Gesichter Bemalen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gesichter Bemalen

Beitrag von Gast am 27.02.13 12:22

Da ich vor einiger Zeit mal auf ein Toturial zur Bemalung von Gesichtern angesprochen wurden, habe nun mal eins vorbereitet. Ich male größtenteils noch mit den alten Citadel Farben, aber das ganze funktioniert natürlich auch mit anderen Farben die so ähnlich aussehen, da kann ich dann allerdings mit keinen Farbnamen dienen.

Zuerst bemale ich das schwarz grundierte Geischt mit bestial brown, um einen guten Grund für die nächsten Farben zu erhalten.


Danach kommt eine Grundschicht aus dwarf flesh auf das Gesicht. Für die weiteren Schritte lege ich mir zudem schon einmal einen Farbeverlauf von bestial brown über dwarf flesh bis zu elf flesh auf einer nassen Farbpalette aus Küchen- und Backpapier an.


Auf diesem Grundton feile ich nun den Farbverlauf des Gesichts aus. Die hervorstechenden und besser beleuchteten Partien werden mit mehr elf flesh bemalt und die dunkleren reichen eher ins dwarf flesh und bestial brown. Natürlich kann man auch noch mehr Schattenwurf vom Helm aus malen, aber den habe ich hier mal nicht so deutlich gemacht, damit man das Gesicht besser erkennt.


Die Schattierungen könenn manchmal vom nahen auf den ersten Blick recht start aussehen, aber vom weiten sieht es meist so besser aus. Hat man dann die Hautpartien alle optimal aufgehellt und abgedunkelt, sodass sich ein schöner Farbverlauf und eine gute Wirkung von Schatten und Highlights ergbit, ist man auch schon fertig.


Hoffe das war erstmal einigermaßen hilfreich! Wenn ihr wollt, kann ich demnächst auch mal ein Tutorial an einer Figur mit sichtbaren Augen erstellen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Carpenter am 27.02.13 12:36

Super Tutorial
Vielen Dank :D Werd das heut abend gleich mal ausprobieren. Mit den Hautpartien habe ich nämlich immer noch so meine Schwierigkeiten.
avatar
Carpenter

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 06.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Panzer am 27.02.13 15:04

Das sind doch 28 mm Figuren oder?

Abgesehen davon gutes Tut danke dafür!

avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Gast am 27.02.13 15:19

Erstmal danke!

Aber was soll denn das schon wieder heißen Panzer? "abgesehen davon" ...
Wenn ich das auf nem 20mm Gesicht mit schönem Gussgrat in der Mitte malen würde, dann würde man erstens die Technik nicht gut erkennen und zweitens sehen die kleinen Gesichter generell nie schön aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Tailgunner am 27.02.13 16:55

Sehr schönes Tutorial mit guten Ergebnissen. Ich denke ich werde es höhstens mal ausprobieren. Dazu bin ich zu schlecht im Feinheiten malen.

JaGdTiGeR schrieb:Aber was soll denn das schon wieder heißen Panzer? "abgesehen davon" ...
Wenn ich das auf nem 20mm Gesicht mit schönem Gussgrat in der Mitte malen würde, dann würde man erstens die Technik nicht gut erkennen und zweitens sehen die kleinen Gesichter generell nie schön aus.

Ich denke Panzer meint, dass du Figuren für BO machen sollst. Aber du hast scfhon recht, auf ner 20mm Mini würde man nicht viel von der Technik erkennen könne. Dass 20mm Minis immer hässliche Gesichter haben stimmt nicht. Wenn ich mir zum Beispiel den russischen Offizier von PSC angucke...

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Gast am 27.02.13 17:06

Ich habe nur leider keine PSC Figuren zur Hand. Nur die Riesen von Italieri und meine Deutschen von Caesar... aber ist mir acuh egal welche Maßstäbe hier verachtet werden, ich wurde gefragt und habs einfach gemacht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Qhorin am 27.02.13 17:30

Also ich find die Gesichterbemalung klasse
Ich selbst hab das fortgeschrittene Bemalen von 1:72 noch nicht geschafft. Wenn also einer Lust hat, kann man ja mal versuchen das Tut hier auf 1:72 Minis anzuwenden, und dann hier Bilder einstellen. Das wär spannend!!

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Panzerknacker am 28.02.13 13:02

Ja wie gut das mit der Haut bei 1/72 geht, frag ich mich schon länger.
Da hab ich mich auch bis jetzt erfolgreich vor gedrückt also hab ich mich gestern abend mal dran versucht.

Ich glaube mehr kann ich ohne Lupe und imensen Zeitaufwand nicht rausholen, aber auf "Entfernung" ist das schon ok für mich.

Bin wie folgt vorgegangen:


Zuerst hab ich einer meiner neuen Caesarfiguren eine verdünnte Schicht "SmellyPrimer" verpast
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Danach dünnes Vallejo 822 Ger.Cam.Bla.Brown für die Vertiefungen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Die erste Hautschicht ist 860 Med.Flesh. Lieber öffters dünn als zu dick auftragen und nicht wie ich altes Schmuddelwasser nehmen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Anschließend hab ich 860, ca.50/50, mit GW PallidFlesh gemischt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zum Schluß ein par Punkte verdünntes PallidFlesh und etwas Weiß für die Augen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Aus reiner neugierde hab ich mal ne alte BloodBowl Figur daneben gestellt, das sind ja (eigentlich) 28mm Figuren.
Da war ich echt geschockt
Die Caesar ist 2,4cm und die BB 3.4cm Hoch (Vom Scheitel bis zur Sohle) also schon n enormer Unterschied.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei viel besserer Qualität würd ich mich, zeitlich gesehen, irgendwann selbst terminieren[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erstmal

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Panzer am 28.02.13 13:28

Huch was ist den jetzt los ?

Aber was soll denn das schon wieder heißen Panzer? "abgesehen davon" ...

Bin mir nicht bewust Dich ständig zu kritisieren noch das ich immer rumnörgel. Wenn mir was gefällt sag ich es. Wenn mir etwas nicht gefällt sag ich es manchmal auch.

Meine Frage ging nur in die Richtung, um es einschätzen zu können in wie weit ich das adaptieren kann.

Denn nach meiner Erfahrung und ich bemale auch schon seit nunmehr über 2 Jahrzehnten Figuren in 20 als auch 28 mm, ist dass man sicher gleiche Techniken anwenden kann aber nicht alles gleich wirkt, was du ja selber mit deinem zwieten Satz bestätigt hast.

Wenn ich das auf nem 20mm Gesicht mit schönem Gussgrat in der Mitte malen würde, dann würde man erstens die Technik nicht gut erkennen und zweitens sehen die kleinen Gesichter generell nie schön aus.

Es macht eben einen Unterschied 20mm zu 28mm was in der Natur der Größe liegt und nicht an deinen Fähigkeiten.

Also nicht auf den Schlips getreten fühlen.

Es ist nicht böse gemeint und nochmal es ist auch ein gutes Tut.

avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Gast am 28.02.13 15:18

Dann hab ich das wohl mal wieder etwas falsch verstanden. Kein Problem.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Admin am 28.02.13 17:59

Ich find’s klasse! Danke für das Tut.

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Gesichter Bemalen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten