Ein Hühnerstall von Deutschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Henne am 27.02.15 12:13

So, da ich ja nun gerade neu hier zugestoßen bin, wollte ich mich mal informieren welche Anschaffungen als nächstes Sinnvoll wären. Muss dazu sagen, dass ich mich weniger an historische Verbände halte als denn auf Miniaturen auf die ich Lust habe und die mich ansprechen.

Was ich mir bisher zugelegt habe:
2 Tiger II
1 Panther
2 Pz IV F2
2 StuG III
um die 30 Infateristen, 2 oder 3 LMGs dabei
1 PAK 40
1 PAK 37
1 Flakvierling 38

Das passiert wenn man im Rausch des neuen Hobbies einkaufen geht ohne einen konkreten Plan zu haben 

Jetzt ist die Frage: was wäre noch wichtig um vernünftig spielen zu können. Haben schon etwas zwitschern hören von Panzerfäusten und Motorrädern. Welche Bausätze könnt ihr da denn empfehlen? Bisher habe ich ein buntes Sammelsorium an Herstellern (Italieri, Plasticsoldier, Zvesda, Pegasus) und habe auch in zukunft vor weiter fröhlich vor mich hin zu mixen  :playboy:muss dazu sagen, dass frimelige Bausätze nicht unbedingt mein fall sind. Der StuG Bausatz von Italieri mit seinen einzelnen Kettengliedern hat mich an den Rande des Wahnsinns getrieben 

Henne

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 22.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Trompeter am 27.02.15 12:21

Hi,
an dieser Stelle von mir ein herzliches Willkommen.

Was du aufstellst ist sehr von dir und deinem Gegner abhängig (und vom angedachten Kriegsabschnitt). WEnn du jetzt noch was kaufen willst, dann würde ich LKW's oder Schützenpanzer empfehlen (bei letzterem kann ich dann wirklich die PSC Sd.Kfz. 251 empfehlen).
Panzerfäuste/ -schrecks wird wohl eine gute Ergänzung zu jeder Infanterie sein.

Das wärs in aller Kürze von mir.

___________________________
Gruß
Trompeter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Feldwebel Steiner am 27.02.15 12:22

Hi!

Kaufen kannste Dir was gefällt keine Frage. Schau doch mal hier rein, da kannste Dir nen Überblick über Bausätze machen:  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Motorräder : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schwere Waffen : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

meine gewählten Mörser : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von GumSmith am 27.02.15 12:44

Moinmoin Henne,
was die Fahrzeuge angeht: Empfehlenswert für Minimalbauer sind PSC-Bausätze, deutliche Details(vereinfacht eine gefällige Bemalung), reichlich Zubehör, zumeist ein paar passende Figuren und ein durchaus verträglicher Preis.
Wenn du deutsche LKW suchst, Pegasus 3 to. LKW, sind Steckbausätze in ordentlicher Qualität, der Preis geht auch.
Motorräder, da empfehle ich die BMW R 12 Beiwagenkräder von Zvezda, man braucht eh höchstens ein oder 2, sehr gute Qualität und beim Preis von 3 - 3,5 € pro Stück kann man auch nicht meckern finde ich.

Ein Kübelwagen ist noch brauchbar, da würde ich Dir den Italerie-Schnellbausatz empfehlen. Es gibt einen exzellenten Bausatz von S-Models, einem Anfänger möchte ich aber nicht zu diesem Bausatz raten, da er sehr filigran ist und Ätzteile enthält.
Etwas Artillerie fehlt noch, eine StuH 42 oder eine Wespe (gibt es beides von Italerie).

Damit hättest Du schon eine kleine aber vielseitige und schlagkräftige Kerntruppe zusammen.

Und Du must die ja auch erstmal bauen und bemalen. Da sollte man sich gerade als Anfänger nicht zuviel auf Halde legen (die Augen sind bekanntlich oft größer als der Magen ). Kann schon mal Frust aufkommen wenn man baut und baut und der Stapel wird nicht kleiner ...

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1267
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Valontuir am 27.02.15 13:01

Empfehlen will ich nichts.

Gibt aber 2 gute Links, die dir zeigen was in den Boxen drin ist

Für Infantry isses der oben schon erwähnte [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Für Fahrzeuge Google ich immer nach -- scalemates 1/72 xyz --
Xyz steht für den Panzername & führt zu einer Liste aller Hersteller die den schon verkauft haben.
Da finden sich auch Reviews.
Und Bilder der Gussrahmen. Das siehst du ob dein Fahrzeug Gummiketten, Einzelkettenglieder oder ein Fast Assembly Kit ist.

Hier die Suchrergenisse für nen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Italeri Moped sollte ausverkauft sein. Ich tat mir schwer das aufzutreiben.
Zvezda hat aber auch eines im Programm: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

___________________________
Definition Modellbau?
Mit dem größtmöglichem Aufwand den geringsten Nutzen erzielen
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Panzerknacker am 01.03.15 0:38

Denke die Ratschläge sind gut, bin ja auch ein Seltenspieler .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Henne am 01.03.15 10:47

So, kleines update: bis auf einen Panzer IV sind alle Fahrzeuge zusammen gebaut. Der erste Infanterie Trupp ist auch schon gebased und grundiert. Es geht voran

Henne

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 22.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Tailgunner am 01.03.15 11:10

Für den Zusammenbau von Bausätzen mit einzelnen Kettengliedern gibt es einen sehr effektiven Trick. Guckst du [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich empfehle dir erstmal viel Infanterie zu bemalen und danach erst die Panzer, denn die Infanterie ist die Basis jeder Armee und es nervt, wenn man zu wenig davon hat.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Henne am 01.03.15 11:15

Muss dazu sagen, zwei Panzer habe ich schon zusammen gebaut erstanden ^^ als nächstes auf der Agenda stehen mehr Infanterie. Allerdings geht zur Zeit der neue Job etwas vor

Henne

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 22.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Henne am 05.09.16 19:52

Lang Lang ists her, aber ich dachte mal dass ich mal ein update poste :)

Mittlerweile habe ich dazu entschieden meine Armee auf dem grauen early war Schema basieren zu lassen, nachdem ich gemerkt habe dass flecktarn einfach nicht mein Ding ist ;) ausserdem reizt mich early war, da es dort glaube ich häufiger mehrere kleine Panzer gibt. Der Hühnerstall besteht mittlerweile aus:

20 Infanteristen, 2 leichte und 2 schwere mgs (20 weitere warten im gussramen)
2 sd.kfz 251
1 Opel Blitz (unzusammengebaut)
2 kübelwagen
2 BMW mit Beiwagen und Mg
2 pz I
2 pz 38(t)
2 pz III J
1 pz IV F1
1 pz IV F2
2 Stug III
1 Panther A
2 Jagdpanther
2 Tiger I (1 unzusammengebaut)
2 Tiger II (1 unzusammengebaut)

Dafür dass ich erst einmal in all der Zeit gespielt hab ist das ganze doch schon etwas ausgeartet. Vor allem da jetzt auch noch Kanadier bei mir Einzug gehalten haben :-))

Henne

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 22.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Ein Hühnerstall von Deutschen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten