Kombination aus Fell und Modulplatte

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Tailgunner am 23.08.14 17:41

Hi, sag mal wie machstn das mit dem Hintergund beim fotographieren von der Platte, nimmste da ne bedrukte Pappe und hälst di Hinter das Motiv oder wie?

Ich finde den Boden ziemlich dunkel. Das Gras sieht mal wieder gut aus. WÜrde ich vllt. nur noch etwas kürzen.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Qhorin am 23.08.14 23:56

Tailgunner schrieb:Hi, sag mal wie machstn das mit dem Hintergund beim fotographieren von der Platte, nimmste da ne bedrukte Pappe und hälst di Hinter das Motiv oder wie?

Ich finde den Boden ziemlich dunkel. Das Gras sieht mal wieder gut aus. WÜrde ich vllt. nur noch etwas kürzen.

Hey Gunni, das ist einer der Unterschiede zum Fell, das bisher ja meine einzige Spielgelegenheit war. Ich hab (seit die Ex ausgezogen ist) im Wohnzimmer eine weiße Wand und die andere Wand hat weiße Vorhänge und die Platte passt auf den Wohnzimmertisch (!)... der Abstand zur Wand ist relativ groß und ich kann mit mittlerer bis kleiner Blende fotografieren so dass man bei relativ viel Tiefenschärfe relativ wenig von der Tapete oder vom Vorhang erkennt. Hätte ich in Richtung Küche fotografiert, wär der Hintergrund zwar verschwommen, aber halt nicht neutral.

Und ja, der Boden am Rand ist recht dunkel, muss ich sehen, ob für die anderen Module (und da solls noch mehr dreckigen, aufgewühlten Boden geben) ein helleres Braun die Grundlage bilden soll. Mehr Schoko eben. Und, es ist wie mit dem Fell, ich muss mich noch entscheiden, ob ich darin rumschnippeln soll. Ich muss gestehen, ich bin am zögern, hab immer die südrussische Steppe im Hirn und eben nicht Normandie. Aber mal sehen ... Das mit dem Färben war dieses mal zumindest beim Fell einfacher, da die Ausgangsfarbe hell grün war. Die lässt sich relativ leicht und schnell anpassen.

@GumSmith
... na, ich denke, es wird schon an der Kombo aus Größe und aufsaugen liegen. Für das nächste Modul versuch ichs mal für den ersten Strich mit verdünnter Farbe, und wenn das immer noch nicht tut, dann muss ich mal deinen Grundierungstrick anwenden. Hört sich gut an.

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Admin am 24.08.14 9:37

Hi,
joa…das Gras ist nicht schlecht. Der Farbton gefällt mir auch, ist ein schönes saftiges Grün und passt sicher ganz gut in die Normandie oder nach Italien (siehe Häuser auf deiner Platte).

Der Boden will mir aber überhaupt nicht gefallen.  No    Eine Farbtonänderung ist ja nicht unmöglich und auch kein Beinbruch. Ich würde den Farbton ändern, ist viel zu dunkel… mehr in Richtung trockenen Erde bis Sand.
Durch trockenbürsten bekommst du zwar sicher auch noch etwas hellere Stellen rein, aber wenn der Grundton schon so dunkel ist, ist nach dem Trockenbürsten der Kontrast einfach zu groß.

Nimm gegen saugende Untergründe lieber Tiefengrund. Gibt’s im Baumarkt auch in kleinen Gebinde und hat den Vorteil, dass der den Untergrund (Spachtelmasse) gleich noch festigt.    Hast dann auch keine Probleme mit anderen Materialien, wenn du da wieder drüber pinseln willst.

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1290
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Qhorin am 27.08.14 12:05

Samy schrieb:Hi,
joa…das Gras ist nicht schlecht. Der Farbton gefällt mir auch, ist ein schönes saftiges Grün und passt sicher ganz gut in die Normandie oder nach Italien (siehe Häuser auf deiner Platte).  

... das saftige Grün ist per Zufall das Panzergrün aus dem Vallejo gelb-braun-grün Trio (hab da diverse angebrochene Töpfchen rumstehen scratch ) ... ideales Terrain für die Pirsch ... ?!? ... nun, man wird sehen.
Und in der Tat, der Trend geht nach Italien, ...


Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Admin am 27.08.14 20:30

Qhorin schrieb:
Und in der Tat, der Trend geht nach Italien, ...

Behind Monte Casino

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1290
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Qhorin am 06.12.14 20:36

Mann-o-Mann, hab ein wenig aufgeräumt ... meine Module hier kommen nicht vorwärts. Naja, sicher gibts auch mal wieder mehr Zeit



Grü
Q.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Panzerknacker am 07.12.14 12:41

Hey das ist mal eine feine Aufnahme könnte auf den ersten Blich fast ein Foto sein.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Qhorin am 17.03.15 20:12

So, hier mal wieder der Fortschritt der letzten Wochen ...

Wegen des Ausbaus der Artilleriestellung für die RS kam auch ein weiteres Plattenmodul (1,20m x 0,6m) voran. Es ist wieder ein Modul mit 6 Zufahrten, allerdings sind die Bewegungsmöglichkeiten durch eine Hügellandschaft beschränkt. Durch die Hügel gibts ne Passstraße die von der Artillerie mit Feuer belegt werden kann.

scratch Während ich in Natura mit den Farben ganz zufrieden bin, wirken alle Farbtöne auf den Bildern krasser, und der sandige Untergrund ist zu hell. Da werde ich noch einen Abend mit der Bürste oder der Gun drüber gehen, es wirkt mir zu wüst. In der Artileriestellung ist das besser, dort hab ich mit der Gun alles etwas mit braunem Wash überarbeitet.

Durch die eingebauten Hügel ist es recht schwer das Ding richtig zu fotografieren...

Anbei ein Übersichtsbild und die ersten Stellproben


Grü
Qhorin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Panzerknacker am 17.03.15 20:34

Das sieht schon sehr gut aus .
Die Stellung sieht wirklich etwas besser aus.

Du tust Wash in die Gun? Läuft das nicht eh in die Ritzen?

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von GumSmith am 18.03.15 10:48

Moinmoin Qorin,
zu den Farben sag ich mal nix, da täuscht die Farbwiedergabe ja oft. Aber ein äußerst interessantes und vielseiten Spielfeld hast Du da gebaut.
Besonders gefallen mir die Aufnahmen mit dem 250 und dem Tiger.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Qhorin am 18.03.15 12:47

Ja, und ich bin gespannt wie es sich darauf spielt

Nachtrag:

Für die Hügellandschaft mit Passstraße habe ich eine Dioramaplatte aus einem der Revell-Sets (vermutlich das Set mit StuGIV und Sherman drin?!?, die gleiche Platte ist wohl auch beim Stalingrad-Set drin) einmodelliert. Das hat ziemlich Spass gemacht, und da ich sonst kein Interesse an Dioramen habe, gab es endlich mal eine Verwenung dafür


Grü
Qhorin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Gast am 22.03.15 11:05

Hallo Qhorin,

sieht megastark aus. GumSmith's Favoritenbilder sind in der Tat auch die meinen. Natürlich kannst du auch sehr gut fotografieren. Die beiden Bilder haben richtige Tiefe und man könnte meinen einen Snapshot aus einem Film vor sich zu haben.

Das gegrünte Fell macht sich auch total gut. Sowas hätte ich gerne für meinen Regelbau (Seitenanschüttung) gehabt. Muss mir doch mal sowas zulegen und pröbeln.

Grüße vom Sturmi.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Plasticwarrior am 22.03.15 12:27

Hast Du die Dioramenplatte noch mal "versteift"??

Denn meist sind die ja als Vacuform ausführung nur dabei.
Ich habe es früher immer gehasst,wenn ich darauf gespielt habe (ESCI Platten) und man hat die Figuren mit etwas mehr "druck" aufgestellt sind fast alle anderen wieder umgefallen,weil der Boden nachgegeben hat

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Qhorin am 22.03.15 15:16

...und weiter im Takt ...

@Plasti
... nee kein "Versteifen", das Ding ist fest in Gips und Styrodur -Stücke eingebettet. Da bewegt sich nichts mehr.

Ich finde ja die Farbgebung zunehmend schwieriger und habe heut deshalb gleichzeitig an drei Modulen gearbeitet:

- das Modul mit der Artilleriestellung wird farblich angepasst
- ein Modul mit Stellflächen für ein Bauerndorf aus Holzhäusern
- ein Modul mit einer "Balka", also mit einer Senke, so wie sie in den Berichten aus Russland wohl oft vorkommt

So schaffe ich es vielleicht doch noch, etwas Einheitlichkeit zu bekommen.
Inzwischen weisen die Platten jetzt drei Höhenniveaus auf, +1, +/-0, -1.

Die Bilder sind natürlich WIP, das Gras muss noch mit der Gun bearbeitet werden, und es wird noch viel mit Ocker, ein wenig Siena und Grau gearbeitet werden. Vorlage ist die Platte für die Steinhäuser (s.o.) ... die gefällt mir farblich am besten.


Grü
Qhorin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4315
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von GumSmith am 22.03.15 16:57

AAAAAAaaaaah, MEINE AUGEN...Ich bin Bliiiind...

 

Das Gras braucht dringend Farbe. Aber ganz dringend.

Sieht gut aus die Platte, da werden sicher einige schöne Spiele drauf laufen.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1307
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Lt.Winters am 22.03.15 17:37

Muss GumSmith recht geben, die Farbe des Grases ist grausam und das Braun der "Erdbereiche" könnte tatsächlich etwas Struktur gebrauchen, vielleicht mit Bürsten/Trockenbürsten.

Aber sonst: Ich finde die Mischung aus Fell und festem Bau sehr gelungen, ist echt eine Sahnestück, Deine Plattenanlage...

___________________________
Gruß

Lt.Winters


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 688
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Gast am 22.03.15 19:08

Und immer gleich ein fettes ISU drauf.... Nein, nein, nein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Plasticwarrior am 22.03.15 21:49

@Qhorin,
Ok dann kann es keine unerwarteten Figuren "Sprünge" geben.

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Panzerknacker am 23.03.15 19:11

Das Gras macht zwar Augenkrebs  aber das wird sicher noch schick

Die Fellstücke auf der Platte sehen wirklich gut aus


Weitermachen...

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2366
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 49
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Plasticwarrior am 23.03.15 20:13

Eventuell gibt es ja irgendwann mal die Möglichkeit direkt und live zu zusehen wie man so ein Fell bearbeitet?
Vorallem das bemalen

Plasticwarrior

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Frankfurt

Nach oben Nach unten

Re: Kombination aus Fell und Modulplatte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten