ISU-122 / 152 von Pegasus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 06.09.13 18:46

Hi folks,

wie es der Zufall so will, hatte ich heute die Ehre eine fahrbare Artillerie, die auch als Sturmgeschütz und besonders als PANZERJÄGER verwendet wurde auszupacken. Das will ich euch nicht vorenthalten:

ISU-152 bzw. 122 von Pegasus

"Sweroboj"

Das heisst auf deutsch "Großwildjäger" und sie waren besonders für die ELEFANTENJAGD geeignet. Im Unterschied zu den SU-Vorgängermodellen sind die beiden auf dem Chassis des IS-2 aufgebaut (und nicht wie vorher auf dem Chassis des KV-1). Äußerlich macht das kaum einen Unterschied, weshalb man bei Bedarf unbemerkt proxen kann.

Die Packung enthält wie gewöhnlich zwei Fahrzeuge in hartem Plastik. Die Unterschiede zwischen der 152 und der 122 -Version beschränken sich auf die Hauptwaffe und deren Blenden. Die Gussäste sind frei von Graten, alles passt bei einem ersten Probestecken perfekt. Im Vergleich zu anderen Pegasusmodellen sind mehr Einzelteile zu verbauen und mehr Details zu sehen. Auch die Ketten sind nicht an einem Stück, sondern müssen vor dem Anbau noch mit je 6 Laufrollen und dem großen Antriebsrad (im Gegensatz zu den deutschen Panzern hinten) versehen werden.

Figuren sind leider nicht dabei.

Mit einer Reichweite von 90/70 und einer Stärke von 4+3 und Panzerungswerten von 12/10/8 fahren die Dinger leider nur 15 cm auf dem BO-Spielfeld. Ansonsten aber ein rechter Klopper, will man meinen.

Anbei ein paar Bilder ... viel Spass damit!

 
Grü
Qhorin













Zuletzt von Qhorin am 07.09.13 11:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Ator666 am 06.09.13 20:58

Hey, danke dafür. Dachte immer das die Pegasus Sätze mehr einzelteile sind, aber sieht hier ja schon fast nach Fast assemble aus :), also genau was  für mich  .
avatar
Ator666

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 21.06.13

Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 06.09.13 22:44

@Ator
ja, normalerweise sind es noch viel weniger Teile - ist eigentlich ein fast-assembly-Hersteller!
 

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Panzerknacker am 07.09.13 16:42

Danke für´s Vorstellen, schöne dicke Kiste.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 10.09.13 9:34

Inzwischen irritiert mich das riesige Fla-MG oben auf der Kasematte ziemlich. Es wird sich doch da oben keiner auf den Teller gesetzt haben um auf Feindinfis oder Jabos zu warten???

 
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Gast am 01.10.14 23:13

Hallo Qhorin,

gibt es noch andere Hersteller des ISU-152? Welchen würdest du empfehlen? Wie würdest du die Qualität, auch die Detailgenauigkeit aus heutiger Sicht beurteilen?

Würde mir auch gerne 1-2 ISUs zulegen. Hätte auch nicht gedacht, dass die Zahl der Einzelteile im Bausatz so gering ist. Da kann man sich glaub ich schon rantrauen.

Gruß,

Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Qhorin am 02.10.14 8:24

Hey,

mir fallen spontan PST, Italeri und S-Models ein. Von Revell oder Dragon gibts die glaub ich nicht.
In der Hand hatte ich bisher nur die zwei von Pegasus, und wenn ich an meine anderen Russen von PST denke, dann war Pegasus die richtige Wahl. Spannend wär mal die S-Models-Schachtel.


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4274
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Gast am 02.10.14 8:55

Hallo Qhorin,
danke für den Tipp. Werde mal in mich gehen und das Ergebnis hier zur Diskussion stellen.
Gruß,
Sturmtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ISU-122 / 152 von Pegasus

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten