Usermap

Masterbau und Hagen-Miniatures

Nach unten

Masterbau und Hagen-Miniatures

Beitrag von FrankM am 23.03.14 8:35

Über einen Bekannten, welcher Mexikaner in 1:72 in Kleinstserie giessen und vermarkten lässt, bin ich auf dieses Konzept aufmerksam geworden. Es könnte für diejenigen interessant sein die Figuren, Fahrzeuge oder Zubehör aus eigenem Masterbau vermarkten möchten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und insbesondere

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Als potentieller Käufer würde ich mich aber über etwas mehr Fotos im Shop freuen. So wie hier z.B.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oder hier

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

FrankM

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : The lovely side of the slums

Nach oben Nach unten

Re: Masterbau und Hagen-Miniatures

Beitrag von Tailgunner am 23.03.14 19:13

Danke. Wirklich eine tolle Sache! Da hat man doch wirklich Lust ne eigene Figuren zu produzieren. Echt ein toller Service!

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Celle'18 Worms'17 Veteran
Celle'18  Worms'17  Veteran

Anzahl der Beiträge : 2179
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 23
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Masterbau und Hagen-Miniatures

Beitrag von Admin am 23.03.14 20:41

An sich nicht schlecht, aber auch hier gehört wieder eine Menge Vertrauen dazu. Denn wie will/ kann der einzelne Masterbauer die tatsächlichen Verkaufszahlen kontrollieren? Nämlich überhaupt nicht!!!
Wenn ich sehe was z.B. so an Messeständen gehandelt   wird, wie… ach komm, hier kriegst bei dem und dem Teil noch das gratis dazu, nur kauf endlich… dann ist das für den Kunden sicher ganz toll, aber für Leute die das mal modelliert haben, sicher nicht so schön.

Ich musste das leider schon einmal erleben und das bei Summen, wo ich mich frage, muss man bei so einem „Kleingeld“ das Bescheissen anfangen?    Ich weiß nicht, ich bin da skeptisch.

Punkt 6. in der Information finde ich ganz wichtig. Habe ich nie verstanden, wie man Sachen gießt, die dann an Großhändler fast zum Herstellungspreis weiterverkauft (der will ja schließlich auch noch was daran verdienen) und dann jammert, dass der Umsatz nicht stimmt. Aber das ist wieder ein anderes Thema…   

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Masterbau und Hagen-Miniatures

Beitrag von Michel am 25.03.14 7:46

Bei uns klappt es ganz gut!
Haben unseren Sachen auch bei ihm im Shop: Mibodi-Figuren...

___________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Michel

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 47
Ort : Frankenthal

http://vogtemichelsminiaturen.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Masterbau und Hagen-Miniatures

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten