Fallschirmjäger von Caesar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 08.09.17 9:32

Moinmoin,
da Caesar ein neues Set mit schwerem Waffen für Fallschirmjäger angekündigt hat, habe ich den unwiderstehlichen Drang verspürt, doch mal im Schrank zu kramen - und siehe da, eine Schachtel deutscher Fallschirmer in Weichplaste von Caesar kam hervor. Eigentlich wollte ich mich ja auf Zinnminis beschränken, aber was man eh schon im Lager hat... .
Und Caesar-Figuren haben trotz aller Nachteile ihren ganz eigenen Reiz, wie ich finde. Also flugs alle Mann gebasd und grundiert in Erwartung des Nachschubs an schweren Waffen. Aber da ist nur ein Offizier in der Packung, vedammt. Keine Funker, Sanitäter, Flammenwerfer ? Hmm, gut das da noch die Caesar-Multipart-Figuren im Lager sind, also schnell mal angefangen, ein paar Spezialisten zu stricken .



 
Den Anfang macht der Späher:
 

 

 
sMG mit 3 Mann Bedienung nach den neuen IUW(Infanterie-Unterstützungswaffen)-Regeln.
 

 
Die sehr schönen Granatwerfer stammen von Preiser:





Panzerfaust-Schütze und Wechselfigur ( für BO, nicht BO 2):



Flammschütze mit Flammenwerfer 41. Der Tank des Flammenwerfers ist ein Abguss eines alten Fujimi-Modells, der Schlauch ist ein Stück Kabel mit Drahtseele (für die Formstabilität) und das Strahlrohr ist aus einer Kanüle.





Zwei Offiziere:



Da sind noch einige weitere Figuren wie Funker, Sanitäter etc. in der Pipeline, es wird wohl wieder ein längerer Bericht - zumal mein Arbeitstisch derzeit mal wieder so aussieht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß GumSmith


Zuletzt von GumSmith am 11.09.17 13:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Arndie am 08.09.17 11:05

Hi Gum,

wie immer schöne Figuren von dir! Ich weiß ja, dass du schon ein paar Tage älter bist als ich, fängst du nun an alles doppelt zu erzählen, siehe Textteil schwere Waffen? Na auch nicht weiter schlimm. Sind das auf dem Tisch alles deutsche Figuren?

Viele Grüße,
Flo
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1832
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 08.09.17 15:11

Moin Arndie,
nee, ist halt weil die meisten user nur die Hälfte des Textes lesen - da dachte ich mir, wenn ich es doppelt reinsetze... . Aber gut, nehm ich es eben wieder raus.
Und das auf dem Tisch sind überwiegend deutsche Fallschirmjäger, SHQ, TQD und jetzt auch noch Caesar. Die TQD-Figuren sind eh ein Langzeitprojekt. Erstmal müßen die SHQ-Figuren fertig werden, dazu die Caesaren.
Und dann liegend da noch ein paar US-Truppen und Engländer auf dem Tisch Panzer- und Jeepbesatzungen vor allem.

Gruß GS

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Arndie am 08.09.17 15:19

GumSmith schrieb:nee, ist halt weil die meisten user nur die Hälfte des Textes lesen - da dachte ich mir, wenn ich es doppelt reinsetze...

Gutes Argument!

Gutes Argument!



Na also können wir noch mit vielen Figuren von dir rechnen, prima!
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1832
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Jsobi am 10.09.17 18:51


Jsobi

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 39
Ort : Lübeck

http://luebeckermodellbaustuebchen.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 12.09.17 19:24

Moinmoin,
weiter geht es. Zwei weitere Offiziere, zwei Funker, zwei Schützen mit FG 42 und ein Sanitäter.







Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 18.09.17 19:43

Moinmoin,
Ich hatte drei Packungen der Multipart-Fallschirmjäger, diese habe ich jetzt weggebastelt. Hier kommen die letzten Figuren, ein Sanitäter, ein Flammenwerferschütze,  drei weitere Funker und vier Panzerfaustschützen. Teile von 2 Figuren sind übriggeblieben, wobei eine Figur liegend ist, die hatte ich schon am Anfang zusammengebaut - jetzt kann ich nichts mehr mit der Pose anfangen. Vielleicht rupfe ich den nochmal auseinander. Ein paar Beine ist verschollen, geblieben sind nur Oberkörper und Arme - das wird wohl auch nichts mehr. Aber hier kommen die restlichen Figuren:









Jetzt kommt der lustige Teil mit Pinsel und Farbe, mal sehen wie schnell ich mich dazu aufraffen kann.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Arndie am 19.09.17 17:48

Da hast du aber alles was geht aus den Figuren rausgeholt. Eine schöne Zusammenstellung der Minis!
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1832
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 22.09.17 22:18

Moinmoin Arndie,
neeeeeee, da hab ich noch lang nicht alles rausgeholt. Ich werde wohl mindestens noch 3-4 Packungen holen müssen:  Bedienungen für diverse Pak und Flak, einige Pak-Sfl, Fahrzeugbesatzungen, Panzerschreck, Panzerbüchsen. Da wartet noch einiges an Spezialisten und Bedienungen.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Arndie am 25.09.17 21:58

Okay, geben die Figuren so viele Posen her oder werden dass dann einfach Figuren mit unterschiedlichem Equipment?
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1832
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 26.09.17 0:02

???
Ich dachte, ich hätte inzwischen gezeigt, was da alles möglich ist. Aber gut, na klar, die Posen geben alles mögliche her, man kann alles mögliche daraus machen. Das ist ja das geniale an den Figuren - ich wünschte, das gäbe es auch für Amerikaner und Briten.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 16.10.17 12:34

Moinmoin,
das neue Set Caesar H098 Fallschirmjäger Heavy Weapon Set ist über Modellbau-König bei mir eingetroffen. Für die Tabletop-Armee ist die Packung gut geeignet, die Qualität ist Caesar-üblich durchwachsen.Schöner Faltenwurf, die Gesichter ok, die Helme teilweise grottig, teilweise ok. Die Waffen sind eher ogottogott.
Die Posen gfefallen mir sehr gut, da erinnern viele Posen an Dragon. Und man bekommt reichlich Geschützbedienungen, das reicht für mehr als die 2 beiliegenden Geschütze.
Das 7,5 cm LG 40 ist recht ordentlich, gut detailliert und selbst die Mündung ist hohl !
Die 2,8 cm s.Panzerbüchse 41 ist ebenso filigran gestaltet wie das Leichtgeschütz, hier läßt die Detaillierung aber zu wünschen übrig. Die Handgriffe zum richten/abfeuern der Waffe sind ein Block, huaaaaaa. Und die Mündungsbremse ist ziemlich falsch.
Ein großes Manko beider schweren Waffen ist das Material - Plaste und Elaste - Weichplastik. Brrrr, das geht beim LG 40 grad noch so, aber der lange dünne Lauf der sPzBs 41 ist ziemlich verzogen und ließ sich auch nicht vernünftig richten. Ich habe beide Geschütze mit Sekundenklebergel geklebt, das hält aber eher in  der Fantasie als wirklich stabil. Wird sich zeigen, ob das dem Spielbetrieb standhält.



Die beiden Figuren oben auf dem Bild in der Mitte und rechts hatten wieder die Caesar-typische Füllstelle zwischen Oberkörper, Waffe und Arm. Das läßt sich aber mit einem scharfen Messer recht schnell rausschneiden.



Diese beiden Herren oben sollen wohl MP 40 tragen - das kann man nicht mal mit gutem Willen erkennen.



Links das 7,5 cm LG 40 von Caesar, rechts ein Weißmetall-Modell von SHQ. Von der Aussführung her liegt für mich das Caesar-Teil vorne, besonders die Detaillierung sticht hier hervor.





Bis demnächst

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von shooter am 16.10.17 13:44

Hey Gum,

danke für die detaillierte Vorstellung des Sets...Dein Review hält mich vom Kauf ab...leider.

Gruß,

Flo

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
shooter
Newcomer'16
Newcomer'16

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 12.02.16
Alter : 34
Ort : Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von morle am 16.10.17 19:03

Hallo Gum,

auch von mir ein großes Dankeschön.
Oh je und es hatte so schön auf der Verpackung dargestellt.  Rolling Eyes

Dann wohl eher nicht.

Schönen Gruß in die Runde
morle

___________________________
<br>

morle
Worms'17
Worms'17

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 10.11.12
Alter : 56
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 17.10.17 9:18

Moinmoin,
eine Kaufwarnung wolltr ich damit aber nicht aussprechen. Mit etwas arbeit könnte man die Sachen auch im Dioramenbau verwenden, zumal es derzeit nicht wirklich gute Alternativen gibt. Man könnte die Lafette der 2,8 cm s.PzBs.41 zum Beispiel für die Panzerbüchse aus dem 251 von Dragon nehmen, das gibt dann schon ein ganz anderes Bild.
Und wie gesagt, das LG 40 ist vom Detailierungsgrad recht ordentlich, neben dem Zinn-Teil von SHQ fällt mir keine Alternative ein.
Mit € 8,95 ist man da ganz ordentlich bedient, denke ich, zumal 8 Bediener dabei sind, also mehr als man braucht. Ich habe mir jedenfalls 2 Sätze geholt, aber ich bin ja auch etwas Fallschirmer-spinnert.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Arndie am 19.10.17 12:33

Ich denke auch, dass die Figuren gut sind. Und wenn du mit Ihnen fertig bist, sehen sie bestimmt wieder prima aus. So sind wir's ja vom Gummischmied gewöhnt.
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1832
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 29.10.17 17:55

Moinmoin,
mir fehlt mal wieder die Zeit, um "Strecke zu machen" bei den Figuren, aber ein bischen was geht. Bei der stehenden Figur habe ich doch etwas nachgearbeitet und den Stumpen unter dem Arm gegen eine Preiser MP 40 ausgetauscht.



Jetzt der Vergleich der sPzBs. 41 von Caesar mit dem Metal-Modell von SH:







Beide Modelle haben ihre Stärken und Schwächen, für ein Diorama taugen sie in meinen Augen beide nix - aber zum spielen paßt es bei beiden.

Und der Vergleich des 8,8 cm Puppchen von Attack aus Gießharz mit dem Plastikbausatz von S-Models. Das Attack-Modell ist wesentlich filigraner in einigen Bereichen und etwas Größer - Welcher Bausatz den korrekten Abmessungen am nächsten kommt, weiß ich nicht. Da es sich beim Puppchen eigentlich nur um einen aufgepeppten "Panzerschreck" mit Lfette handelt, würde ich auf das kleinere Modell von S-Models tippen.







gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Arminace am 30.10.17 7:33

Sehr nett.... ich mag Umbauten! Das blaue Schlauchstück beim Flammenwerfer...ist das ein Stück Draht?

Arminace

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 30.10.17 10:33

Moinmoin Arminace,
ich zitiere mich mal selbst, der blaue Draht  ist:
Flammschütze mit Flammenwerfer 41. Der Tank des Flammenwerfers ist ein Abguss eines alten Fujimi-Modells, der Schlauch ist ein Stück Kabel mit Drahtseele (für die Formstabilität) und das Strahlrohr ist aus einer Kanüle.
Ich nehme Elektrokabel aus dem Eisenbahnbereich, ziehe die Kupferlitze raus ( aus den einzelnen feinen Drähten kann man auch viele nützliche Details friemeln) und ersetze die Litze dann durch ein Stück etwas dickeren Draht, damit ich ihn in die gewünschte Form biegen kann.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Arminace am 30.10.17 10:53

Danke dir, habe ich wohl überlesen.

Arminace

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 30.10.17 11:24

Moinmoin,
kein Problem, ich habe da diese Theorie das die Leute eh nur max. 20-50% vom Text lesen im Internet. Da wird das wiederholen zur zweiten Natur.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Feldwebel_Sascha am 30.10.17 13:02

Theorie ? ich dachte das wäre schon ein anerkanter Fakt
avatar
Feldwebel_Sascha

Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 01.08.16
Alter : 17

https://www.youtube.com/channel/UCqJmIBkKh9xwUvJbZDGS6Uw

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Wolverine am 30.10.17 18:17

so mal die Daten die ich im inet gefunden hab vom püppchen

[th]Weight[/th][th]Length[/th][th]Width[/th][th]Height[/th]
143 kg (315 lb)
2.9 m (9 ft 6 in)
1 m (3 ft 3 in)
.89 m (2 ft 11 in)
aber ne frage wo haste die s.models her such die schon ne weile im inet finde aber keinen Händler in deutschland
avatar
Wolverine

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 34
Ort : Neuenbürg

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von GumSmith am 30.10.17 21:09

Moinmoin Wolverine,
Danke für die Abmessungen, ich habe die zwar auch irgendwo, aber so brauch ich fauler Hund sie nicht suchen .
Ich habe das Kettenkrad mit Puppchen letztes Jahr auf der E M E Lingen von einem niederländischen Händler gekauft - hatte den Bausatz sonst nirgends mehr gefunden, war wohl schnell ausverkauft.

Gruß GumSmith


p.s.: Modellbau-König führt S-Models, allerdings hat er zur Zeit das Kettenkrad mit Puppchen nicht, soweit ich das gesehen habe.
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Fallschirmjäger von Caesar

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten