SU-85M/100 von Pegasus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 18.03.16 20:09

Hey Mädelz,

irgendwie habe ich ja den Eindruck, dass der Trend zum gepflegten Jagdpanzer geht   . Umso besser, wenn er in den aktuellen Listen eine Stärke von S=3+3 oder sogar S=4+1 aufweist, so wie der

SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer von Pegasus

Beide Typen basieren auf dem T-34, und so ist das auch nicht überraschend, dass die entsprechenden Gussrahmen von Pegasus ganz ähnlich wie beim T-34 ausfallen - vom Aufbau natürlich abgesehen http://behind-omaha.forumieren.com/t1489-t-34-76-soviet-battle-tank-von-pegasus.

Und so gelten auch hier ähnliche Aussagen: der Bausatz ist einfach gestaltet, und es sind zwei Fahrzeuge in der Schachtel. Die Rohre sehen nicht so eindrucksvoll aus, können aber durch Metallrohre ersetzt werden (ich werde die von RB-Model einbauen). Eine der Luken kann wahlweise offen oder geschlossen gestaltet werden. Die Kettenlaufwerke kommen halbfertig vom Rahmen und sehen anständig aus.

Decals oder Besatzung: Fehlanzeige, da muss ich auf andere Quellen zurückgreifen.

Insgesamt jetzt nicht der Wahnsinn, aber wer zügig mit einigermaßen ansehnlichen Kisten auf die Platte fahren will macht hier keinen Fehler, und das bei kleinem Preis.

Bei BO unterscheiden sich die Profilwerte dann auch nur bezüglich der Bewaffnung - die SU-85M  hat eine SR von 60, die SU-100 von 70.
Die Panzerungswerte betragen 9/6/6/3 und die Bewegung 25.
Kosten: 186 bzw. 264

Mal sehen was draus wird - vermutlich baue ich beide Varianten

Viele Grüße
Qhorin





___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Plasticwarrior am 18.03.16 21:14

Bin gespannt was Du drauß machst.
Aber für so einen Bausatz extra ein Metallrohr nutzen.....nee wäre mir zu schade.

Denn bis auf das Landungsboot und die Lkw´s gefallen mir die Modelle von Pegasus nicht so gut.
Vorallem der Tiger II.
Der ist echt "gruselig",finde ich.Könnte aber trotzdem noch einen gebrauchen,damit ich da auch wieder drei Stück von habe.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Fab1980 am 19.03.16 13:51

Naja billig und schnell zu bauen sind sie in der Tat, aber diese Ketten sind einfach der Horror. Bin mal gespannt was draus gemacht wird. Ich habe die UM und AER  Su's und bin mit denen soweit zufrieden, habe aber auch nicht den Anspruch aus den Teilen schnell zu bauende Wargamingmodelle zu machen.
avatar
Fab1980

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 29.02.16

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 19.03.16 15:29

Plasticwarrior schrieb:Bin gespannt was Du drauß machst. Aber für so einen Bausatz extra ein Metallrohr nutzen.....nee wäre mir zu schade.

jow, und dieses Mal wird das Einpassen der Metallrohre umständlicher. Die Rohre ohne Mündungsbremse sind eh nicht so teuer ... ein Euro oderso. Das macht meinen Kohl jetzt auch nicht mehr fett  

Fab1980 schrieb:[...] Ich habe die UM und AER  Su's und bin mit denen soweit zufrieden,

und jow, habe auch UMs auf Vorrat für meine Russen (nur eben gerade keinen SU-100), sind eindeutig besser. Ursprünglich hatte ich aber zwei Dragon-Bausätze dafür vorgesehen ... konnte ich aber nicht auftreiben. Ich baue ohnehin nur des Bastelns und des Spielens wegen, sowas wie eine Vitrine besitze ich nicht. Da kann ich mir auch mal nen E-Z-built leisten. Und sollte der SU-100 von Dragon in einem der nächsten Päckchen drin sein, dann bekommt er sicher auch noch ne Chance  

Inzwischen sind sie gebaut, gestern Abend, neben einem Film her (Henry und June Rauchen ). Das ist schon irgendwie nett, wenn man nebenbei basteln kann. Aus beiden Bausätzen sind SU-100 geworden, zum Glück ging mir noch rechtzeitig auf, dass ich gerade kein 85 mm Metallrohr vorrätig habe  


Cheerio
Qhorin


___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Arndie am 20.03.16 12:19

Na die sind doch okay, eben bis auf die Ketten 

Kommt in die linke SU-100 noch ein Kommandant? 
Und warum ist das Einpassen der Rohre umständlich? Ist das Loch zu groß?
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 20.03.16 22:24

Arndie schrieb:Kommt in die linke SU-100 noch ein Kommandant? 
Und warum ist das Einpassen der Rohre umständlich? Ist das Loch zu groß?

Jow, einer bekommt nen Kommandanten, sieht besser aus, wenn man Begleitinfanterie führt
Und ja, das Loch war ziemlich groß. Geht aber, war nur etwas pfrimelig.
Was solls, jetzt sind sie fertig, das Rohr ist drin und ein paar Haltestangen sind auch angeschweißt


___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Arndie am 21.03.16 11:30

Na das geht ja angenehm schnell voran. 

Dann ab unter die Farbdusche mit den beiden.
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 25.03.16 11:21

So isses ...

... der erste hat geduscht und kann dann bald jagen gehen


___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: SU-85M/100 von Pegasus

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten