 1:04

Guten Morgen,

 vielen Dank für die schnellen Antworten. Von UM gibt es noch den Vickers 6 ton light tank für die polnische Seite, sowohl mit Geschütz als auch mit 2 MG Türmen. Rate ich aber von ab, meiner war der schlimmste Bausatz, den ich je hatte. Würde da eher zu den rusischen T 26 von Minarion raten, der geht m. E. von 1936 bis 1944 für fast alles, bietet auch die Möglichkeit der A- & B-Version.
Ja, bei Infanterie wäre für die 10 Brigade eventuel ein Rückgriff auf 1. WK. Deutsche möglich. Charakteristisch wären neben deutschen 1 WK. Stahlhelm in grün (Sandgelb?) ein schwarzer Ledermantel und Hosen mit Wickelgamaschen. Alternativ auch noch Franzosen in Adrian Helm mit Renault FT 17 & französischer 75mm Kanone. 40mm Bofor als FLugabwehr/Pak von Airfix/ Zvezda/ Oxford Diecast wasauchimmer in grün und fertig. Vielleicht noch eine Fury Mk1 und eine Gladiator für die polnischen Adler und los gehts. 
Dies Projekt gehe ich mit Sicherheit noch an. 

M. f. G.   Sebastian

Sebastian77

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 25.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Frühe Polen vielleicht?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten