Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Gast am 22.03.14 10:45

Panzerknacker schrieb:Ist ja nett von dir Knochensack aber nach 2 Jahren WW2 kenne ich die Handvoll Tarnungen für Klamotten doch schon     .

Ich hatte mich bereits gewundert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Panzerknacker am 22.03.14 10:54

Ich mich auch      

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 23.03.14 15:56

Denn mal wieder back to topic,
hier hab ich noch ein paar kleinere Umbauten auf Basis der AoT-Fallschirmer von Zvezda:



Basis ist 3 x die gleiche Figur, links MG-Schütze 2, mitte Offizier mit FG 42, rechts (fast unverändert) Offizier mit MP 40



Hier habe ich 2 x den stehenden MP-Schützen verwendet, links mit FG 42, dank des Zf auch alks Scharfschütze verwendbar, rechts mit Flammenwerfer.

Da die Zvezda-Figs ganz gut zu denn Pgasus-Fjg. passen, werde ich wohl noch mehr Figuren umbauen, mir fehlen ja noch Funker, Sanis, etc.

Und zuletzt etwas komplett anderes, aber ich wollte nicht extra einen neuen Beitrag aufmachen für ein Bild. Beim stöbern im Forum stieß ich auf einen Beitrag, wo ein user den Marker für den zweiten Treffer am Panzer mit einem Stück Panzerkette auf Base dargestellt hat.
Die Idee finde ich Klasse und habe Sie aufgegriffen. !.Treffer P IV -Schürzenstück mit Loch drin, 2.Treffer Laufrolle und Kettenstück. Das ganze habe ich dann abgeformt und mit Resine gegossen:



gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Gast am 23.03.14 18:24

GumSmith schrieb:Und zuletzt etwas komplett anderes, aber ich wollte nicht extra einen neuen Beitrag aufmachen für ein Bild. Beim stöbern im Forum stieß ich auf einen Beitrag, wo ein user den Marker für den zweiten Treffer am Panzer mit einem Stück Panzerkette auf Base dargestellt hat.
Die Idee finde ich Klasse und habe Sie aufgegriffen. !.Treffer P IV -Schürzenstück mit Loch drin, 2.Treffer Laufrolle und Kettenstück. Das ganze habe ich dann abgeformt und mit Resine gegossen:



gruß GumSmith

Geile Idee!  
Nur nach dem ersten Treffer kann das Fahrzeug sich ja noch bewegen, musst den Marker immer mitschieben.  

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Tailgunner am 23.03.14 19:09

Die Umbauten sind echt krass! Da wird ja ne richtig neue Figur draus. Spitze!
Die Marker sind auch cool. Schön dass ich inspirieren konnte. Ich lasse mich dann bei den Panzerschürzen mal zurück inspirieren :)
Darf ich die Bilder in die Ideensammlung Marker kopieren?

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 23.03.14 19:47

Moinmoin Tailgunner,

Darf ich die Bilder in die Ideensammlung Marker kopieren?

Klar darfst Du. Und wenn Du mir Deine Adresse per PN gibst, schick ich Dir auch gerne ein paar Abgüsse zu - kostenlos natürlich als Dankeschön für die Idee.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Panzerknacker am 24.03.14 10:52

Klasse, ich wollte auch schon lange mal etwas abformen, ich komm nur nicht dazu     .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 30.05.14 7:26

Moinmoin,
auch hier schiebe ich nach langer Zeit ein paar Bilder nach.

Sanitäter + 2 Funker, Basis 2 x Zvezda, 1 x Eigenproduktion


12 cm s.Gr.Wfr.42 mit Fallschirmjäger-Bedienung, Basis Zvezda-Figuren


7,5 cm Pak 40 von Roden, Figuren von Pegasus:




Zusätzlich habe ich mir noch ein paar neue Marker gemacht um die Ausdrucke abzulösen.

Deckungsmarker, 6 cm lang:


Panzerfaustmarker für eine Hausregel:

Mein Sohn und ich probieren eine Hausregel aus, bei der Panzerfäuste abgeschossener Infanteristen liegenbleiben und durch andere Infanteristen beider Seiten aufgenommen werden können. Außerdem können die Panzerfäuste unabhängig von den Infanteristen auf den truppentransportfähigen Fahrzeugen transportiert werden. Bei letzterem experimentieren wir noch etwas herum, wie das funktionieren soll.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Qhorin am 30.05.14 9:20

Hi,

sehen richtig gut aus, besonders die Figuren machen einen feinen Eindruck. Am coolsten finde ich irgendwie den Sanitäter, gute Haltung, der Bursche   .
Bin gespannt auf die Bemalung.

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von waterliner am 30.05.14 9:24

Hi GumSmith,

schicke Umbauten! Respekt.

Wenn Eure Hausregel fertig ist, poste die doch einmal bitte im Hausregelbereich.

Gruß vom Waterliner
avatar
waterliner
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 53
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 10.02.15 9:34

Moinmoin,
Zeit auch diesen Beitrag mal wieder auszugraben und zu aktualisieren.

Nachdem ich endlich mit dem Bemalen der Infanterie begonnen habe, habe ich zeitgleich angefangen (so nebenher quasi) eine Fallschirmjäger-Sturmgruppe aus Cäsar-Figuren zu bauen. Da die Cäsar-Bastel-Figuren für meine BO - Armee so außerordentlich nützlich sind, kribbelte es mir in den Fingern auch die Fallschirmjäger-Sets zu verarbeiten.

In einem Buch über die Kämpfe bei St.Lo / Normandie im Sommer 1944 fand ich ein paar Informationen über die Fallschirm-Aufklärungs-Abteilung 12. Diese hatte in ihrer 1.-4. Kompanie jeweils eine Sturmgruppe, die mit je 3 Fallschirmjägergewehren, einem MG 42, 1 Flammenwerfer und ein 8,8 cm Raketenwerfer 43 (Puppchen) ausgerüstet war.

Eine schöne Ausstattung für einen 10 Mann BO-Trupp finde ich. Gesägt, tun getan...













gruß GumSmith


Zuletzt von GumSmith am 10.02.15 10:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Lt.Winters am 10.02.15 9:58

Die Jungs hab ich mir auch schon vor Monaten gegönnt, aber man kommt ja zu nix....

Danke für die Inspiration!

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Arndie am 10.02.15 10:04

Immer wieder schön deine WIP-Bilder zu sehen. Eigentlich mag ich ja Mauern etc auf Bases nicht, aber der Soldat, der da hinter dem Mauerstück hockt, sieht echt toll aus. Sehr schöne Posen!
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Bull am 10.02.15 10:28

Sieht richtig Klasse aus das ganze. Da wird man ja neidisch. Hab ja echt überlegt meinen Panzer zu zeigen aber nachdem was hier so gezeigt wird. Ich weiß ja nicht.
Respekt vor de Aufstellung!

___________________________
"Wer sind wir!? DIE EASY COMPANY! Was sind wir!? EINZIGARTIG!"
avatar
Bull

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 10.02.15
Ort : Königreich Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Qhorin am 10.02.15 11:25

Hey Bull, nur zu, man darf sich nicht von den TopDogs wie dem GumSmith hier abschrecken lassen:biggrin:
Auf dem Schlachtfeld schießen auch die hübschesten Püppies nur mit S=1

Gefallen mir aber auch sehr. Mal wieder ein Aufruf, sich mehr um seine Infis zu kümmern.

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 10.02.15 13:28

Moinmoin Bull,
ich bin schon etwas älter und bastel schon ein paar Jahre, Modellbau ist für mich das Haupthobby, BO kam eher zufällig dazu.
Grundsätzlich gilt, es ist Hobby und soll Spaß machen. Also gelten immer nur die Ansprüche, die Du an Dich selber stellst.
Zeig ruhig was Du so machst, nur so können Dir die Leute hier Tipps geben was Du anders machen kannst und Dir den einen oder anderen hilfreichen Trick verraten. Man lernt schließlich nie aus.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Panzerknacker am 10.02.15 18:44

Dem kann ich mich nur anschließen GumSmith .


Zu deinen Fallis: Die sind ja noch sehr Wip aber der hinter der Mauer ist mir auch gleich aufgefallen und dein Hin­ter­grund­wis­sen ist auch wieder nicht zu verachten.

Die Kanone hab ich aber noch nie gesehen, älteres Modell?

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 10.02.15 19:15

Moinmoin Panzerknacker,
das ist keine Kanone - das ist ein 8,8 cm Raketenwerfer 43 (Puppchen). Im Prinzip ein "Ofenrohr" auf Rädern. Konstruktionsbedingt hatte das Teil allerdings eine effektive Reichweite von 700 Metern im Gegensatz zu den 120 - 150 Metern des "Panzerschreck".
Auch die Raketen unterscheiden sich leicht, die Puppchen-Rakete ist etwas kürzer, hat aber den gleichen Sprengkopf.
Der Bausatz ist selbstgestrickt und abgegossen. Allerdings sind die Formen inzwischen hin. Und ob ich die Master nochmal wieder hinbekomme - scratch .

Es gibt von Attack noch 2 Bausätze, einmal wie hier mit Rädern, einmal mit Kufen. Die den Bausätzen beiliegenden Mun.-Kisten sind falsch, die gehören zum Panzerschreck.
Die auf meiner Base zu sehende Kiste ist die richtige, im Gegensatz zur Panzerschreck-Kiste mit 2 Raketen fasste die für Puppchen-Raketen 3 Stück.

gruß GumSmith


Zuletzt von GumSmith am 11.02.15 11:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Panzerknacker am 10.02.15 21:10

Okidoki , Danke.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 19.02.15 9:34

Moinmoin,
hier noch zwei weitere Figuren:





Leider passen die Figuren nicht wirklich gut mit den Fallschirmern von Pegasus zusammen, schade. 





Die Caesar-Figuren sind noch nicht fertig bemalt und die Sockel bekommen natürlich auch noch Bewuchs, aber um den Unterschied der Figuren aufzuzeigen ist es so ok, denke ich.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Lt.Winters am 19.02.15 9:47

Also ich finde den Unterschied jetzt nicht sooo schlimm. Mit einheitlicher Bemalung und Gestaltung bügelst Du das leicht aus.

Und vor allem: Es gibt überall große und kleine Menschen, dicke und dünne, massige und schmächtige.  

Die Unterschiede in der Ausstattung/Ausrüstung kann man leicht erklären mit dem allgemeinen Wirrwarr des Ausrüstungsstandes zum Ende des Krieges.

Viel wichtiger finde ich die Qualität Deiner Bemalung/Gestaltung - die ist wie immer TOP!

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 19.02.15 13:55

Moinmoin Lieutenant,
was mich stört ist halt wieder der Gegensatz zwischen Oberkörper und Beinen, da hat Caesar bei einigen Sätzen echt Probleme mit der Anatomie. Könnte ich bei den meisten Figuren korrigieren, ist mir aber zu aufwendig. Also werde ich meine Fallschirmtruppe nach und nach auf Caesar umstellen und die Pegasus dann abstoßen . Sind ja auch noch nicht so viele fertig bemalt, das es wirklich wehtut.
Ich habe halt den Hau, das die Figuren zusammenpassen sollen. Irgendeinen Spleen hat ja jeder...

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Lt.Winters am 19.02.15 14:10

Na klar, jeder so wie er mag. Bei meiner 101. fand ich es zu Beginn auch o.k., unterschiedlichste Sätze zu kombinieren, z.B. Infanteriesätze mit Fallschirmjägersätzen.

Heute sehe ich das etwas anders und wünsche mir mehr Einheitlichkeit. Was natürlich zu einem Umbau der Truppe führt, also einen Weg wie Du ihn einschlägst.
Kann das weitgehend nachempfinden.

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Panzer am 19.02.15 14:19

Dann können wir doch tauschen du bekommst meine Ceasar und ich nehme Deine Pegasus auch gerne schon die umgebauten. Meinen Trupp von der Rüstungsspirale kann ich drauf legen.

Ich bringe die einfach zur Taktika mit dann kannst ja mal schauen.

Ich wollte Dich eh noch ansprechen wegen den Köpfen.


Lieben Gruß

Panzer
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von GumSmith am 19.02.15 15:26

 Das hätteste wohl gerne, was... ...
Nee, mal im Ernst - Du hast da die Weichplaste-Gumpen, auf die kann ich gar nicht. Da ist kein Geschäft zu machen. Wegen der Köpfe, ich schau mal was in der Gießharzkiste noch brauchbares liegt, da kann ich vielleicht noch ein paar zusammenkratzen.
Bin grade eifrig am Formen bauen, dann setze ich mal Fjg.-Köppe mit auf die Liste. Wird aber dauern, da ich mich jetzt doch entschieden habe, in einigen Bereichen auf zweiteilige Formen überzugehen.
Meine neuen Formen für StGw 44, Panzerfäuste und, MG und russische Waffen sind ziemlich danebengegangen, darum kann das alles etwas dauern.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Fallschirmjäger von Pegasus und mehr

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten