Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Mojo am 12.02.13 21:20

Nu ja. Ich mag die Dinger allgemein nicht wegen der schon erwähnten mangelnden Details, aber da kannst du ja nix für ;)
Den Staukasten am Turmheck hast du aber etwas zu hoch angeklebt...
Ansonsten sieht er eigentlich ganz "knuffig" aus :)

Gruß Mojo

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Tailgunner am 12.02.13 23:11

Er sieht halt noch sehr nach Plastikspielzeug aus. Da fehlt halt noch da Weathering. Aber von der Bemalung her hast du ja nichts falsch gemacht, von daher wirds schon was werden.
Zum Thema Ketten würde ich sagen, dass Revellketten ziemlich gut sind, wenn der Bausatz etwas neuer ist. Du musst halt darauf achten, dass die Antriebsrolllen parallel sind. Beim Aufkleben der Ketten musst du dich dann halt sehr konzentrieren und eben wirklich darauf achten, dass alles greift. Ich glaube, da muss es einmal klick im Kopf machen und dann geht das. War zu mindest bei mir so. Obwohl ichs manchmal noch verhaue, wenn ich mich nicht konzentriere (siehe mein Hetzer).

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Richtschütze am 03.06.13 22:34

So der Tiger ist jetzt auch mal fertig geworden, mit den Ketten bin ich aber immer noch unzufrieden und wie der Rest aussieht würde ich gern von euch wissen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Richtschütze

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 04.01.13
Ort : Westerburg Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Qhorin am 04.06.13 11:46

mmmh ... die Tiger sind halt schon extra-klasse, ist er nicht schön?

ja, die Ketten sind noch nicht der Hit, aber man merkt dass es in die richtige Richtung geht. Werde heut Abend gleich mal meinen eigenen Revell-Tiger untersuchen, wie es dort aussieht - wurde schon vor einigen Jahren gebaut. Der ober Kettenteil sollte ein wenig durchhängen, wobei das Stück oben hinter dem Antriebsrad beim Anfahren und auch bei Normalfahrt nicht wirklich durchhängt, da das Antriebsrad genau da zieht ....


Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Tailgunner am 04.06.13 12:02

Geht in die richtige Richtung der Tiger, aber die Decals sind eine Schwachstelle, das solltest du nochmal überarbeiten...

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Trompeter am 04.06.13 13:49

ich find ihn schick... fürn Diorama wohl nix, aber zum spielen wohl
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Panzerknacker am 06.06.13 18:58

Soweit ok dein Tiger,

3 Sachen auf den ersten Blick.

1. Die Abschleppseile sind mir etwas zu glänzend (nochmal tuschen?)
2. Der Haken zwischen Hammer u. Schaufel mag, mir persönlich, in der Pz.farbe nicht gefallen
3. Der "Kasten" vorm Turm ist, soweit ich weis, ein Holzklotz. Finde der sollte auch so aussehen

Im Großen und Ganzen sonst in Ordnung


___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Westerwaldbrigade vom Richtschützen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten