Usermap

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Qhorin am 01.10.15 10:35

Hey AEON,

hab Dir mal eines Dir Bilder editiert, sodass Du siehst wie du sie direkt darstellen kannst. Ist relativ einfach und sieht much better aus.

@Flugzeuge
... ja, stehen auf möglichst unscheinbaren Gestellen in der Landschaft. Bei mir hängen sie wegen der schöneren Bilder auch schonmal an Angelschnur von der Decke, das ist aber mega-umständlich bei der Bewegung.

Grü
Qhorin

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 4998
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 01.10.15 10:37

Danke sehr - ich hab´ das auch schon versucht - aber bei mir geht das irgendwie nicht.

Was ist Dein Trick?

Also, ich meine das mit dem Bild - nicht das mit der Angelschnur...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Arndie am 01.10.15 10:42

Links neben dem Button "einen Link einfügen" gibt es den Button "ein Bild einfügen". Wenn du dort deine Links reinkopierst, sehen wir sie gleich!  Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 3225513142

Wenn du noch etwas Arbeit in deinen Elefanten stecken willst, könntest du probieren, die Kette auf den Laufrollen zu fixieren. Im Moment schwebt sie ja komplett.  Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1780324424

Huch, die Stukas hast du aber fix fertig gemacht. Was ist dieser rotbraune Rahmen um die Kanzel?
Arndie
Arndie
Veteran '18 '17 '16
Veteran '18 '17 '16

Anzahl der Beiträge : 2022
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 28
Ort : Oschersleben

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 01.10.15 10:50

Ich bin froh, daß die Ketten halten - was mir mein Arbeitskollege angekarrt hat, war etwas... derangiert. Ist wohl mal von der Anrichte gefallen. Rollen mussten neu geklebt werden und diese Ketten sind etwas... spröde. Und was bei 1/35 recht simpel ist, ist hier ein ziemliches Gefrickel - was auch nicht immer gelingt: Daß die Ketten richtig in den Antriebsrädern sitzen.

Das ist mein Versuch, die Verglasung einigermaßen an den Rest anzupassen - mittels Tamiya Smoke und verschiedensten Edding-Lackstiften - was bei einer Quasi-Wintertarnung etwas komplizistisch ist. Ich habe es einmal mit diesen Maskierschablonen versucht - aber da wirst Du ja total rappelig mit der Zeit...

Also... Jetzt kommt mal ein Test: Bin ich zu blöd ein Bild hochzuladen - ja, oder nein?

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Foto0087w9ui0" />

HAH! Es funktioniert! Vielen Dank!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 01.10.15 11:05

Hallo AEON,

da sind ja schicke Teile dabei. Den Stukaanstrich kenne ich noch nicht, aber ich habe auch noch nicht alle von Plastis Büchern gewälzt. Wo kommt der her? Gabs den tatsächlich? Eigene Kreation?

Jetzt sollten wir nur noch einen Spieletreff organisieren... Für den Elefanten hätte ich ein paar Sparringspartner.. (@Qhorin: bitte nicht verraten, wieviele!)

Viele Grüße,

Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 01.10.15 12:41

Ist der Elafant auch von Dir bemalt?!
Der sieht klasse aus Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1383090305 ,gefällt mir gut.


Die Fw 189 ist aber mehr für den "Spielbetrieb" neben BO?

Denn von dieser bewaffnung bei einer 189er habe ich noch nichts gesehen und gefunden.
Was aber auch nicht heißt "gab es so nicht"
Wenn Du was dazu hast,würde es mich freuen,wenn Du es mit uns teilst Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 569274473

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 02.10.15 0:33

Ich mag es, wenn diese Panzer etwas angeranzt und abgeusselt aussehen - obwohl ich die, die rein für Professor Pretorius´ Testzwecke gedacht sind in diesem unsäglichen Rostbraun oder Senfgelb halten werde. Das gibt ihnen diesen quasi-fertig-Touch. Aber die, die draußen schon rumtoben dürfen... ich weiß nicht - ist euch schon mal aufgefallen, was für ultra-abgefahrene Tarnmuster diese Dinger damals haben konnten?

Also, den Tip mit den Hängeketten werde ich beim Jagdtiger mal ausprobieren - daß die Ketten so schön schwer auf den Rollen liegen, muss ja irgendwie zu bewerkstelligen sein...

Das Tarnschema der Stukas ist Phantasie und Schneegestöber - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Auch das `Spiel mit der Rostschutzfarbe´ sieht in Natura (also hier direkt vor mir) eigentlich gar nicht mal so doof aus. Ich konnte mich daran erinnern, daß ich mal ein vergleichbares dreckiges Schnee-Tarnmuster sah - allerdings die wahren Künstler und Aquarellisten in dieser Hinsicht waren stets die Japaner.

Und die stark modifizierte Fw 189 - das war unsere schneelandefähige Auslegung als Küstenzerstörer - etwas, das im Tiefflug mit einer 37mm-Motorkanone vorbeikommt. Und es ist genau das, was ich meinte, als ich sagte: Kein Anspruch auf historische Authentizität - aber technisch machbar. Den Vogel haben wir für unsere `Stille Wasser sind schwer´-Kampagne gebraucht - ihr wisst schon: Wenn ein betont diskreter Fischkutter ein paar unscheinbare Leute in unscheinbaren Klamotten zu unscheinbarer Zeit an der Küste Norwegens absetzt... kommt dieses Teil um die Ecke eines Fjords und zersiebt den Kutter, die Leute und die Zeit! So.
Das Beste waren natürlich die Faces von den Leuten. Harhar - die Nacht der langen Fressen! Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1780324424

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 02.10.15 17:06

Ok dann weis ich jetzt wo der Vogel "hingehört".
Danke für die Aufklärung.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 02.10.15 23:31

Das ist noch gar nix - warte ersma ab, was abgeht, wenn diese unegale Blohm&Voss hier aufschlägt! Ich liebe asymmetrische Flugzeuge! Doch nun - die Maus, die größer ist als der Elefant - und der Tiger. Maus und Tiger beide in fröhlichen Werksgrundierungen - sozusagen. Vui Spass!

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151002_103255groor" />

Ich meine - gebt euch das - das ist fast schon lächerlich! Der Jagdtiger ist schon ein Mordsziegel - aber die Maus ist total der Bodenkreuzer... Immerhin - für den ersten Versuch mit `Hängeketten´ ist das gar nicht mal so mies geworden - finde ich.

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151002_103306j5pgb" />

So, wenn ich recht informiert bin, hatte der Jagdtiger vorne 30 cm Panzerung (was ebenfalls irgendwie... unreal klingt) und ein Gewicht von um die 70 Tonnen. Meine Fresse, was für ein Teil... Kommst als Ami gerade brandneu in der Normandie an - und begegnest in Deinem Sherman so einem Ding. Da ist der Tag aber auch gelaufen...

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151002_103327hrpvr" />

Und dieses Ding - 188 Tonnen Ärger. Irgendwie ist das Ungetüm so... flächig. Wirklich einfach aus massiven Stahlplatten `zusammengefalzt´ worden. Und die Verhältnisse - dreimal Kettenbreite ist einmal Panzerbreite. Und daß er so schlicht ist, macht ihn auch etwas... gruselig, finde ich.

Wir brauchen nicht viel - wir brauchen aber viel davon. Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1780324424

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Bienenmann am 02.10.15 23:42

Die Maus ist ein sehr schönes Modell, wollte ich selber auch schon immer mal bauen, auch wenn nicht viel dran ist :)
Es läuft einem ja schon das Wasser im Mund zusammen wenn man hört das die eine koaxiale 7,5er hat wo andere Panzer noch nen MG Benutzen, das ist schon etwas surreal Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 2078876031 

Von welcher Firma ist denn das Modell?

___________________________
Gruß Biene
Bienenmann
Bienenmann
Worms'17 Newcomer'15
Worms'17    Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 29
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 02.10.15 23:45

Wollte zuerst Trumpeter sagen - ist aber von Dragon. Ich mag es, wenn die sich mit den Schweißnähten und den Zunderschichten schön Mühe geben. Das kommt richtig mächtig!

Ja, dieses Ungetüm ist einfach total utopisch. Vielleicht baue ich noch eine `kleine´ Ratte für Professor Pretorius - sozusagen einen P-500. Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1780324424

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 03.10.15 0:15

Ja die Maus passt sehr gut zu "Was wäre wenn..." oder "Fahrzeuge 1946".

Die Maus ist schon ein riesen Klotz Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1427917754

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 03.10.15 0:25

Harhar... ich sehe, Du begreifst, worum es geht!

Es gibt so viele äußerst ausgefallene 1/72-Modelle von Versuchsmöhren aller Art - Zeit, die mal ein wenig in´s Rampenlicht zu zerren! Und es gibt viele Modelle, die - weil das Vorbild vielleicht Pech hatte - nicht ganz so bekannt, aber auch sehr interessant sind - wie die öfters erwähnte Boulton Paul Defiant. Davon habe ich nun zwei - für den Orden.

Ich denke, das schreit ebenfalls nach einem kleinen Review, hähä...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 03.10.15 0:29

Was auch recht "große" Dinger sind und zudem auch mehr in die Kategorie "selten" fallen ist der Sture Emil und Dicker max.
Die sind zwar vor 1945 gefahren aber auch nicht weiter entwickelt.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 03.10.15 0:31

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 3410952212  Klingt, als wäre das was für mich!

Fettes Merci - werde ich mir gleich mal ansehen gehen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 03.10.15 14:58

Und hier wie angedroht - mein Beitrag zur `asymmetrischen Kriegsführung´, die Blohm&Voss P 194.

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151003_143012uzjox" />

Dieses Ding sieht so utopisch aus, wäre es nicht aus Deutschland, wäre es aus Star Wars. Geplant als hochfliegender Schnellaufklärer und/oder Jagdbomber ist diese Maschine mit 4 20mm Motorkanonen im Bug ausgestattet - und hat zudem um die sechs metrische Tonnen Stauraum im Auslegerrumpf.

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151003_1430230xja3" />

Und auch, wenn es garantiert gewöhnungsbedürftig ist neben dem Motor zu hocken - der Vorgänger, die Blohm&Voss 141 hat schon bewiesen, daß dieses Konzept funktioniert; bei einmotorigen Propellermaschinen sogar ausgesprochen gut - und das hat folgenden Grund...

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151003_1430329qjy1" />

DREHMOMENT. Dasselbe Problem, weshalb Helikopter einen Heckrotor brauchen. Jeder Jagdflieger weiß es: Einmotorige Maschinen können auf einer bestimmten Seite hervorragend und blitzschnell abdrehen - andersherum allerdings geht das recht träge - weil der Propeller, der sich naturgemäß dreht, eine nicht unerhebliche Schwung- und Eigenmasse hat. So gut - so schlecht. Das bedeutet im Klartext: Einmotorige Propellerflugzeuge haben einen asymmetrischen Antrieb.

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151003_143041bujtk" />

Und so gleicht die asymmetrische Auslegung das Drehmoment aus - macht die Kiste beidseitig sehr agil. Allerdings sollte man sich schon sicher sein, wierum sich der Propeller denn nun dreht - denn andersherum würde die Kiste wahrscheinlich nicht mal von der Piste kommen, ohne sich sehr effektvoll selbst zu zerlegen.

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151003_1432256tkx6" />

Das Witzige an diesem Ding ist das zuschaltbare Strahltriebwerk für Notfälle hinter dem Cockpit, das den `Schrägen Vogel´ auf über 800 Sachen beschleunigt. Also sah das Ding nicht nur unmöglich aus - es war zur Not auch unmöglich schnell. Diese Kombination ist allerdings nicht ungewöhnlich - prominentes Beispiel gefällig? Die B-36 Peacemaker hatte sechs Schubpropeller - und vier Hilfstriebwerke in zwei Gondeln an den Tragflächenenden. Äußerst abgefahren...

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151003_143411sckt5" />

[img]Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151003_143417ynshd[/img]


Und hier einige strengsky-geheimsky-Minoltabilder - in meinem ersten Quasi-Geländeteil für Behind Omaha - einem Wellblechhangar. Muss ja zusehen, daß Pretorius und Haltrup standesgemäß untergebracht sind, nicht? Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1780324424

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 03.10.15 23:13

Hat ja sehr was von "1946".
Wobei die 141 ja schon eine gewisse "einsatzreife" hatte,allerdings zu spät.
Die Fw 189 hatt die Aufgabe der Bv 141 eingenommen.

Ich hate auch eine reihe von den "Reißbrettmodellen gebaut.
Die sahen alle schon sehr futuristisch aus.
besonders angetan hat es mir die Ho 9 (229).

Revell hat (te) ja eine ganze reihe von denen im Programm.
Die Arado Ar 555 wäre genau eines der Modelle für Dich Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 3225513142

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 03.10.15 23:23

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Bsurprise5tjrb" />

In der Tat... Das ist das Ding, das ich mal hatte - und vergessen habe, wie es heißt!

Vielen Dank! DAS DING... muss in´s Haus - auf jeden Fall!

Wie die Super-DeLuxe-Version des Teils aus Indiana Jones Teil Eins... Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 53493044

By the Way... 1946 - guter Gedanke! Da fällt mir doch bestimmt was zu einer gelungenen Hintergrundgeschichte ein...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 03.10.15 23:36

Sixt ich weis doch was gut ist Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1780324424

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 06.10.15 0:28

Hier wäre noch was "feines" für `46.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Bei dem letzten solltest Du mal sehen was der noch im Programm hat.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 06.10.15 0:38

Hahaaa - die erste hab ich schon! Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1780324424

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 06.10.15 23:11

Na dann lass mal sehen Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 1300786600

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gast am 07.10.15 16:29

Okay - hier zu sehen auf einem Testgestell - man weiß ja nie... Gemäß den ultra-vertrauenswürdigen Unterlagen entstanden solche Dinger unter Verwendung von `Aldebaran-Technologie´. Nun ja...

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151007_152322q2avn" />

Für´n Brüller ist es allemal gut. Und während sie alle rumrätseln, ob die Dinger so heißen, weil sie tatsächlich vom Aldebaran kommen - oder jemand von dort mal eben die Pläne vorbeigebracht hat, die VRIL-Gesellschaft den Haunebu-Typen nachspioniert, umd mehr über ihren heißen Draht zu den kleinen grünen Männchen herauszufinden, weiß Professor Pretorius: Sie sind nicht grün.

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151007_152335yax1u" />

Das Medium SIGRUN weiß, wie man so etwas steuert - und sie weiß auch,. daß es von den normalen Piloten keiner schaffen wird (mit ein Grund für den Crash 1947 bei Roswell in New Mexico). Und bis das soweit alles klappt, ist Pretorius´ Aufgabe nun, dort eine Steuerung einzubauen, die nicht so... `speziell´ ist.

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 <a href=Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 20151007_152338kdbks" />

Wo ich hier gerade wieder mit `Hängeketten´ rumfriemel, was mich gelindegesagt ankotzt, weil der Erfolg recht beknackt aussieht: Ich sehe irgendwie keinen großen Unterschied zwischen Elefant und Ferdinand.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Plasticwarrior am 07.10.15 21:42

Sieht gut aus und paßt sehr gut für ´46.

Hat aber nicht den "typischen" Reichsflugscheibe scharm.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Qhorin am 08.10.15 9:28

Wie schon bei "the order" sieht das hier nicht nach einem BO-Armeethread aus. Ich verschiebe das mal besser in eine andere Kategorie.

Grü
Qhorin

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 4998
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner! - Seite 2 Empty Re: Testgeschwader Neuschwabenland und die Peenemünder Panzertuner!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten