DiceMaster's US Truppe

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 15.09.13 23:49

Hallo liebe Community.

Wie ich ja bereits gestern bei meiner Vorstellung erwähnte, war ich mir noch etwas unschlüssig darüber, welche Nation es denn werden soll (jedenfalls für den Anfang). Nun ist die Zeit gekommen (nach stunden langem lesen und stöbern hier im Forum sowie im Netz) mich für die "richtige" Seite zu entscheiden. Ich stelle mich also der Herausforderung die USA in Angriff zu nehmen und hoffe, das ich viel Freude an den Minis haben werde. Die Entscheidung traf ich aus verschiedenen Gründen. Eigentlich gefallen mir auf deutscher Seite wesentlich mehr Modelle, sie sind deutlich verfügbarer und oft auch ein Stück günstiger, weil sie häufiger produziert werden (Vermutung?). Allerdings gehen mir verschiedene Geschichten und Filme durch den Kopf und für mich fühlt es sich so an, dass ich bei den Amerikanern etwas tiefer gehen kann. Eine weitere Entscheidungshilfe für mich war die Tatsache, das es von meinem Standpunkt aus deutlich einfacher ist, die US Truppen zu bemalen, als die Deutschen mit ihren flecktarn Uniformen. Denn wenn, dann richtig! Nicht das ihr jetzt denkt das ich der schlechteste Maler aller Zeiten bin  denke der gute Lt. Winters kennt meine anderen Minis und weiß, das es nicht ganz so schlimm ist. Somit kann man mich in diesem Punkt eigentlich auch nicht für faul halten, denn das ist definitiv nicht der Fall. Ich bemale sehr gerne. Das ist eigentlich der Aspekt des Hobbys, der mich am meisten interessiert. Allerdings mag ich gerne detailreiche 28mm Figuren von Infinity, die 1:72 Minis stellen für mich eine andere Herausforderung dar. Hier kommt es meiner Meinung nach auch viel auf den ModellBAU Aspekt an. In diesem Punkt ist Lt. Winters nicht zu erreichen für mich. Aus diesem Grund wird er der erste (und beste) Ansprechpartner in dieser Hinsicht sein. (pssst aber nicht verraten, er weiß nix davon  )

Ich bin durch das erste BO Spiel (das ich endlich nach dem dritten Anlauf auch mal zu Ende spielen konnte) total angefixt und motiviert, gleich in die Offensive zu gehen. Da ich noch gar keine Minis habe war (auch hier mal wieder) der gute Ll. Winters zur Stelle, mir gleich mal zu einem unverschämt tollen Preis (vielen Dank NOCHMALS an dieser Stelle!) eine Art Starterarmee zu sponsern! Das nächste Familienessen bei uns mit Gulasch ist DEINS!  

(verdammt sind das viele Smileys)...

Ich bekomme folgendes aus dem Deal:

2 Willys Jeeps mit Cargo Trailer von Heller (ungebaut im Karton, mit Decals)
2 Sherman M4A1 75mm von Armourfast (gebaut, mit FlaMg, sep. Decals)
2 Sherman M4A3 75 mm von Armourfast, auch spielbar als Sherman M4105mm (gebaut, mit FlaMg, sep. Decals)
2 M3A1 Halftracks von Airfix mit Cargo, 1 teilgebaut, 1 Originalverpackt, mit sep. Decals
25 Minis, bestehend aus

3 Offiziere
2 leichte Mörserteams
2 MG-Teams
4 Bazookaschützen
3+3 Minis, umbaubar als Funker und Sanitäter
6 Minis mit Rifles

zusammengestellt aus American Infantry von Italeri, US-Infantry von Caesar, Anti-Tank-Teams von Italeri, Pegasus D-Day-Ranger + Bauteile für MG's Mörser etc.

Daraus lässt sich doch schon mal ordentlich was basteln! Nun muss ich nur noch ein paar Tipps an Land ziehen, wo ich Zusatzmaterial für die Panzer her bekomme (Sandsäcke aus GS mache ich selber, aber ich brauche Kisten, Netze, Grünzeug - nehme ich da Flock, wenn ja welches?) Kann mir da einer noch was empfehlen? Was muss ich sonst noch beachten wenn ich meine Minis aufpäppeln will? Wie kann so ein "aufpäppeln" aussehen?


Zu dem oben genannten habe ich mir noch jeweils eine Packung Caesar Infanterie Set I und II bestellt. Kann ja auch Tankrider spielen  


Dazu werden in den nächsten Wochen/Monaten noch zwei weitere Shermans und zwei M36 Jackson den Weg zu mir finden. Man muss ja auch mal Late spielen können.


Ich bin schon sehr gespannt auf meine ersten Modelle, die ich am Mittwoch in den Händen halten werde. Ich kann es kaum erwarten! Kann mir jemand bestimmte Farben empfehlen? Es gibt doch von nem Hersteller (glaube Vallejo) "historisch korrekte" Farben für die Uniformen und Panzer, oder täusche ich mich da?


So, genug der laaaangen Rede. Ich werde hier den Aufbau meiner Amerikaner dokumentieren und regelmäßig aktualisieren. So bald es gebaute und/oder bemalte Sachen gibt, wandern Bilder in den Thread!


Nun hoffe ich auf einen regen Austausch und viele nützliche Tipps und Anregungen eurerseits!


LG
DiceMaster
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Qhorin am 16.09.13 15:54

Hi,

ja, feine Sache, viel Spass beim Aufbau!!

... ich denke die Vallejo-Farben kann man empfehlen. Die drei einschlägigen Produktreihen heissen ModelAir (kannste unverdünnt in die Gun geben), PanzerAces (speziell für die WW2 Panzertruppen) und Vallejo Model Color...

 

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 16.09.13 20:17

Danke für den Tipp Qhorin  
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Panzerknacker am 16.09.13 21:09

Na dann geht's ja jetzt voll los  

Kisten, Fässer, Helme, Werkzeug u. Kanister hab ich bei König o. Sockelshop gekauft.
Grünzeug hab ich noch nicht gemacht aber schon mal Laub von Noch besorgt. Du kannst aber auch das Gewürzregal plündern  , Basilikum oder so. Flock geht sicher auch immer.

Minis "aufpäppeln" ist sicher etwas schwerer als Autos scratch, Köpfe und so kann man austauschen.
Bisschen Schnittlauch auf den Helm geht auch oder n Helm an den Gürtel wenn er ne Mütze hat.
Ansonsten würd ich nach Bildern schauen und Umbauten versuchen.

Hier z.B. Scharfschützen aber Deutsche.

An die neuen Caesar Minis mußt du jede Munitionstasche ankleben wenn das was für dich ist.
Kannst natürlich auch aufn Beifahrersitz legen  .


Meine Farben sind meist von Vallejo, hab aber auch noch uralte.


Dann bin ich mal gespannt

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 19.09.13 21:52

So Freunde... Trommelwirbel  

Ich habe dank unserem Lt. Winters seit gestern meine Minis. Es kann nun also losgehen! Ich bin so gespannt auf die ganze Truppe und auf die ersten fertigen Modelle.

So bald ich was habe, werde ich Bildmaterial online stellen! 
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Qhorin am 19.09.13 22:03

Toller Moment, oder?
... als meine Russen hier in einer relativ großen Paketsendung ankamen, war das ein bißchen wie Weihnachten multipliziert mit Ostern. Hab erst mal ein Bier auf gemacht und auf Apollo angestoßen  

 

Bin gespannt auf den Fortgang hier im Thread ...

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 19.09.13 22:16

Wenn man es so will, ist es eigentlich DER beste Moment des Ganzen  

Auch wenn mein Paketchen eher eins zu Nikolaus wäre (vom Preisfaktor) 
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Panzer am 19.09.13 22:26

Na dann fröhliches Basteln
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 19.09.13 22:32

Panzer schrieb:Na dann fröhliches Basteln
Danke, werde ich haben  

Am 4.10. zocken wir bei Lt. Winters ne Partie und am 5.10. machen wir ne Mal- und Bastelsession... Das wird großartig! 
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Trompeter am 20.09.13 9:47

Viel Spaß dabei,
Gut, dass du mit dem Lt.Winters direkt einen schlagkräftigen Spielpartner hast.

Und natürlich bin auch ich gespannt auf bildchen

___________________________
Gruß
Trompeter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Feldwebel Steiner am 20.09.13 16:35

Na, da wünsch ich Dir viel Erfolg!! Und zeig mal dem "Opa" wo der Hammer hängt!

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Lt.Winters am 20.09.13 17:33

Der "Opa" zeigt Dir gleich mal, wo der Hammer hängt.  

Im Spätherbst bin ich in Essen, das willst Du nicht wirklich, Pürschchen....

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Feldwebel Steiner am 20.09.13 21:39

Na, dann komm, bin gespannt mir eine "Watschen" abzuholen.    Aber der Einsatz vom Krückstock ist verboten!     Alles weitere über PN!

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 05.10.13 22:54

So.... lange nichts passiert hier.

Ich war gestern Abend bei Lt. Winters zu Gast und wir haben (neben einem unglaublich guten Essen) ein bisschen Gebastelt und bemalt. Bis tief in die Nacht hinein, habe ich vier Shermans fast fertig bemalt bekommen. Da fehlen nur noch die Ketten und der Schmutz. Danach noch ein bisschen Tarnung und fettisch sind se... Der Fnünfte folgt dann direkt im Anschluss  (ich steh auf die Dinger!)

Die bestellten Infanterie Boxen von Caesar sind in der Zwischenzeit auch angekommen. Diese werde ich gleich sortieren und mir meine Trupps zusammen stellen. Danach werde ich anfangen, sie zu bearbeiten und zu kleben.

Die Truppe wächst also Stück für Stück...

Heute hatte ich ein verdammt lehrreiches Spiel gegen Waterliner. Verdammt ist der Mann gut in dem, was er tut!  

Hut ab, von dir kann man viel lernen!

Auf jeden Fall weiß ich jetzt, wie ich meine Truppe in erster Linie aufbauen will und vor allem weiß ich, was ich nicht spielen will! Das ist das Wichtigste!

Vielen Dank auch an Lt. Winters an dieser Stelle, der mir seine wunder schönen Amis geliehen und mir eine Liste zusammen gestellt hat! (Allerdings hat er sich wie ein Aal aus der Nummer herausgeschlängelt... 
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Qhorin am 05.10.13 23:42

Tja ... mit gleich zwei hartgesottenen Veteranen an der Hand muss das ja was werden ...  
... und dann gibts noch was Feines zu schnabulieren ... was will man mehr?

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Lt.Winters am 06.10.13 0:01

Dicemaster schrieb:(Allerdings hat er sich wie ein Aal aus der Nummer herausgeschlängelt...
Nur weil ich den Schiri gegeben habe? ,

Das war bei euch Hardcore-Zockern auch dringend nötig...., selten ein solches Massaker erlebt...bin froh, nicht verantwortlich für das Ergebnis zu sein.

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 06.10.13 2:05

Du wolltest dich doch nur vor der Verantwortung drücken  

Hier mal meine zwei ersten Trupps nach dem Zusammenbau und ein Sniper ist auch fertig gebaut...

Trupp 1


Trupp 2


Sniper


Hoffe sie gefallen euch...
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Lt.Winters am 06.10.13 8:22

Joo es geht voran. Was ist denn das für eine Pampe, die Du auf die Bases geschmiert hast? Ist das so eine  Art Strukturpaste?

Denk dran die Waffen zu richten, die jetzt z.T. etwas verbogen aussehen. Am besten vor dem Grundieren, damit Du danach nicht mehr soviel dran rumprokeln musst.

Du wolltest dich doch nur vor der Verantwortung drücken
Das ist nicht ganz richtig. Manche lernen nur aus Niederlagen und wenn ich mitgemacht hätte, wärs ein Sieg geworden. So kennst Du nun Deine  Schwächen, aber nicht meine Stärken.....

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Valontuir am 06.10.13 9:36

Die Basegestaltung sieht vielversprechend aus.  
Welchen Busch hast du friesiert damit an die Stöckchen kommst?
Sind die von einmer Tauerweide?
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 06.10.13 11:11

Die "Pampe" lieber Winters ist Grey Pumie von Vallejo (eine Art Strukturpaste - GROB).

@Valontuir

Da meine Frau mich regelmäßig in Dekoläden mit schleppt, findet man da so einiges. Das war einfach ne große Packung Stöckchen (für Deko) die irgendwie behandelt wurde, so das sie so gift grün aussehn. Deshalb klebe ich sie vor der Grundierung drauf, damit ich sie hinterher bemalen kann.
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Archangle am 06.10.13 12:14

Achtung deine Bazookas sind schwere Waffen, gehören also wie die MG´s auf große Bases, gerne auch mit Ladehelfer ...

___________________________
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht irre! Eine summt...
avatar
Archangle

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 04.08.13
Ort : PB

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 06.10.13 12:26

Archangle schrieb:Achtung deine Bazookas sind schwere Waffen, gehören also wie die MG´s auf große Bases, gerne auch mit Ladehelfer ...
Ich weiß, aber wir hier in HH spielen die auf kleinen Bases, damit wir sie besser platzieren können 
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Panzerknacker am 06.10.13 17:58

Die ersten 2 sind also fertig, dann kannst jetzt ja den Pinsel schwingen  .
Etwas Holz auf die Base könnt ich auch mal machen scratch , schaut gut aus.

Also ich mach die Bases eigentlich so klein wie geht, weis auch nicht wozu so große gut sein sollten  .
Gut aussehen tut so eine "Naturbase" auf ner Straße ja auch nicht, wenn es nur Polystyrolplatten gebe würde ich den Kleinen wohl nur heiße Nadeln in die Sohlen stecken    .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von DiceMaster am 07.10.13 22:04

Ach wenns nach Basegestaltung ginge, würde ich jedem mindestens ne 25mm Base verpassen, weil ich Basegestaltung liebe, aber dat is ja nicht so toll fürs Spiel.

Am Mittwoch Abend zocke ich 1600 Punkte Amis gegen Lt. Winters auf der Deutschen Seite! Mal sehen ob ich ne Lehrstunde erhalte, oder dem alten General zeige wo es lang geht!   Freu mich riesig drauf!

Ich selber habe mir schon eine 2000 Punkte Ami Liste ausgedacht, die für meinen Begriff zu spielen, glaube ich ganz gut ist. Muss ich mal testen, so bald ich die nötigen Minis dazu habe und alle (zumindest gebaut) sind. Oder der gute Lt. Winters mir mal seine borgt, um die Liste zu testen!?   

Es geht also voran!
avatar
DiceMaster

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 14.09.13
Alter : 35
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Panzerknacker am 07.10.13 23:08

Eine Base an sich ist ja auch nicht häßlich, ...ein mini Diorama was die Figur senkrecht hält  .

Der Lt. greift dir dann sicher unter die Arme  , wünsch ich euch viel spaß

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: DiceMaster's US Truppe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten