Der vergessene Bunker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der vergessene Bunker

Beitrag von Qhorin am 24.04.14 20:19

Hallo Mädelz,

da ich auf Reisen gerne lese (man sitzt ja irgendwie doch oft rum und wartet auf irgendwas), kann ich von einem weiteren Buch berichten:

Der vergessene Bunker - Überlebenskampf in Karelien
von F. John-Ferrer

240 Seiten
Rosenheimer Verlagshaus
ISBN-10: 3475542625
ISBN-13: 978-3475542626
Gebundene Ausgabe, 12,95 Euro

Spätjahr 1944. Eine Handvoll deutscher Soldaten verliert im sowjetisch/finnischen Grenzgebiet den Anschluss an ihre Einheit und bleibt in ihrem Bunker zurück. Plötzlich sind sie von russischen Einheiten umgeben, die in aller Ruhe in Karelien einrücken, denn Finnland hat mit den Sowjets einen Separatfrieden geschlossen.
Die Landser machen sich auf den Weg, um sich zuerst durch die russischen Linien und dann durch das inzwischen antideutsche Finnland ins neutrale Schweden durchzuschlagen.
Ganz unterhaltsam nach dem Bericht eines Teilnehmers geschrieben, hat man es zwar nicht gerade mit Weltliteratur zu tun, aber es war spannend genug, dass ich bis zu Ende in einem Zug durchgelesen habe. Es werden keine regulären Kampfhandlungen beschrieben, eher das Befinden der einzelnen Männer, zwischen Überlebenswille und Aufgabe.

Auf der Scala von 1 bis 6 würde ich eine klare 2 geben   
Wer also mal wieder Lesestoff sucht ...

Grüße
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten