Zimmerit selber machen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zimmerit selber machen

Beitrag von Mojo am 02.09.13 19:51

You've got a late war Panzer? Zimmer it!  

Los gehts, es ist eigentlich super einfach!
Ihr braucht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
- ein Modell (ach ne...)
- Plastikkleber (hier Revell)
- einen alten, feinen Pinsel
- einen passenden (oder passend geschiffenen) Mini-Schraubendreher
Optional:
- Ein Messer für die schwer zugänglichen Stellen
- Maskierband
- einen Wecker wenn man sich so leicht ablenken lässt wie ich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mit dem Maskierband kann man entweder Linien Abgrenzen, wie es bei meinem Elefanten am Aufbau notwendig war (höher kam ja i.d.R. kein Russe), oder um Abplatzer am Zimmerit darzustellen, wie ich es jetzt versuche. Diese klebt man wie hier zu sehen zuerst ab.

Achtung, die nächsten beiden Schritte müssen schnell gehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jetzt kommt der Kleber drauf. Nicht zu sparsam sein, aber auch nicht alles fluten!
Probieren geht hier über studieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mit dem alten Pinsel wird der Kleber verstrichen. Der Kleber löst die Oberfläche sofort an, daher ist eile geboten, sonst löst er an den direkten Auftragstellen deutlich kräftiger als an den "Verteil-Stellen".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So sieht das dann aus. Ganz links hätte ein bisschen mehr Kleber hin gekonnt, aber das ist später schnell korrigiert.

Und jetzt ganz ganz schnell...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
... warten.   So etwa 10 Minuten sind gut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Währenddessen können wir uns mal das Werkzeug anschauen. Ich habe da einen kleinen Schraubenzieher der mir nicht klein genug war. Probiert das an einem alten Probemodell oder Plastik-Stück aus. Wenns komisch aussieht, schmaler feilen (bei mir wars 800er Sandpapier).
Wichtig ist halt eine exakt flache Klinge.

10 Minuten rum, los gehts!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Am besten gleich mal mitten in die Suppe hüpfen! Die Ränder der Panzerplatten sind ja meist irgendwie schräg, daher ists schwierig dort einen geraden Anfang zu machen. Also: von Innen nach Außen arbeiten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dazu setzt man die Klinge des Schraubendrehers leicht kantig auf und schiebt dann das angelöste Plastik 1/4 mm nach oben. Setzt darunter an und schiebt wieder hoch. Ganz vorsichtig, mit viel Gefühl, sonst schiebt man leicht mal 3-4 Muster weg(kann man später links sehen) ;)

Wichtig! Mit Kantig aufsetzen meine ich nicht so wie auf dem Bild. Da wars nur schwierig Modell, Kamera und Schraubendreher zu koordinieren. Die Klinge sitzt mit voller Breite auf dem Modell auf, aber eben im ~45° Winkel.

Warum nicht einfach die Klinge ins Plastik drücken? Weil man eben nie gerade aufsetzt und dann ein sehr spitzes Dreieck entsteht (mal ausprobieren). So wirds schön gleichmäßig ungleichmäßig ;)

Stellen, die man mit dem Schraubendreher nicht erreicht, kann man mit dem Messer bearbeiten. Dazu macht man einfach kleine Ritzer.

Hat man anfangs zu wenig Klebstoff aufgetragen, oder zu lange gewartet/ zu langsam gearbeitet, macht man einfach einen Tupfer Klebstoff auf den Tisch (wenn man nen Basteltisch hat), nimmt ihn mit dem Pinsel auf und streicht ihn über die entsprechenden Stellen. Da das Plastik ja gerade schon angelöst war, geht es nun so schnell, dass man direkt weiter machen kann. Hier sollte man allerdings sparsam sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hat man seine Fläche fertig, entfernt man am besten direkt das Maskierband, damit es nicht eingebacken wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fertig. Bisschen unsauber geworden, aber ich hab's eilig weil ich hungrig bin :)

Und nun: Futter!  

Viel Spaß damit!

Gruß Mojo

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Panzer am 03.09.13 8:59

Vielen Vielen dank

Sieht klasse aus und schein einfach zu sein.

Werde ich dann selber ausprobieren.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Qhorin am 03.09.13 11:24

Das Resultat sieht top aus, und das heiligt ja bekanntlich die Mittel ...  
Hatte der Elefund das auch auf der Oberseite?

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Panzer am 03.09.13 12:22

Ne nur so wie der Mojo das schon gemacht hat höher ging das Zeug nicht.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Admin am 03.09.13 17:12

Sieht klasse aus! Ich finde es sogar besser wenn es etwas "unsauber" gemacht wird. Es wurde damals ja auch nicht maschinell aufgetragen sondern von Hand und das sollte man auch sehen.  

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Mojo am 04.09.13 7:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], ob ich das Werkzeug nach dem Zimmerit aufgebracht habe:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Montagezeitpunkt hatte ich noch nicht an Zimmerit gedacht. Ist aber i.d.R. kein großes Problem.

Nähert man sich solchen "Hindernissen" wie Werkzeug, Luken, riesigen Schraubenköpfen, sollte man zuerst sie umranden, bevor man eine weitere "Linie" Zimmerit zieht. Ist das Hindernis eingefasst, führt man das "Zimmerit-auftragen" einfach fort. Sollte sich die Umrandung und die Linie in die quere kommen, kann man einfach nochmal drüber rattern (Linie fortführen), somit wird die Stelle perfekt eingefasst.

Viele Grüße,
Mojo

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Carpenter am 04.09.13 7:46

Gefällt mir, das pack ich mir mal auf meine to-Do Liste:D
avatar
Carpenter

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 06.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von colt_seavers am 04.09.13 7:54

Mal ne doofe Frage,
Wie hoch ist der Zeitaufwand für dieses Fahrzeug?

Das Ergebnis weiss zu überzeugen, aber ... .

___________________________
Mein Blog: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
colt_seavers

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Mojo am 04.09.13 8:49

Ziemlich hoch. Für eine Seite würde ich mal locker 1 - 1 1/2 Stunden veranschlagen.
Beim Elefant geht's noch. Einen Tiger oder Panther würde ich so nicht machen (kompletter Turm...)
Dafür gibts bspw. von Part Ätzteilsätze. Die werd ich vorstellen, wenn ich meinen 2. Panther angehe.

Gruß Mojo

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von colt_seavers am 04.09.13 9:09

Oh je, so ähnlich habe ich mir das schon gedacht.

Aber, das Endergebnis wird bestimmt der Hammer.

Gruß Colt

___________________________
Mein Blog: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
colt_seavers

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Qhorin am 04.09.13 15:18

Eieiei ... der liegt beim Group-Build schon weit vorne ... da muss man sich ja doppelt reinhängen  

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Mojo am 04.09.13 15:44

Qhorin schrieb:Eieiei ... der liegt beim Group-Build schon weit vorne ... da muss man sich ja doppelt reinhängen  

Grü
Qhorin
DAS! IST! GENAU! DIE! RICHTIGE! EINSTELLUNG!!11!1

 

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Panzerknacker am 05.09.13 18:07

Interessante Methode  , sieht schon sehr gut aus, bis jetzt.
Man sieht aber das du viel Hunger hattest oder gabs dein Lieblingsessen  .

Mit dem "Part-Zimmerit" hab ich auch schon geliebäugelt.
Zimmerit wird's bei mir aber selten geben, sooo schön find ich das auch nicht.
Zum Elefant passt das aber super  , der hat eh viel Fläche.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Zimmerit selber machen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten