Die neuesten Themen
» Spezialrüstungsspirale*
von Qhorin Heute um 9:32

» Was zum Geier?
von Arminace Gestern um 19:16

» Rüstungsspirale #52: Schwere Panzer
von Panzerschmied Gestern um 18:56

» Polnische Profilwerte Version 2.1
von Qhorin Di 12 Dez 2017 - 21:33

» Rangliste Rüstungsspirale
von Qhorin Fr 8 Dez 2017 - 20:18

» Dominic's 11. Panzer Division
von WULT Fr 8 Dez 2017 - 13:59

» Beiträge Rüstungsspirale #51: Panzerabwehrkanonen
von Arminace Fr 8 Dez 2017 - 9:54

» Arminace´s Stoßarmee
von Arminace Do 7 Dez 2017 - 12:39

» BO-Wochenende vom 12.-14.01.2018 in Celle
von GumSmith Mi 6 Dez 2017 - 15:19

» Themensammlung/Abstimmung Rüstungsspirale
von Arndie Mi 6 Dez 2017 - 10:25

» Feldwebel_saschas Schwarzwald Divison
von Feldwebel_Sascha So 3 Dez 2017 - 12:03

» Fahrplan "Rüstungsspirale"
von Arminace Sa 2 Dez 2017 - 6:34

» Rüstungsspirale #51: Panzerabwehrkanonen
von Der_Kommissar_geht_um Fr 1 Dez 2017 - 17:13

» 2nd Fife and Forfar Yeomanry by Qhorin
von Qhorin Fr 1 Dez 2017 - 12:43

» BO Wolfsburg / Magdeburg
von Arminace Fr 24 Nov 2017 - 14:44


Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Mo 24 Aug 2015 - 23:19

Hey Leute,

na, nach den Sommerferien werde ich mich mal wieder für eine Zeit mit meinen Russen beschäftigen. Das heisst nicht, dass ich mir nicht schonmal überlege, wie es mit meinen Krauts weitergeht

Geplant habe ich Einheiten, die sich an den tatsächlichen Gegebenheiten eines deutschen Infanterieregiments orientieren.
Aus der Gliederung 1940 möchte ich mir mal vorerst folgende Teile vornehmen:

1) Stabskompanie
2) Schützenkompanie
3) Pionierzug
4) Infanteriegeschützkompanie
5) Panzerjägerkompanie
6) Aufklärungsschwadron (gehört eigentlich in die Aufklärungsabteilung der Division)
7) Brückenkolonne (gehört eigentlich in das Pionierbataillon der Division)
8) Funkkompanie (gehört eigentlich in die Nachrichtenabteilung der Division)

Alle Einheiten des Regiments sollten bespannt sein (Pferde, Pferde, und nochmals Pferde!), Ausnahmen sind Stabsfahrzeuge und die Panzerjägerkompanie.
Viel hat sich bei den Infanteriedivisionen bis 1945 wohl nicht verändert, ich werde mich schon eher an early / mid war halten.

Sachdienliche Hinweise sind gerne willkommen ...


Grü
Qhorin



___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Plasticwarrior am Di 25 Aug 2015 - 1:10

How da will es aber einer richtig wagen .

Das mit dem vielen unmotorisierten Fuhrwerken gefällt mir.


Ich schaue mal was ich alles zu den bespannten Fahrzeugen finde.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von GumSmith am Di 25 Aug 2015 - 6:14

Moinmoin  Qorin,
ein sehr ambitioniertes Projekt. Ich werde es mit Interesse  verfolgen. 
Was allerdings Gliederung, Waffen, Ausrüstung und Personalstärke der IR angeht, muß  ich widersprechen.  Diese unterlagen  bis 1945 einem starken Wandel.
Nichtsdestotrotz  blieben bis Kriegsende auch einzelne IR nach alter Gliederung bestehen.

Gruß  GumSmith


Zuletzt von GumSmith am Di 25 Aug 2015 - 15:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Lt.Winters am Di 25 Aug 2015 - 9:03

Mannomann, das ist mal ein ehrgeiziges Projekt! Pferde, Pferde, Pferde, das wird sehr spannend.....

Ich freu mich auf die ersten Fortschrittsmeldungen.

___________________________
Gruß

Lt.Winters


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 693
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Di 25 Aug 2015 - 15:29

Na, bin ja auch mal gespannt ... die "Einkaufsliste" hab ich schon vor meinem geistigen Auge ... Sachen mit Pferden gibts ja viele, und auch für die leichteren Paks und IGs bieten sich manche Schachteln förmlich an ...
... aber hat schon mal einer deutsche Pontons oder große Floßsäcke in 1:72 gesehen?

Aber: kommt Zeit kommt Rat, kommt Missetat

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Bienenmann am Di 25 Aug 2015 - 17:30

Hast du schonmal bei MGM geschaut? Das Zeug ist leider nur recht teuer  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

z.b.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Poton:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Bienenmann
Worms'17 Newcomer'15
Worms'17    Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 27
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Tailgunner am Di 25 Aug 2015 - 17:45

Cool. Ich freue mich immer über neue Projekte. Und wenn ich dabei was leren und mir abgucken kann umso besser.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Plasticwarrior am Di 25 Aug 2015 - 19:07

An Heeresfeldwagen von Hät kann ich aushelfen .

An Zinn habe ich auch noch einige Einzelteile,daraus lassen sich auch noch Wagen und Feldküchen machen.
Von der Bespannten Ari von Revell müsste ich auch noch was haben.

Also wäre für den "Grundstock" schon mal was da.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Gast am Mi 26 Aug 2015 - 5:16

Hallo Qhorin,

da habe ich kürzlich was Schönes in der Bucht geschossen.

Gruß,

Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Mi 26 Aug 2015 - 8:24

Hey,

ja, das Valiant-Set kenn ich ... nur, die Figuren haben - find ich jedenfalls - so dicke Köpfe    

@Bienenmann
Jow, MGM und die Pontons in Resin, merci für die links. Hast Recht, ganz schöne Investitionen da in der Liste. Der große Floßsack geht ja noch. Da muss ich noch etwas drüber verdauen

... aber in die richtige Richtung geht das allemal:


Foto: ebay-Versteigerung ohne Quellenangabe


Zuletzt von Qhorin am Mi 26 Aug 2015 - 10:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Gast am Mi 26 Aug 2015 - 9:21

Also dieses Schlauchboot brauch ich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Mi 26 Aug 2015 - 9:56

@Sturmi
... ich dachte mir schon, dass das den Herrn der leIG reizen würde

@Plasti
... aus dem Revellset würden mich vor allem die Protze interessieren. Mal sehen, ob da das sIG dran passt ...

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Plasticwarrior am Mi 26 Aug 2015 - 11:05

Eine komplette Protze mit Pferden habe ich noch.
Zwei weitere nicht mehr komplett (fehlen Pferde)
Und noch eine ohne Pferde und Geschirr.

Ich weis nicht von wieviel Pferden das sIG gezogenworden ist,aber bestimmt nicht von sechs wie die 10,5er?!
Eventuell "nur" zwei Pferde,höchstens vier.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Mi 26 Aug 2015 - 11:21

@GumSmith
nuja, im Hinblick auf ein "normales" BO-Spiel spielen die von Dir angsprochenen Änderungen eine große Rolle ... ab Oktober 43 war wohl die Infanteriedivision "neuer Art" befohlen, generell weniger Personal, aber stärkere Bewaffnung. Nur dass die stärkere Bewaffnung eben oft nicht zur Verfügung stand ...
Am wichtigsten sind wohl die schwereren Granatwerfer und die schwereren Paks. Ich denke, hier werde ich von Anfang an auf die 5 cm Pak setzen und im Sinne von BO schwere Granatwerfer aufstellen. Sonst hat die Truppe zu wenig Zähne, wenn die üblichen Panzer anrollen. Und für Gegenspieler, die auf den Einsatz schwerer Panzer bestehen, muss das Regiment über ausreichend Pak 7,5 cm (oder noch schwerer?) verfügen.
Hinsichtlich der Infanteriewaffen werde ich nun (bisher habe ich nur nach den einfachen Profilen gespielt) auf die detaillierteren Profile achten, also jeder wird wissen, was er am Mann trägt. Einzelne Stosstrupps werden über Sturmgewehre, Panzerschreck und ausreichend Panzerfäuste verfügen. Eben alles Dinge, die so mehr oder weniger ab 1943 kamen, aber nunmal für eine BO-Truppe, die über keine Panzer verfügt sehr hilfreich sind.  

@Plasti
fein, fein, nun, wenn die Protzen wirklich übrig sind, und die restlichen Pferde ...
Die Anzahl der Zugpferde wird sich nach dem neuen Regelwerk richten, ich gehe davon aus, dass es da je nach Größe eine bestimmte Anzahl braucht.

Grüßles
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Arndie am Mi 26 Aug 2015 - 11:52

Das liest sich ja interessant hier! Also eine komplette 1500-Punkte-Armee nur aus Infanterie, Geschützen und Fuhrwerken, (fast) komplett ohne Motorisierung?

Na da bin ich ja doppelt gespannt - auf die Modelle und dann noch auf die Spielbarkeit! 
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1912
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von GumSmith am Mi 26 Aug 2015 - 14:20

Moinmoin Qorin,



Das Teil wäre sicherlich auch was für Dich, oder ? Ist zwar russisches Equipment, war aber ab 1943 auch bei der Wehrmacht verbreitet. Und zumindest die Protze könnte man auch anderweitig verwenden als Zugmittel.

Für die 12 cm Gr.Wfr.43 kommt auch der RSO als Zugmittel in Frage, genauso wie für Pak 40 oder 10,5 cm lFH 18. Zumindest ab 1943.

Aber bespannt gab es im Prinzip auch alles (und nicht nur Pferde als Zugmittel. Beim Rückzug 1944 in Italien wurden sogar Ochsen als Zugtiere für die Artillerie genommen).

Du hast also wirklich eine große Bandbreite an Möglichkeiten.

Die Valiant-Sachen sind eher 26 mm statt 1/72, die Waffen gehen oft Richtung 1/63. Die ziehen da leider ihr eigenes Ding durch, die Teile sind nicht wirklich kompatibel mit 1/72 -Herstellern. Freundlich ausgedrückt, Valiant hat einen ganz eigenen Stil - meins ist das nicht.
Dazu kommt oft eine sehr "schlichte" Detaillierung, besonders bei den schweren Waffen.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Arndie am Mi 26 Aug 2015 - 15:02

Das Bild wird leider nicht korrekt angezeigt.
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1912
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Mi 26 Aug 2015 - 15:23

Hey,

das Bild kommt spät, aber es kommt ... nette Gulaschkannone, und nette kleine Protze ...

Das mit Valiant geht wirklich nicht. Hab nochmal bei Plasticsoldierreview nachgelesen, viel zu groß.

Vorerst plane ich mal mit Pferden, mal sehen wie das wird. Jeder 10er-Trupp bekommt nen Heeresfeldwagen. Fahrzeuge nur zum Ziehen der Pak (KruppProtze oder SdKfz10) und für die Aufklärung, oder vielleicht ein Stabsfahrzeug. Vielleicht auch ein paar Fahrräder ;-)

Ich denke mal, dass es ohne Panzer noch viel wichtiger sein wird, Geländemarker einzunehmen und zu halten, so dass die Artillerie regelmäßig Steilfeuer schießen kann und die Infanteristen gegen Punktekosten dann Kampfmittel einsetzen können.  


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Plasticwarrior am Mi 26 Aug 2015 - 15:40

Bei mir wird gar kein Bild angezeigt  .


Wann willst Du mit der Truppe anfangen?
Reicht es wenn ich Dir alles in Mainz gebe?
Da könntest Du auch sehen was da ist und entscheiden.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Mi 26 Aug 2015 - 15:51

Klar, Mainz reicht locker, zuerst sind jetzt meine Russen dran ...

Grüßles
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Plasticwarrior am Mi 26 Aug 2015 - 16:10

Ok dann packe ich für mainz alles ein,was mir in die Finger kommt 

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Qhorin am Do 27 Aug 2015 - 16:26

So,

Vorfreude ist die halbe Freude, hier werde ich mal die Bau- und Mal-Liste diskutieren ... wenigstens mal für den Anfang. Das kann sich natürlich noch ändern, aber viele der Sachen habe ich schon angesammelt (gekennzeichnet mit einem x). Dort wo noch kein x ist wäre ich froh über Hinweise oder Alternativvorschläge mit tollen Modellen, und natürlich auch dort wo Fragezeichen stehen?  

@Gunni
Von Dir hab ich mal 2 Pferde und einen Radfahrer bekommen, aus welchem Set waren die?


Grü
Q.


- Infanterie (daraus je nach Laune drei/vier 10er und vier 5er)
... Zvezda German Regular Infantry x
... Zvezda German Recon Team x
... Preiser Vorgehende Infanterie x
... Preiser Vorgehende Infanterie mit MG x
... Preiser Rastende Infanterie x
... PSC Late War German Infantry Heavy Weapons x
... F2F German Command x
... F2F German Infantry Support Weapons x
... Infanterie zu Pferd?
... Pioniere? Revell?

- Infanterietransport
... HÄT WW2 German Field Wagon x

- Pionierausrüstung/Brückengerät
... Behelfsbrücke auf großen Floßsäcken?
... Lkw ... dieses Mal schöner als Pegasus?
... Schwerer Lkw und 2-Achs-Anhänger?

- Panzerjäger
... F2F Pak36 x
... PSC Pak38
... Caesar SdKfz 10 Demag x
... Caesar oder Dragon Krupp Protze

- IG-Kompanien
... Caesar sIG33
... Pegasus leIG18

- Aufklärungs-, Funk- und Stabsfahrzeuge
... Dragon SdKfz 222 x
... Dragon SdKfz 261 x
... F2F SdKfz 13 x
... Italeri German Motorcycles x
... Academy Schwimmwagen x
... ??


Zuletzt von Qhorin am Mi 30 Sep 2015 - 14:17 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4381
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Plasticwarrior am Do 27 Aug 2015 - 17:58

Hier mal was zu den ? :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Arndie am Do 27 Aug 2015 - 18:02

Was sagst du zu diesen Stabsfahrzeugen?

Tatra 57K:


Skoda Superb 952K:


Granit 25H:


Alle drei von Attack und mal was anderes. Den Granit habe ich mir selbst schon für frühe Deutsche (irgendwann einmal  ) zugelegt, den kann ich dir zum Angucken mit nach Mainz bringen. Der ist gar nicht so übel.
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1912
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Plasticwarrior am Do 27 Aug 2015 - 18:10

Den hier habe ich noch.Ist ein MB L-701 aus Resin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Und wie sieht es mit sowas aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ein 232 Fu 8 Rad von Roden habe ich auch noch.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Qhorin's Infanterieregiment "Breisgau"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten