Some US Army

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 06.10.14 10:33

Revell Farbangaben sind so ne Sache... frag mich da immer, wer DAS denn macht  Suspect
Die geben oft nicht mal die richtigen Farben an, selbst wenn sie diese im Program haben No

Revell 42 ist näher dran, die 46 kann man gut zum trockenmalen nehmen
42 ist auch die bessere Wahl für die Helme  
Doch das wars auch schon, sehen sehr schön aus die Teilchen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 06.10.14 20:48

Graue Grundierung habe ich noch nicht ausprobiert. Ab und zu nebele ich bei Nichtspielfiguren nochmal weiß über die schwarze Grundierung drüber. Das hab ich bei Fahrzeugen noch nicht gemacht.

Für die nächsten Fahrzeuge werde ich wohl den Joker hier ziehen: Olive Drab aus der Dose.
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Blutvogt am 07.10.14 18:37

Ich denke mal das ist die Grundierfarbe von Armypainter , ziemlich nützlich
bei Massenproduktion .

___________________________
Gruß, der Blutvogt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Blutvogt

Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 05.11.12
Alter : 50
Ort : Wuppertal

http://blutvogt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 08.10.14 12:38

Farin 17 schrieb:Für die nächsten Fahrzeuge werde ich wohl den Joker hier ziehen: Olive Drab aus der Dose.
Die darfst aber NUR für 15mm nehmen!

"Artikelnummer: PS-SP009

Hersteller: The Plastic Soldier Company
Maßstab: 15mm
Material: Plastik

Warspray Sprühgrundierung, 400ml."


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 08.10.14 16:56

... und auch nur für Infanterie:

Infantry Warspray: US Olive Drab

scratch
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 26.10.14 12:51

Dummerweise ist krankheitsbedingt das Spiel mit Valontuir ins Wasser gefallen.  

Das hat mich aber nicht davon abgehalten, weiter an meinen Amis zu basteln. Dank dem Support von Plasti habe ich endlich ein paar schwere Infanteriewaffen bauen können. Es sind zwei weitere MG-Teams und ein schwerer leichter Mörser geworden. Auch ein Flammenwerfer und zwei weitere Dosenöffner sollen demnächst grundiert werden. Die bereits grundierte Infanterie arbeite ich neben dem wirklich schweren Gerät auch sukzessive weg. Der Offizier für den aktuellen 10er Trupp ist auch fertig geworden. Den könnte ich auch als Funker nutzen (Der Leim auf dem Base ist übrigens noch frisch).



Am Sherman und an den Halbketten ist bis dato noch nicht viel mehr passiert. Ich brauch ja noch die Olive Drab Grundierung.


Zuletzt von Farin 17 am 27.10.14 19:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 03.11.14 20:20

Auch wenn am Samstag die aktuelle P500-Staffel in der Tabletopwelt angefangen hat, arbeite ich trotzdem recht konzentriert weiter an meinen US-Streitkräften. Mittlerweile ist das zweite MG-Team und ein kniender Garand-Schütze vollendet und auf den Sherman die Ketten aufgezogen.





Bei meinem nächsten Boxenstop im BFB hole ich mir die Olive Drab Sprühdose und dann gehts mit dem Sherman weiter. Dummerweise warte ich noch auf ein wichtiges Teil meiner letzten Bestellung und ich möchte (ausschließlich aus zeitressourcentechnischer Hinsicht!) ungern zweimal in die Gneisenaustraße.
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 03.11.14 21:25

Hallo Farin,
die sehen wirklich gut aus. Der Sherman gefällt mir auch. Eventuell denke ich doch mal über den Trumpeterbausatz nach.
Gruß vom Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Plasticwarrior am 03.11.14 21:48

Also Farin mir gefallen Deine Figuren immer wieder.

Und sollte ich mal Amis anfangen.....ich würde Dich auch mit Figuren zu Deinen nächsten Armee dafür versorgen

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1660
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 06.11.14 19:41

@Sturmi
Danke.   Ich kann den Trumpeter-Bausatz wirklich empfehlen, da er einfach zusammenzubauen ist und ordentliche Details hat. Meinen zweiten Sherman werde ich wohl im Januaretat berücksichtigen.


@plasti
Auch Danke. Wann fängst Du an, Deine Amis auszuheben?  Ich überleg mir bis dann, welche Zweitarmee es bei mir wird... 



Der Schwung an Gebautem aus dem vorletzten Bild ist zwischenzeitlich vollständig grundiert und die Bases farblich gestaltet. Teilweise hab ich auch schon an den Figuren rumgepinselt, aber ich hab ja aktuell mit meinem P500 zu tun. Dort bemale ich aktuell auch 1:72, aber modernes Zeug. Weil das hier ein Update ist, gibts auch ein WIP-Bild.





Hab heute im Battlefield angerufen und erfahren, dass der wichtigste Teil meiner Bestellung immer noch nicht da ist. Dafür habe ich sie so erweitert, dass jetzt eine Sprühdose Olive Drab mit zur Abholung bereit liegt.
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 06.11.14 19:58

Hallo Farin,

das nenn ich Ready-to-Rumble. Dein Trupp ist ja ganz gut ausgestattet; dem möchte man nicht in  Stalingrad begegnen.

Nachdem mir dein Sherman so gut gefallen hat, grüble ich, jetzt doch mit Amikanern anzufangen. Da wird Morle natürlich gleich wieder grinsen und ablästern. Jaja. Werde wohl erst mal alles angefangene fertigmachen und dann zu Neuem übergehen. Aber tief im Herzen drin steht da schon ein Shermanplatoon...

Grüße vom Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Valontuir am 07.11.14 8:24

Sieht vielversprechend aus.
Da komme ich ja fast in Zugzwang mit meinem  anderthalben Trupp...
Scheinst nen guten Lauf zu haben.

___________________________
Definition Modellbau?
Mit dem größtmöglichem Aufwand den geringsten Nutzen erzielen
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 07.11.14 9:31

Nur zu Valontuir,

das wäre auch gut für die nächsten Mainzer Aktivitäten.

Gruß vom Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 12.11.14 21:56

@Val
Da wirds Dich jetzt noch weniger freuen, dass ich noch drei Infanteristen fertig habe.   Im Moment geht mir das Ganze ziemlich locker von der Hand und das nutze ich aus.



@Sturmi
Naja, die Truppe ist am steten Wachsen. Die Fahrzeuge sollen keine Lend & Lease werden, daher sollte die Wahrscheinlichkeit mit Stalingrad doch ziemlich gering sein.  





Aktuell rollts aber richtig. Es gibt drei weitere fertige Infanteristen. Damit wäre auch der dritte Trupp à 10 Mann vollständig bemalt. Mit dem Rest wird es wohl noch einen weiteren 10er Trupp geben und die vorrätigen Fußlatscher wären durch. Wenn das mal soweit ist, mache ich mal noch Einzelbilder der Trupps.






Bei dem Olive Drab aus der Dose gbs eine Überraschung. Der Farbton passt nicht mit dem "anderen" Olive Drab zusammen. Hier mal ein Vergleichsbild. Links das Zeug aus der Dose, rechts VMAC Olive Drab handgepinselt.





Weiß zufällig jemand, welche Farbe (Acryl) zur Sprühdosenfarbe passen könnte? Ich müsste ja noch ein paar Fehlstellen ausbessern und später vielleicht nochmal ein paar Highlights setzen.

Und wo ich gerade dran denke: Was benutzt Ihr für die PSC-Kisten an Decals? Da sind ja leider keine mit dabei. Hat schon jemand mit Masken/Schablonen gearbeitet? Ich hab da unlängst nämlich was bei Sockelshop gesehen und fand das recht interessant.
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Feldwebel Steiner am 13.11.14 12:08

Hi!

Wegen Decals schau mal hier rein: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Plasticwarrior am 13.11.14 16:46

Na das mit der Farbe ist ja doch schon etwas ärgerlich.

Und wenn Du an keine Decals kommst,kann ich Dir ein paar von den Nitto Modellen anbieten.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1660
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Panzerknacker am 14.11.14 15:52

  na das ist mal ein Unterschied.

Ist ja schon fast deutsches Panzergelb

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Tailgunner am 14.11.14 15:54

Ich finde das Olive Drap aus der Dose auch nicht so schön, das wird nen großen Unterschied geben...

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2170
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 14.11.14 16:06

WOW  

Ist das der SELBE Hersteller???
Da ist ja mal ordentlich was schief gelaufen oder das falsche OD erwischt?
Es gab ja light und dark olive drab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 14.11.14 18:21

Ich vermute, dass es das Light Olive Drab ist, da es ja auch extra für Infanterie angepriesen wird (http://www.shop.battlefield-berlin.de/index.php/katalog/artikelinfo/32823-1-show-infantry_warspray_us_olive_drab.html). Das war dann wohl ein klassischer Fehlgriff und ein Halftrak und der Sherman sind schon in dem Ton grundiert. :(

Ich pinsele jetzt erst mal an dem dunkleren M3 weiter und überleg mir dann mal, wie ich mit den anderen Fahrzeugen weiter mache. Seit kurzem liegen hier auch ein LTV 4 und ein Jeep, die neben dem dritten Halftrak noch gebaut werden müssen.
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Plasticwarrior am 14.11.14 21:31

In wieweit wird das Light OD durch das Tuschen noch dunkler?
Ansonsten nur nochmal mit dem dunkleren OD leicht drüber gehen.


Man könnte auch sagen,das die eine Kiste doch schon länger "unterwegs" ist,deshalb etwas heller ist?!

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1660
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Farin 17 am 15.11.14 11:10

Mal sehen, was ich mache. Durch das Wash wird das Ganze sicherlich dunkler, aber dann nochmal mit dm dunklen OD drüber gehen? Ich hatte mir von der Sprühdose eher eine Arbeitserleichterung versprochen und werde es zumindest bei den beiden Fahrzeugen so lassen. Trotzdem brauche ich noch die bzw. eine ähnliche Farbe zum Ausbessern. Hat dazu jemand einen Tipp? Ich male mit Acrylfarben, bevorzugt Vallejo Modell Colour.


Das Malheur hat mich nicht davon abgehalten (oder wohl eher weiter angetrieben) an den letzten Resten der Infanterie zu pinseln. Der leichte Mörser und der vierte Bazookaschütze sind damit auch fertig.





Jetzt stehen hier noch drei Jungs mit einem Gewehr, einer mit einem Flammenwerfer und das letzte MG-Team, die ihrere Fertigstellung harren. So wie es gerade aussieht, kann das wohl nicht mehr allzu lange dauern. Dann mache ich auch mal wieder ein paar Bilder mit Masse.
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 15.11.14 11:48

Hallo Farin,

ich finde es interessant, dass du die Figuren quasi nacheinander fertigstellst. Ich fertige meist einen Trupp in einem Durchlauf. Dachte, so geht es schneller, aber du schiebst ja auch einen nach dem anderen vom Band.

Lieben Gruß,

Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Plasticwarrior am 15.11.14 14:07

Eigentlich ist die Grundfarbe nicht so wichtig,denn was Du daraus machst sieht immer klasse aus

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1660
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gast am 15.11.14 14:10

Da hatter mal total recht, der Plasti.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Some US Army

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten