Panzers deutsche Panzer

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 22.08.13 14:50

Nein ich mache keinen Bogen um den Panzer. Ich habe 2 auf dem Tisch liegen die derzeit auf die Airbrush warten. Und ja es sollen Panzer der 2. /schweren Panzerabteilung LAH die dann die Nummer vom 101 zu 501 gewechselt hat was auf der Schweren Panzerabteilng 501 der Wehrmacht wurde weis ich gerade nicht . Aber wie ich schon schrieb de LAH ist DAI um halt den Tiger mitnehmen zu können.

Zum Thema Dreck und Tarnung Ja die sind noch zu sauber aber ich mache was diese Arbeitsschritte angeht gerne mehrere Fahrzeuge zusammen. Glanzlack Decals Tarnung Dreck dann Mattlack.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 25.08.13 13:58

Nicht das hier jemand den Eindruck erlangt Panzer würde nur pinseln.

Ja na Klar das ist der größte Teil an dem Hobby bei mir aber am Dienstag konnten Winters und ich endlich mal wieder die Klingen kreuzen.

Da ich mich erst daran gewöhnen muss auch bilder zu machen und das licht auf meinen Küchentisch nciht für Fotos optimal ist habe ich nur einige Bilder.

Gespielt wurden 1600 Punkte

Deutsche seite hatte sehr Panzerlastig aufgestellt um die neue Deckungsregel zu testen.

dazu werde ich an anderer Stelle noch mehr verlieren. Nur soviel dazu sie Funktioniert sehr gut. Den Wolverine und einen M4 Mörserträger von Winters hat genau diese Regel ziemlich lange ma Leben gelassen.

Also Deutsche Seite

2 Panther
2 Hetzer
1 251/21 (geproxt weil ich den Umbausatz immer noch nicht habe.
2 250/1 Aufklärer ( davon 1 geproxt mit 251/1)
1 Wespe (auch geproxt mit Grille)
2 Infanterietrupps a 10 Mann

Amerikaner

2 M10
2 M3 Halftracks
1 M16
1 M4 Mörser
Viel viel Infanterie mit Bazooka Flammenwerfer und was sonst noch alles

Endergebnis: Panzer hat nach Geländepunkten 4 zu 2 gewonnen.

Hier die Bilder. winters hat auch noch ein paar geschossen:




avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Qhorin am 25.08.13 20:48

Gut so, sonst bekommen die hübschen Ami-Jungs vom Leutnant noch Oberwasser  

Muss ein Gefecht kurz nach Sonnenuntergang gewesen sein, das Gelände bot sicher viel Möglichkeit die Deckungsregeln zu testen. Bin ja mal gespannt, was Du berichtest. Hast Du Deine Truppen in zwei Gruppen aufgeteilt?

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 25.08.13 22:56

Winters und ich halten ungefähr die Wage. Es macht nur einfach viel Spass und wir beide haben immer viel zu lachen.

Mit den Sonnenuntergang stimmt wohl. Wir können unter der Woche nur Abends Püppchen schieben. Sorry für die Bilder.

Ja de Truppen mussten sich aufgrund des Geländes teilen. Kann bei nur zwei infanterietrupps tödlich sein. Hat aber gerade noch so hin gehauen.

Zu den Deckungsregeln schreibe ich morgen mehr.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Lt.Winters am 26.08.13 11:14

Ich leg ein paar Bildchen und Kommentare dazu. Soll kein richtiger "Spielbericht" sein, sonst müssten wir ja den Thread wechseln... 

Die Kombination von 2 Hetzern, Wespe und 2 Panthern hat mir ziemlich zu schaffen gemacht. Für mich ist der Hetzer die ultimative Waffe, flach (ideal gespielt in Verbindung mit der Deckungsregel...), gut gepanzert und schnell. Der räumt alles ab, inkl. M10 und M36.

Meine Infanterieliste mit 40 Mann gegen diesen Fahrzeug/Panzer-Pool war zwar stark ausgerüstet, konnte aber nicht so richtig punkten, weil die schwere Unterstützung fehlte. Das lag vor allen an den Panthern und meinen "nur" M10. Wobei hier die Stärke weniger wichtig war als vielmehr die Reichweite der Geschütze. Panzer's Panther ( ) sehen nicht nur toll aus, sondern er spielt sie auch so. Immer schön in Reichweite 70 oder knapp darunter bleiben, dann haben meine 76er mit RW 60 keine Chance. Ich hätte schon die Deckung verlassen müssen, um mit den M10 zu kontern.

Also aus meiner Sicht:

Bevor das Drama begann....



Die rechte Flanke (aus meiner Sicht) mit Panther, Hetzer, Wespe und Infanterietrupp 1



Position meines Ari-Beobachters: im Steinhaus, sorgt später für einen externen Atrillerieschuß nach Kreuzpeilung mit einem Infanterietrupp linker Hand. Ohne Abweichung, da der Fertigkeitswurf der Ari-Mannschaft gelang, der Schuß prasselte dem Panther rechts aufs Haupt, 2 Löcher, das sollte für den Anfang reichen.



Auf dem zugegebenermaßen grottenschlechten Bild wird aber die Schlüsselposition des Beobachters deutlich




Die linke Flanke, wieder einmal mit dem Friedhof als markantes Ziel





Und natürlich der Friedhof, umkämpft mit allen Mitteln.


___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 26.08.13 11:25

Danke ür die Ergänzung mit den tollen Bildern!

 
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 26.08.13 18:34

 für die Berichte u. Bilder


___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 27.08.13 10:43

So jetzt möchte ich noch meine derzeitige Panzerartillerie vorstellen.
 
Es handelt sich um das SDKFZ 138/1 Ausf H.
 
Es ist ein Modell aus dem Hause UM und reiht sich ein in die Familie der Fahrzeuge die auf dem Fahrgestell des 38t Panzers von den BMM (Böhmisch-Mährische Maschinenfabrik) her stammen.
 
Ich möchte das Modell schon immer von aussehen und hätte mit vor einigen Jahren beinnahe das Modell von ATTACK geleistet. Ich bin froh da ich es nicht gemacht habe den UM übertrifft die Qualität von ATTACK um längen nach meiner Bewertung.
 
Nun hier zwei Bildchen:
 

 

 
Das Fahrzeug mit der gleichen Bewaffnung gab es auch in der Ausf. M. Der Unterschied bestand in der Platzierung des Motors. Während der Motor bei der Ausf. H hinten war wurde er bei der Ausführung M im Frontbereich eingebaut.
 
Die Panzerlehrdivison bzw. deren gepanzerte Panzergrenadier Regimenter hatten einen Zug Grille als Nahunterstützungwaffe in der schweren Kompanie eingegleidert ein Zug bestand aus 2 Geschützen und einem Beobachtungstrupp im Kübel.
 
Die Werte für die Grille bei BO sind eher bescheiden zwar hat das Gerät eine hohe Stärke von 4+3 aber nur eine geringe Reichweite 60/ 40. Die Reichweite verbunden mit der doch eher geringen Panzerung erscehint eher ungeeignet. Es ist aufgrund der Panzerrung und der geringen Direktschußweite weder Als Sturmgeschütz noch wirklich auch aufgrund der Reichweite als Artilleriepanzer einsetzbar.
Derzeit wird es in den Spielen umgetauft im Wespe, weil meine richtige Wespe einfach nicht fertig werden will.

Ich hoffe sie gefällt.


avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Qhorin am 27.08.13 14:02

Ja, toll geworden. Hab ich noch nie als Modell gesehen. Da ist das schwere Infanteriegeschütz drauf montiert, oder?
Yep, muss man sicher geschickt einsetzen und schützen, um es bei den Werten ordentlich an den Feind zu bringen.

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 27.08.13 16:11

Ja ist eien SIG 15 cm aufmontiert. Ich mag einfach das Aussehen des kleinen Fahrzeuges!
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Tailgunner am 27.08.13 16:15

Sehr schön! Am besten gefällt mir das Ende des Rohrs und die wunderbar gemalten Sehschlitze. Aber die Tarnung ist wieder super gestaltet.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 27.08.13 17:34

Kann mich da nur anschließen, gefällt mir sehr gut der Kleine

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Mojo am 28.08.13 18:22

Schicke Stücke, allesamt :)

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 28.08.13 20:29

  Das spornt an!
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Gast am 29.08.13 16:22

Einfach schön anzusehen, tolle Bemalung, tolle Verschmutzung  

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von DiceMaster am 14.09.13 22:47

Du hast echt eine wahnsinns Sammlung! Die Modelle sind toll bemalt, wie ich heute ja live feststellen konnte!

Bin begeistert! 
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 16.09.13 10:54

@ Alle

Nochmal danke für das positive Feedback
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 14.10.13 10:26

Da mein Beitrag für die Rüstungsspirale Panzerjäger den 2. Platz gemacht hat möchte ich ihn hier auch präsentieren gehört er doch zu meiner deutschen Armee.
 
Das Modell ist von MK 72
Die Besatzung und die Ausrüstung kommt von den Fallschirmjäger Bausatz von Cesar
Das Tarnnetz ist Bw Mullbinde oliv und das Heu ist statisches Gras von irgendeinem Hersteller den ich nicht mehr weis.
 

 

 

 

 
Speiltechnisch ist der Marder aufgrund seiner nicht besonders schnellen Bewegung der geringen Panzerung und doch moderaten Reichweite allein nicht sehr effektiv in Rudeln und auf der Flanke kann er schon weh tun. Vorfahren und mit den Armen Rudern sollte man ni ht mit ihm.
 
Jedoch wenn man die Einsatzgrundsätze der Marder beleuchtet. Ist der Marder als auch alle anderen Lafetten mit der effektiven PAK 40 ein gutes und damals auch notwendiges Konzept.
 
Das Modell soll ein ein Fahrzeug einer Panzerjägereinheit einen Fallschirjägerregimentes sein. Die Falschirmjägerregimenter die im späteren Verlauf als Infanterieverbände eingesetzt wurden hatten keine effektive und bewegliche Panzerabwehr. Das hat man damit ausgeglichen das den Verbänden Panzerjägereinheiten auf Selbsfahrlafetten (Marder II) oder Stug (Stug III) zugeordnet hat.
 
Ich mag das Modell und es hat spaßgemacht es zu bauen.
 
Viel Vergnügen
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Gast am 14.10.13 10:43

Einfach genial und die Figuren sind richtig geil in Action!  

Die "Heuknubbels" find ich auch schick

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Tailgunner am 14.10.13 14:19

Also die Idee mit dem Stroh ist auf jeden Fall geklaut!

Dein Marder ist echt super !
Hast du noch weitere oder sind noch welche geplant? War das Modell gut zu bauen?

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 14.10.13 14:28

Ich habe noch ein SdKfz 251/22 den ich mit dem Marder zusammen operieren lassen wollte.

Erstmal habe ich noch genug im Schrank zum bauen und konzentriere mich derzeit auf Aufklärung und Artillerie und Flugabwehr für alle meine drei Armeen

Der Bausatz ist super gewesen ziemlich leicht zu bauen. Nur das Geschützrohr habe ich durch ein Dragonrohr aus der Bitzbox ausgetauscht.

Ein Wehmutstropfen gibt es jedoch und zwar gibt an einigen Stellen unschöne auswerferstellen die man zuspachteln muss. Vor allem im Bereich des Laufwerkes und im Bersich der Panzerplatten im Kampfraum.

Sonst zu empfehlen.

Ich würde aber bei weiteren Mardern auf UM zurückgreifen die auf 38t Panzerfahrgestellt. Günstiger im Einkauf und sicher noch besser zu verarbeiten.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 14.10.13 22:19

Echt klasse, das hätte auch der 1.Platz werden können

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Qhorin am 14.10.13 23:05

Meine Stimme hatte er, der Marder!!  

Wirklich schön geworden, der Bursche.

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Panzer am 15.10.13 17:52

So hab den Zusammenbau meines Beitrages für die Rüstungsspirale gestern Nacht beendet. Ich werde jetzt um die Tradition aufrecht zu erhalten noch einen Beitrag anfertigen den ich hoffentlich auch fertig bekommen werde. Wieder etwas für die Gegenseite.

Ein paar Tipps:
 
1. es kann nicht fliegen

2. es hat eine ordentliche Feuerrate von mehr als 4 aber weniger als 8

3. es gibt derzei keinen verfügbaren Bausatz davon und ist mit masse umbauarbeit

4. es ist ein gepanzertes Gefechtsfahrzeug

5. es hat drei Rohre
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Gast am 15.10.13 20:41

Ich glaub ich wooois es

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Panzers deutsche Panzer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten