Usermap

Mémorial Musée Maginot in Marckolsheim (Frankreich)

Nach unten

Mémorial Musée Maginot in Marckolsheim (Frankreich) Empty Mémorial Musée Maginot in Marckolsheim (Frankreich)

Beitrag von Qhorin am 23.01.19 10:17

Hey Folks,

so, geschafft. Vermutlich habe ich nun das militärgeschichtliche Museum gefunden, das am nächsten bei meinem Wohnort liegt. Jetzt kann ich - wenn ich das brauche - innerhalb von 25 Minuten einem Sherman auf den Stahl klopfen Mémorial Musée Maginot in Marckolsheim (Frankreich) 1591477752

Musée Mémorial de la Ligne Maginot du Rhin

Route du Rhin
67390 Marckolsheim

Das Museum ist klein und liegt nahe am Rhein in einem Dorf namens Marckolsheim. Neben einem Bunker der Maginot-Linie stehen im Hof Ausstellungsstücke, die im Zusammenhang mit der Befreiung der Gegend durch die Freie Französische Armee zu Ende des WW2 stehen.

Die Öffnungszeiten:
- von Mitte März bis Juni an Sonn- und Feiertagen, von Juni bis September täglich von 09 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr.

D.h. ich war noch nicht im eigentlichen Museum (im Bunker), aber das werde ich bei Gelegenheit nachholen.

Unter anderem ist ein Sherman M4A1 (76 mm) der Division Leclerc (2te Panzerdivision) zu sehen. Er hat den Namen "Hartmannswillerkopf" (elsässischer Name eines im WW1 hart umkämpften Berges in den Südvogesen). Zusammen mit der 1. D.F.L. hat diese Einheit hier am 01. Februar 1945 die Deutschen vertrieben. Die Besatzung des Panzers ist namentlich verzeichnet:

Marcel Christen (Kommandant)
Roger Carayon (Fahrer)
Rene Robert (Richtschütze)
Jaques Michelot (zweiter Fahrer)
Andre Ringenbach (Funker und Ladeschütze)

Der Stoff aus dem die Helden sind.

Die Pontonbrücke wurde 1945 zwischen Marckolsheim und dem auf der anderen Seite liegenden Sasbach am Kaiserstuhl in Betrieb genommen und war bis 1961 nur für Militärfahrzeuge passierbar. Danach wurde sie für den allgemeinen Verkehr geöffnet und erst 1986 durch eine Betonbrücke ersetzt.

Die schwere Haubitze scheint mir sowjetischer Bauart zu sein (152 mm?; nicht ausgeschildert).

Anbei ein paar Bilder.
Viel Spass damit!
Qhorin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

___________________________
"Do you really have horses in the Royal Horse Artillery?"
"Horses? ... we are lucky to have artillery!"
aus: Killing Rommel von Steven Pressfield
Qhorin
Qhorin
BO '18 '17 '16
BO  '18  '17  '16

Anzahl der Beiträge : 5004
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 52
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Mémorial Musée Maginot in Marckolsheim (Frankreich) Empty Re: Mémorial Musée Maginot in Marckolsheim (Frankreich)

Beitrag von Arminace am 25.01.19 7:59

Beim lakieren haben die also einfach auch die Ketten mit der Rumpffarbe überpinselt ... schlampig :D

Interessanter Mündungsfeuerdämpfer am Geschütz...
Arminace
Arminace
Newcomer Celle `18
Newcomer Celle `18

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten