Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 18.04.17 12:40

Hier mal die Anfänge "meiner" Franzosen:






















Ich hoffe, euch gefällt meine bisherige Arbeit.


Gruß Kaisergrenadier

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Bienenmann am 18.04.17 21:45

Interessant hier mal jemanden zu sehen der eine französische Armee aufstellt, da bin ich gespannt wohin die sich noch entwickeln wird.

___________________________
Gruß Biene
avatar
Bienenmann
Worms'17 Newcomer'15
Worms'17    Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 27
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 19.04.17 9:24

Wie gesagt, ich bau die nebenher auf. Ich baue gerne Dinge, die nicht 'alltäglich' sind und etwas aus dem Rahmen fallen. Allein die Suche nach entsprechenden Modellen, wie z.B. den Bus auf Opel Blitz-Basis für mein Feldlazarett (mot), macht mir schon Laune. Nebenbei findet man immer wieder Anregungen für neue Projekte. Ich habe jetzt erst einen M8 und einen M20 fertiggestellt. Abhängig von Zeit und Geldbeutel kommen dann als nächstes nochmal ein Jeep mit verlängertem Heck und ein Dodge-SanKa. Der auf den Bildern zu sehende Lkw wurde inzwischen auch mit Kisten, Fässernu.ä. beladen- halt immer Stück für Stück. :-)


Aber schön, daß meine Franzosen bei euch soviel Anklang finden. :-) :-) :-) 

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Dominic Lang am 19.04.17 17:09

Sehr schöne Arbeit:)

Dominic Lang

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 13.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 20.04.17 0:10

Danke, Dominic. :-)

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 04.05.17 13:45

Bonjour mes amis et camarades.


Ich glaube, ich muß einmal eine Erläuterung loswerden. Zu aller Vorsicht werde ich den Text später kopieren und dann noch einmal in der Rubrik 'Militärgeschichte' einfügen; ich weiß nämlich gerade nicht, wo es besser hinpaßt. Maja, wie dem auch sei. Ich hatte gestern ein interessantes Telefonat mit einem Kameraden hier. Während dieses Gespräches fiel mir ein Mißverständnis auf, welches ich hier für alle klären möchte.


Die Division Leclerc gliedert sich wie die US-Army. Einfach aus dem Grund heraus, daß es sich um eine Einheit handelt, welche nach der Kapitulation Frankreichs im Jahre '40 aus Verbänden französischer Truppen Charles de Gaulles und französischer Kolonialtruppen unter Generalmajor Jacques-Philippe Leclerc de Hautecloque hervorgingen. Sie eroberten im März '41 vom Tchad aus die Kouffra-Oasen in Lybien und schlossen sich im Januar 1943 der britischen 8. Armee an. Nach der Beendigung dieses Feldzuges wurde im Mai 1943 die 2. französische Division (FFL) aufgestellt, welche im August des gleichen Jahres in 2. Panzerdivision umbenannt wurde. Im Frühjahr 1944 wurde die Division, welche inzwischen mit amerikanischen Uniformen, Waffen, Panzern und Fahrzeugen (darunter [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]) ausgerüstet worden war, nach England verlegt. Anfang August 1944 landete die Division am [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und wurde danach dem [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] innerhalb der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von General [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] unterstellt. Sie nahm an der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] teil und stieß danach auf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] vor, von wo sie nach Norden schwenkte, um an der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] teilzunehmen. Hierbei befreite sie am 12. August [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und bildete die Vorausabteilung des XV. Korps beim weiteren Vormarsche auf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Am 24. August 1944 drang die Division, gefolgt von der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] in [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ein ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]), welches am darauffolgenden Tage vom deutschen Stadtkommandanten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] an die Résistance und damit auch an das "Freie Frankreich" De Gaulles übergeben wurde.


Lange Rede, kurzer Sinn: 'Meine' Franzosen sind also sogenannte 'Freie Franzosen', welche mit der französischen Armee 1940 nicht mehr viel gemein haben- was die Ausstattung und Bewaffnung betrifft. Genau so, wie u.a. die "2. Panzer" nach amerikanischem Vorbild ausgestattet und bewaffnet wurde, gab es Einheiten (z.B. das "Commando Kleber"), welche nach britischem Vorbild ausgestattet und bewaffnet wurden.


Die dem deutschen feldgrau nicht unähnlich gefärbten Uniformen und die Adrianhelme wurden eigentlich nur noch von aus deutscher Kriegsgefangenschaft heimkehrenden Soldaten getragen.

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Bienenmann am 05.05.17 10:33

Das passt schon ganz gut hier hin, es ist ja dein Armeebereich, da darfst du schalten und walten wie du magst :)

Interessant, das macht ja dann die Suche nach der passenden Infanterie als Begleitung wesentlich einfacher. Frühe Franzosen habe ich bisher auch nur von Pegasus gesehen, dann passt es ja ganz gut das du einfach bei Gelegenheit ein paar Amis "entfremden" kannst um deine Truppe zu stärken.

___________________________
Gruß Biene
avatar
Bienenmann
Worms'17 Newcomer'15
Worms'17    Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 27
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Panzer am 05.05.17 11:22

Auch wenn ich gegen Franzosen im Allgemeinen und besonders in speziellen Vorurteile hege und pflege, hatte ich selbst auch schon mal mit dem Gedanken gespielt Franzosen aufzustellen.

Aber wenn man es genau betrachtet ist es in diesem Fall eigentlich eine US Armee mit Migrationshintergrund würd man vielleicht sagen. Zumindest gibt es in der Bewaffnung keine Unterschiede. 

Das Preiserset bietet sich hier an um wenigstens ein Kepi rein zu bringen.

Auch wenn der Gesamteindruck gut ist im Detail könntest du noch etwas nachlegen. Vielleicht auch ein bisschen Tusche um die Tiefen heraus zu arbeiten?

Auf Jedenfall bleibt es interessant...
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 06.05.17 11:36

Es erleichtert nicht nur die Suche nach Soldaten, Bienenmann, sondern ebenso nach Fahrzeugen; von der Bemalung der Fahrzeuge einmal ganz zu schweigen. Frühe Franzosen gibt es unter anderem auch von Heller. Schaust Du hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Panzer, ich habe auch lange gebraucht, meine Antipathi gegen die Gallier loszuwerden. Ich kann Dir versichern, daß es fast keine negative Stimmung mehr gegen uns gibt- von den üblichen vereinzelten schwarzen Schafen einmal abgesehen. Was ich in den letzten 5 Jahren in Frankreich erlebt habe, läßt sich kaum in Worte fassen und die Erinnerungen daran verursachen mir noch immer Gänsehaut!!! :-)
Du hast aber recht, Panzer, es ist aber nicht 'nur' eine US-Armee mit Migrationshintergrund sondern vielmehr ein Sammelsurium aus 'richtigen' Franzosen, Spaniern und Soldaten aus so ziemlich jeder Kolonie, welche Frankreich in Afrika hatte.

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Parkthread

Beitrag von Kaisergrenadier am 07.05.17 20:35

Als ich heute in meinem Hobbykeller war, ist mir eingefallen, daß ich ein paar Bilder habe, welche Dir gefallen könnten. Es handelt sich um ein DUKW der Briten. Die Farbe ist bronzegrün und man sieht hier auch schön, daß amerikanische und britische Beschriftungen zugleich angebracht wurden.
Vielleicht ist es ja auch eine Anregung für andere Mitspieler. :-)
Ist zwar schon ein älteres Modell aber trotzdem viel Spaß beim Anschauen, Qhorin. :-)

























Gruß,


Kaisergrenadier

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Qhorin am 08.05.17 10:37

Hey KG,

ja, die DUKWs sind schon lustige Geschirre. Und dann lässt Du ihn auch noch schwimmen

Wegen den Fraben: die Fahrzeuggrundfarbe der Briten stelle ich mir etwas grüner vor, und dann muss ich ja auch noch Farben für die Planen der Lkw und der Bren Carriers checken.

Fein fein.

Übrigens gabs in der Rüstungsspirale mal Amphibien, gucksch Du hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].

Things are only impossible until they're not!
(J-L Picard)

Grüßles
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4388
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Panzer am 09.05.17 10:35

Kaisergrenadier schrieb:
Du hast aber recht, Panzer, es ist aber nicht 'nur' eine US-Armee mit Migrationshintergrund sondern vielmehr ein Sammelsurium aus 'richtigen' Franzosen, Spaniern und Soldaten aus so ziemlich jeder Kolonie, welche Frankreich in Afrika hatte.

Was ich damit meinte das es von den Fahrzeugen von der Gliederung den Uniformen (Helmen etc) und dne Handwaffen eigentlich kaum eine Unterscheidung gibt.

Natürlich waren es Franzosen und Kolonialfranzosen etc.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 09.05.17 17:30

Da hätte ich mit meinem S-100er Boot bestimmt auch Chancen gehabt, oder!?
















Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Qhorin am 10.05.17 18:20

Das ist von Revell, oder?
Das wartet auch bei mir noch im Regal 

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4388
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 10.05.17 18:40

Jepp, Qhorin, ist das S-Boot von Revell. Um genau zu sein handelt es sich um das Boot mit der Nummer S205 von Olt z.S. Hans-Günther Jürgensmeyer, stationiert in Den Helder/NL.
Die Ankertauminen sind von http://www.cmkkits.com/en/


Gruß,


KG

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Bienenmann am 10.05.17 19:52

Weißt du zufällig noch von welcher Firma das Dukw war? Kann es sein das es Airfix ist? Wollte mir mal vor längerer Zeit mal eines von Italeri holen, aber da war ausgerechnet kein Fahrer dabei, also blieb es im Regal.

Das S100 hatte ich auch mal....allerdings als Kind und so sah es auch aus, daher ist meines schon über den Jordan geschippert :)

___________________________
Gruß Biene
avatar
Bienenmann
Worms'17 Newcomer'15
Worms'17    Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 27
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Panzer am 11.05.17 12:03

Der DUKW muss der von Airfix sein da er auch die MG Lafette besitzt der von Italeri hat hat sie nicht.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 11.05.17 17:21

Der DUKW ist jener, welcher von Heller/Airfix vertrieben wurde. Nicht nur hat er eine Fahrerfigur und den MG-Kranz für den Luftraumbeobachter, er ist auch eine kleine Kleinigkeit kleiner, als jener von Italeri.

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Feldwebel_Sascha am 11.05.17 19:34

Ist das hier nicht ein Thread zu dieser Französchen Einheit und nicht zu DUKW und Schnell botten?
avatar
Feldwebel_Sascha

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 01.08.16
Alter : 17

https://www.youtube.com/channel/UCqJmIBkKh9xwUvJbZDGS6Uw

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 11.05.17 20:06

Da gibt es ein ganz einfaches Mittel, Herr Feldwebel: Lernen Sie lesen!!! Merke: WER LESEN KANN, IST KLAR IM VORTEIL!!!


Weder geht es hier speziell um den DUKW, noch um Schnellboote! Diese beiden Themen sind Teil einer Unterhaltung, welche nicht nur hier stattfand, sondern auch in 2 anderen Teilen des Forums. Da es sich überdies um MEINE Franzosen handelt, ist es folglich auch MEINE Sache, was ich hier reinsetze, bzw. zulasse, was hier reingesetzt wird! Und wenn Ihnen das nicht paßt, Herr Feldwebel, dann schlage ich vor, daß Sie fürderhin meine Beiträge meiden und vor Ihrer eigenen Haustüre kehren! Bin ich verstanden worden?

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 11.05.17 20:08

Davon aber einmal ganz abgesehen, fand der DUKW auch bei der 2. frPzDiv Verwendung!!!

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Qhorin am 12.05.17 19:03

So, wir haben diese Unterhaltung mal in des Kaisergrenadiers Armeefred verschoben. Damit dürfte die Sache geklärt sein, hier kann der KG in der Tat drauf los machen, und der andere Fred bleibt davon unbehelligt, so dass auch ordnungsliebende Feldwebel in Ruhe über mitlesen können

Grüße
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4388
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Lemartes am 28.05.17 1:24

@Kaisergrenadier,
und ich dachte schon das ich Schnell auf die Palme gehe 
Die Minnis Sehen schon Schick aus, aber alle so Garagenneu. Vielleicht noch ein bissel Alterung.
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 47
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Kaisergrenadier am 28.05.17 11:40

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!! "Hier mal die Anfänge "meiner" Franzosen"

Kaisergrenadier

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 16.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Lemartes am 28.05.17 13:43

Ne ist gut, du hast ja Recht. Wer Schreit...
Wurde ja schon Erwähnt.
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 47
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Division Leclerc (2. französische PzDiv.)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten