Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Plasticwarrior am 22.01.15 21:56

Jepp da war ja noch einiges in der Planung.
Wäre auch schon ein Projekt Richtung 1946

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Gast am 24.04.15 12:25

Hallo GumSmith,

habe für dich in der Bucht nen schicken Hetzer entdeckt.

Gruß,

Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 24.04.15 14:35

Moin,
das ist wieder einer dieser völlig überflüssigen posts die einem den Spaß verleiden.

1. Ich baue meine Modelle selber, das hateigentlich jeder im Forum mitbekommen, oder ? Was soll ich also mit einem Fertigmodell ?
2. Wenn ich schon mit einem Fertigmodell nix anfangen kann, was soll ich dann mit einem, das auch noch 1/87 ist statt 1/72 ?
3. Selbst wenn man 1. und 2. ausser acht läßt (weil es einem völlig egal ist, was man schreibt, Hauptsache man schreibt) sollte man sein Desinteresse am Thema nicht noch dadurch zur Schau stellen das man auf etwas verweist, was schon längst abgearbeitet ist. Dazu hättest Du nur eine Seite zurückgehen müßen

avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Gast am 24.04.15 14:49

Hallo GumSmith,

dass du deine Modelle gerne selbst baust, wissen wir. Wenn ich dir ein Fundstück als Anregung zeige, heisst das noch nicht, dass du von deinem Selbstbaugedanken abkommen sollst. Und ich lese auch nicht alle Postings durch, sondern gebe etwas weiter, von dem ich annehme, dass es freude bereitet. Kannst du es nicht einfach als das nehmen, als was es gedacht war? Als Anregung?

Wenn du meinen freundschaftlichen Tipp als überflüssig ansiehst, kann ich auch gerne auf derlei Anregungen verzichten. Eine Nummer freundlicher von deiner Seite hätte es sicher auch getan.

Wenn ich am Ende der Woche aufgrund eines hohen Arbeitsaufkommens angespannt bin, bemühe ich mich trotzdem, gelassen zu bleiben. Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende.

Beste Grüße, Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Tailgunner am 24.04.15 20:04

Guten Abend,

dein Hinweis zeigt, wie GumSmith bemängelt, leider schon etwas Desinteresse, da dieser Hetzer ja bereits von ihm gebaut wurde. Da kann ich es verstehen, wenn man dann etwas enttäuscht wird, weil man sich Arbeit gemacht hat, seinen Hetzer im Forum zu zeigen.

Ich kann auch verstehen das du nun etwas aufgebracht bist, da du mit dem Post keine bösen Absichten mehr hattest. Ich freue mich, dass du es so gefasst genommen hast. Hilfestellungen und Hinweise sollten in einem Forum gegeben werden, das gehört dazu. Aber man sollteauch stets überlegen was man schreibt und was zwischen den Zeilen des geschrieben steht. Ich denke du warst hier einfach etwas voreilig und hast dich über deinen Fund gefreut. Bitte lass dir einfach nächstes mal etwas Zeit.

Ich hoffe, dass die Sache damit geklärt ist.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Panzerknacker am 24.04.15 21:15

Wahre Worte Meister Gunny.

Aber mal ehrlich, soo schön finde ich den H0 nun auch nicht. Mit 2 Farben bemalt und gut Suspect ? Und das für 30 Euronen No .

 hab grade mal unsere "Beiträge" mit dem "Anmeldedatum" verglichen .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 14.05.15 12:21

Moinmoin,
nach langer Abstinenz wegen "ich kann sie nicht mehr sehen die Hetzer-Bausätze" hab ich mich aufraffen können und eine weitere Version abgeschlossen - den Bergepanzer 38.
Bis auf eine Kleinigkeit wieder aus der Schachtel gebaut. Nur das Drahtseil mit Kausche, S-Haken und Öse an der Schaufel zum absenken und hochziehen der Stützschaufel habe ich ergänzt. Die Schaufel ist (weiß der Geier warum ich das gemacht habe) beweglich.









Ich hoffe, ich komme dieses WE dazu, alle grundierten Jagdpanzer 38 dunkelgelb zu lackieren, langsam staut sich die Produktionsschlange vor der Lackiererei doch mächtig auf.
Ich habe mir bei Peddinghaus Abziehbilder für die "Disc-Tarnung" bestellt und brenne darauf, sie auszuprobieren.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Plasticwarrior am 14.05.15 12:28

Der ist auch wieder gut geworden .
Und das mit der beweglichen Schaufel kenne ich .


Mir gefällt die Hetzer"Familie".


Nur stehe ich gerade auf dem Schlauch,bezüglich der "Disc-Tarnung" scratch

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 14.05.15 12:52

Das war eine mit Schablone aufgebrachte Tarnlackierung, deren deutscher Name mir gerade nicht einfällt.
Bekanntester Vertreter mit der Lackierung dürfte die Aufnahme eines Jagdpanzer IV L/z70 der Kampfgruppe Hansen aus den Ardennen sein:



Quelle: Google Bildersuche

Den hab ich auch schon mal gebaut:

Diorama "Ambush at Poteau"

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Plasticwarrior am 14.05.15 12:59

Ok jetzt habe ich auch wieder ein Bild.
Aber wie der Anstrich heißt weis ich auch nicht.

Ist das Diorama auch in 1/72??

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Qhorin am 14.05.15 13:04

Hey GumSmith,

cooles Dio, und cool fotografiert.

Du hast ja zusammen mit "Nr.1" ganz schön was am laufen, da wundert mich der Stau vor der Sprühpistole nicht wirklich

Bin ja mal gespannt auf ein Gefecht, wo die Hetzer auftreten, und der Bergepanzer zur Rettung eingesetzt wird
Wie haste das mit dem Spaten gemacht, ziehst du an der Unterseite des Hetzers am Seil und klemmst es irgendwo fest??!


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 14.05.15 14:35

@plasticwarrior: Natürlich ist das Dio in 1/72, ich baue (fast) nix anderes. Wenn ich Zeit finde, kann ich auch mal ein paar Fotos machen vom Kübeldio, kann ich eh für meine homepage brauchen.

@Qhorin: Das ist ganz einfach, das Drahtseil läuft in das Heck des Hetzers und gut. Beim abklappen der Schaufel zieht es sich von allein raus, das einfädeln beim Anklappen ist etwas schwieriger. War halt wieder so eine Eingebung in letzter Sekunde, weil ich extra den Draht verdrillt hatte und man am Ende bei angeklappter Schaufel gar nichts davon sieht.
Ich habe vor vielen Jahren mal einen Spielbericht auf MiniatureZone gelesen, indem es Aufgabe der deutschen Seite war, einen beschädigten Jagdpanzher zu bergen und in Sicherheit zu schleppen mit einem Bergepanther. Fand ich sehr interessant, so etwas schwebt mir tatsächlich auch mit den Hetzern vor.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Tailgunner am 14.05.15 16:26

Hi GumSmith,

der Bergehetzer sieht richtig toll aus. Der trifft genau meinen Geschmack. Freue mich schon drauf, wenn er lackiert ist.

Das Szenario wäre bestimmt cool. Wird aber bestimmt kompliziert das so zu balancen, dass man es in ein paar Runden auch schaffen kann.

Ich glaube die Bezeichnung des Tarnanstrichs ist Hinterhalttarnung oder?

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Lt.Winters am 14.05.15 19:24

Tailgunner schrieb:Ich glaube die Bezeichnung des Tarnanstrichs ist Hinterhalttarnung

Unter der Bezeichnung kenne ich sie auch:

Tarnanstriche ab 1944

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Plasticwarrior am 14.05.15 19:43

Soweit ich weis ist der Begriff "Hinterhalttarnung" mit dem Drei-Farben-Tarnmuster gleich gesetzt.
Aber hier haben wir ja diese kleine aneinander gemalten/gesprühten Farbkreise.Also nicht die Üblichen Flecken/Flächen.

Die "Hinterhalttarnung" wurde meist direkt vorort aufgebracht um so die tarnung dem gelände noch besser anzupassen.
Um dem Drei-Farben-Tarnmuster noch mehr tarneffekt zugeben wurde das "Aufgelockerte Tarnmuster" eingeführt.


Ich hoffe das ich mit dem Post jetzt nicht den ganzen Tread durcheinander gebracht habe?!

Sorry GumSmith,
aber Du hast bestimmt noch genaueres dazu?!

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 14.05.15 19:47

Moinmoin Tailgunner und Lt.Winters,
die Hinterhalttarnung war etwas anders. Dabei wurden kleine Farbpunkte auf die Tarnung aufgesetzt. Diese Tarnung hieß auch Licht- und Schattentarnung, da die kleinen Punkte auf den Flächen den Schattenfall von Blättern / Buschwerk simulieren sollten.
Beim gezeigten Jagdpanzer IV wurden die braune und grüne Tarnfarbe durch eine Schablone mit kreisrunden Löchern auflackiert. Dadurch entstanden Flächen aus größeren runden Flecken, die sich teilweise überschnitten, teilweise blieb zwischen den runden Tarnflecken auch die dunkelgelbe Grundfarbe sichtbar, was teilweise an den Abdruck von Vogelfüßen erinnerte - bei dieser Tarnung auch Krähenfüße genannt.


Bei der Hinterhalttarnung wurden z.B. grüne Punkte auf die gelben Flächen gesetzt und gelbe Punkte auf die grünen/ braunen Flächen.

So, nun aber zurück zu den Jagdpanzern. Hier mal eine aktuelle Übersicht:



Links außen: Bergehetzer

vordere Reihe von links nach rechts: StuH 44, Jagdpanzer 38 Starr, Befehlspanzer, späte Ausführung, frühe Ausführung

hintere Reihe von links nach rechts: Drilling 151/20, 12 cm Gr.Wfr.43, Aufklärungspanzer 7,5 cm L/24, 15cm sIG 33, Flammpanzer 38

Im Moment fehlen mir noch 2 Varianten, einmal mit der 2 cm Flak 38 in Hängelafette (Turm wie beim 234/1 z.B.) und Bergehetzer mit 2 cm Flak in die Wanne gebaut.

gruß GumSmith


p.s.: Plasti, hier geht es um Fachfragen, nicht um sinnfreien Smalltalk. Und darum, wie ich die ganzen gezeigten Modelle letztendlich bemale. Sowas stört nie.
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Plasticwarrior am 15.05.15 17:52

Ja feine Aufstellung .

Bin schon gespannt wie die bemalt aussehen werden .


Für das nächste shoting kannst Du ja so aufstellen:
-gab es in Serie,
-Prototypen,
-und was noch geplant war.

Da wäre klasse!!

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 17.05.15 15:19

Moinmoin,
ein weiteres geplantes Fahrzeug im Zuge der Typenvereiinheitlichung war der Aufklärungspanzer 38 mit 2 cm Flak 38 in Hängelafette. Derselbe Turm fand auch beim 234/1 und beom 250/9 Ausf.B Verwendung. Verwirklicht wurde das Fahrzeug nicht mehr.
Dazu habe ich den Aufklärungspanzer mit 7,5 cm L/24 von UM mit dem Turm des Aufklärungspanzer 38 (t) vom selben Hersteller kombiniert.





Damit fehlt nur noch die Variante mit der 2 cm Flak 38 im Bergehetzer und ich habe alle mir bekannten Varianten durch. Von diesem Fahrzeug gab es mindestens eines, ich habe 2 Fotos auf meiner Festplatte. Ob die Fotos 2 x dasselbe Fahrzeug zeigen oder verschiedene kann ich nicht sagen.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Plasticwarrior am 17.05.15 18:55

Sieht wieder klasse aus .

Bin immer mehr gespannt wie sie bemalt aussehen

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Qhorin am 18.05.15 14:39

Jow, ohne Übertreibung, vielleicht die vollständigste Hetzer - Assembly die es jemals gab, egal ob in real oder als Modell
Un der neueste sieht auch ziemlich gut aus. Haben sie alle die netten Auspuffgitter? Auch die Turmabdeckung gefällt, Ätzteile, oder?


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 18.05.15 16:52

Moinmoin Qhorin,
wie gesagt, das Ziel ist einen Großteil der  Fahrzeugreihe inklusive der Projekte zu bauen - soweit Gerätenummern dafür vergeben wurden oder es Zeichnungen / Prototypen gab.
Das Problem ist, das einige Gerätenummern für Projekte mit verlängertem Fahrgestell ( 6-Rollen-Laufwerk) geplant waren, das sprengt dann doch den Rahmen des Projektes. Zumal da auch kuriose Bewaffnungen bei waren wie 10cmK 18/1, 12,8 cm Pak 80, 21 cm GrW Sf 2. Sogar 3 cm Mk 103 Zw (Zwilling ?) war geplant, ich überlege also gerade, ob ich einen Kugelblitzturm auf  den Jagdpanzer 38 pröppeln könnte...

Was die Ätzteile angeht, je nach Ausführung liegt den Fahrzeugen ein kleiner Ätzteilbogen bei. Bei den Hetzern sind immer die die vorderen und hinteren Kettenblechhalter und die Schürzen dabei, bei Fahrzeugen der frühen Ausführung kommen dann noch die Werkzeugkiste und das Wärmeleitblech des Auspufftops dazu - needful things.
Und da der Turm mit Hängelafette auch von UM ist, da sind die Gitter ebenfalls geätzt.Ich hatte noch einen Rodenturm liegen, allerdings ohne Äzteile / Gitter.
Ich überlege, was ich jetzt mit dem Panzer 38 (t) -Fahrgestell ohne Turm mache - mal sehen, vielleicht setze ich den Roden-Turm drauf. Oder er verschwindet im Lager...

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Panzerknacker am 18.05.15 18:48

Mal wieder Spitze


Auf die Tarnung bin ich gespannt, hast du so eine  Folie?


Was Bastelarbeiten angeht muß ich mich auch immer zusammenreißen , gerade jetzt bei den Amis muß ich aufpassen das ich es nicht ausarten lasse.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 22.05.15 0:46

Moin Panzerknacker,
nee, die UvR-Naskierschablone ist leider nur für 1/35. Ich hab bei Peddighaus Decals bestellt. Keine Ahnung, wie die sind. Und ich muß mich schwer gedulden, da Peddinghaus Probleme mit seinem Internet-Shop hat und noch nicht sagen kann, wann er auf die Bestelldaten wieder zugreifen kann.
Ich weiß mehr, wenn die Sachen da sind.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von GumSmith am 23.05.15 14:13

So,
heute sind die Decals von Peddinghaus gekommen, mal sehen wie das am Ende aussieht. Bin gerade dabei, einen eigenen Flak-Drilling von CMK für den oben gezeigten 2cm Drilling auf Hetzer zu bauen, damit ich nicht immer den vom 251/21 umstecken muß. Ich hoffe, das ich heute oder morgen dazu komme, dunkelgelb zu lackieren und dann die Decals ausprobieren kann .

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Plasticwarrior am 23.05.15 22:36

Dann hoffe ich doch mal das Du dazu kommst und uns zeigen kannst was und wie die Decals sind

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Jagdpanzer 38(t) - "Hetzer" Special

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten