Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von darthm0e am 09.04.13 21:29

Mauer Tutorial

Gestern beim Mauern bauen kam mir die Idee das das vielleicht noch den ein oder anderen hier interessieren könnte.
Der Zeitaufwand ist recht gering, das Ergebniss (für mich jedenfalls) recht i.O. :).

Step 1 - Zuschnitt

Zuerst hab ich aus resten von Trittschalldämmung (ohne struktur!) ca 2,5cm hohe und 8cm lange Streifen geschnitten. Auf den Fotos ensteht gerade ein Torbogen, die Arbeitsweise bleibt die gleiche.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jeweils 2 werden dann zu einem Teil verklebt. Hierfür wurde normaler Bastelkleber verwendet. Achtung keinen Lösungmittelhaltigen Kleber benutzen. Der löst das Styrodur(?!) auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn alles getrocknet ist kann mit einem Spitzen Gegenstand das Fugenmuster eingeritzt werden. Erst die horizontalen Fugen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Danach im Versatz die vertikalen Fugen einritzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dadurch erhalten wir eine recht plastische Mauerstruktur
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn die komplette Mauer "geritzt" ist, das ganze mit einer Schicht Grau bemalen. Nach der Trocknung mit einem helleren Farbton Trockenbürsten. Bei diesen 2 Mauerstücken wurden noch einzelne Teile aus der Mauer entfernt. In einzelne Steine geschnitten können diese Teile dann auf der Base platziert werden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Fertig ist die neue Deckung für unser MG42
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Um das ganze, gerade beim Torbogen, standfester zu gestalten, habe ich an einer Seite im unteren Teil eine Lücke für eine 5cent Münze ausgeschnitten. Dadurch bekommt das ganze mehr Stand und kann auch noch begrünt werden. Für eine komplette Base hab ich bis jetzt noch keinen gescheiten Untergrund zur Hand. Kommt aber dann in Teil 2 ;)

___________________________
-- Wer den Feind umarmt, macht ihn Bewegungsunfähig --
avatar
darthm0e

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : RLP

http://enigma42.de

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Arndie am 09.04.13 21:55

Das sieht ja sehr interessant aus. Gibts die Trittschalldämmung auf der Rolle oder als Platten im Baumarkt? Welche Stärke hat das Material denn?
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1832
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Tailgunner am 09.04.13 22:42

Danke für das Tutorial!
Ist Trittschalldämmung und Styrodur das Gleiche?

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von darthm0e am 09.04.13 23:47

Also die Tritschall ist knapp 5mm dick. Müsste sich um Styrodur handeln. Das ganze gabs in ner größern packung im baumarkt. 1m x 1m

___________________________
-- Wer den Feind umarmt, macht ihn Bewegungsunfähig --
avatar
darthm0e

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : RLP

http://enigma42.de

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Qhorin am 10.04.13 6:34

Japp, die Mauern fehlen mir noch ganz und gar. Feine Sache, ist auf der to-do-list

🎅
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Mojo am 10.04.13 8:44

Nettes Tutorial. 10mm find ich als Mauer allerdings ziemlich dick. Das wären ja 72cm in 1:1 ;)

Ich kenn das Material als Selitron oder Selitac (Markenname der Firma Selit). Ist etwas weicher als das Styrodur das man für Wärmedämmung benutzt, aber ebenfalls aus extrudiertem Polystyrol hergestellt.

Uns Wargamer haben sie wohl inzwischen auch als Marktsegment entdeckt :D
Als wir vor zwei Jahren umgezogen sind und Laminat verlegt haben, hab ich das hier auf der Verpackung der Trittschalldämmung gefunden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Panzerknacker am 10.04.13 10:49

Na sieh mal einer an , das hätte ich nun nicht erwartet .

Und schaut man auf Wiki nach Polystyrol findet man das:
"Da Schaumpolystyrol sehr gut mit einer Thermosäge geschnitten werden kann und zugleich sehr preiswert ist, hat es sich als Baumaterial im Modellbau etabliert."

Gibt wohl doch mehr beknackte wie uns als gedacht

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von darthm0e am 11.04.13 17:47

Ja wir sind schon schön bekloppt :-). Schön das es einpaar interessenten gefunden hat :-). hab grade mal nachgemessen: 9mm dicke hat das ganze. zur not noch 2-3 mm abschleifen

___________________________
-- Wer den Feind umarmt, macht ihn Bewegungsunfähig --
avatar
darthm0e

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : RLP

http://enigma42.de

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Carpenter am 12.04.13 9:37

Schick schick, das Material reizt mich ja auch schon ne Weile. Im Baumarkt gibts das ja auch in Stärken zwischen 2,5 und 5mm aber leider immer nur in 2m² Packungen.
avatar
Carpenter

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 06.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Berner am 17.07.13 10:48

Find ich lustig, dass dieses Baumaterial nun schon von den Herstellern für Modellbau angepriesen wird. Wenn man bedenkt, wie klein der prozentuale Anteil gegenüber der Baubranche wohl sein müsste.... (Schon mal eine Fassade gedämmt??) :D
avatar
Berner

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 10.06.13
Alter : 24
Ort : Bern

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von mork6969 am 17.07.13 11:41

Ich bau gerade mit dem Zeug eine Ritterburg für meinen Sohnemann. Das Zeug ist echt praktisch...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

___________________________
Beste Grüße
**mork**
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
mork6969
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 10.11.12

http://mork6969.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Mojo am 17.07.13 12:02

Das ist der Grund warum ich *irgendwann* auf einen Sohn hoffe :D

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von colt_seavers am 17.07.13 13:01

Ich habe auch einen kleinen Sohn. Nur der steht immer vor meiner Vitrine und hofft, das ich vergesse abzuschliessen.  
Naja und mit Panzer und Soldaten spielen ist ja auch nicht pädagogisch wertvoll, ach sei es drum.

Gruß

___________________________
Mein Blog: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
colt_seavers

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Mojo am 17.07.13 13:43

colt_seavers schrieb:
Naja und mit Panzer und Soldaten spielen ist ja auch nicht pädagogisch wertvoll, ach sei es drum.

So'n quatsch.  
Hab ich nicht mit Panzern und Soldaten gespielt, warens Blauröcke und Indianer, Ritter oder Piraten. Hauptsache Krawall.
Und? Trotzdem ist was aus mir geworden (unter Anderem Kriegsdienstverweigerer und dafür Wargamer  )

Gruß Mojo

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von colt_seavers am 17.07.13 14:31

Mojo schrieb:

Und? Trotzdem ist was aus mir geworden (unter Anderem Kriegsdienstverweigerer und dafür Wargamer  )

Gruß Mojo

Und genau das befürchte ich

___________________________
Mein Blog: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
colt_seavers

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Admin am 17.07.13 20:23

Mojo schrieb:Das ist der Grund warum ich *irgendwann* auf einen Sohn hoffe :D

Haha…ich habe zwei! Aber…der eine spielt lieber mit Lego und der andere hat nur Fussball im Kopf. Naja…ich geb nicht auf.  

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1290
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von der-Preusse am 18.07.13 7:15

Mojo schrieb:
colt_seavers schrieb:
Naja und mit Panzer und Soldaten spielen ist ja auch nicht pädagogisch wertvoll, ach sei es drum.

So'n quatsch.  
Hab ich nicht mit Panzern und Soldaten gespielt, warens Blauröcke und Indianer, Ritter oder Piraten. Hauptsache Krawall.
Und? Trotzdem ist was aus mir geworden (unter Anderem Kriegsdienstverweigerer und dafür Wargamer  )

Gruß Mojo

Sehe ich genau so....  

Hat nicht wirklich geschadet :)

Gruss

Volker

der-Preusse

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 13.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von mork6969 am 18.07.13 14:27

Sorry noch mal für OT. Parallel baue ich für meinen "großen" gerade eine Arena für seine Bionicles...das sind dann ganz andere Dimensionen. Aber mal etwas Abwechslung

___________________________
Beste Grüße
**mork**
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
mork6969
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 10.11.12

http://mork6969.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Panzerknacker am 19.07.13 18:26

colt_seavers schrieb:Ich habe auch einen kleinen Sohn. Nur der steht immer vor meiner Vitrine und hofft, das ich vergesse abzuschliessen.  
Hihi  

Naja und mit Panzer und Soldaten spielen ...
Wem das "schadet" dem ist sicher auch ohne sowas, nicht zu helfen.
Nur weil deine Eltern das ganze Jahr in Sandalen rumlaufen und nur Körner mampfen wirst ja auch nicht automatisch zum Vegetarier oder so  .
 ... Schade eigentlich, dann wäre vieles leichter und wir hätten evtl. immer weniger Vollpfosten.
Aber beim Menschengeschlecht ist es nunmal so, das jede Generation ihre eigenen Fehler machen muß, da kannst meist sagen und tun was du willst
 



Mojo schrieb:Hab ich nicht mit Panzern und Soldaten gespielt, warens Blauröcke und Indianer, Ritter oder Piraten. Hauptsache Krawall.
Jo. Starwars Figuren, Playmobil, Big Jim, Supermann... war damals eigentlich irgendetwas nicht bewaffnet?  

Selbst Dagobert Duck hatte ne Bleischleuder um sein Gold zu verteidigen, gegen die bösen Panzerknacher.
Na gut, ein par Sachen gabs da schon z.B. Murmeln aber man kann eben nicht alles aufrüsten  
 

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Arndie am 20.07.13 19:50

Gibt's eigentlich schon neues von der Mauer selbst?  =P
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1832
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Mauer aus Trittschalldämmung - Tutorial

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten