Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Qhorin am 03.01.14 18:28

@Don
Also mich hat der Schnee an den verschiedenen Stellen nicht gestört ... es gibt sicher einige Situationen, in denen nicht immer alles schneefrei gehalten wurde.

@Tailgunner + all
Das mit dem gleichen Modell ging mir auch schon durch den Kopf .... müsste halt was sein, was universal in den Kram passt ... garnicht so einfach. Es macht zB nicht jeder Deutsche. Der müsste dann für ein Fahrzeug das ganze Gedödel an Farben kaufen, das geht ja noch ... und eben nen Panzer bauen, den er hinterher nicht einsetzen kann ...

@all
Ich hab noch nicht abgestimmt und tendiere gerade zum Ingrimmsch-PzIII !!!


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Ingrimmsch75 am 03.01.14 23:13

@Don
Sehr gute Arbeit, ich finde Ihn echt gelungen. 
@ all
Das mit dem Schnee ist reine geschmackssache. Ich finde es nicht zuviel Schnee, ist ja nur eine Momentaufnahme was wir bauen. Stand er über Nacht und hat es leicht geschneit, Steht er im Wald, unter einem Unterstand oder auf einem Feld, ist der Schnee trocken oder nass? Es gibt unendliche Möglichkeiten wie ein eingeschneiter Panzer aussehen kann Wenn man gerade heute die Nachrichten gesehen hat, mit dem Neuschnee bei den Amerikanern von 60 cm über Nacht. Könnte mann auch eine 10cm Schicht auf das Kanonenrohr anbringen und es wäre nicht unmöglich das es so etwas gegeben hat.

@ Panzerknacker
Schöne Arbeit mit viel liebe zum Detail. Das Gerödel mit dem Stahlseil verzurrt, super gemacht. Das Dio finde ich Wahnsinn wobei ich nicht das Malerflies meine. Die Brücke super angemalt mit den unterschiedlichen Steinfarben, das grün mit dem abgesägten Ästen am Baumstamm schön geworden. Ist das einfach ein Ast von draußen? Das mit den oberirdischen Wurzeln find ich ne geile Idee.

@Qhorin
Schade das mit den Decals, ist mir aber vorher nicht aufgefallen   erst als ich das hier gelesen hatte und mir die Bilder nochmal genauer angeschaut hatte. Dachte der Stern sollte in dem Kreis sein. Der Panzer ist aber Top geworden, auch das mit der Verschmutzung ist wie ich finde, reine geschmackssache. Nur auf dem Bild mit der Frontansicht, ist er sehr dick mit harten kannten das ist auch nicht meins.

@Thailgunner
Dein Panzer ist sehr gelungen, vor allem deine Tankrider dafür solltest du schon alleine eine Ehrenmedaile bekommen. Leider sind deine Fotos mit dem roten hintergrund echt schlecht gewählt. Mit Fotos auf deiner Platte so wie das letzte kommt das Modell viel besser zur geltung. Der Farbunterschied ist schon gewaltig.
Gerne würde ich wieder an deiner Seite in die Schlacht ziehen. Meine Armee wird langsam auch spielbar. Vielleicht mal gegen deine Russen.


@All
Bin leider sehr enttäuscht hier von der Comunity, das nicht viele etwas einreichen ist die eine Sache aber das nur so wenige abstimmen oder etwas dazu schreiben ist echt enttäuschend.

___________________________
Ingrimmsch75

Möge Vraccas uns beschützen.
avatar
Ingrimmsch75

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 25.08.13
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 04.01.14 10:52

Jepp, der Ast ist aus dem Garten und die Farben hab ich bei den Engländern "gezeigt" Gunny     .

Das mit den Wurzeln passte ganz gut am Hang   .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Arndie am 04.01.14 12:44

Hier nun meine Einschätzung ganz ohne Lobwedel und Weihrauch!

@Doncolor: Ich finde der Sherman macht sich sehr gut auf der Schneeplatte, der Turm gefällt mir persönlich sehr gut, die Wanne dagegen nicht so sehr. Ich mag die horizontalen Schmutzspuren irgendwie nicht. Desweiteren ist mir der Dreck im Fahrwerk irgendwie zu krisselig. Das Gerödel auf dem Heck finde ich klasse, schön eingeschneit. Insgesamt finde ich die Schneemenge gut verteilt. Hast du das Kanonenrohr aufgebohrt?

@Panzerknacker: AUs dem Matchbox-Kit hast du echt was rausgeholt. Größe hin oder her, er macht sich auf den Fotos echt gut, naja wäre da nicht diese Umzugsdecke. Die Brücke dagegen ist wieder ein Hingucker, nur die sandfarbigen Steine dadrinnen gefallen mir nicht so, aber das ist ja Geschmackssache. Beladung und Farbgebung des Shermans gefallen mir sehr gut, Dreck und Staub könnten untenrum vielleicht noch etwas mehr sein.

@Ingrimmsch75: Das Tarnkleid deines Panzer III's gefällt mir ausgezeichnet gut, schön scharf begrenzt. Das Gerödel am Panzer dagegen finde ich nicht so gut. Das Tarnnetz fällt irgendwie nicht authentisch, warum schleppt der Panzer Sandsäcke auf dem Heck und die monströsen Fleischerhaken mit dem Baumstamm finde ich einfach zu dick. Zu dick sind auch die Seitenschürzen. Die Verwitterung gefällt mir, nur auf den Ketten ist es mir ein wenig zu viel Matsch. Hast du Auspuff und Rohr aufgebohrt?

@Qhorin: Deine beiden Modelle gefallen mir dieses mal leider nicht so gut. Vom Lack sieht man leider wegen dem gebürsteten Schmutz nicht viel, dieser ist besonders an den Ecken und Kanten einfach zu viel. Am Fahrwerk sieht die Verschmutzung irgendwie wie Sand aus. Die Decals silbern, da hilft wie bereits mehrfach gesagt nur Klarlack. Die Idee mit dem fehlenden Treibstofffass kenne ich irgendwoher. Rohr und Auspuffe hättest du noch aufbohren können.

@Tailgunner: Dein Panzer sieht sehr solide aus, der rote Hintergrund ist leider hinderlich und die Bilder könnten noch formatfüllender und schärfer sein. Auf der Platte macht er eine sehr gute Figur, erst recht mit den Tankraidern. Auch du hättest Rohr und Auspuffe noch aufbohren können.

So da nun jeder sein Fett weg hat, werde ich dann mal wählen. Was sagt ihr eigentlich dazu, dass wir es mit den Stimmen wie beim Fotowettbewerb machen, also dass man 3, 2 und 1 Punkt vergeben kann?

Viele Grüße,
Flo
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1912
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 04.01.14 19:38

Ob es mir das einfacher machen würde, mit den Punkten, weis ich nicht aber bei geringer Wahlbeteiligung ist das Ergebnis evtl. eindeutiger   .
Vielleicht wäre es auch besser das Ergebnis erst anzuzeigen wenn man sich eingeloggt & gewählt hat,
insofern das denn einzustellen geht   .

Das die, die hier nicht soviel Zeit verbringen sich nicht mit langen Kommentaren aufhalten find ich nun nicht schlimm aber wenn man schon da ist, kann man doch kurz einen Kacken machen        .
Ca. 1/3 der eigeloggten haben nicht gewählt    (21 Stimmen, von 37 eingeloggten ab 1.1.  scratch )

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2380
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Qhorin am 04.01.14 20:40

Jep, das ist wirklich ein wenig schade ... man muss halt davon ausgehen, dass die Leute hier im Forum mit ganz unterschiedlichen Standpunkten "Member" sind. Aktiv, passiv, Vielposter, Wenigposter, Mitleser, Stumm, Quasselstrippe, schüchtern, direkt, ... und das wirkt sich auch auf die Teilnahmequoten aus. Und natürlich ist im Internet niemand zu was verpflichtet ... mancher, der nur ab und an mal schnell kuckt, bekommt ja auch garnicht mit was läuft?

Vielleicht hat es sich nur noch nicht rumgesprochen, dass wirklich alle abstimmen, Kommentare abgeben oder Fragen können, ...

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Tailgunner am 05.01.14 15:11

Qhorin schrieb:Jep, das ist wirklich ein wenig schade ... man muss halt davon ausgehen, dass die Leute hier im Forum mit ganz unterschiedlichen Standpunkten "Member" sind. Aktiv, passiv, Vielposter, Wenigposter, Mitleser, Stumm, Quasselstrippe, schüchtern, direkt, ... und das wirkt sich auch auf die Teilnahmequoten aus. Und natürlich ist im Internet niemand zu was verpflichtet ... mancher, der nur ab und an mal schnell kuckt, bekommt ja auch garnicht mit was läuft?

Mhm, vllt. sollten wir doch noch mal darüber nachdenken den alten Wettbewerbsabstimmungsmodus zu verwenden. Ich denke die Leute die beim Modellbauwettbewerb abstimmen sind auch die Leute die Modelle im Armeethread kommentieren , nachher im entsprechenden Thread beschreiben warum sie so abgestimt haben. Ich denke das bringt den Leuten die sich dem Wettbewerb stellen mehr Annerkennung als 60 Stimmen auf dem Papier. Außerdem ist ja ein Feedback immer recht hilfreich. Vllt. mal vorsichtig nachfragen?

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Gast am 06.01.14 12:59

Also erst mal vielen Dank für´s Lob und die Kritik   
Das ist der Grund, warum ich hier beim Wettbewerb mit mache... es macht einfach Spaß mit ein klein wenig "Druck" was schönes auf die beine zu stellen und dann gemeinsam hie rzu fachsimpeln.
Und wenn man halt mal keine Zeit, Lust oder was auch immer hat... egal... es macht Spaß!   
Und ich bin immer wieder sehr inspiriert durch Eure Ideen und Anregungen.

Zum Rohr... ich glaube ja, der Turm lag schon ne Weile gebaut in der Schachtel.
Doch sowas mach ich grundsätzlich, da es einfach besser auschaut.  

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #4: Mittlere Panzer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten