Usermap

Point Blank Game (Vorstellung)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Arminace am 29.08.18 4:25

So....releaseversion wenn keine Fehler mehr auftauchen:

V0.5 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Arminace
Celle '18
Celle '18

Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Feldwebel_Sascha am 30.08.18 0:19

So ich hab endlich das gesammte Regelwerk durchgelesen das hat gedauert(etwa 5 stunden) Fehler hab ich keine gefunden oder sachen die Unverständnis sind aber ein paar sachen möchte ich ansprechen

Nemlich einmal bei der Amerikanischen Divisions Liste nemlich die Big Red One aus der Liste entnehme ich das ich die Einehit nur in Afrika einseten kann? dabei war die Big Red One doch nach Afrika bei der Invasion Sizilien und danach beim D-Day dabei und kämpfte sich bis nach Deutschland durch

Das nexte wären die Sanitäter im Regelwerk steht das Bewaffnete Sanitäter als Kriegsverbrechen gillt und das dies nur gelegentlich an der Ostfront Praktiziert wurde. Nach meinen kenntnis stand dürfen Sanitäter nach der Genfer Kovention bewaffnet sein aber nur zur selbstverteidigung oder um Verwundete zu schützen (oder wurde diese Regelung erst nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht?) und sobald Sanitäter diese Waffen für Offensive Zwecke benutzen verfiel ihr schutzstatus.

Und als Letztes wäre da nur noch diese sache nemlich, steht es nicht im wider spruch das es zu Piont Black einen Shop geben soll zu der Ausage das das Spiel keinen kommerzielen Zweck dient?

Mehr hab ich nicht zu beanstanden während ich mir das Regelwerk durchgelesen habe hab ich mir eine Doku über Ungarn und Rumänien im Zweiten Weltkireg angeschaut ich wurde dann mal versuchen für die Beiden Nationen eine Einleitung zu schreiben
avatar
Feldwebel_Sascha

Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 01.08.16
Alter : 18

https://www.youtube.com/channel/UCqJmIBkKh9xwUvJbZDGS6Uw

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Arminace am 30.08.18 8:09

Erst mal danke für dein Feedback. Ich versuche alles so gut wie möglich zu beantworten und auch meine Motivationen und Gedanken dazu zu erläutern.

"Nemlich einmal bei der Amerikanischen Divisions Liste nemlich die Big Red One aus der Liste entnehme ich das ich die Einehit nur in Afrika einseten kann? dabei war die Big Red One doch nach Afrika bei der Invasion Sizilien und danach beim D-Day dabei und kämpfte sich bis nach Deutschland durch"

A: Das liegt daran, dass das Spiel dem Anspruch der Vollständigkeit noch nicht entsprechen kann (allerdings wird dieser von PBG auch nicht angeboten) und die Divisionen zusätzlich in Zeitperioden und Frontabschnitte aufgeteilt sind. Diese Aufteilung erfolgte um unterschiedliche Boni oder Malusse einzubringen, da es z.B. zu Neuaufstellungen, Ausrüstungen etc. gekommen ist und wir auch den historischen Hintergrund mit bedienen wollen. Dies kann man auch bei weiteren Divisionen gut erkennen ...Z.B. den 1.SS oder 7th Armored:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alles ist also korrekt und die Big Red One wird irgendwann in der Zukunft einen eigenen Ableger für Frontabschnitte in Europa erhalten.

"Das nexte wären die Sanitäter im Regelwerk steht das Bewaffnete Sanitäter als Kriegsverbrechen gillt und das dies nur gelegentlich an der Ostfront Praktiziert wurde. Nach meinen kenntnis stand dürfen Sanitäter nach der Genfer Kovention bewaffnet sein aber nur zur selbstverteidigung oder um Verwundete zu schützen (oder wurde diese Regelung erst nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht?) und sobald Sanitäter diese Waffen für Offensive Zwecke benutzen verfiel ihr schutzstatus."

A: Richtig, die Formulierung müsste etwas angepasst werden.
Diese ist ein Überbleibsel eines alten Wissenstandes von mir bei dem ich die Differenzierung noch nicht so kannte und Sanitäter verallgemeinert habe. Es kommt unter anderem auf die Art der Sanitäter an ... z.B. vom roten Kreuz oder Krankenträger (generell unbewaffnet) oder Kampfgruppe (regulär Bewaffnet) und dann nochmals auf Nation und....und...und... . Richtig wäre also "kämpfende Sanitäter" oder "bewaffnete, Verwundeten versorgende, Nichtkombattanten" wobei es wohl auch dokumentierte Fälle (auch an anderen Fronten) gab, die gerne unter den Teppich gekehrt wurden. Somit ist der ganze Satz obsolet und müsste etwas umformuliert werden. Da ein Spiel nicht alles abbilden kann muß zudem leider etwas generalisiert werden. Dies wird in PBG Regeltechnisch so erfasst das "Heiler und Versorger von Verwundeten aller Art" als Sanitäter bezeichnet und nicht Bewaffnet werden. PBG ermöglicht allerdings auch die Kampfgruppen-Sanitäter. Falls du diese nun als Kampfgruppe einsetzen möchtest schaue im "optionalen Regelanteil" nach unter "Bewaffnete Sanitäter".

Im übrigen wäre eine Regelumsetzung nach deiner Schilderung etwas problematisch (ich hatte damals beim Regeln erstellen einen ähnlichen Gedankengang). Denn der Sanitäter hätte so eine Art "Jokerstatus". "Mir darfst du nichts tun, bis ich mich hinter die Linien schleiche und deinen Kommandeur abknalle.". Wenn man diese wiederum angreifbar mit "Strafen" auf den Angreifer macht, könnte man diese als Schutzschild missbrauchen, womit wir wieder bei einem regulären Ziel wären und somit bei den in den optionalen Regeln abgebildeten "Bewaffneten Sanitätern". Ergo, bis auf die etwas unglückliche Formulierung ist alles in bester Ordnung mit den aktuellen Regeln ;)
Falls du allerdings einen Regelvorschlag für eine andere Umsetzung hast....für solche Dinge habe ich immer ein offenes Ohr. Das Spiel muß sich ja weiterentwickeln können.


"Und als Letztes wäre da nur noch diese sache nemlich, steht es nicht im wider spruch das es zu Piont Black einen Shop geben soll zu der Ausage das das Spiel keinen kommerzielen Zweck dient?"


A: Da wird glaube ich ein bischen was durcheinandergewürfelt.
-Nicht kommerziell heißt nicht unbedingt kostenlos, sondern nicht Gewinnorientiert. Selbstkosten dürfte man also demnach einholen. Dies wird mit dem Regelwerk aber nicht gemacht.
-Das PBG Regelwerk ist und bleibt kostenlos als Onlinefassung verfügbar. Da wird es auch nichts zu diskutieren geben und dies wird sich auch nicht ändern. Falls du irgendwo was anderes gelesen/gehört haben solltest (sicherlich nicht von mir) stimmt das schlicht und einfach nicht. Richtlinie ist: von Spielern für Spieler.
-Vielleicht wird es irgendwann für Sammler und interessierte eine gebundene Fassung geben, diese wird aber keinerlei regeltechnische Vorteile bieten, nur wie gesagt für Leute sein die gerne auch mal was in der Hand halten oder wie ich eine super beschi***** Leitung fürs Internet haben. So etwas steht allerdings noch in den Sternen.
-Wenn es mal einen "Shop" geben sollte, dann werden dort Artikel aufgeführt die optional für das Spiel verfügbar sind aber regeltechnisch KEINE Vorteile bieten. Fanartikel wie eine Kaffetasse mit Logo usw.. Oder z.B. gibt es dann auch Marker aus gravierten Acrly zu erwerben, wenn einen die ausgedruckten nicht ausreichen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] oder vorgefertige Basen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]. Beides sehe ich für Spieler als Mehrwert an. Und falls es dir auf der Leber liegt.... nein ich verdiene keinen einzigen Cent daran. Ich habe dies nur organisiert weil ich diese Dinge cool fand und mir einfach für das Spiel gewünscht habe, denn ich Spiele es ja selber. Wer es genau wissen mag: PBG hat bisher nur Kosten verursacht. Irgendwas um die 550€ sind es die bisher für mich angelaufen sind. Dies sehe ich allerdings nicht als tragisch an, denn mir war dies von vornherein bewußt, dass solch ein ambitioniertes Projekt erst mal Kosten verursacht, wenn man dies alleine stemmt (mittlerweile habe ich aber ein paar Leute) und z.B. eine Warhammerarmee hätte mich vergleichbar viel gekostet. Meine Motivation ist eine andere als Geld: Die Lebensdauer des Spieles kann ich genauso wie den Spielspaß selbst beinflussen. Ich hasse es wenn Spiele die ich mag den Lizenztod ereilen (am meisten hat mich dies bisher bei Warzone 2nd Edition geärgert). Ich habe bei Gott bereits genug verstaubende Minis alter Systeme in den Regalen und Regelwerke erlernt. Das habe ich schlicht und einfach satt und nehme es jetzt mal selbst in die Hand. Dieses Spiel soll mindestens so lange leben wie ich und solch ein Linzenztod niemals passieren. Auch soll sich das Spiel dauerhaft entwickeln. Wenn ein Feature cool ist, eine Regel Unsinn ist, Jemand eine tolle Idee hat oder sich irgendetwas wünscht so bin ich nicht gezwungen Umwege bei der Implementierung/Entfernung/Änderung zu gehen (abgesehen von einer Diskusssion mit dem Team). Immerhin will ich Wissen was Andere von neuen Regeln halten und wenn ich eines in meinem bisherigen Leben gelernt habe, dann das ich selber nicht fehlerfrei bin. Diese Möglichkeiten habe ich schlicht bei keinem anderen Spiel. Sprich es ist eine aus Frust geborene  Herzensangelegenheit von mir ein unterhaltsames Spiel, kostenlos anzubieten welches eine Zukunftsperspektive hat und es sich dadurch lohnt Minis für zu holen. Selbst wenn jemand mal 10 Jahre Pause macht, soll es dann noch möglich sein diese weiter zu verwenden und sich derjenige freuen können, das sich die Regeln zwischenzeitlich sogar noch weiterentwickelt haben.

Mehr hab ich nicht zu beanstanden während ich mir das Regelwerk durchgelesen habe hab ich mir eine Doku über Ungarn und Rumänien im Zweiten Weltkireg angeschaut ich wurde dann mal versuchen für die Beiden Nationen eine Einleitung zu schreiben[/quote]

A: Sehr gerne. Wer mag kann immer Fluf-Texte schreiben, Bilder einreichen, Regelvorschläge machen usw. Ich kann nur nicht garantieren ob es das eingereichte Material jemals in das Regelwerk schafft. Es kann ja mit anderen eingereichten Material oder Gesetzen, Regeln etc. kollidieren. Aber das Team und ich werden es sich ansehen und bewerten. Ansonsten kann und darf jeder gerne am Spiel mitwirken. Stillstand ist wie schon beschrieben bei PBG nicht erwünscht, es soll sich weiterentwickeln und zwar in einer Richtung die für die Spieler und nich jemandes Geldbeutel positiv ist. Das kann auch nur funktionieren wenn man Feedback und Material von Außerhalb des Teams entgegennimmt und den Kontakt zu Spielern hält.


Zuletzt von Arminace am 30.08.18 9:16 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Arminace
Celle '18
Celle '18

Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Arminace am 30.08.18 8:30

@kommisar

Ich habe mich nun mit den Teletanks beschäftigt. Dass ist ja mal was abgefahrenes :D

Die kommen rein, ich weiß nur nicht wann und wie genau. Das wird sicherlich auch ein paar Runden fürs balancing kosten.

Hast du eigentlich irgendwelche Quellen dazu wie effektiv die mit Waffen wie Geschützen oder MGs waren? Ich kann mir nicht vorstellen, dass außer diese Sprengpanzer-, Flammenwerfer- und ABCversionen zu der Zeit irgendwas auch nur halbwegs effektiv war :D Es ist sehr scher dazu Infos zu bekommen :/
avatar
Arminace
Celle '18
Celle '18

Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Arminace am 31.08.18 4:45

So... V0.5 ist released worden... Es gab gestern Abend noch ein paar winzige Änderungen.
avatar
Arminace
Celle '18
Celle '18

Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Arminace am 22.09.18 10:24

Am 27.Okt will ich in Braunschweig beim Brot & Spiele Verein ein paar Runden daddeln. Wer mag, dem kann ich PBG dort auch vorstellen, oder auf der nächsten Tactica ;)
avatar
Arminace
Celle '18
Celle '18

Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Der_Kommissar_geht_um am 24.09.18 11:42

Ich hab noch was interessantes für die Briten.
Die verschiedenen Canal Defense Light tanks.
avatar
Der_Kommissar_geht_um
Celle'18 Newcomer'17
Celle'18 Newcomer'17

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 22.11.16
Alter : 25
Ort : Bei Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Arminace am 24.09.18 14:14

Der_Kommissar_geht_um schrieb:Ich hab noch was interessantes für die Briten.
Die verschiedenen Canal Defense Light tanks.

Interessant, mal was anderes :D
avatar
Arminace
Celle '18
Celle '18

Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Point Blank Game (Vorstellung)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten