die Heere des Trompeters

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Trompeter am 09.06.14 11:29

Danke, an alle die kommentiert haben.

Zum Modell: 
Das ist der "PSC PanzerIII G-H" mit Turmschürzen vom "PSC Panzer IV". Antenne ist selber aus Draht gedreht, das Bäumchen auf dem Dach auch.
Das Vögelchen auf der Kiste ist tatsächlich freehand   

Die Fotos sind tatsächlich eher mager; mal sehen, ob ich nicht bessere machen kann.....

___________________________
Gruß
Trompeter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Trompeter am 18.07.14 20:11

Update: WIP Sd.Kfz. 251/9 D  mit Spähtrupp.

Das Sd.Kfz. gabs wohl nicht in Panzergrau, da die wohl werkseitig schon panzerdunkelgelb gefertigt wurden. Mir gefiel diese Variante allerdings besser, sodass ich mal eine kleine historische unkorrektheit begangen habe   .

Während die Infanteristen weitgehend fertig sind muss bei Sdkfz vor allem das Laufwerk nochmal ran. Ich hoffe das der Wagen bis jetzt schonmal gefällt. Lob und Kritik natürlich erwünscht. 



PS: trotz all meiner Mühen ist das Foto nicht allzu scharf.... sorry  Rolling Eyes

___________________________
Gruß
Trompeter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Tailgunner am 21.07.14 15:04

Hi, was man sieht sieht gut aus! Schön bemalt. Aber ich persönlich kann die PSC-Sachen nicht mehr sehen...

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Qhorin am 21.07.14 16:32

Hi, ja, schön geworden   
Mir gefallen allerdings die Figuren besser als das Fahrzeug. Ich habe ja in letzter Zeit auch mehrere Versuche mit grauen Fahrzeugen gestartet, was sich aber als ziemlich schwierig herausstellt. Und irgendwie hat der Gunni schon recht, die PSC-Sachen werden so langsam zum Mainstream hier   ... aber die 251 von PSC sind ja wohl konkurrenzlos ...

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Arndie am 22.07.14 14:42

Mir gefallen deine Minis - PSC hin oder her   . Welche Grundfarbe hast du für die Uniformen verwendet?
Ja das 251er in grau - man sieht so im Hintergrund nicht all zu viel davon  
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von WULT am 22.07.14 22:58

Ich glaube die Haut braucht noch nen Wash. Der Helmbezug des Pzfaust Schützen sollte noch in einem der gänigen Tarnmuster bearbeitet werden

Was PSC angeht, finde ich deren Fahrzeuge super, bei der Inf hingegen empfinde ich die meisten als eher schlecht. Die russische war noch sehr gut, aber die deutsche war für den Arsch - ich habe sie dennoch! Die Ammis und Briten besitze ich aus reiner Vollständigkeit,1 aber sie sind weit besser als die Deutschen. Ich hoffe nunmehr auf Franzosen und Polen, denn da wäre jedes Set eine Bereicherung!
Die aus meiner Sicht besten Sets produziert Pegasus.
Darüberhinaus fabriziert die besten russischen: Zwesda
Caesar mag ich persönlich sehr gern, doch stört micht dort mittlerweile, dass die Mannen zu gleichförmig werden und dass man für eine gute Minni hier und da ein ganzes Set kaufen muss. Was mich nicht davon abhält eine ca 45 Mann starke frühe PzGren Armee zusammenzustellen, die vor allem aus Caesar Mannen gebaut ist. 

Warum das ganze Gefasel? Ahja, ich wollte auf die Uniformfarbe hinaus: Ich halte es für "Model Color vallejo 085 german uniform FS 34158". Ich benutze diese Farbe auch, finde sie allerdings rein nicht sehr schön. Meine neusten Mannen tragen die Farbe durchsichtig auf dem Highlight Feldgrau 339 der selben Firma. Dies mit einem scharzen Wash überzogen ergibt etwas für mich stimmiges. 

So nun gehe ich ins Bett und lese Morgen, was nun tatsächlich für eine Farbe verwendet wurde! :-)
avatar
WULT

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 24.01.13

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Trompeter am 27.07.14 14:14

Hallo,
sorry, dass es so lange mit der Antwort gedauert hat.

Zu den Modellen:
Das sind die klassischen PSC-Kameraden. Als Uniformfarbe habe ich Vallejo 70830 "German Fieldgrey WW2" verwendet. Ich persönlich fand die Frabe Anfangs etwas zu dunkel, aber mittlerweile gefällt sie mir sehr gut, sodass ich sie nur empfehlen kann.

Zum Thema "PSC allgemein":
Ich halte PSC vor allem für den "Gamer" für eine ideale Quelle. Zu dem Preis bekommt man halt selten so viel, vor allem wenn man bei den Fahrzeugen das zusätzliche Equipment dazurechnet, wie Kisten, Fässer etc.
Die Infanteristen sind nicht die allerschönsten, aber es sind viele tolle Posen dabei. Ausserdem gibt es in jedem Infanterieset fast alles, was man braucht: Sanis, MG, viele Offiziere, Funker etc.
Daher bin ich wirklich Fan von PSC, da es meine Bedürfnisse komplett deckt. 
Wer natürlich etwas mehr von seinen Modellen will muss auf die Konkurenz vertrauen.

Hier jetzt neue Bilder des neuen Trupps. Diemal habe ich das Fahrzeug einzeln, und die Infaterie in kleinen Grüppchen geknippst. Ich hoffe das hilft der Bildquali:

Sd.Kfz.251/D


81mm-Mörser



Truppführer mit Funker


120mm-Mörser



Das ist mein aktueller Mörser Trupp mit zwei 81mm- und zwei 120mm-Mörsern. Dazu gibts den obligatorischen Truppführer und einen Funker zur Koordinierung und Zielweitergabe.
Kommentare sind natürlich gerne gesehen.

___________________________
Gruß
Trompeter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Arndie am 27.07.14 14:36

Hi Trompeter,

schön, dass du uns mehr von deinen Truppen zeigst! Obs das 251er Ausf. D noch in grau gab, weiß ich nicht, aber was solls. Was ist dass denn für ein weißer Strich vorne quer? Das Gebüsch ist vielleicht etwas viel? Kann der Fahrer noch sehen? Erkennt man so aus dieser Perspektive nicht.
Für meine Deutschen verwende ich den gleichen Grundton, der kommt echt gut. Das Tarnmuster auf den Helmen könntest du noch etwas feiner malen, es sind meines Wissens ja eher Striche als Flecke.

Viele Grüße,
Flo
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Valontuir am 27.07.14 14:49

Danke für die Bilder   

Is dir die Granate beim Offizier (auf dem 'Bild mit Funker) versehentlich abgebrochen oder war das mutwilliger Vorsatz?

Finde das gar nicht mal so verkehrt, das beruhigt wenn mir beim nächsten mal der dünne Stil fast abbricht.
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: die Heere des Trompeters

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten