Usermap

Operation WWII

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Operation WWII Empty Operation WWII

Beitrag von WULT am 18.11.14 20:12

Hallo!

Da ich ein anderes Spiel spiele, dass eine Besonderheit in der Zugreihenfolge hat, hier ein Beispiel für eine Aktion in einem Zug:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Zu Beginn einer Aktion sucht sich der Spieler der am Zug ist eine Befehlskarte heraus, legt sie aus und beschreibt was er vorhat.

1. Befehl (Dunkelrot)
In diesem Fall spielte der Spieler des Shermans einen Sturmbefehl der Priorität 6 aus.
Ziel seines Sturmangriffes war das hinter der Kirchenruine verdeckt stehende SdKfz 251/1 mit einer Gruppe PzGren an Bord. Zu diesem Zweck sollte der Sherman aus der Ruine, in der er sich aufhielt, herausfahren und dann den Turm nach links drehen, um das Feuer eröffen zu können.

2. Befehl (Blau)
Der deutsche Spieler war nicht bereit sein SdKfz unangefochten zu opfern, also prüfte er seine Optionen. Er griff seinerseits ebenfalls zu einem Sturmbefehl, der allerdings die Prioriät 3 hatte. Ziel des Befehls war, dem Angriff des Sherman zu entgehen und seinerseits das US M3 anzugreifen. Zu diesem Zweck soll es mit der Breitseite vor das M3 fahren und 9 der Grenadiere sollen ausbooten um mit Handwaffen das M3 zu vernichten.

3. Befehl
Der amerikansiche Spieler sieht sich nunmehr dem Scheitern des 1. Befehles gegenüber, da dieser ins Lehre laufen wird. Das Ziel des Angriffes ist demselben ausgewichen und bedroht seinerseits das M3.
Es gibt 5 mögliche Befehle, die er auf die beiden handlungsfähigen Einheiten spielen könnte.
Leider hat er nur einen Hinterhalt Befehl der Priorität 1 und keine weiteren Karten der Priorität 1 oder 2. Er kann also nur noch einen Befehl ausspielen. Dieser Befehl kann genutzt werden, um eine feindliche Einheit mitten in ihrer Handlung zu unterbrechen, ihr Verluste beizubringen und sie erst dann ihre Handlung fortführen zu lassen.
Dieser Befehl kann sowohl auf den Sherman 76 als auch auf das M3 ausgespielt werden.
In beiden Fällen muss er warten bis feindliche Einheiten in das Sichtfeld der hinterhältigen Einheit hineinstürmen.

Einsatz auf den Sherman 76
Der Sherman kann mit einer 80% Chance das SdKfz treffen und dann wahrscheinlich vernichten, alllerdings besteht aufgrund der Sichtlinie eine 30%ige Chance statt dessen das M3 zu erwischen. Das Feuer würde er eröffen bevor die Grennis ausgebootet haben, auf dass sie im Idealfall mit dem Fahrzeug in die ewigen Jagdtgründe eingehen.
 
Einsatz auf den M3 samt aufgessener Infanterie
Hier kann der Amerikaner sein 30cal und 4 zusätzlich seiner Soldaten aus dem offenen Kampfraum des Fahrzeuges schießen lassen. Hier ergibt sich keine Gefahr für eigene Einheiten durch "friendly fire".

Ganz unamerikanisch entscheidet sich der Ammi für Option 2, zückt seinen Hinterhalt 1 und beschreibt seinem Gegner seinen fiesen Plan. Er plant abzuwarten, bis die Grennis das Feuer eröffen wollen und feuert zuvor seinerseits.

Die Befehle sind gegeben!

Nun werden sie in umgekehrter Reihenfolge ausgespielt, solange nicht die Regeln besonderes vorschreiben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

1.1 Der Hinterhalt wird aktiv und bezieht den deutschen Sturmbefehl mit ein.
2.1 Der Strum der deutschen Grennis in die Zielpositionen wird ausgeführt.
1.2 Die Amerikaner eröffen das Feuer. Der Deutsche entfernt die Verluste.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
2.2 Die Landser eröffen das Feuer und erreichen nichts.
3. Der Sherman bleibt in der Ruine stecken und kann seinen Zielort nicht erreichen.
WULT
WULT

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 24.01.13

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 18.11.14 21:42

Hallo WULT,

das hört sich so an, als würden die Züge der Spieler ineinander verzahnter verlaufen.

Hat nen gewissen Reiz.

Gruß,

Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von GumSmith am 18.11.14 22:42

Moinmoin,
sehr schön, ich hab nicht ein Wort verstanden. Da weiß ich doch warum ich BO spiele.

gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Celle'18 Heiden'16
Celle'18   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1455
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 18.11.14 22:46

Hallo Gummy,
Jetzt hau doch nicht gleich drauf. Ist doch auch interessant, mal was anderes kennen zu lernen.
Gruß, Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von WULT am 18.11.14 22:47

@ Sturmtiger

So ist es.
Auch nach längerer Überlegung habe ich keine Situation gefunden, die sich durch die fünf Befehlskarten nicht darstellen lässt. Dazu ist man oft gezwungen neue Lösungen zu erfinden, weil man die gewünschte Karte nicht zur Hand hat. So hat ein Gegner von mir, in einem Anfall von Genialität, einen entwaffenten Sherman zwischen meinen SdKfz 250/1 und sein Ziel, einem Infanterie Trupp gebracht und diesen so vor entscheidenen Verlusten bewahrt. Diese Verluste hätten verhindert, dass er mit seinem Trupp einen anderen von mir ausschaltet.

Eine tolle Situation, in die man bei anderen Spielen einfach nicht kommt.

@Gumsmith

Na na na! Du spielst BO weil es andere Stärken hat! :-) Warum auch sonst? Ich finde z.B. die Offiziersregeln super!


ps Hier der Spielbericht zu der genannten Situation: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von WULT am 18.11.14 23:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
WULT
WULT

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 24.01.13

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von WULT am 18.11.14 22:48

ps

Auf dem Feld der Ehre haben sich meine älteste Armee und meine neuste getroffen.
WULT
WULT

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 24.01.13

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 18.11.14 22:54

Hallo WULT,
Eben.
Gruß, Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Qhorin am 18.11.14 23:00

Find ich nicht schlecht, mal was anderes zu hören Operation WWII 3225513142

.... na, in der Tat hat ein wenig mehr Interaktion seinen Reiz ... dann läuft nicht alles so Zug um Zug ... Operation WWII 1300786600
Vielleicht hab ich ja doch mal Zeit eine Regel mit "reserved Fire" vorzuschlagen Operation WWII 4031855404

Operation WWII 3335932961
Grü
Qhorin

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 5004
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von GumSmith am 19.11.14 8:06

Moinmoiin,
es ist grundsätzlich immer gut über den Tellerand zu schauen - nur warum ist es schlecht dann zu sagen, wenn man etwas zu kompliziert findet ? Ist doch nur meine Meinung.
Ich bin schon seit einigen Jahren regelmäßig auf der Tactica zu Gast und habe viele Spielsysteme gesehen und erlebt. Alle haben ihre Fans - nichtsdestotrotz war BO das erste Regelwerk das mich persönlich zum selber spielen motivierte. Und daran hat sich bis jetzt nichts für mich geändert.
Deswegen will ich doch noch lange nicht anderen ihren Spaß verderben.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Celle'18 Heiden'16
Celle'18   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1455
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 19.11.14 9:20

Hallo GumSmith,
dann passt es ja.

@Qhorin: ja, in der gegnerischen Runde reagieren zu können, wäre schön.

Gruß,

Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Operation WWII

Beitrag von morle am 19.11.14 11:32

Gell Sturmtiger, freue mich dann achon auf einen ganzen Minenguertel........... Schoenen gruss morle

___________________________
<br>

morle
Celle'18 Worms'17
Celle'18   Worms'17

Anzahl der Beiträge : 301
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 58
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 19.11.14 11:38

@morle: vor Minengürteln habe ich keine Angst mehr. Die Minenleger werden regelkonform vor dem Verlegen exekutiert und beerdigt.

Wünsche dir viel Spaß in Hamburg!

Grüße vom Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Valontuir am 19.11.14 13:20

Mich hat der erste Post auch verwirrt.

Es gibt pro Seite 40 Karten, das ist sicher.
Auf diesen finden sich, wie ich es oben heraus lese, 5 verschiedene Befehle mit je einer Zahl.
Die Zahl gibt die Priorität an.

Es werden die Karten verteilt (alle oder nur ein paar?), danach legt ein Spieler eine Befehlskarte auf den Tisch und sagt an was er mit welchem Trupp wo gegen wen machen will.

Der Gegenspieler muss sich nicht ergeben & hilflos zuschauen, er kann eine eigene Befehlskarte ziehen wenn diese eine niedrigere Zahl hat = höhere Priorität. Und muss auch ansagen wem er das Fell über die ziehen will.

Der Spieler, der die erste Befehlskarte gespielt hat, kann nun seinerseits auch versuchen eine Karte mit einer noch höheren Priorität zu spielen.

Sich gegenseitig mit Befehlen der höheren Priorität zu überbieten geht wohl solange weiter bis einer keine höhere Priorität mehr hat.
Oder mehr spielen will? Ein Spieler zieht im Beispiel Hinterhalt der Priorität 1. Damit wird das ausführen des aktuellen Befehles unterbrochen. Demnach kann ich höhere Prioritäten auch behalten wenn ich den generischen Zug unterbrechen will...

Danach werden die Befehle umgesetzt, der mit der höchsten Priorität zu erst.

"Überbotene" Befehle verfallen dabei nicht, die kommen entsprechend ihrer Priorität nur später dran.

Habe ich das richtig interpretiert?
Dann isses wohl nicht sooo kompliziert wie sichs anfangs liest.

Befehle mit der niedrigsten Priorität werden wohl leicht ins leere laufen können weil z.B. die Zieleinheit nicht mehr im Schussfeld steht.
Verfällt dann das schießen oder kann ich mir ein neues regelkonformes Ziel wählen?.
Was ist wenn mein letzter Befehl eine Bewegung auf eine feindfreie Kreuzung ist, ich dort aber mittlerweile im Kreuzfeuer stehen würde?
Darf ich dann woanders hinfahren?

Fehlinterpretationen bitte korrigieren Operation WWII 1500684887

___________________________
Definition Modellbau? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mit dem größtmöglichem Aufwand den geringsten Nutzen erzielen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Valontuir
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 19.11.14 13:26

Erinnert mich ein wenig an Magic the Gathering.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von WULT am 19.11.14 13:47

@ Valontuir

Recht passend erkannt. Man darf allerdings kein neues Ziel wählen, wenn der Feind abhaut, erwischt man ihn nicht mehr.
WULT
WULT

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 24.01.13

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 19.11.14 14:04

Das ist exakter O-Ton bei Magic the Gathering.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 19.11.14 16:40

GumSmith schrieb:Moinmoin,
sehr schön, ich hab nicht ein Wort verstanden.  Da weiß ich doch warum ich BO spiele.

gruß GumSmith

Danke, Du hast mich gerettet! Operation WWII 1780324424
Bin ich wenigstens nicht der einzige. Operation WWII 1388561698

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von GumSmith am 20.11.14 11:39

Moinmoin don,
naja, aber ich bin kein Maßstab - ich hab erstmal von Tabletops grundsätzlich keine Ahnung. Operation WWII 63368475 
Inzwischen habe ich es kapiert, denke ich. Aber wenn ich mir vorstelle, wie lange dieses hin- und herbefehlen unter Umständen dauert... .
Und dann die Vorstellung das da in dem einen Spielzug 2 Panzerfäuste und eine Panzerschreck auf die M3 - Halbkette abgefeuert werden und nix trifft ???
Interessant finde ich allerdings den Aspekt, das die Infanterie auch vom Fahrzeug aus feuern kann.

Ich glaub, ich müßte so ein Spiel einfach mal live sehen.

gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Celle'18 Heiden'16
Celle'18   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1455
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 20.11.14 12:17

Hallo GumSmith,

viellicht könnten wir ja im Februar auf der Tactica in Hamburg sowas mal live miterleben. Ich denke, das gibt ein besseres Gefühl, als theoretische Überlegungen, oder?

Lieben Gruß, Sturmi.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von waterliner am 20.11.14 12:21

Moin zusammen,

OK, wobei wir leider nicht wissen, ob das System mit einer Präsentation auch gezeigt wird?!

Gruß, Waterliner

PS: BO ist zumindest wieder dabei.
waterliner
waterliner
Celle'18 Heiden'16
Celle'18   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 55
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 20.11.14 12:24

Vielleicht möchte WULT das übernehmen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von WULT am 20.11.14 15:09

Ich fürchte nicht. Ich komme zum Tabletop leider nur sehr selten. Die einzige aktive OWWII Gruppe die ich kenne ist in Kassel und da wird alle zwei Wochen im Rahmen des Tabletop-Treffs gespielt.
Ich selber fahre derzeit eigentlich nur zu meinen Kampfsport Turnieren und komme sonst zu fast nix.
WULT
WULT

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 24.01.13

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gast am 20.11.14 15:12

Ja, nach Kassel wollten wir ja eventuell auch hinfahren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Panzerknacker am 21.11.14 16:10

Ich hab es auch nicht ganz durchblickt scratch  aber nach den par BO Spielen steh ich hier eh noch eher am Anfang.
Ein kleiner Einblick in andere Spiel ist ja immer interessant aber sicher erst mal nichts für mich Operation WWII 1780324424 .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
Panzerknacker
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2379
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 50
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Admin am 21.11.14 17:06

Interessant! Auch wenn mir das mit den Karten/ Befehlen nicht unbedingt so zusagt. Da zieht sich so ein Spiel bestimmt auch arg in die länge. Aber trotzdem danke für den kleinen Einblick.

___________________________
Grüße Qhorin
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Operation WWII Empty Re: Operation WWII

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten