Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Qhorin am 31.01.14 21:40

Na, prima Konkurrenz ... kommt noch einer, oder wars das?

  
Grüße aus Jerusalem
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 31.01.14 22:04

Tolle Churchill  

Dein Dreck ist gut geworden, 2 Farben?  

Und auch die Schrammen sind echt schön, gefällt mir sehr.
Die Pcs Teile sehen schon gut aus, meinen sieht man ihr "Alter" schon etwas an. Wir können auf der Tactica ja mal vergleichen ob meiner viel kleiner ist oder es noch im Rahmen hält. 

Tja, da wird jetzt wohl nicht mehr viel hinzu kommen. Hätte gedacht das bei den Schweren etwas mehr mitmachen.
So ein "Leichter" ist ja idR schneller gebaut, mal sehen wie es nächsten Monat aussieht  

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Arndie am 31.01.14 23:54

Panzerknacker schrieb:...Tja, da wird jetzt wohl nicht mehr viel hinzu kommen...

Na da hast du dich aber geirrt, Panzer und ich sind eben von der späten Truppe   
So mit 7(!) Kandidaten wirds diesmal doch richtig spannend  

Viele Grüße,
Flo
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1811
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Qhorin am 01.02.14 9:48

Jow, feine Sache!!
... jetzt kann man auch abstimmen ...

Sehr schöne Dinger im Rennen, keine Frage   

@Arndie
Der Josef ist schön geworden, mir gefällt wieder die Dälle im Reservetank und besonders die Oberflächenstruktur. Grober Stahl eben. Toll ist auch die umfangreiche weisse Zeichnung, macht richtig was her. Ein bissi einheitlich/langweiliger sind die Ketten geworden. Keine blank gelaufenen Stellen?

@Panzer
Tolle Kisten, auf manchen Bildern kommen die Farben und das Zimmerit gut rüber. Schön, dass einer der Fahrer nur so knapp aus der Luke kibitzt!! Ein bissi schade mit dem vielen Tarnnetz, mir ist das ein wenig zu arg und die Modelle leiden etwas ...

@Gunni
Schön geworden, beide! Angenehm verdreckt, schöne Oberflächen ... und doch: irgendwas fehlt mir, insbesondere bei dem Kasten ohne Fahrer ... irgendwas individuelles? Wegen der Ketten siehe Arndie ...

@Don
Na, im Vergleich wirkt der Jumbo ein wenig schüchtern, oder kommt mir das nur so vor? Bei der Farbe kommen aber die Kratzer und die kleinen Schmirgeleien gut raus. Das gelbe Tuch irritiert eher ... Noch ein Panzer an dem noch alle Farbe auf der Kette geblieben ist.

@Lemartes
Mein heimlicher Favorit. Mit den neuen Bildern sieht man die Verstaubung/Dreckung noch besser. Schön in die Ecken mit dem Zeug. So ein wenig seltsam ist der einmal sehr helle und dann dunkle Dreck?? Am Laufwerk ist es dan fasst ein weing zuviel. Decals: sehr schön geworden!! Allerdings: für die Kette gibts Abzüge in der B-Note, kein blanker Stahl?

@Panzerknacker
Na, den hatte ich ja schon kommentiert. Der Vollständigkeit halber hier nochmal:
Hui, ein tolles Modell, und ganz schön viel Action bis es soweit ist. Zusammen mit den vielen Details ein echter Hingucker.
Am Schluß ists halt doch einfach grün, und irgendwie fehlt was. Das einzige was mir spontan einfällt, wäre, dass das Grün nicht überall gleich sein dürfte. Wie wärs mit rund um den Turm dunkler und mehr öhlig, die Flächen und Kanten sind ja schon ganz toll. Beim Verdrecken gäbs auch die Möglichkeit vom Fahrwerk hoch eher bräunlich zu arbeiten und oben uf den Flächen eher leicht staubig. Bisher ist mir das zu einheitlich

@Qhorin
na, das überlasse ich Euch   

Grüße aus dem Heiligen Land
Q.

P.S.:
wollte eigentlich nicht auch der Waterliner was einstellen???

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Arndie am 01.02.14 10:18

Hi Qhorin,
sieh es einfach als vergessen,  vielleicht hat Josef mal neue Ketten gekriegt. Der Bau und vor allem die Lackierung (DOnacht, FRmorgen Klausur ^^) liefen neben den Prüfungen und ich bin auch gerade so fertig geworden ;) Die Struktur ist mit Kleber und Borstenpinsel gemacht und die Dellen geschnitzt. Die Linien am Turm wurden für einen unregelmäßigen Look gepinselt, der Rest sind Decals.
Meine detaillierte Antwort zu den anderen kommt auch noch, muss mir alles nochmal in Ruhe angucken. 
Viele Grüße, 
Flo
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1811
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Admin am 01.02.14 11:16

Ich bin mal wieder schwer beeindruckt. Da sind ja richtige Schmuckstücke dabei….Hut ab! Was mir noch mehr gefällt, dass die Modelle vom Niveau her extrem steigen, trotz der begrenzten Zeit und des Themenzwangs.  Am Anfang habe ich noch gedacht, jeden Monat ein Wettbewerb könnte ein bisschen viel sein…, mal schauen wann wir nur ein Modell pro Wettbewerb haben. Aber da habe ich mich wohl getäuscht.  

@Panzerknacker
Ich nehme mal an das der Dreck mit Pigmenten gemacht wurde. Gefällt mir ausgesprochen gut. Sind die Pigmente Abriebfest oder ist das Modell eher was für die Vitrine?

@Arndie
Die Struktur des Stahles ist mir auch gleich aufgefallen. Erst dachte ich, wow… zvezda geht ja richtig ins Detail. Tja, ich habs gelesen ….Respekt!   Mach mal, wenn du Lust und Zeit hast, ein Tut. Das würde mich wirklich mal interessieren.

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Arndie am 01.02.14 11:34

@Samy: da brauchst du eigentlich kein Tut für, sondern etwas Mut!      Ich habe das Modell fertig zusammengebaut bis auf die störenden Anbauteile (zB Hupe, Lampe, Zusatztanks) und dann den Revellkleber mit Kanüle auf die Stellen getropft, an denen es rauh werden sollte. Den Kleber haben ich mit dem Borstenpinsel etwas verstrichen und dann habe ich die Struktur senkrecht zur Fläche reingetupft. Wenn das Ergebnis nicht so gut war, etwas abwarten und wiederholen.
Fertig  

Mich würde mal interessieren, was ihr zu meinen Fotos sagt, auf dem Smartphone wirken sie etwas dunkel, auf dem Laptop finde ich sie eigentlich farblich gut passend. Wie seht ihr das?
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1811
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Lemartes am 01.02.14 14:28

@ Qhorin.
 Der Dreck ist bei mir Dreifarbig, Dunkles Pigment und dann als Grund und dann noch 2 mal Heller werdend. Ja Ketten weiß ich selber ich finde aber keinen 
guten Farbton für Stahlgrau. Weiß einer welchen man nehmen kann von Vallejo?

Wie viele Stimmen kann man Abgeben, 1 für jeden oder wie soll es diesmal Laufen?

@ Arndie, die Bilde kommen an sich recht gut Rüber, auch Schön gealtert. Das Modell habe ich auch, so sieht er auf jeden Fall nicht Fabrikneu aus  

@ Panzer, Schick schick die Tigers, besonders die Tarnetze finde ich sehr gut.

@Tailgunner, Sehr Schöne Churchills, ich finde aber auch das ein Paar Anbauteile sich Farblich abheben können.

Gruß Frank
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 47
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Feldwebel Steiner am 01.02.14 14:47

Hi!

Habe meinen Stimmen abgegeben und wollte erstmal alle beglückwünschen, sind super schöne Modelle geworden, wobei das Abstimmen nicht leicht viel.      Manche Modelle sind auch echt gut in Szene gesetzt, einfach klasse. Immer wieder sehr inspirierend.

Zu mir, hatte diesmal auch versucht mitzumachen, aber leider nicht fertig geworden   , mir fehlt einfach die Zeit. Werde aber weiterhin versuchen an den Rüstungsspiralen teilzunehmen, vielleicht kann ich ja irgendwann dochmal was beisteuern. 

So, nun möchte ich an jeden Einzelnen noch Kritik oder Lob loswerden.

@Qhorin: klasse Bemalung, schöne Tarnung durch Efeu nehme ich mal an und klasse in Szene gesetzt, starke Leistung! Kleines Manko, etwas wenig oder gar kein Dreck im Fahrwerk, also Kette und Laufräder.     

@Panzerknacker: auch hier klasse bemalt, aber leider nicht sehr gut in Szene gesetzt  

@Lemartes: sehr gute Idee neue Bilder zu machen, kommen besser rüber wie die vorher  ; gut bemalt, Decals sehen benutzt aus klasse, leider nicht so mein Modell; solide Vorstellung   

@ doncolor: Bemalung klasse, leider das Laufwerk zu sauber kein Dreck, was ist das für ne braune Plane, sieht für mich deplaziert aus zumindest von der Farbe

@Tailgunner: super Bemalung, schön verdreckt, leider nicht meine Modelle vom Geschmack, aber auch gut in Szene gesetzt

@Panzer: klasse Bemalung, super Flecktarnung und Netze  , auch hier fehlt mir etwas die Verdreckung zwischen Ketten und Laufräder, leider nicht in Szene gesetzt

@Arndie: gute Bemalung, auch hier für mich zu sauber bei den Ketten und Laufreder, leider auch nicht in Szene gesetzt

@ all: nochmals ein fettes Danke und Glückwunsch zu fertigen Modellen. Nehmt es nicht persönlich, ist alles eine Frage des Geschmacks! Natürlich, hoffe ich, wenn ich denn mal was fertig bekomme für die Rüstungsspirale oder in meinem Armeeaufbau um ehrliche Kritik und Lob. Ich muss es ja erstmal genauso gut wie ihr hinbekommen!

Gruß

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner   <br>
avatar
Feldwebel Steiner

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 40
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 01.02.14 22:21

Da seid ihr ja auf dem letzten Drücker unterwegs gewesen   .
Klasse das ihr es noch geschafft habt   .

Und schöne Modelle habt ihr da gebracht   . 

Der Tiger ist wirklich schön und die Tarnnetze sind mal wieder super geworden und ich finde auch nicht das der
zuviel davon hat, wirkt doch recht realistisch. Die Decals sind etwas zu sauber und die Bilder könnten gerne etwas größer sein   .

Der JS ist auch fantastisch, Turmbemalung, dezenter Rost und Umbau. Für ein Sommerfahrzeug auch dreckig genug nur fehlt dann schon etwas blankes Metall, wie erwähnt.



@Samy
Jepp, Pigmente. Der Baubericht kommt, auf Bitte, nach der Abstimmung   .
Das sind (2x) Pigmente, trocken aufgebürstet und mit Mattlack fixiert. Ich denke das sollte erstmal halten   .
Das Seil ist auszuhaken und wenn ich das durch die Umlenkrollen bekomme kann ich die Brücke auch für´s spielen abnehmen.
Aber das ist ja quasi für die 3. Nation und ich bin ja eh erst bei der 1., also werde ich den wohl erstmal eh nicht so schnell auf die Platte bringen  .
Sonst hat auch keiner von mir auf die "Ausschreibung" gepasst, Wertetechnisch   .


@Lemates
Ketten mache ich meist Schwarz, Metall, Wash, Staub/Dreck/Rost, Mattlack, Metall.
Kommt natürlich immer etwas drauf an, aber so grob haut das hin.


@F.Steiner
Wohl wahr, aber auf grünem Rasen nimmt der ne andere Farbe an und wir wollen ja die Modelle bewerten und nicht den Hintergrund   .




   an alle für die schönen Modelle und die rege Beteiligung.
Die Stimmabgabe wird mir wohl, mal wieder, sehr sehr schwer fallen     .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Gast am 03.02.14 9:30

Also normaler Weise vergebe ich auch immer nur eine Stimme, doch dieses Mal musste ich zwei vergeben, da ich mich einfach nicht entcheiden konnte   

Ich fürchte mein geblitzten Bilder bringen den Sherman nicht so rüber   
Die GELBE Plane ist wohl zur Fliegerkennung in den Ardennen genutzt worden.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 03.02.14 11:53

doncolor schrieb:Also normaler Weise vergebe ich auch immer nur eine Stimme, doch dieses Mal musste ich zwei vergeben, da ich mich einfach nicht entcheiden konnte  
Ging mir genauso   , eine war zu wenig auch wenn ich mich damit nach hinten katapultiert habe   .

Das sieht aber nicht wirklich nach Fliegerschutz aus, wie ich finde etwas klein  scratch .
Hab ich auch nur bei den Deutschen gesehen(bis jetzt).
Das fällt wohl auch nur so auf, weil das der einziste Farbunterschied ist. Mit z.B. hölzerner Kiste,
brauner Jacke u. nem grünen Helm dabei, würde das nicht so sehr ins Auge stechen.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Gast am 03.02.14 12:37

Nuja... es soll ja ins Auge stechen!  

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 03.02.14 14:45

  sogesehen hast du schon recht,  .

Das Problem bei 1/72 ist nur das Realismus, 1:1 am Modell, nicht immer realistisch oder zumindest schön o. harmonisch wirkt  Suspect  scratch .
Wie gesagt, ich denke das es eher daran liegt, das es die einzige Sache ist die sich hervorhebt.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzer am 03.02.14 18:31

Um niemanden zu beeinflussen werde ich wie die letzten male erst mein Lob und Anerkennung nach der Abstimmung verteilen.

Unter dem Strich haben aber alle Teilnehmer schöne und vor allem harte Spielfahrzeuge dazugewonnen.
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 04.02.14 0:27

Meinst du ne kurze Kritik ist da ausschlaggebend?  scratch vielleicht schon...   , das man die schon abgegebenen Stimmen vor der eigenen Wahl sieht finde ich irgendwie schlimmer.
Kann man die nicht anders einstellen(Geheimwahl)? Ist einer gemein, wählt er den "schlechtesten"  

Und damit ihr nicht ins schlusern verfallt, mein "Leichter" ist so gut wie fertig   ,
nun haut mal rein   .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Gast am 04.02.14 9:00

Panzerknacker schrieb:Meinst du ne kurze Kritik ist da ausschlaggebend?  scratch vielleicht schon...   , das man die schon abgegebenen Stimmen vor der eigenen Wahl sieht finde ich irgendwie schlimmer.

Also ich kann die nicht sehen 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzerknacker am 04.02.14 10:00

Wenn du nicht angemeldet bist, siehst du aber die Stimmen u. % ^^.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Gast am 04.02.14 12:30

Oh, das ist in der Tat blöd  

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Qhorin am 04.02.14 17:20

Man kann nur auswählen, ob man die eigene Stimmabgabe rückgängig machen kann oder nicht. Mehr Optionen gibts nicht.

  

Grü
Q.


___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4273
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Panzer am 08.02.14 23:12

So hier versprochen mein Lob und Kritik. Ich habe auch dieses mal nur eine Stimmer vergeben.  Allerdings waren zwei gaaaaaaanz nahe beieinander so dass glaune ich dann persönliche Vorlieben die Wage auf eine Seite kippen ließ.

Qhorin:

Mit einem Tiger von Hasegawa hat man es glaube ich schon schwer genug.

Aber das Modell kann von Grund auf schon nicht überzeugen. Das hat nix mit deinen Fertigkeiten zu tun vielmehr mit den Hersteller. Nun Hast du aber versucht was raus zu holen.

Positiv 

Die Tarnung 
Die Farbe! Ist ja kein Panther !  
Die Szenerie drumherum

nicht so gut

Die Verschmutzung an der Wanne entweder bin ich blind oder da ist einfach kein Dreck. Das kann bei der Verschmutzung an der Seite aber einfach nicht sein.

Die Modellwahl für das gleiche Geld bekommt man einen Tiger von Revell der zum einen die besseren Abmessungen hat und zum anderen einfach um längen besser ausschaut. Zugegeben er hat keine Besatzung aber die von Hasegawa ist auch als solches ...

Panzerknacker:

Tolles Modell und tolle Umsetzung. Die vielen Ergänzungen und die Liebe die da eingeflosen ist. Einfach gut.

Positiv

die Modellwahl
die Verbesserungen und detailierung
die Verschmutzung

nicht so gut

der Mechaniker (mich hat er irgendwie genervt)

Lemartes:

Acuh Dein Modell finde ich eigentlich klasse und es hätte sicher noch besser abgeschnitten wenn die Fotos ein bischen Schärfer gewesen wären.

Positiv

Super Modell
die Russischen Decals

nicht so schön

die Verschnutzung die ist mir zu stark und erinnert mich an WH40K ein bischen zu Dick aufgetragen finde ich
die Fotos das wird dem Modell sicher nicht gerecht

Doncolor:

Auch hier ist aus meiner Sicht die Modellwahl nicht so glücklich gewesen.
Italeri ist aus meiner Sicht nicht immer gut (wenn man von den neueren Bausätzen absieht)

Positiv

Fliegersichtzeichen

nicht so gut

Das Modell vor allem die Ketten und da bringt auch mehr Schmutz nichts
Trockenbürsten ich finde es sieht dann eher wie Spielzeug aus (ok ist es auch ) und weniger wie ein Versuch die Wirklichkeit abzu bilden.
Stern auf der linken Seite ist schief
Das Brett an der front die die Kisten hält ist zu Dick

Tailgunner:

Die PSC Dinger sehen gut aus

Positiv

2 Fahrzeuge
die Farbe 
die Verschmutzung 
der Kommandant

nicht so gut

die Farbe ja das habe ich auch oben geschrieben so gut ich das Grün finde so wirken die Fahrzeuge zu eintönig mit ein bischen Dreck versehen. vor allem was die Ketten an den Türmen angeht hätte ich mir eienn anderen Farbton gewünscht. Nur um mehr Kontrast und Abwechslung zu haben.

Panzer:

nun ja ich bin mit meinen Fahrzeugen selber nicht zufrieden. Ja ein bischen viel Tarnnetz aber es sollte ja auch realistisch Aussehen. Mir fehlt hier natürliche Tarnung die ich sonst anzubringen pflege. Ich hatte aber keine Zeit mehr sonst wären die beiden nicht dabei
Ich konnte auch keien MAttlack auftragen was die Decals noch ein bischen glänzen lies und somit die Dinger sau sauber wirken auf den Bildern.

Trotzdem Danke für jede Stimme

Arndie:

ich habe immer nagst wenn du mit machst ich bin ein großer Fan von deinen Modellen und vor allem den Details die du immer beibringst.

Positiv

die Metallstruktur
das Laufwerk und die Ersatzketten
saubere Decals und Bemalung aber zweischneidig

nicht so gut 

es wirkt für mcih wie ein Modell eines Siegesdenkmals irgendwo im Osten und nicht wie ein BO Kampfmodell

Nun ich freue mich auf weitere Spiralen.
 Somit viel Glück allerzeit ein scharfes Skallpell und immer ein Tropfen Plastikkleber in der Tube
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Tailgunner am 09.02.14 0:53

So, dann gebe ich auch mal meinen Kommentar ab... (Die Sprache meiner Tastaur muss sich wohl geändert haben, ich versuche das morgen zu berichtigen)

Qhorins Tiger

Mir gefällt das Modell leider nicht. Das Modell an sich sieht nicht so gut aus und das Grau kommt mir sehr monoton rüber. Vielleicht hätte da ein Filter
geholfen, das müsste ich selbst aber auch erst ausprobieren. Die Besatzung hätte ich weggelassen, die Figuren sehen einfach nicht aus. Ansonsten ist aber alles gut, man sieht das du dir Mühe gegeben hast und die Decals silbern auch nicht mehr so stark.

Panzerknacker

Eine Klasse Arbeit! Erstaunlich finde ich, dass du bei deinen 1/76ern deinen Stil geändert hast. Schade eigentlich, dein "nein das ist kein 1/35 sondern 1/72 Stil" gefällt mir besser, da gibt es mehr zu sehen, bin eben ein Fan von Dreck und Gebrauchsspuren. Dabei fällt mir hier aber der Rost auf dem Churchill auf, der hat eine sehr schöne Struktur bekommen. Der schönste Rost der Spirale. Auch mit den Pigmenten bist du meiner Meinung nach am besten umgegangen. Die Präsentation auf dem grauen Flies im Bad ist für mich nicht gelungen, das ist weder wirklich neutral noch schön.

Lemartes

Sehr schönes Modell, für mich der schwerste Panzer der Spirale. Die Decals sind klasse. Die liegen aber nicht dem Bausatz bei oder? Der Bausatz ist Trumpeter oder? Oh, ich hab ja schon mal gefragt. Hatte der eine Vinzlkette?
Rohr sieht gut aus, schön geschwärzt und offen, die Stiegen schön verrostet und mehr kann man leider nicht erkennen. Schade, dass du keine gute Cam yur Verfügung hattest. Sonst wäre mehr drin gewesen. Wobei ich kein Fan von zu massiven Dreckansammlungen bin, wenn dann soll er auch überall sein.

Don Color

Ich muss dem Panzer da zustimmen, das Modell ist nicht mehr zeitgemäß. Der schiefe Stern und die nicht abgesetzte Kiste an der Front sind weitere Kritikpunkte. Da hätte das MG, vllt etwas mehr Metall haben können, um so noch etwas mit der Farbe zu spielen. Der weiße Punkt im Rohr ist mir total unverständlich. Die Oberfläche vom Modell hast du aber gut hinbekommen. Ich vermute mal, dass du nicht so viel Zeit für das Modell hattest?

Panzer

Der Meister der Tarnung schlägt wieder zu! Wobei es mir hier auch etwas zu viel ist, das schöne Tarnschema kommt so kaum zuer Geltung. Hättest du, wie du ja selber schriebst, noch ein bisschen natürliche Tarnung aufgebravht, hätte das bestimmt das Bild noch etwas aufgelocktert. Die Besatzung ist toll, das Zimmerit auch. Der metallische Glanz der Ketten kommt auch gut. Und herrausragend ist auch wieder der historsiche Kontext! Das ist super, da lernt man Geschichte bei und ich glaube das Spielerlebnis geht so auch noch etwas in die Tiefe. Sind Dragon Modelle eigentlich noch etwas besser als die guten Modelle von Revell?

Arndie

Wenn Arndie mit einem Panzer (Modell mit Fläche) an einer Rüstungsspirale teilnimmt, sind die Karten für mich momentan ausgespielt. Der Stil hebt sich so einfach von den anderen ab, so das die Modelle alle noch etwas mehr ins Auge fallen. Die Modellwahl ist natürlich auch sehr gelungen, ich glaube der Bausatz von Zvdeza gibt ganz schön was her? Das gedrehte Rohr ist spitze und die aufgetupfte Stahloptik etwas ganz besonderes. Die Turmmakierung spitze. Allerdings macht der JS-2 keinen Spaß im Spiel. Achja die schönen Ölläufe am Fass sollten auch erwähnt werden! Ein klasse Detail! Die Details am Turm sind auch super! Sind da Ätzteile verbaut worden? Der Eisbär ist aber ein Decal?!?! Fühl dich jetzt aber nicht zu sicher...

Und dann nehme ich jetzt auch nochmal Stellung zu meinem Modell

Im Taligunner internen Vergleich zusammen mit dem KV-1 das Schönste was ich bis jetzt gemacht habe. PSC hat aber auch eine super Vorlage gegeben. Bin total zufrieden mit meinem Dreck. Ich habe jetzt endlich nach langer Zeit meinen Weg gefunden. Bei der Ölfarbe möchte ich mich allerdings noch etwas verbessern. Das wird bei mir immer nach dem ersten Wisch so viel, dass ich einen zweiten machen muss und dann zu wenig Effekt habe. Vllt. spare ich mir auch einfach mal die Ölfarbe und nehme dafür deutlich mehr Streaking Effects rein, aber ich glaube, dass wird nicht klappen. Hier hatte ich jetzt keine Streaks drinn. Naja da muss ich halt einfach noch ein bisschen was probieren. Auch an meiner Präsentation möchte ich noch etwas feilen, einen neuen Hintergund habe ich schon rausgesucht, dieser ist dann sogar ein profesioneller. Die Grasmatte muss auch eretzt werden. Beim Licht muss ich besser aufpassen, ich hatte bei den Frontalaufnahmen eine Lampe in die Fotobox nehmen müssen, da die Ketten ja deutlich über die Front hinaus gehen und ich sonst bei Seitenlich nur Schatten gehabt hätte. Bin glücklich, dass ich mich noch mit den Airfix Deaclas retten konnte. Jetzt sind meine Skytrex ja endlich da!

Dein Dreck ist gut geworden, 2 Farben?

Jop, aus dem AK-Interactive Set, von dem ich dir erzählt hatte. Mit der "Pustetechnick" aufgebracht   

Und auch die Schrammen sind echt schön, gefällt mir sehr.

Jap, da hatte ich erst ein paar Befürchtungen. Da ich den Effekt zu dick aufgesprüht hatte, so dass sich schon ohne Wasser ein Effekt gebildet hatte den ich nicht haben wollte. Yum Glück konnte ich das noch eindämmen.

Die Pcs Teile sehen schon gut aus, meinen sieht man ihr "Alter" schon etwas an. Wir können auf der Tactica ja mal vergleichen ob meiner viel kleiner ist oder es noch im Rahmen hält.


Ich sehe mich schon vorm Bürgerhaus stehend und einen Churchill aus der Jackentasche guckend. Welchen soll ich denn mitnehmen?

und doch: irgendwas fehlt mir, insbesondere bei dem Kasten ohne Fahrer ... irgendwas individuelles?

Mir persönlich reicht es, kann ja nicht jeder Panzer bepackt sein wie ein Maultier. Ein inflammengesetzter Motor steht ihm aber auch, das hatte ich heute mal getestet   

Ein bissi einheitlich/langweiliger sind die Ketten geworden. Keine blank gelaufenen Stellen?


Dafür hatte ich keine Zeit mehr. Ich hatte mich etwas zurück gelehnt, da ich dachte Sonnatg nach Monatsende wäre Abgabetermin und hatte mich deshalb nochmal an ein anders Projekt gesetzt. Wollte den Rest gemütlich am Wochenende fertig machen. So kam ich dann ein bisschen in Eile. Muss das noch nachholen. Gut das du mir dafür ein exelentes Vorbild gegeben hast, du hast den Stahl aufgemalt oder?

Vor allem was die Ketten an den Türmen angeht hätte ich mir eienn anderen Farbton gewünscht. Nur um mehr Kontrast und Abwechslung zu haben.


Da hast du af jeden Fall recht, mit denen hätte ich mehr machen können. Habe die im Vergleich zum Rest vom Modell nur insofern anders behandelt, dass ich Trackwash drüber gegeben habe und keine Ölfarben angesetzt habe. Nächestes mal   

Ich danke allen, die ihre Kritik geäußert haben, denn es soll jeder die Möglichkeit haben sich durch die Rüstungsspirale modellbauersich zu verbessern.

Leider muss ich für die nächste Rüstungsspirale absagen. Habe kein passendes Modell da und möchte ansatt neu zu investieren mal meinen Bestand abbauen. Muss mir ja schließlich auch noch was für die Tactica zurecht sparen.
Da ich jetzt auch 3 spielbare Armeen habe, möchte ich mich auch mal in anderen Gefilden des Tabletops herumtreiben, wahrscheinlich SAGA und DSA Schiscksalspfade. Außerdem habe ich noch Zombies da und auf der Tactica bekommt man von Haus aus ja auch die ein oder andere Figur. Aber keine Angst, BO bleibt mein Hauptaugenmerk, ich schätze der Output wird um 25% bis 30% verringert werden[/quote]


Zuletzt von Tailgunner am 09.02.14 12:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Arndie am 09.02.14 12:35

Danke für eure Einschätzungen, ich werde erst später genau drauf eingehen können bzw selbst welche verteilen, habe eben gerade Prüfungszeit... FR war eine, morgen die nächste, dann nochmal am FR und DI und dann Semesterferien   
Also meine ausführliche Antwort kommt noch 
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1811
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 27
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Lemartes am 09.02.14 15:56

Danke für die Aussagekräftige Kritik, ich werde mich dem Annehmen   
1. Neue Kamera Kaufen  
Leider kommt bei den Bilder es wirklich so rüber als sei der KV 2 Zugeschlammt, aber das ist er nicht, ich bring die Kiste zur Tactica mit, Falls Platz zum Aufstellen ist.
Gruß Frank.

Achso haben wir jetzt eine Rüstungsspirale für Februar oder habe ich was Überlesen.
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 47
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Gast am 10.02.14 9:22

Danke für die Kritik.
Der "Weiße Punkt ist nur wegen dem Blitzlicht zu sehen   
Der Stern ist nur desshalb schief, weil auch am Original schief   
Und die bemängelte Kiste hatte am Original halt nun mal ne grüne Farbe.   
Abgesehen davon das es keine richtigen Jumbo´s aus der Box sind, erhällt man schnell ein paar ansehnliche Panzerchen beiden Italeri Teilen mit jeder Menge überschüssigen decals.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #5: Schwere Panzer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten