U.S Truppen made by Panzerknacker

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzerknacker am 25.11.13 1:32

So,
ich hab hier mal eine etwas andere Kleinigkeit die ich, recht fix  , zwischengeschoben habe da ich ja auf Nachschub für mein Hauptarmee warte.


Um meine neuen Farben mal auszuprobieren, die zum Teil auch für den amerikanischen Firefly gedacht waren  , hab ich spontan beschlossen noch eine der alten Matchbox zu öffnen.


Ich zeig erstmal nur die fertigen Bilder(wie immer einiges vergessen) aber hab noch etliche vom bemalen.

Leider war es nicht so leicht herauszufinden was es so für Einheiten gab, was die anhatten und wo nun wirklich die Rangabzeichen u. Embleme hinkommen.
Deshalb müßen die noch bis zur Nachbearbeitung warten.


Die Farben habe ich auch nur nach gutdünken gewählt, ich hoffe das haut so halbwegs hin aber hatte auch nicht den Nerf noch länger für ein "Nebenprojekt" zu suchen.


Für Tips bin ich wie immer dankbar, Fotos vom malen und mit farbangaben kann ich die Tage nochmal zeigen.


Ich hoffe sie gefallen euch, trotz kleiner Sachen die ich vergessen/übersehen habe, trotzdem.




Die Schützen:












Offi, Funk u. Bazzoka















Mp's und der irre Johnny, der alles wegschmort was ihn im Weg steht  













Und das Mg, vorsichtshalber schon mal mit 2 Bedienern auf Magnetfolie  
















Alle

















Ich muß ja sagen, so einfarbige Uniformen bringen, vom output her, viel mehr Spaß  .
Soweit bin ich eigentlich zufrieden, nun ist euer Senf gefragt

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzer am 25.11.13 8:22

Wieder sehr schöne Bemalung.

Abgesehen davon das ich die ex Matchbox jetzt Revell Figuren grausam finde Du hast durch Diene Bemalung alles rausgeholt.

2 Kritikpunkte ich will ja nicht nur Lob und Preis verteilen.

1. Helmriemen bein Flammenwerfer vergessen

2. Ich finde die Farbliche abgrenzung bei den Panzerkombies von olivbruan zu olivgrün unpassend. Ich habe sowas noch ncie gesehen.

3. Beim Mantel die untere Borte (wenn man das so nennt) wirkt für mcih genauso oder soll das nur Schmutz und Dreck sein?

Aber sonst wieder mal top nutzt du Armypainter oder was nutzt du um zu Tuschen?

Nur mal ne Nebenfrage die mich bezüglich treffen zum Spielen interessiert bist du auch mal in Flensburg oben?
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Qhorin am 25.11.13 8:44

Aha .... der Panzerknacker fährt die Stückzahlen hoch ... sehen toll aus!! Ich bin auch zunehmend der Meinung, dass einfarbig in unserem Maßstab seinen eigenen Charme hat. Und das nicht nur vom Output her!
Mir gefällt ganz besonders das sMG. Dann kanns ja losgehen ...  

Nur so mal ne Frage: bist Du manchmal in Freiburg oder Ba-Ba?

 

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gast am 25.11.13 10:57

Einfach mal wieder feine Kerle!  

Kritik wurde ja schon angesprochen und du hattest selsbt ja schon gesagt, dass du es mit den Farben jetzt nicht so genau genommen und mache Details vegessen hast. (Beim 1. Gewehrschützen fehlt der Kolben und meim .50 der Gurt. Doch geht mir auch so oft ).

Ich zum beispiel liebe die Matchbox Teilchen und der Offizier mit der Pistole, war schon von klein auf eine meiner Lieblingsfiguren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Valontuir am 25.11.13 11:16

Leider war es nicht so leicht herauszufinden was es so für Einheiten gab, was die anhatten und wo nun wirklich die Rangabzeichen u. Embleme hinkommen.

Die Farben habe ich auch nur nach gutdünken gewählt, ich hoffe das haut so halbwegs hin
 

Würde Hab & Gut verwetten, das ich die vor Jahrzehenten, als ich noch ein laufender Meter war, ne Nummer größer hatte. Schön die mal wieder zusehen & dann noch in bunt .  
 
Kann zwar nicht weiterhelfen was die "richtigen" Farben angeht.
Finde die aber trotzdem hübsch anzusehen, würde daher gerne wissen, welche Farben du für was benutzt.
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gast am 25.11.13 13:48

Hab da gerade was zum Thema Farben gefunden... soooo "schlecht" sind die gar nicht mal hier:

http://www.atthefront.com/khaki.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gast am 25.11.13 14:44

Machen echt was her deine GI's

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Arndie am 25.11.13 15:31

Japp, die gefallen mir echt prima, ne schöne Truppe  
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Tailgunner am 25.11.13 17:35

Oha, der Panzerknacker kann also auch unaufwendige einfarbige Sachen! Wird dir da nicht n bissel langweilig oder gibts da bald ein paar Umbauten? ;)

Sehr schöne Figuren! Wie hastn die Base vom MG gemacht? Hast du die Magnetfolie aufgeraut oder wie hast du den Sand zum Halten gebracht? Und wie hast du die Löcher für die einzel Bases hinbekommen, die sehen schon sehr genau aus?

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Feldwebel Steiner am 25.11.13 17:54

Ich finde sie auch sehr klasse. Ob jetzt historisch korrekt bemalt oder nicht, ist mir relativ! Manchmal ist einfach, einfach mehr!    Soweit meine Erinnerungen an meine Kindheit sind, waren sie ziemlich dünn/platt, finde das fällt garn icht auf, haben sehr viel tiefe in meinen Augen.

Der Helmriemen des Flamers wurde schon genannt. Kommt es beim Foto nur so rüber oder ist die Vorderseite dunkler getuscht, als der Rücken?

Echt tolle Arbeit.  

Mich würde interessieren, welche Farben Du benutzt hast! scratch 


___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzerknacker am 26.11.13 19:27

Na hier ist ja was los


Aber besten Dank erstmal, hätte nicht gedacht das sie euch so gut gefallen.


@Panzer
1 ... 2 oder 3, du mußt dich entscheiden...  

1. Oh oh, da fangen wir besser nicht mit an .
Nagut, du hast auch den Schlauch für den Werfer und den Spatengrif übersehen, Haut sollte auch noch highlights bekommen. Tb von Taschen, Koppel, Munitionstasche, Schuhe und Waffenholz hab ich , dreister weise, auch weggelassen(war auch wieder so spät^^)
Davon abgesehen sind sie mir ohne Rangabzeichen auch noch zu nackt.

2.Der Kombietyp war ein Farbtest ohne Schattieren, wirst noch sehn.

3.Jo, ist gemalt wie an den Ärmeln, zugegebenermaßen etwas unpraktisch gemacht.


@Don
Jo ich weis nicht mal warum aber ich mag sie einfach und soo schlecht finde ich die nun echt nicht wenn ich mir da so andere ansehe.
Was ich nicht so toll finde, die sind so weich und diesmal hab ich auch nicht soviel entgratet, das war sooooo nervig. Heiße Nadel ist auch für´n A.


@Gunny
Ne ne, das war schon sehr entspannend, da könnt ich mich dran gewöhnen.




@Steiner
Nö sollte am Foto liegen hab ja alle gleich am Stück gemacht.








So nun zu den Fakten.


Das Base.
Hab zugeschnitten und centgroßes Maskiertape da aufgeklebt wo die Jungs hinsollten. Dann hab ich die draufgelegt und mit meinem, wohl in den 70´gekauften, ColorStop von Revell 2x ummalt. Anschließend die Base mit Leim und Sand aufgefüllt. Alles entfernt die Cent mit den Figuren eingebaut und nochmal komplet besandet mit einer Mische aus Quarzsand, Kakao und ner briese Kies.



Erste Lage Sand







Tape entfernen






Colorstop entfernen






Nachsanden






Basagestaltung mit Holz aus dem Garten, mit Rinde Konifere(Wacholder?)











Nach dem grundieren erster Farbtest. Fazid war ich muß erst noch Tuschen.






Metalwaren in MA016 US dark green und erstmal die 2 Grundfarben.
Braun mit 203 UmberShade.






Grün mit dunkelgrau. (3 Hosen in 889 US olive drap)








Tb und Farben










Taschen 890 olive, Koppelgrschirr 889, Schuhe Gurte 871 Lederbraun.
Dann die "Teile" die nicht zusammen gehören sehr dunkel nachgetuscht
(Haut-Jacke, Waffe-Jacke, Jacke-Hose, Koppel-Jacke, Ärmel-Jacke usw. usf.)
rest gleich mitgetuscht.








983 Flatearth Base, wenn der Pinsel ausgelutscht war, Hosen, Schuhe Helme.







Mein Holz(roh) ist ähnlich wie 824 Ger.Cam.orange ocker mehrmals Tuschen, Grundf. u. Helle highlights.














Das beste Gras gibt es mMn von Silhouette oder natürlich vom Dealer eures Vertrauens   .
Denke das war in etwa das gröbste  


Achso Freiburg ist leider nicht wirklich um die Ecke^^ aber wir machen sicher noch mal ein Treffen oder du Urlaub an der schönen Ostsee.


In FL bin ich eher selten, was treibs du da? Kannst mich ja auch auf dem Rückweg besuchen, ca. 20 Min. von Bordesholm, da kommst du ja vorbei.


Nochmals   wenn ihr noch Fragen o. was zu schimpfen habt, nur zu  .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gast am 26.11.13 21:03

Geil, noch mal
Und Deine Base gestaltung fimd ich auch wieder inspirierend  

Der Kakao hat mich jetzt allerding ein klein wenig verwirrt scratch 
Boah... ich hab meine ollen schon zum Sherman gelegt gehabt... jetzt schauts ja aus als wollt ich mit dir hier in Konkurenz treten  
Doch die jucken mich gerade jetzt dermaßen in den Pfoten!


Zuletzt von doncolor am 02.12.13 21:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Admin am 26.11.13 21:13

Cool!   Du nimmst zum Tuschen ausschließlich UmberShade? Hattest ja mal geschrieben, dass du viel mit Ölfarben tuschst.

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzerknacker am 02.12.13 21:41

Danke  

Das mit dem Kakao war ma son Versuch, der stand hier grad rum und Konkurrenz belebt das Geschäft  .



Also, meine Ölfarben nehme ich nur für Kfz. Bei den Kleinen ist das Unfug, da sie mir zu sehr "fließen" wie finde ich.

Ich habe die 2 GC und neu auch eine von AP. Diese sind etwas ... schleimig wenn ihr wisst was ich meine.
Zum kompletten Tuschen sehr gut, das AP ist sehr stark aber gibt ja auch Wasser  .

 
Dann hab ich die Model Wash, die sind eher wie verdünnte Farbe, also eher wässrig.
Das gute an denen, die kann man wieder mit Wasser anlösen auch wenn sie schon etwas angezogen sind.

Und die alten von GW hab ich zur Not auch noch.
Oft mische ich auch mal welche, wie es mich gutdünkt  







___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gast am 02.12.13 21:57

Panzerknacker schrieb:Das mit dem Kakao war ma son Versuch, der stand hier grad rum und Konkurrenz belebt das Geschäft
 ROFL ach wie Geil!

Doch geht mir genau so, olles zeugs in der Küche ist was feines!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Qhorin am 03.12.13 12:26

Ahoi,

hab oben die verschiedenen Washes von Vallejo gesehen ... den Sepia hab ich schon länger und von den Model-Washes hab ich auch ein paar.

Wie setzt ihr die ein? Flächig? mit Pinsel oder Gun? Und in welchem Bearbeitungsschritt?

 
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gast am 14.03.14 13:34

Hoppla, wo sind denn die Bilder von der ersten seite hin  scratch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Eragon22 am 14.03.14 13:50

Hi

Hoppla, wo sind denn die Bilder von der ersten seite hin 
Die sind auf der ersten Seite   

Grüße

___________________________
Ich bemale Minis für diverse Systeme im Auftrag. Infos: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eragon22

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 15.02.14

http://tabletop-or.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzerknacker am 15.03.14 11:00

Alles da bei mir  scratch 

So langsam geht mir Bilder-hochladen-net eh auf den Senkel  .
Bin jetzt zu abload  gewechselt, die sind viel geiler  ,
da kann ich mehr als 3 auf einmal hochladen und habe hinterher auch noch den "Bild-link".
Zur Übersicht leg ich mir jetzt auch gleich Galerien an   , mal sehen...

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzerknacker am 07.01.15 21:36

Hi

Da euch mein Sherman "Calliope" von Itallerie scheinbar so gefallen hat, habe ich ihn mir dann nochmal vorgenommen und vollendet.
Leider habe ich grad vergessen das ich auf der einen Seite gestern nochmal die Kette geklebt habe Rolling Eyes , das mach ich noch weg .


Habe die abgeschubberte Ladung überarbeitet,  eingestaubt, Mattlack nachgearbeitet und, weil man diese aufpolierbare Metallfarbe (Kiste hinten bzw. alles Metall außer die Ketten) am besten nicht "überarbeitet", noch mal das "Metall" nachgemalt und poliert.






Aber seht selbst:


















Da ich eh 2 Kopien machen mußte und noch platz hatte, hab ich mir gleich noch ein par Pinups ausgedruckt . Dummerweise war ich nicht so blickig die zu "verdoppeln" und einmal zu "spiegeln" .
Finde die "Süße" hat den Test bestanden, auch wenn es noch etwas besser geht.
















Hoffe er gefällt euch noch immer

Fragen u/o. Kommentare schau ich mir am We an.

Ersma 

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gast am 07.01.15 22:01

Hallo Panzerknacker,

gefallen ist kein Ausdruck. Das Ding ist endgeil. Solltest du dich mal von ihm trennen wollen, biete ich ihm gerne Kost und Logis.

Fragen kann ich keine stellen, da dein Modellbaulevel zu weit über meinem liegt. Allerdings wäre ich mal an einem Workshop interessiert, bei dem ich in die Künste des eingeweiht würde. (das war jetzt ernst gemeint)

Bewundernde Grüße vom Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von mork6969 am 12.01.15 17:32

Das Ergebnis ist beeindruckend. Meine erste Reaktion war: Backen aufblasen und staunen. Wirklich sehr gelungen!

___________________________
Beste Grüße
**mork**
Mein Modellbaublog
avatar
mork6969
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 10.11.12

http://mork6969.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzerknacker am 13.01.15 21:54

Merci beaucoup ihr Zwei.


"zu weit über meinem liegt"  Na nun übertreib ma nicht, ich stecke dafür wohl auch etwas mehr Geld und viel mehr Zeit in meine Werke, als ein reiner Gamer.

"Solltest du dich mal von ihm trennen wollen"  Ich glaube nicht Tim... , wie alt bist du? Dann schreib ich dich in mein Testament , kostet auch nix.

"Fragen kann ich keine stellen. Allerdings wäre ich mal an einem Workshop interessiert" ... Also "Fragen" sind eigentlich "Workshops" in einzelnen Schritten


"das war jetzt ernst gemeint" Du weist ja nicht auf was du dich da einlässt  No .
Ich nehme mir meist, wenn´s geht, zur "Kieler Woche" frei. Da könnte ich evtl. 2-3 Tage entbehren, wir müßten uns nur auf etwas einigen und ich muß Vorbereitungen treffen, dann bauen wir zusammen je 1x das gleiche Modell.
Mußt dir nur Urlaub nehmen und hochkommen . Je nach Modell bräuchten wir aber wohl eher ne Woche und das wird dann auch echt "Arbeit" .

Also überleg es dir lieber nochmal und stell par Fragen  . Kommst du zufällig zur Tactica?

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Panzerknacker am 28.02.15 23:48

Moin moin

Nachdem es mir wieder etwas besser geht (hatte mir u.a. wohl auch n Virus von der Tactica mitgebracht ) habe ich heute nach 3 Monaten
(dank vieler kleinen Unterbrechungen) nun doch ein Ende gefunden .
Wenn auch nicht 100%tig zufrieden, soll es das jetzt gewesen sein. So langsam hab ich von denen auch die Schnauze voll .





Schon als Bauberichte angefangen kommen hier die fertigen Modelle des...

Matchbox  M19 Tank Transporter  M40 Gun Motor Carriage.





Noch schnell die Sonne ausgenutzt ...



M19 Tank Transporter

























M40 G.M.C.


























Nachtrag:
Hab doch glatt die Besatzung vergessen .












Doch ziemlich breit der Dicke.













___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Plasticwarrior am 01.03.15 0:13

Ich liebe die alten Matchbox Modelle

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: U.S Truppen made by Panzerknacker

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten