26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Qhorin am 01.10.15 10:23

Der frühe Wurm fängt den Vogel   , also hier schonmal die Ankündigung für den Oktober:

26. Rüstungsspirale
Infanterie

zu Fuß

Mitmachen heisst mindestens einen 10er-Trupp oder zwei 5er-Trupps vorzustellen, die jeweils den folgenden Kriterien entsprechen:

Ein Infanterietrupp muss einen Offizier beinhalten
Der Infanterietrupp darf beinhalten:
- Schützen
- einen oder mehrere Spezialisten (Funker, Sani, Späher, jede Sorte max. einmal) neu: drei Pioniere 
- schwere Waffen: MG, leichte Mörser, mehrschüssige Panzerabwehrwaffen, Panzerbüchsen, Flammenwerfer
- Infanterieunterstützungswaffen (pro 5 Mann maximal 1 IUW, jeweils 3 Bediener): schwere MG und schwere Mörser, Pak-, Flak- und Artilleriegeschütze. Der Offizier darf bei der Aufstellung keine Bediener ersetzen.
- sichtbare Kampfmittel: Panzerfaust (Bediener dürfen keine Panzerfaust haben), maximal 1 Goliath pro Trupp - hierzu müssen drei Pioniere im Trupp sein)

Für jede schwere Waffe im Trupp muss ein normaler Schütze mit einem Gewehr dazu aufgestellt werden (Ladeschütze). Er darf kein Spezialist sein. In einem Trupp mit 10 Mann dürfen bis zu 4 schwere Waffen mitgeführt werden, davon dürfen nur jeweils 2 des gleichen Typs sein, in einem Trupp bis 5 Mann dürfen bis zu 2 schwere Waffen mitgeführt werden. Schützen mit schweren Infanteriewaffen sowie deren Ladeschützen dürfen keine Panzerfäuste mitführen.

Man achte also auf die Trupp-Zusammensetzung. Eigentlich alles logisch   , sollte dabei etwas unklar sein (wovon ich ausgehe), bitte fragen.

Regeln wie immer, nur dieses Mal dürfen bis zu 10 Bilder eingestellt werden.

Abgabe bis spätestens 31. Oktober 2015, 24:00 Uhr, wer zu spät abgibt riskiert Ausschluss

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Leckie am 01.10.15 10:45

Ja, was ist ein IUW und was ist mit Pionieren gemeint?

___________________________
"semper fi"
avatar
Leckie

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 21.09.15
Ort : Offenbach

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Gast am 01.10.15 11:15

Lieber Qhorin,

das verlockt ja geradezu, teilzunehmen. Auch wenn ich dann einen InfTrupp mit weniger als 875 Punkten aufstellen muss. :o)))

Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich jemals indirekt so massiv Einfluss auf die Spezifikation der RS nehmen würde. Man erahnt nun einige der neuen BO-2-Regeln... Aber es steckt ja auch ein Stück Wahrheit drin.


Grüßle,

Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Lt.Winters am 01.10.15 11:26

Leckie schrieb:Ja, was ist ein IUW und was ist mit Pionieren gemeint?

Eine IUW ist eine Infanterieunterstützungswaffe (siehe Beschreibung im ersten Post)

Pioniere sind bei BO2 normale Schützen, die auf Grund ihrer besonderen Ausbildung Spezialaufträge durchführen können, z.B. als Minenleger, Steuerer von Goliaths (ferngelenkter Ladungsträger) und Stellungsbauer. Im Regelwerk Ausgabe 1 (das aktuelle) heissen die auch u.a. Bautrupp.

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 686
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Plasticwarrior am 01.10.15 12:48

Vielleicht sollte ich diese RS als anreiz nehmen auch mal Figuren,statt nur Fahrzeuge fertig zumachen scratch

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Leckie am 01.10.15 12:55

Hallo Lt. Winters,

vielen Dank, da hab ich auf der Leitung gestanden.

___________________________
"semper fi"
avatar
Leckie

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 21.09.15
Ort : Offenbach

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Qhorin am 01.10.15 13:00

Zur Übung zeig ich Euch ma meine Planungen (welche da wahr wird weiß ich noch nicht).

Grü
Q.

1 Offizier
1 Funker
3 Bediener für ein Artilleriegeschütz
3 Bediener für ein schweres MG
1 Schütze mit Panzerfaust
1 Sanitäter

1 Offizier
1 MG mit 1 Ladeschützen
1 mehrschüssige Panzerabwehrwaffe mit 1 Ladeschützen
keine Panzerfäuste möglich

1 Offizier
1 Sanitäter
3 Bediener für einen schweren Mörser
1 MG mit 1 Ladeschützen
1 mehrschüssige Panzerabwehrwaffe mit 1 Ladeschützen
1 Schütze mit Panzerfaust

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Gast am 01.10.15 13:03

Qhorin schrieb:
1 mehrschüssige Panzerabwehrwaffe mit 1 Ladeschützen

Hallo Qhorin,

ich kenne keinen Figurensatz, der diese Ladeschützen hätte. Oder nimmst du dafür einfache Gewehrschützen?

Gruß,

Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Qhorin am 01.10.15 13:12

Nun, man könnte sich einen Schützen vorstellen, der die Munition oder ne Kiste trägt. Ich werde ihn vermutlich mit einer normalen Schützenfigur darstellen.

Hauptzweck des Ladeschützen ist, dass die Trupps bei der Aufstellung nicht mit Sonderwaffen überfrachtet werden können. Bei vier schweren Waffen (z.B. MG oder Panzerbüchse) ist der 10er-Trupp aufgrund des Zwangs zum Ladeschützen fast voll.


Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Gast am 01.10.15 13:22

Ja, daran hatte ich auch schon gedacht. Aus dem besonderen Anlass der Rüstungsspirale heraus hätte ich halt schon gerne die "passende" Figur genommen. Deswegen.


Aber vielleicht baue ich ja eine Figur um, fällt mir grade ein. Die Mörserbediener hantieren ja mit "entfernt ähnlich aussehenden" Munitionsteilen.
scratch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Tailgunner am 01.10.15 16:28

Ich habe schon ein paar Sets gesehen, wo eine Bazooka nachgeladen wird. Aus dem Kopf heraus, kann ich jetzt aber keinen Namen nennen. Ich wette eine passende Pose für einen Panzerschreckladeschützen gibt es in Zinn.

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Gast am 01.10.15 16:34

Hallo Tailgunner, danke für die Info. GumSmith hat ja kürzlich schon ein paar Herstellernamen genannt. Dann werde ich da mal nachschauen. Gruß, Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Tailgunner am 01.10.15 16:34

Sturmtiger schrieb:Hallo Tailgunner, danke für die Info. GumSmith hat ja kürzlich schon ein paar Herstellernamen genannt. Dann werde ich da mal nachschauen. Gruß, Sturmi.

In der Linkliste findest du auch ein paar Hersteller.

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Plasticwarrior am 01.10.15 16:53


Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Panzer am 01.10.15 23:32

Die Ladeschützen müssen nicht zwangsläufig mit Munition oder anderen Dingen ausgerüstet sein. Hier geht es darum das man die Aufstellung nicht bis zum Exzess ausdehnen können soll.

Der Hinweis im Regelung heisst aufstellungsgebunden. Im Spiel ist es nicht zwingend erforderlich das Ladeschützen und Schwere Waffe in Kontakt oder in Beziehung zueinander stehen. Fällt der Ladeschützen hat es keinen Einfluss auf die Funktionsweise der schweren Waffe.
Ich wollte verhindern das Trupps aufgestellt werden können die 5 Spezialisten und 4 Schwere Waffen beinhalten. Jetzt muss man sich bei der Aufstellung und Gebrauch Gedanken machen.  Die eierlegende Wollmilchsau ist Geschichte.

Qhorin hat schon einen Guten Anhalt gegeben.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Gast am 02.10.15 9:40

Powergamer schrieb:Da kommt natürlich die Frage auf, was passiert, wenn ein Opel Blitz mal eben mit ner Ladung Ofenrohren um die Ecke kommt. Da könnte ja mancher Schütze versucht sein, solch ein Prachtstück zu vereinnahmen...

Ist ne gute Idee, diese Begrenzung für alle gültig festzuhalten. Andernfalls wäre man ja im Hintertreffen, wenn man die Möglichkeiten NICHT ausschöpft. Insofern bietet die Oktober-RS schon mal eine schöne Gelegenheit, sich auf das Kommende einzustellen. Habe gestern schon mal den Trupp zusammengestellt. Wird spannend.

Gruß, Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Leckie am 02.10.15 11:33

Mal sehen ob ich einen Trupp Marines in Feld schicken kann.
Und wenn ich das richtig verstehe, dann können der MG Schütze und der/die Ladeschützen separat Kämpfen und kommen auf eigene Böden.

___________________________
"semper fi"
avatar
Leckie

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 21.09.15
Ort : Offenbach

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Halvarson am 02.10.15 12:49

Welch Zufall,

da können meine Jungs und meinereiner gleich mal mit unseren Starttruppen mitmachen. Mal schauen, ob ich die Jungs motivieren kann.

___________________________
Gruß
Thorsten
avatar
Halvarson

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 48
Ort : Aschaffenburg

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Bienenmann am 02.10.15 22:08

Da hab ich auch gleich mal Fragen.

Bei schweren Waffen muss soweit ich verstanden habe immer ein Schütze mit einem Gewehr aufgestellt werden, ist dann die Bewaffnung für alle anderen regulären Schützen egal (MP 40, StG 44, Thompson usw.) oder müssen die auch ein Gewehr (Karabiner) haben?

Und dann wollt ich noch wissen ob die Figs auf 2Cent stehen müssen, oder ob der Fuß egal ist (hab die erstmal noch auf dem Standard Standfuß stehen)

Gruß Biene
avatar
Bienenmann
Worms'17 Newcomer'15
Worms'17    Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 27
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Panzer am 02.10.15 22:15

Das neue Regelwerk geht auf keine Basegrössen mehr ein.

Die Frage nach den Gewehren lässt sich nur differenziert beantworten.

Spielt ihr ohne die Spieloption leichte Infanteriewaffen dann hat jeder Schütze nur ein gewehr egal was die Figur darzustellen versucht. Der einzige der quasi eine MP hat ist der Offizier. StuG 44 oder MP sind dann nicht abgebildet.

Spielst du mit der oben genannten Option darf der Ladeschützen mit einer beliebigen leichten Infanteriewaffe ausgerüstet werden. Die dann auch nach den Regeln der dargestellten leichten Infanteriewaffen bespielt wird. Incl der meist höheren Punktekosten.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Bienenmann am 02.10.15 22:46

Danke für die schnelle Antwort, dann muss ich jetzt mal Rätseln wie ich meine Schützen zusammen bekomme scratch

___________________________
Gruß Biene
avatar
Bienenmann
Worms'17 Newcomer'15
Worms'17    Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 27
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Jsobi am 03.10.15 9:48

Moin,


wie man man eigentlich einen Pionier kenntlich?


Darf man da WA10 auf die Base schreiben?


Gruß Jan

Jsobi

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 39
Ort : Lübeck

http://luebeckermodellbaustuebchen.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Qhorin am 03.10.15 10:17

Die Pioniere tragen eben Werkzueg, Minen, Minendetektoren, Drahtscheere, etc ... die entsprechenden Figurensätze dürften bekannt sein ... oder, bei Verwendung normaler Schützen zur Darstellung, kann man ihnen ja auch entsprechende Sachen auf die Base legen.
Die Pioniere haben keine Panzerfäuste.


Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Panzer am 03.10.15 13:11

Das mit den Panzerfaust ist ohnehin so eine Sache da sich hier auch etwas ändern wird zu den bisherigen Regeln.

Aber dazu lasse ich mich nicht ganz so ausführlich aus. Ist auch für die RS nicht kriegsentscheident.

Ich denke Panzerfaust an Modellen sollten wir bis abschließend alle A Tester ihr Statement abgegeben haben wie auch Handgranaten die Am Modell kenntlich sind ignorieren.

Es soll aber in Zukunft ausgeschlossen werden das ein 10 Mann Trupp über 2 Panzerschreck und 4 Panzerfaust verfügen kann.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Panzerknacker am 07.10.15 20:50

Qhorin schrieb:
Höchst interessant, da bin ich ja gespannt .
Hört sich aber echt gut an

Ein Infanterietrupp muss einen Offizier beinhalten
Der Infanterietrupp darf beinhalten:
- Schützen
- einen oder mehrere Spezialisten (Funker, Sani, Späher, jede Sorte max. einmal) neu: drei Pioniere 
- schwere Waffen: MG, leichte Mörser, mehrschüssige Panzerabwehrwaffen, Panzerbüchsen, Flammenwerfer
- Infanterieunterstützungswaffen (pro 5 Mann maximal 1 IUW, jeweils 3 Bediener): schwere MG und schwere Mörser, Pak-, Flak- und Artilleriegeschütze. Der Offizier darf bei der Aufstellung keine Bediener ersetzen.
Hm... ich denke mir mal so: ...der Offi ist auch n "Spezialist" , also keine "Spezialisten" als Bediener sondern ausschließlich welche mit Gewehr(Schütze) (oder MP, StG44 und co. da sich das ja auf die neuen Basis Inf. Werte bezieht und es noch keine Sonderungen der Waffengattungen gibt ?

- sichtbare Kampfmittel: Panzerfaust (Bediener dürfen keine Panzerfaust haben), maximal 1 Goliath pro Trupp - hierzu müssen drei Pioniere im Trupp sein)

Für jede schwere Waffe im Trupp muss ein normaler Schütze mit einem Gewehr dazu aufgestellt werden (Ladeschütze).
Also ein "Bediener"

Er darf kein Spezialist sein. In einem Trupp mit 10 Mann dürfen bis zu 4 schwere Waffen mitgeführt werden, davon dürfen nur jeweils 2 des gleichen Typs sein,
in einem Trupp bis 5 Mann dürfen bis zu 2 schwere Waffen des gleichen Typs? mitgeführt werden. Schützen mit schweren Infanteriewaffen sowie deren Ladeschützen dürfen keine Panzerfäuste mitführen.

Eigentlich alles logisch  
Das sagst du so in deinem jugendlichen Leichtsinn  , ich hätte mir mal vorher die neue Liste ansehen sollen  .




1 Offizier
1 Funker
3 Bediener für ein Artilleriegeschütz
3 Bediener für ein schweres MG  Äh... wozu wenn du kein MG hast?
1 Schütze mit Panzerfaust
1 Sanitäter






Oh nun bin ich wieder vollens verwirrt Suspect :


Panzer:
Das neue Regelwerk geht auf keine Basegrössen mehr ein.

Die Frage nach den Gewehren lässt sich nur differenziert beantworten.

Spielt ihr ohne die Spieloption leichte Infanteriewaffen dann hat jeder Schütze nur ein gewehr egal was die Figur darzustellen versucht. Der einzige der quasi eine MP hat ist der Offizier. StuG 44 oder MP sind dann nicht abgebildet.

Spielst du mit der oben genannten Option
? darf der Ladeschützen mit einer beliebigen leichten Infanteriewaffe ausgerüstet werden. Die dann auch nach den Regeln der dargestellten leichten Infanteriewaffen bespielt wird. Incl der meist höheren Punktekosten.


Na mal sehen ob ich die die Tage noch finde scratch .
Wollte mich noch durch die ganzen anderen neuen Beiträge arbeiten aber nun bin ich auch nicht mehr wirklich aufnahmefähig .



Achja, nächste Woche noch dann hab ich Urlaub . Schätze da schaff ich ein par "Jungs" und mein "Leichter" kommt dann auch mit 2 Kumpels.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: 26. Rüstungsspirale "Infanterie"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten