PzIV und SdKfz 251 von PSC

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Qhorin am 22.01.13 15:56

Hi,

von Plastic Soldier Company (PSC) wurde hier im Forum schon viel geredet und die Dinger werden allgemein gelobt. Höchste Zeit, die hier mal vozustellen. Beide Fahrzeugtypen kommen in einer größeren Schachtel mit mehreren Gussrahmen. Von Anfang an macht das harte Plastik einen guten Eindruck, und man hat eben pro Schachtel gleich 3 Fahrzeuge erworben.
Für beiden Fahrzeuge kann man eine Reihe von Varianten bauen, beim 251er mit MG oder kleiner Pak, beim PzIV die Ausführungen F1, F2/G und H.

Das Ablösen geht gut, und der Zusammenbau ist aufgrund der tollen Passgenauigkeit ein Spaziergang. Ein Teil passt nicht richtig, nämlich eine der beiden Anbauplatten (ich meine nicht die Schürzen) am Turm. Gut gelungen sind auch die Ketten, und es ist fast ein bißchen schade, dass da bei der H-Version die Schürzen oben drauf kommen, weshalb ich auch eine Version F1 produziert habe.

So wundert es auch nicht, dass man nach ein paar Stunden seine Armee um 6 Fahrzeuge erweitert hat, die durchweg einen guten Eindruck hinterlassen. Das gilt aber für die Pak des 251er nur mit Abstrichen, mir kommt hier der Schild etwas groß und klobig vor - vielleicht lasse ich den Schild weg.

Zum Vergleich habe ich nur einen PzIV von Hasegawa, vor dem sich der PSC-Panzer nicht verstecken muss. Das PSC-Teil ist etwas breiter (vielleicht 2 mm). Den Vergleich mit meinem Dragon Pionier251er gewinnt auf den ersten Blich das Dragon-Modell, es ist einfach filigraner. Vielleicht wird das bei ganz anderem Preis aber z.T. durch die vielen Ausrüstungsteile und Figuren und die Bewaffnungsoptionen des PSC-Modells ausgeglichen.

Insgsamt kann ich die Meinung hier im Forum nur bestätigen, man bekommt für wenig Geld viel Modell. Ein ansehnlicher Grundstock für eine Armee, mit der man auf dem Tisch sicher eine gute Figur macht :wink:

Viel Spass damit
Qhorin

(Die Gussrahmenbilder sind von PSC bzw. Fantasyladen, weiter unten dann erste Bilder vom Truppenübungsplatz)









Zuletzt von Qhorin am 22.01.13 23:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Tailgunner am 22.01.13 16:20

Danke. Ich muss mir die Teile endlich auch mal holen. Bisher habe ich von PSC nur ein paar Russen da. Ich hasse deinen Teppich, er macht einen bei jedem deiner Bilder so neidisch.

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2170
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Mojo am 22.01.13 16:33

Top!
Nachdem ich meine Panzer IV fertig gebaut hatte kam der Waterliner des Weges und meinte: "Na, die Schürzen hätte man aber dünner schleifen können" :D
Recht hat er, würde ich im nachhinein auch noch machen, aber sie sind ja schon fertig lackiert. Vielleicht ist das ja für dich noch ne Option, bevor du sie bemalst :)
Wenn man sie so lässt, sind sie umgerechnet über 11 cm stark wenn ichs noch richtig im Kopf habe. Eine marginale Differenz zu den originalen ~5mm

Zum Pak-Schild: Ich geb dir recht. Das sieht vor allem sehr hoch aus!
Falls du eine Micro-Säge o.Ä. hast, würde ich dir vorschlagen, dass du das Schild an den Scharnieren oben absägst und abgeklappt wieder anklebst.
Sieht bestimmt besser aus als das Original und ich habs auf Fotos auch schon mal gesehen...

Viele Grüße
Mojo

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Nettelbeck am 22.01.13 16:40

Danke für die Vorstellung!
Da ich die beiden Pakete hier auch noch rumliegen habe weiß ich gleich auf was ich mich einlasse.

___________________________
„...nur zwei darunter waren befahrene Matrosen, während die Übrigen kaum wussten, was auf dem Schiffe hinten und vorne war...“.

Toro`s Minigalerie
avatar
Nettelbeck

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 50
Ort : Berlin

http://torosminigalerie.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Admin am 22.01.13 19:29

Super! Ich habe die auch alle und finde die recht gut. Klar, die Seitenschürzen beim IVer sind zu dick, Mündungsbremse ist zu groß, aber zum zocken sind die ideal. Bevor ich aber an den Seitenschürzen was rumschleife, bau ich die mir aus Plastikcard noch mal selber. So schwer ist das ja bei den Schürzen nicht.

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Feldwebel Steiner am 24.01.13 17:53

Die 251er hatte ich schonmal gesehen,aber die vom Panzer IV noch nicht. Danke ! Habe sie mir gestern beide bestellt,warte jetzt das sie ankommen.

Was ist den mit den Schürtzen ? Warum muß man die dünner schleifen ?

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Admin am 24.01.13 20:01

Feldwebel Steiner schrieb:

Was ist den mit den Schürtzen ? Warum muß man die dünner schleifen ?
Musst du nicht! Die Schürzen sind eigentlich zu dick, was aber Produktionsbedingt wohl nicht anders ging. Für Wargamer spielt das aber sicher keine Rolle.


Zuletzt von Samy am 24.01.13 22:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Feldwebel Steiner am 24.01.13 20:20

Ok,danke Samy

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von FrankM am 27.01.13 23:21

Beinahe hätte ich auch die 251-er bestellt, aber kann es sein das die MGs leer, bzw. ohne Gurttrommeln sind?

Und was die anderen Modelle betrifft: So gut sie auch auf den ersten Blick zu sein scheinen, aber Tiger und Panther ohne Zimmerit??? Die dürften damals ziemlich selten gewesen sein.

Dann dachte ich "O.k., dann also die StuGs"... bis ich diese merkwürdige Form der Seitenschürzen sah. O.k., kann man natürlich selber bauen - muss man aber nicht.

Schade, da die Modelle in Antwerpen einen ganz guten Eindruck machten. Habe es dann bei einer Packung M4A1 76mm Wet Stowage Shermans in 1/100 belassen.

FrankM

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : The lovely side of the slums

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Mojo am 28.01.13 8:50

FrankM schrieb:
Beinahe hätte ich auch die 251-er bestellt, aber kann es sein das die MGs leer, bzw. ohne Gurttrommeln sind?
:lol!: Also wenn dich das vom Kauf abhält, darfst du aber auch keine Revell-Panzer mehr kaufen. Weder Panther(A/D/G), noch StuG IV oder Königstiger haben Munition am MG.
Allerdings kann man für 2,45€ einen beinahe unendlichen Vorrat an MG-Trommelmagazinen kaufen:
http://architekturbedarf.de/index.php/katalog/artikelinfo/12498-1-show-asa_rundprofile_15_mm.html

FrankM schrieb:
aber Tiger und Panther ohne Zimmerit??? Die dürften damals ziemlich selten gewesen sein.
Mojo schrieb:
:lol!: Also wenn dich das vom Kauf abhält, darfst du aber auch keine Revell-Panzer mehr kaufen.
Oder von beinahe jedem anderen Hersteller.

Aber es wird ja auch niemand gezwungen PSC zu kaufen :)

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von FrankM am 28.01.13 10:33

Aber es wird ja auch niemand gezwungen PSC zu kaufen :)

Und deshalb hindere ich Dich auch nicht daran diese Modelle zu kaufen. :D

Aber wenn solche Hinweise uninteressant sind, weil es doch - wenn ich Dich richtig interpretiere - ohnehin keine perfekten Modelle gibt, warum dann überhaupt noch Modellbesprechungen, oder ähmmm - wie heisst das neuerdings? - "unboxing"?

FrankM

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : The lovely side of the slums

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Mojo am 28.01.13 11:06

FrankM schrieb:
Und deshalb hindere ich Dich auch nicht daran diese Modelle zu kaufen. :D


FrankM schrieb:
Aber wenn solche Hinweise uninteressant sind, weil es doch - wenn ich Dich richtig interpretiere - ohnehin keine perfekten Modelle gibt, warum dann überhaupt noch Modellbesprechungen, oder ähmmm - wie heisst das neuerdings? - "unboxing"?

Nee nee, ist schon recht! Genau wegen solcher Feinheiten gibts ja Modellbesprechungen/unboxings/henkfox/psr.

Ich fands nur interessant zu lesen: Keine MG-Trommel/Gurt? Kein Zimmerit? Kauf ich nicht!
Weil dann ja bis auf wenige Ausnahmen praktisch alles rausfällt.
Ich würde mich auch freuen, wenn die Hersteller sich bei Munition (sei es jetzt bei MGs, oder bei offenen Selbstfahrlafetten) mehr Mühe geben würden.
Genau diesen Punkt (MG-Munition) habe ich bei einer Besprechung, die wohl bald auf DPMV erscheint auch angekreidet. ;)
Nur vom Kauf würd's mich wie gesagt nicht abhalten.



Viele Grüße,
Mojo

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Tailgunner am 28.01.13 16:55

Sind denn die Fahrzeuge immer mit geladenen Waffen rumgefahren?

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2170
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von FrankM am 28.01.13 20:16

Sind denn die Fahrzeuge immer mit geladenen Waffen rumgefahren?

Nur im Gefecht. Aber dummerweise gehört zu den Figuren des 251-er auch ein Schütze für das MG. "Dabeisein ist alles" lautet zwar das olympische Prinzip, sieht aber in diesem Falle etwas doof aus.

FrankM

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : The lovely side of the slums

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Panzer am 29.01.13 9:35

Man muss halt wissen was man will. WEnn das einem nicht ausreicht muss er für sich den Besten weg finden.

Ich kann das gut verstehen denn mir reichen die Autos auch nicht aus. ich mag da lieber mehr Details.

Dann hat man aber meist keine Besatzung nicht so viel extragerödel aber ne 50er Munitionstrommel.

Es muss halt selber gefallen.

Was auf jeden Fall stimmt Preis und Leistung stimmen hier. Ich habe für 3 SdKfz 251 das Doppelte gezahlt.

avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Qhorin am 29.01.13 11:01

Und das was man will ... kann sich auch verändern ... wenn ich denke, wie ich über die ganze Geschichte noch vor einem Jahr gedacht habe ... inzwischen hat sich viel verändert. Trotzdem sind mir manche Details bisher nicht so wichtig, z.B. die zu dicken Schürzen von nem Panzer, die man abschleifen könnte ... das würde mir nicht im Traum einfallen. Aber wer weiß, wie das in ein-zwei Jahren ist?

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von FrankM am 29.01.13 22:45

Wie genau, bzw. originalgetreu sind eigentlich die Abmessungen der Modelle?

FrankM

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : The lovely side of the slums

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Qhorin am 30.01.13 8:03

Mal schauen, werde heut Abend mal ne Vermessung durchführen ... scratch

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Qhorin am 30.01.13 22:53

Hi,

hier mal ein paar Vergleiche:


SdKfz 251 Ausf. D:

Länge/Breite/Höhe

gemessen 6,05m / 2,09m / 1,87m

Lüdeke 5,98m / 2,10m / 1,75m



PzIV Ausf. H mit Schürzen

gemessen 7,12m / 3,24m / 2,66m

Lüdeke 7,03m / 3,35m / 2,68m



Tja, das 251er ist etwas hoch geraten, das sind im Modell 1,7 mm Unterschied. :wink:

Grü
Q.


___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von FrankM am 31.01.13 7:03

Danke für die Arbeit die Du Dir gemacht hast. Mit den Daten kann man arbeiten.

FrankM

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : The lovely side of the slums

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Qhorin am 13.09.13 13:49

Seit gestern gibt es übrigens bei PSC die Umbausätze für die 251er.

 
Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Valontuir am 13.09.13 15:26

Hier dazu der   >>Link<<
 
Liest sicn interessant, 4 "Panzer" mit im Schnitt 9 1/4 Mann Besatzung.
Die Jungs neben den Fahrzeugen sind aus dem Lat War Set.
Hoffe doch sehr das die nur zur Dekoration dabei stehen & die Crews andere sind.
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Qhorin am 13.09.13 15:30

Also wenn einer die Packung kauft und das Mörserfahrzeug übrig hätte, würde ich mich dafür interessieren ...

 
Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Berner am 13.09.13 16:08

ich wiederhole mich bestimmt, aber habe ich schon erwähnt dass PSC absolut Spitze ist??? 
avatar
Berner

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 10.06.13
Alter : 24
Ort : Bern

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Admin am 13.09.13 16:24

Ich warte noch auf die 6 bzw. 17 Pfünder. Ich hoffe es dauert nicht mehr lange.


Zuletzt von Samy am 13.09.13 17:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: PzIV und SdKfz 251 von PSC

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten