Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Arndie am 01.01.16 21:57

Rüstungsspirale #29

Wasserfahrzeuge aller Art

Es dürfen alle Fahrzeuge mit Schwimmfähigkeit sowie Boote und dergleichen teilnehmen. Falls ihr euch unsicher seid, fragt einfach nach. 

ACHTUNG Teilnahmebedingungen neu in 2016:

- Es sind mehrere Beiträge pro Teilnehmer mit kurzen Hinweisen zum Modell und Hersteller erlaubt.
- Die Modelle müssen für die Rüstungsspirale von euch selbst gebaut, umgebaut oder bemalt sein.
- Wir möchten die Rüstungsspirale für alle Forenmitglieder interessanter gestalten, auch für die Zuschauer.
  Deshalb sind Bauberichte und WiP-Bilder ab nun erlaubt und gerne gesehen. So können die Bauer ihre
  Armeethreads einfach aktuell halten und sich die übrigen Forenmitgleider etwas vom Bau, der Lackierung usw
  abschauen und lernen.
- Falls ihr euer Modell in einem Baubericht vorgestellt habt, macht für die Rüstungsspirale bitte neue Bilder.
- Es wäre wünschenswert, dass die Teilnehmer die neuen Modelle nach der Abstimmung in ihren Armeethreads
  vorstellen und noch kurz einige Worte zur geplanten Verwendung der Modelle in ihrer Armee schreiben.
  Auch so profitieren alle von den neuen Modellen.
- Im jeweiligen Armeebereich können die Modelle dann auch nach der Abstimmung kommentiert werden.
- Den Hintergrund dürft ihr euch weiterhin selbst aussuchen. Große, scharfe, gut belichtete und farblich korrekte
  Fotos sind von Vorteil.

Abgabetermin: 31. Januar 2016, 24:00 Uhr

Viele Grüße,
Flo

PS: Bei Fragen zu den neuen Regeln bitte hier schreiben. 


Zuletzt von Arndie am 09.01.16 13:03 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Panzerknacker am 02.01.16 14:28

"- Wir möchten die Rüstungsspirale für alle Forenmitglieder interessanter gestalten, auch für die Zuschauer.
  Deshalb sind Bauberichte und WiP-Bilder ab nun erlaubt und gerne gesehen. So können die Bauer ihre
  Armeethreads einfach aktuell halten und sich die übrigen Forenmitgleider etwas vom Bau, der Lackierung usw
  abschauen und lernen"


Na ob das so eine gute Idee ist, da bin ich noch skeptisch Suspect .
Bin da eher der Meinung: "don't touch a running System"
Da ja teilweise scheinbar eh oft nicht nach "Qualität" abgestimmt wird(wonach sonst erschließt sich mir allerdings nicht scratch oder ich bin einfach zu blind...?) ist das aber vielleicht auch egal .


Was mMn aber auf garkeinen Fall funktionieren kann ist...

"- Das fertige Modell soll erst nach der Abstimmung kommentiert werden, am besten im jeweiligen
 Thread zur Rüstungsspirale"


Also wenn ich jetzt mein Wasserfahrzeug im Wip u. Armeebereich zeige dann darf darüber erst in 5 Wochen drüber gesprochen/diskutiert werden?
Das klappt doch nie und wo ist da der Sinn?
Und ist das nich auch etwas unfair? Wer für einen Baubericht viel Zeit u. Lust hat ist doch klar im Vorteil(wenn er sich dann auch mühe gibt )
Andererseits; wenn man den Absatz streicht, dann könnten Leute auch ältere Modelle mit ins Rennen schicken. Dann ist der Sinn der RS: "neue Modelle für BO" aber etwas "aufgeweicht".


Also ich kann da jetzt mit leben, nur die 2. Regel müßte dann wohl wirklich raus?

Ich bin übrigens schon bei den letzten Handgriffen .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Arndie am 02.01.16 17:12

Hi Panzerknacker,

du gehört zu denen, die regelmäßig WIP-Berichte zeigen. Wir würden gerne weitere Forenmitglieder dazu animieren ebenfalls Bauberichte einzustellen.

Dein Einwand ist natürlich gerade für weiter als einen Monat entfernte Abstimmungen richtig. Ich würde den Absatz anpassen:

"- Fertige Modelle ohne Baubericht sollen erst nach der Abstimmung kommentiert werden, am besten im jeweiligen
 Thread zur Rüstungsspirale"


Da es in der Rüstungsspirale sowieso keine materiellen Gewinne gibt, denken wir, dass Bauberichte nicht weiter stören, sondern allen helfen.

Viele Grüße,
Flo
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Panzerknacker am 08.01.16 1:53

Arndie schrieb:Hi Panzerknacker,

du gehört zu denen, die regelmäßig WIP-Berichte zeigen. Wir würden gerne weitere Forenmitglieder dazu animieren ebenfalls Bauberichte einzustellen.
Und da machen 4 Wochen früher oder später n Unterschied? "Ich glaube nicht Tim..." Wer vor der RS einen Bericht einstellt, der tut´s auch später(oder eben nicht^^).
Können wir aber gerne mal so machen, nicht das ich da nicht mit leben könnte auch wenn ich es suboptimal finde.



Dein Einwand ist natürlich gerade für weiter als einen Monat entfernte Abstimmungen richtig. Ich würde den Absatz anpassen:

"- Fertige Modelle ohne Baubericht sollen erst nach der Abstimmung kommentiert werden, am besten im jeweiligen
 Thread zur Rüstungsspirale"

Auch ne Möglichkeit


Da es in der Rüstungsspirale sowieso keine materiellen Gewinne gibt, denken wir, dass Bauberichte nicht weiter stören, sondern allen helfen.
Und genau da liegt der Hund begraben .
Es gibt nichts zu Gewinnen außer... die "Ehre" des besten Modells oder so.
Wenn ich einen Baubericht zur RS sehe und erkenne "Da komm ich nicht annähernd ran" wozu dann noch basteln, außer ich bau eh grad zufällig so eins. Da bau ich lieber was ich grad brauch oder ich bock drauf hab. Silber o. Bronzespange gibs ja nicht mehr (nicht das ich das extrem schlimm fände).
Nehmen wir mal an ich bringe jetzt einen Baubericht zu meinem U-VII in 1:72 an dem ich das letzte halbe Jahr gebaut habe .
Fängst du jetzt noch mal "so auf die schnelle" einen GPA an? ...den du nicht mal dringend brauchst, ... ma Ehrlich .
Ok, derbes Beispiel aber du weist schon was ich mein.
Als nicht sehr schneller o. guter Bastler würde mich das eher frustrieren und wenn denn wirklich die meisten, in der RS, Berichte schreiben würden, wäre sie auch nicht mehr so spannend möchte ich dreist behaupten .

Las dich aber nicht von mir irritieren, ist natürlich nur meine persönliche Ansicht. Gibt ja noch viele Andere hier.
Ehrlichgesagt glaube ich eh nicht das sehr viele Bauberichte kommen werden zu RS-Fahrzeugen.
Versuchen wir es einfach, ich bin gespannt .


___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von GumSmith am 08.01.16 9:29

Moinmoin,
also ich kann ja nur für mich sprechen. Ich baue jetzt einen Ford GPA und VW-Schwimmer,  No.1 einige Ford GPA. Dazu ist noch ein DUKW fertigzustellen und meine Hasegawa-Schwimmer aus dem Regal der Schande arbeite ich auch auf. Tonnenweise Material für die Februar -RS. Aber ich habe im Moment die Zeit,  die Bauberichte zu schreiben -durch die Neuregelung  werde ich wohl einiges in die RS stellen.  Nach der alten Regel würde  ich  nicht  teilnehmen. 

Gruß  GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Qhorin am 08.01.16 10:00

Mir geht es ähnlich, jetzt habe ich etwas Zeit, mache nebenbei Bilder und - da ich ja noch ein Modellbau-Lehrling bin - erhoffe mir den ein oder anderen Tip fürs nächste Mal. Wenn alles klappt, dann mache ich aus einem RS-Modell

- ein Unboxing
- ein Baubericht (wahrscheinlich nur, wenn das gut klappt)
- RS-Teilnahme
- Fotostrecke für den Armeefred

Öfters wird es auch nicht zu all dem reichen.
Z.B. bin ich auf meine T-34 stolz wie Friedrich , weil mir vorher meine Russenfahrzeuge nicht so gefallen haben. Jetzt gefallen sie mir wirklich (egal wie sie in der RS abschneiden). Für das Kleintutorial "Farbmodulation" musste ich den Trick anwenden und am zweiten Panzer arbeiten ...


Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von waterliner am 08.01.16 10:08

Moin moin @ll,

wie soll das aussehen? Review vor dem offiziellen Einstellen des RS-Beitrags und das "Making of" vorher? Oder alles gleichzeitig als "Surprise"?

Oder wie genau soll das abgehen?

Gruß´, Waterliner
avatar
waterliner
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 53
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Arndie am 08.01.16 12:47

Wir hatten teilweise den Eindruck, dass viele nur "im stillen Kämmerlein" für die Rüstungsspirale bauen um möglichst oft teilzunehmen und deshalb nichts mehr im Forum zeigen konnten.
Mit den neuen Regeln wollen wir erreichen, dass man sowohl für die Rüstungsspirale als auch fürs Forum bauen kann, da man nun beides gleichzeitig machen darf.

Man kann also nun den Bausatz als Review vorstellen, den Baubericht nach und nach beim Bauen einpflegen, mit dem Ergebnis bei der Rüstungsspirale teilnehmen und den eigenen Armeebereich mit dem neuen Modell füttern.

@Panzerknacker: Die "Gefahr", dass ein sehr guter Modellbauer wie du teilnimmt, besteht auch nach den alten Regeln. Damit muss man rechnen, nun weiß man es gegebenenfalls vorher. Für mich ändert das nichts... Wettbewerbe können so oder so abschreckend wie auch motivierend wirken. Das kommt auf den Einzelnen an.

@GumSmith: Das klingt gut! Aber denkt dran, Wasserfahrzeuge sind im Januar dran!

@Du kannst alles nacheinander, vorher/nachher oder gleichzeitig einstellen. Für die Teilnahme ist es nur wichtig das Ergebnis bis zum jeweils letzten Tag des Monats im entsprechenden Thread einzustellen.
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Plasticwarrior am 08.01.16 13:43

Mal sehen ob ich demnächst auch mit Bauberichten anfange.
Da ich doch mehr alles paralell und nebenher bau ist es nicht immer einfach Bilder zumachen.
geschweige den davon "gut" Bilder zu machen.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Arndie am 08.01.16 14:48

Ich habe noch eine Frage an euch:

Wollt ihr weiterhin mehrere Stimmen vergeben können oder fändet ihr es besser, wenn man nur noch eine Stimme hat und das beste Modell aussuchen muss?
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Lemartes am 08.01.16 17:05

Ich bin dafür das man immer noch mehrere Stimmen Abgeben kann.

Aber ein Problem Sehe ich jetzt. Wenn ich also in der Laufenden Rüstungsspirale nicht ein WIP mache dann wird das Modell auch nicht gut Bewertet.
So Sehe ich es.

Was soll diese Änderung, macht doch eure WIP nach der Spirale und nicht Vorher finde ich nicht so Schön.
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 46
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von GumSmith am 08.01.16 18:06

Moinmoin Lemartes,
Du hast aber ein sonniges Gemüt, was die Bewertung der RS-Modelle angeht. Selbst so wie bisher ist die für mich oft nicht nachvollziehbar. Solche Bewertungen  sind höchst subjektiv und, da anonym, mit Sicherheit sympathiegeprägt.
Da werden Bauberichte auch nix ändern. Und meine BB findet man z.B. auch auf meiner Homepage, viele User sind in mehreren Foren  aktiv - willst Du dann die Veröffentlichung im www komplett verbieten ? Ich glaube, da kannst du beruhigt  sein, ob hier Bauberichte gezeigt  werden, wird sich nicht wesentlich  auf die Bewertungen auswirken.

Gruß  GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Arndie am 08.01.16 22:57

Meine Überlegungen gehen in Richtung nur eine Stimme abgeben. Dann kann jeder auch wieder mehrere Beiträge einreichen, da er davon keinen Vorteil mehr hat.

Eine möglichst hohe Beteiligung und ein aktives Forum stehen hier klar im Vordergrund und da es sowieso nichts zu gewinnen gibt, denke ich, sollte das auch das Hauptziel sein.
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Lemartes am 09.01.16 1:05

@GumSmith. Ja ist meine Meinung dazu,
das ist auch Schön das viele in anderen Foren Aktiv sind, finde ich echt Toll.
Verbieten will ich Garnichts, ich habe mich nur geäußert. 
Und vom Sonnigen Gemüt Spricht da der richtige.  Rolling Eyes
Gruß Frank
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 46
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Panzerknacker am 09.01.16 10:34

Das mit den Stimmen ist mir recht egal .

@Waterliner
Das ist auch meine Sorge.

Manches kann ich so zwar nicht Nachvollziehen aber evtl. ist es ja wirklich besser so Suspect .
Man könnte dann auch gleich nur zur Bedingung machen, das "in dem entsprechende Monat gebaute/bemalte Modelle" gezeigt werden dürfen.
Ob in einem Armeethread oder sonstwo dann noch 3 Bilder mehr zu sehen sind macht den Kohl dann auch nicht mehr fett .
Nur Wip zeigen? Wo hört das denn auf? Meine Panzerjäger z.b. sind eigentlich noch "im Bau" da noch 1x Mattlack u. heller Staub fehlen. Gelten die jetzt noch als Wip? scratch
Sind ja quasi fertig.

Ist natürlich immer ein zweischneidiges Schwert, egal wie wir das auch handhaben .



Aber mal was andres:
Da ja mit 2.0 neue "Arten"(Beobachter, Sani, whatever) in die Liste Einzug halten, wäre es nicht sinnvoll die komplette RS-Liste einmal neu aufzulegen?

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Qhorin am 09.01.16 12:39

Letztlich ist es doch so:

- es geht nicht ums Gewinnen, sondern ums Mitmachen
- wenn unsere besten Modellbauer mitmachen, egal ob mit oder ohne Baubericht, dann werden die nunmal vorne mit dabei sein. Und gerade von denen wollen wir was lernen und WIP und Bauberichte sehen
- die Abstimmung ist sehr subjektiv, trotzdem gewinnen immer anspruchsvolle Modelle

a)
- wenn wir die Einschränkungen aufheben, bekommen wir vielleicht mehr Unboxings, WIP-Beiträge, Bauberichte, usw ... ob das stimmt wird man sehen
- andere Einschränkungen bleiben: selbst gebaut oder umgebaut, noch nirgends anders vorgestellt ... offengesagt, hat man mir schon mehrmals erzählt, dass zumindest ein Teilnehmer seine Modelle weder selbst baut noch selbst bemalt. Das kann man aber nicht beweisen. Schwamm drüber, es muss jeder selbst wissen, was er sich einredet - mich kümmert es nicht weiter

b)
Ich habe das Abstimmungsverhalten der letzten Rüstungsspiralen recht genau beobachtet. Es gibt zumindest zwei Grüppchen, die sich regelmäßig gegenseitig Stimmen geben. Das ist nicht fair, also ab jetzt nur noch eine Stimme.

Wir probieren das jetzt mal aus.


Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Panzerknacker am 10.01.16 19:01

Qhorin schrieb:Letztlich ist es doch so:

- es geht nicht ums Gewinnen, sondern ums Mitmachen
- wenn unsere besten Modellbauer mitmachen, egal ob mit oder ohne Baubericht, dann werden die nunmal vorne mit dabei sein. Und gerade von denen wollen wir was lernen und WIP und Bauberichte sehen
- die Abstimmung ist sehr subjektiv, trotzdem gewinnen immer anspruchsvolle Modelle
Könnt ich was zu sagen, muß ich jetzt aber nicht . Würde mich nur wiederholen.

a)
- wenn wir die Einschränkungen aufheben, bekommen wir vielleicht mehr Unboxings, WIP-Beiträge, Bauberichte, usw ... ob das stimmt wird man sehen
- andere Einschränkungen bleiben: selbst gebaut oder umgebaut, noch nirgends anders vorgestellt ... offengesagt, hat man mir schon mehrmals erzählt, dass zumindest ein Teilnehmer seine Modelle weder selbst baut noch selbst bemalt. Das kann man aber nicht beweisen. Schwamm drüber, es muss jeder selbst wissen, was er sich einredet - mich kümmert es nicht weiter
Juckt mich auch nicht die Bohne, wer´s nötig hat... No Rolling Eyes .

b)
Ich habe das Abstimmungsverhalten der letzten Rüstungsspiralen recht genau beobachtet.
Dachte das geht gar nicht(laut Samy o. Mojo) scratch


Es gibt zumindest zwei Grüppchen, die sich regelmäßig gegenseitig Stimmen geben.
Armselig..., aber jetzt machst du mich echt neugierig . Naja eigentlich auch egal.
Zu welcher gehör ich denn?  

Kann ja nur für mich sprechen, aber ich habe Waterliner diesmal nur ungerne gewählt . Einmal weil er letzten Mo. schon (auch meine Stimme) abgesahnt hat und außerdem wähle ich, wenn berechtigt, doch lieber "Underdogs" (fördert ja auch etwas die Motivation). Objektiv gesehen blieb mir diesmal aber keine andere Wahl.
Würde auch jmd wähen den ich auf den Tot nicht leiden kann wenn er besser ist als andere, kann ich natürlich nicht beweisen .


Das ist nicht fair, - also ab jetzt nur noch eine Stimme.
Tja, das Leben ist hart aber ungerecht. - Okidoki

Wir probieren das jetzt mal aus.
Mein Reden. Probieren geht über studieren.

Nicht persönlich nehmen Waterliner, bist ein netter Kerl aber auch ein eiskalter und hammerharter Gegner. Verliere immer gerne gegen dich, weil ich dich mag .
Nur heiraten würde ich dich jetzt nicht grad (... bevor du fragst) 


Na dann kann es ja weitergehen .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von GumSmith am 10.01.16 19:46

Moinmoin Lemartes,
ich habe den Eindruck, Du fühlst die auf den Schlips getreten - das lag nicht in meiner Absicht. Also, das war kein perdönlicher Angriff gegen Dich. Deine Meinung steht Dir zu, die will ich Dir auch nicht nehmen.
Außerdem glaube ich nicht, das Du persönlich die Veröffentlichung im ganzen www verbieten willst, meine diesbezügliche Äußerung war als Allgemeinplatz zu verstehen. Bitte nicht immer gleich alles persönlich nehmen.

Und ja, ich hab ein sonniges Gemüt; bei den echten Problemen, die unsere Welt hat würde ich sonst schon längst eine tiefe Depression mein eigen nennen.

Und jetzt noch mal in möglichst sachlichem Ton:

1. Der Grundgedanke der RS ist nicht das Gewinnen, sondern user dazu zu bewegen, Modelle in die Hand zu nehmen, fertigzustellen und zu zeigen.
Der olympische Gedanke im Modellbau:  "Dabeisein ist alles".
2.Ich teile Deine Meinung nicht, das Modelle in der RS keine Chance haben, wenn man keinen Baubericht dazu im Forum zeigt, weil die Bewertung von RS-Modellen individuell von anonymen usern gemacht wird, und bewerten erfahrungsgemäß auf ganz eigene Art:
- nach Sympathie für den Erbauer (im besten Fall wenn es darum geht, zwischen zwei gleich guten Modellen zu entscheiden, im Extremfall wird für den Freund gestimmt, auch wenn dieser den größten Mist zeigt)
- ob einem das gezeigte Fahrzeug gefällt (der eine mag lieber deutsche Fahrzeuge und er stimmt daher nicht für Alliierte, der nächste kann keinen Tiger mehr sehen und wählt den nicht auch wenn es mit Abstand das beste Modell ist, dem nächsten ist ein Modell zu dreckig, wieder einem zu sauber...)
und viele andere Möglichkeiten mehr.

Und wenn jemand meint, er kann nicht gewinnen, wenn er keinen Baubericht macht hat er Sinn der RS nicht wirklich angenommen, genausowenig wie die Idee, das durch die Freizügigkeit die diese Regeländerung bietet, zu mehr Bauberichten motiviert werden soll.

In diesem Sinne

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Qhorin am 19.01.16 14:27

Na, wer ist dabei

- Waterliner mit dem Schiffchen
-
-

... mein Schwimmer ist fast fertig

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von GumSmith am 19.01.16 15:06

Moinmoin,
also ich baue im Moment reichlich Wasserfahrzeuge, ich hoffe doch das was präsentables fertig wird.
Und No.1 will auch dabeisein - da bin ich mal gespannt.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Plasticwarrior am 19.01.16 17:38

Ich muss nur noch etwas dran rum machen und dann ist mein eitrag auch fertig.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von waterliner am 19.01.16 18:21

Hatte bislang keine Zeit anzufangen! Weiß nicht, ob es dieses Mal etwas wird.

Gruß, WL
avatar
waterliner
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 53
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Gast am 20.01.16 5:45

Moinsen Männers,

nachdem gestern mein Paket aus der Bucht doch noch ankam, werde ich mich auch mal mit der Wolga-Flottille versuchen.

Ich hoffe, es wird rechtzeitig fertig.

Grüßles

Sturmi


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Qhorin am 20.01.16 8:47

Hey Sturmi,

gewagt, gewagt ... über den Bausatz liest man doch sehr unterschiedliches im Netz.
10 days to go

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Gast am 20.01.16 9:06

Hallo Qhorin,

da hast du leider recht. Ein Premium-Bausatz isses nich. Das steht fest. Wenn du mal reinschauen willst, ich habe gestern aus Frust eine
Unboxingfotostrecke geschossen. Nicht erschrecken, das Modell ist so frugal wie ein T-34 ohne Turm. Aber ich werde das Beste rausholen.

Frustige Grüße,

Sturmi.

PS:
Den gabs ja auch mit einem und mit zwei T-34-Türmen. Einen mit Katyuschas drauf gabs auch. Für unser Stalingrad-Dio will ich da vielleicht ne kleine Wolgaflottille schrauben. Allerdings nicht bis Ende Jänner...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #29: Wasserfahrzeuge aller Art

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten