Usermap

Fife and Forfarshire Yeomanry

Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Qhorin am 03.05.17 20:55

Hey Leute,

dieser Tage reifen bei mir Pläne für eine spielbare britische BO-Armee. Meine beste Referenz dreht sich um "Operation Goodwood" und mir geht nach und nach auf, dass die anvisierten historischen Vorbilder allesamt ab 1944 zur 11th Armoured Division (siehe insbesondere Lt.Winters Thread [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]) gehören:

2nd Five and Forfarshire Yeomanry
8th Battalion The Rifle Brigade
151st Field Regiment, Royal Artillery, 'Ayrshire Yeomanry'
75th Anti-Tank Regiment, Royal Artillery

In meinem Buch ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]) werden die Einheiten mit einem verkürzten Namen genannt, man muss schon im Anhang schauen, um klarer zu sehen, wer zu wem gehört.

Winters, auf welche Referenzen greifst Du zurück? Oder weiß sonst jemand was Einschlägiges? Gibt es gute Adressen im Internet?
Or Greg, maybe you know a good source - not for the Goodwood meeting, rather for the units, orders of battle ...?

Grüßles
Qhorin

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 4998
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Lt.Winters am 04.05.17 12:34

Qhorin schrieb:Winters, auf welche Referenzen greifst Du zurück?

Ich habe hier ein paar Links, die beim Aufbau helfen könnten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Für einzelne Operationen verwende ich die üblichen "Verdächtigen" wikipedia und seine englischen Ableger.

___________________________
Gruß

Lt.Winters
Lt.Winters
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 62
Ort : Hamburg

https://www.hadis-hobby.de

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Qhorin am 04.05.17 17:27

Hallo Winters,

ja, merci. Das ist schonmal gut. 
Die taktischen Zeichen sind zwar ausgerechnet für die 2. FFY nicht abgebildet, aber zwei Klicks weiter gibts eine Beschreibung wie das geht: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].

Der weiße Stern hat dann ja wohl auf britischen Fahrzeugen nix verloren, oder?

Bin ja mal gespannt, wie man an die Decals kommt ... bei PSC gibt es ein 11th Armoured Division Set, aber ausverkauft  Fife and Forfarshire Yeomanry 4031855404

Grüßles
Qhorin

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 4998
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Lt.Winters am 04.05.17 18:16

Die Decals gibt's für  Flames of War. Die Psc-Decals kann ich nicht empfehlen, sind eindeutig zu groß.

Edit: Die 15mm-Decals von Battlefront haben eine sehr gute Größe, für die "späten" Briten gibt es das Set

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn das nicht alles abdeckt, kann man mit Decals von Skytrex evt. die fehlenden Einheitenmarkierungen ergänzen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
und
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Lt.Winters am 05.05.17 8:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Gruß

Lt.Winters
Lt.Winters
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 62
Ort : Hamburg

https://www.hadis-hobby.de

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Kaisergrenadier am 04.05.17 23:51

Gott zum Gruße, Qhorin.


Der weiße Stern muß auf alle Fahrzeuge drauf. Es war eine Übereinkunft der Alliierten, daß sämtliche Fahrzeuge- gleich welchen Fabrikats, Nation oder sonstiger Herkunft- mit jenem Stern (zusätzlich zu den eigenen Kennzeichnungen und Nummernschildern) zu kennzeichnen sind; sozusagen als einheitliches Erkennungszeichen. Schau Dir mal meine Franzosen an: Überall dieser Yankee-Stern. Deren Größenwahn hat damals schon begonnen... ;-) ;-) ;-) 
Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. :-)


Gruß,


Kaisergrenadier

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Qhorin am 06.05.17 22:34

Merci schonmal, dann sind die tac und unit markings soweit mal klar ... Fife and Forfarshire Yeomanry 1941960893

Die Sache mit den Sherman scheint mir auch etwas komplex ...
Auf allen Bildern zu Goodwood wo es Shermans zu sehen gibt, meine ich (abgesehen von den Fireflies) immer den Sherman M4A4 zu erkennen, oder, wie ihn die Briten nennen, den Sherman V.
Oder haben die Briten (speziell die 11th Armoured Division) auch noch M4A1 mit der gegossenen Wanne und gefahren?

Grüßles
Qhorin

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 4998
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Qhorin am 13.05.17 23:17

Nun, manche Fragen kann man mit etwas mehr Recherche dann früher oder später selbst beantworten:

"Most of the M4A4s were shipped to the UK. In the months preceeding D-Day, many were converted to Fireflies, DD Swimming Tanks, Crab Mine Flails and Armoured Recovery Vehicles. M4A4s made up the bulk of Commonwealth 75 mm Sherman gun tanks in Normandy. At the end of June 1944, the 21st Army Group reported they had 762 M4A4s, compared with 391 M4s /M4A1s, and 316 M4A2s. 318 Fireflies were listed on strength, with all but 2 being M4A4 based (Sherman Vc)."

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das eröffnet Variationsmöglichkeiten ...

Grü
Q.

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 4998
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Qhorin am 27.05.17 10:30

Kaisergrenadier schrieb:
Der weiße Stern muß auf alle Fahrzeuge drauf. 

Hey KG,

so, nach längerer Sichtung der Shermans (und anderer Fahrzeuge) im Internet, muß ich sagen: die meisten Briten haben sich nicht daran gehalten  Fife and Forfarshire Yeomanry 956802988 .... und der Lt. Winters übrigens auch nicht. Die Briten mal wieder auf Extratour, da wundert mich der Brexit auch nicht mehr  Fife and Forfarshire Yeomanry 1388561698

Grü
Qhorin

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 4998
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Fife and Forfarshire Yeomanry Empty Re: Fife and Forfarshire Yeomanry

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten