Rüstungsspirale #18: Stellungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Qhorin am 01.02.15 12:25

Tja, wer nicht weiterbaut, gerät beim Wettrüsten ins Hintertreffen

Für die Rüstungsspirale #18 im Februar bauen wir

S t e l l u n g e n

Die kleinste Stellung wäre eine 6 cm lange Sandsackreihe. Die aufwändigeren sind Erdwälle mit Panzersperren, Graben(systeme), ausgebaute Flak- oder Artilleriestellungen (richtige Geländestücke) oder vielleicht gut getarnte MG-Nester, Mörser- oder MG-Bunker ... zur Stellung ausgebaute Hausruinen ...

Dieses Mal bis zu 8 Bilder pro Stellung. Sonst Regeln wie immer.

Also dann: Spaten raus, Beton anrühren ... hehe

Grü
Qhorin


___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 06.02.15 15:25

Hi!

Müssen die 6cm am Stück sein oder dürfen es auch mind. 2x3cm sein?

scratch

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Qhorin am 06.02.15 17:20

Es gibt immernoch Fragen in diesem Forum, die mich auf dem falschen Fuß erwischen ...
Nun, wenn es hilft, dann 2x3, warum nicht?


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Qhorin am 28.02.15 13:32

Hallo Sturmi,

ich denke es wäre besser, den vielen Text aus deinem Beitrag für die Rüstungsspirale rauszunehmen. Ein kurzer Hinweis was es sein soll, und dann die Bilder. Kommentare bitte hier im Thread oder später (nach der Abstimmung) in deinem Armee- oder Tutorialthread. Vorerst sollten die Bilder regieren  

Lieben Gruß vom Mod-Qhorin

Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Panzerknacker am 01.03.15 0:08

... und dann die 5 Bilder .

Bei so einem "Bericht" lege ich sonst aber sehr harte Kriterien an .



Bei 10 oder mehr Beiträgen dieser Länge werden sich viele sicher nicht alles anschauen weil es ihnen zu viel wird .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Plasticwarrior am 01.03.15 0:16

Ich meine was von 8 Bildern gelesen zu haben .

Ansehen vielleicht noch aber sich alles zu behalten wie was ausgesehen hat scratch

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Panzerknacker am 01.03.15 0:26

Neeee No , waren erst 4 und dann später 5 (ein Modell hat ja 5 Seiten ) oder hat sich wieder was geändert ohne das ich es mitbekommen habe? scratch

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Plasticwarrior am 01.03.15 0:54

Qhorin schrieb:Tja, wer nicht weiterbaut, gerät beim Wettrüsten ins Hintertreffen

Für die Rüstungsspirale #18 im Februar bauen wir

S t e l l u n g e n

Die kleinste Stellung wäre eine 6 cm lange Sandsackreihe. Die aufwändigeren sind Erdwälle mit Panzersperren, Graben(systeme), ausgebaute Flak- oder Artilleriestellungen (richtige Geländestücke) oder vielleicht gut getarnte MG-Nester, Mörser- oder MG-Bunker ... zur Stellung ausgebaute Hausruinen ...

Dieses Mal bis zu 8 Bilder pro Stellung. Sonst Regeln wie immer.

Also dann: Spaten raus, Beton anrühren ... hehe  

Grü
Qhorin


Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Qhorin am 01.03.15 0:55

Immerhin macht sich jemand Gedanken ... hehe

Ist schon ok, in der Tat wurde diese Runde mit 8 Bildern angekündigt, um die Stellungen besser auslichten zu können.


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 01.03.15 11:33

Oh, nur wir 3 ??


Na da ist mir ja ein Platz auf dem Treppchen aber mal so etwas von sicher!!

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Plasticwarrior am 01.03.15 15:32

Anschein waren doch einige mit anderem,wie zum Beispiel mit der Tactica beschäftigt?!

Zumindest kam bei mir auch was "dazwischen" was Terminlich auch gestern abgegeben werden musste.
Da blieb für eine Stellung keine Zeit mehr.Leider.


Aber was gezeigt wird ist klasse geworden .

Dadurch das alles verschiedenen Arten von Stellungen sind kann man sie etwas schwer vergleichen.Denn jede hat seinen Zweck und sieht dem entsprechend aus.
Mir gefallen sie alle.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Qhorin am 01.03.15 17:43

Jep, viel Feind viel Ehr gilt hier dieses Mal nicht, aber was solls, @ Steiner und Sturmi, Edelmetall ist Edelmetall
Bei mir ists ja auch jedesmal knapp auf knapp mit dem Abgabetermin. Warum soll es anderen besser gehen?
Und ja, je unbestimmter der Wettbewerbsbegriff ist, desto schwerer wird die Vergleichbarkeit. Aber es geht ja eh nur ums mitmachen, und vielleicht noch um ein paar nützliche Kommentare hinterher. Vielleicht gewinnt ja mal wieder ein Mottothema wie "Blitzkrieg" ... bin gespannt, wie es dann aussieht, mit der Vergleichbarkeit?!?


Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Panzerknacker am 08.03.15 12:57

Sry, die "Bilderhöhung" hatte ich nicht auf dem Schirm  , da ich ja nicht mitgemacht habe und mir nicht vor jedem Beitrag das ganze Thema von vorne durchlese .


, glaub ich hab die Abstimmung verpasst.

Meine Stimme hätte aber Qhorin bekommen .


Grund:


Die Sandsäcke sind schön aber 1. nicht viel Aufwand, 2. Glänzen noch etwas unschön u. 3. Säcke und Kisten hätten sicher noch einmal etwas tb vertragen,
besonders die Kisten sind doch etwas dunkel scratch .


Der Bunker, ab Bild 4 glänzt er wie ne Speckschwarte(keine Airbrush? hatte auch immer Probleme mit dem matten Dosenlack Rolling Eyes ).
Der "Bau" ansich ist toll geworden und schön dekoriert . Es fehlt an den Innenwänden u. Boden nur massiv das Wash und Tb, das jeweils 3x und der schaut nicht mehr "Wip" sondern echt super aus.
Was man, ohne Wash, erkennen kann, sind die Innenwände gut strukturiert aber außen evtl. etwas zu dichtgeschmiert, da müßte man aber mal einen Blick auf das Original werfen.



Artilleriestellung hat schöne Erde bekommen auch wenn ich nicht weis was die "roten Flecken" da zu suchen haben.
Das Holz scheint hier und da noch roh zu sein aber sonst alles sehr gut u. liebevoll gemacht .



Hätten gerne noch mehr mitmachen können aber Stellungen sind ja schon was sehr spezielles,   Jungs u. viel Spaß mit euren neuen Sachen .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Gast am 08.03.15 13:19

Hallo Panzerknacker,

da sind sicher noch mehr ToDo's dran zu finden. Bin schon froh, dass es soweit gelangt hat. Wenn wir das in nem Jahr wiederholen, kann ich die ganzen anderen Techniken sicher auch.

Aber ist sicher gut, wenn man die ganzen kleinen Details aufgezeigt bekommt.


Lieben Gruß vom Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Panzerknacker am 08.03.15 14:02

Bei der RS sind die Ansprüche eben immer etwas höher   aber trotzdem ein tolles Modell.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 09.03.15 7:12

Hi,

danke @ Panzerknacker. Ja, mir glänzen sie auch zu sehr, keine Ahnung warum.

Was meinst Du mit TB????

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Plasticwarrior am 09.03.15 19:31

Erstmal Glückwunsch alle die mitgemacht haben .

Und was mich freut ist dass das Strandkörbchen es geschafft hat,klasse

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Qhorin am 11.03.15 21:36

Nun, der Bunker ist auch mein Favorit ... obwohl mir die Fotos irgendwie die Gesamtansicht vorenthalten, oder scratch
Trotzdem, er sieht toll aus, die Proportionen, die Betonstruktur, haste fein hingekriegt ... auch die Sache mit dem Netz. Was hast Du als Netz verwendet? Das ist keine Mullbinde, oder?
Die Farben sind auch gut.

Beim Steiner seinen Sandsäcken sieht die Farbe auf den Bildern unterschiedlich aus, auf den letzten Bildern gefallen mir die Säcke am besten, aber die Kisten wären mir zu dunkel, das Fass auch. Nochmal mit was hellerem nachbürsten. Ansonsten schön
Mach man sowas auf ein Base? Sieht gut aus, aber ist das dann im Weg, wenn Figuren dabei stehen sollen?

Naja, meine Artilleriestellung hat noch so ein paar Schrammen. Ich habe keine rote Farbe am Pinsel gehabt, aber das Siena sieht auf den Bildern schonmal rötlich aus ... und sollte deshalb nochmal ordentlich gebürstet werden. Fehlen tun auch noch die Stacheldrähte, war alles fertig, haben sich aber nicht aufs Foto getraut, und einen zweiten Versuch gabs nicht ... aus Zeitgründen.


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Gast am 11.03.15 23:23

Hallo Qhorin,

das Netz ist tatsächlich eine Mullbinde aus Bw-Beständen. Diese hat den Vorzug, dass sie schon einen kongenialen Farbton hat - und Plasti sie in seinen Beständen führte. Auch von der Maschengröße her war sie ideal.

Wie ich sehe, saß dir auch die Zeit im Nacken. Die letzten Stunden verstreichen immer am schnellsten, nicht wahr? Deine Aristellung ist aber schon erstklassig geworden. Du jammerst da auf hohem Niveau, mein Lieber.

Gruß vom Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Panzerknacker am 13.03.15 15:00

Sry Steiner, bin zu faul immer trockenbürsten auszuschreiben  .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 13.03.15 15:18

Ja nee is klar, hätte ich ja auch mal drauf kommen können.

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #18: Stellungen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten