Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

FW-Steiners Truppen

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 30.05.20 12:51

so, ein kleiner fortschritt, 4x panzerschreck und 3 offiziere.

trotz matt-lack versiegelung glänzen sie sehr. soll bei matt lack ja eigentlich nicht so sein.

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5e-9961

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5f-2def


Zuletzt von Feldwebel Steiner am 10.11.20 21:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 30.05.20 12:55

wie war das nochmal mit der Panzerbesatzung?? schwarze Uniform und meine irgenwo hier hat wer mal gesagt, dass die schulterklappen rosa waren oder so???

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von figurenmaler72 30.05.20 15:15

klasse bro
die gefallen mir x wieder richtig gut

figurenmaler72
Corporal
Corporal

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 18.01.20
Alter : 50
Ort : bottrop

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Arminace 04.06.20 9:10

Sehr schön.

Den glanz Effekt bekommst du mit einer dünnen schicht von Army Painter "Anti Shine" wohne probleme weg....
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 04.06.20 12:40

ah ok. das dann auch im nach hinein?? 

habe in meinen unterlagen gewühlt und habe meine notiz zum versiegeln gefunden den "Matt Lack" von Marabou zu benutzen.

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Arminace 05.06.20 9:40

Jop, kein Problem im nachhinnein.

Das Zeug darfst du aber nicht bei feuchten oder heißer Witterung nutzen.

Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 11.06.20 15:24

welche grundfarbe nehmt ihr für die jungs in tarn?? ist da dunkles desert yellow oder sandelb  ok ??

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von GumSmith 12.06.20 15:03

Moinmoin Feldwebel,
ich nehme Iraqui Sand als Base und dann einen Filter mit German Camouflage Beige (2 x Vallejo).
Kommt nur drauf an, wie aufwendig Du es haben möchtest.
Aber desert Yellow ist auch ok, dann würde ich entweder mit einem beigen oder Ockerton filtern oder ein mittelbraunes washing machen, bevor du die Tarnflecken aufmalst.
Die Wahl des Farbtons an sich ist nicht so wichtig, hier wurden so viele Varianten von Tarnmustern entwickelt, dazu Abweichungen durch Stoffhersteller, Umwelteinflüsse (Regen, Dreck, Schlamm), verschiedene Tarnklamotten usw., da hast Du viel Spielraum.
Gruß Oke
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 15.06.20 16:59

danke

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 22.08.20 18:44

so hier kommt mal wieder etwas neues von mir. nachdem ich festgestellt habe, dass der "Marder" nicht zur Rüstungsspirale im Dezember gehört, zeige ich sie jetzt hier. Besatzung habe ich bisher noch nicht in Arbeit, dies wird noch dauern.FW-Steiners Truppen - Seite 3 1779217771 

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5x-f37d

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-60-eb26

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5y-770f

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5w-557f

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5t-32b8

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5v-482a

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5u-3a41

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-5s-c4a4


Zuletzt von Feldwebel Steiner am 10.11.20 21:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von GumSmith 23.08.20 17:55

Moinmoin Feldwebel,
sieht doch schon ganz gut aus. Bischen was könnte man noch machen. Gummibandagen auf Lauf- und Stützrollen schwarz bemalen (oder Schwarzgrau mit schwarzem washing) und dann die Zähne der Triebräder, lauffläche der Leiträder und die Führungszähne (hier als Querbalken modelliert) der Ketten in metallic (Eisen, Oily Stehl z.B.) bemalen. Haucht dem Modell etwas mehr Leben ein.

Gru? GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 23.08.20 19:28

Danke. Zumindest gegenüber meinen ersten modellen auf jeden fall. man lernt eben mit der zeit dazu und man muss auch mal mut haben.

danke auch für deine tipps, die ich sogar noch daran umsetzen kann. normalerweise ist da eine kleine kannte, das man die gummibandagen aus den laufrollen erkennt. diese fehlten und daher habe ich dies eben auch nicht gemalt. die querbalken brauche ich doch jetzt einfach nur noch etwas bürsten mit metallic-farben oder?

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von GumSmith 23.08.20 22:53

Naja,
die PSC-Modelle sind halt für wargamer und sollen daher auch entsprechend einfach zu bemalen sein. Daher sind bei den Laufrollen die Gummibandagen einfach abgesenkt, bei den Stützrollen ist praktisch der äußere Ring die Bandage. Also einfach zu bemalen.
Anpinseln, nicht bürsten, die waren in der Regel blankgeschliffen, wie die Zähne der Triebräder und die Lauffläche der Leiträder. Kannst aber auch einfach einen weichen Bleistift nehmen und hinterher versiegeln, am besten mit Seidenmatt.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Arminace 24.08.20 7:10

Steiner, du machst dich langsam wirklich gut.
Wenn du Gumsmiths erwähnte Details noch umsetzt.... hast du ein echtes Schmuckstück.
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Qhorin 25.08.20 10:58

Arminace schrieb:Wenn du Gumsmiths erwähnte Details noch umsetzt.... hast du ein echtes Schmuckstück.
Japp, das macht Laune, sehen fein aus FW-Steiners Truppen - Seite 3 3996689067

Grüßles
Qhorin

Admin: Steiner, die verlinkst wohl nur die kleinen Bildchen, schau mal, ich hab die ersten drei so editiert, dass man sie direkt groß sieht.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von GumSmith 25.08.20 17:08

Moinmoin,
eins hab ich noch vergessen an den Ketten. Die "Querstege" aussen auch metallic, die waren auch blankgescheuert.

Und dann noch was zu den Decals - ich weiß, den meisten ist das ziemlich wumpe was Sie da raufknallen, viele haben keine Ahnung was das für Zeichen sind und wo sie hingehören an den Fahrzeugen - geschweige denn, das die meisten hier wissen, was diese bunten Aufkleber wohl bedeuten. Ist auch völlig in Ordnung, ich will keinen belehren oder halte ihn wegen fehlendem Fachwissen für einen Idioten.
Eigentlich bin ich sogar froh, das hier wenigstens keiner die Balkenkreuze wie ein Andreaskreuz aufklebt (doooch, sowas hab ich anderswo schon gesehen).

Aber wenn es jemanden Ansatzweise interessiert, was man wie auf ein Fahrzeug draufpöppeln kann an Decals, ist das einfachste die Bildersuche im net nach den entsprechenden Fahrzeugen.
Oder einfach mal Fragen - es sind ja doch einige hier im Forum, die sich etwas auskennen und gerne helfen.

@Feldwebel Steiner: Das bezog sich jetzt nicht ausschließlich auf Deine Modelle, die sind jetzt nur der Auslöser.
Wie schon gesagt, Du hast Dich deutlich verbessert, auch die angebrachten Decals silbern nicht auf den Bildern, also technisch top gemacht.
Allerdings gehören nur die Balkenkreuze auf die Seiten der Aufbaupanzerung.
StuG, gepanzerte Artillerie- und Pak-Sfl. hatten gewöhnlich keine Fahrzeugnummer, weder arabische noch römische Zahlen. Ausnahme sind z.B. StuG , wenn sie in Panzer-Abteilungen als "Ersatz-"Kampfpanzer verwendet wurden. Bei der Sturmartillerie (StuG) wurde in der Regel das Artillerie-System mit Buchstaben verwendet, aber auch da gibt es Ausnahmen, belegt sind zweistellige Nummern.
Das stilisierte "B" auf den Seiten war das Divisionsabzeichen der 21.Panzerdivision ( eines hast Du seitenverkehrt aufgebracht, der Bogen gehört nach rechts wenn man draufschaut) - Divisions- und andere Einheitsabzeichen wurden vorne rechts angebracht, meistens auf der Wanne, Beim Mader III H tatsächlich vorne rechts an der Aufbaupanzerung.

Wie gesagt, nix weltbewegendes, aber ist eigentlich recht einfach rauszukriegen wie es passt vom Gesamtbild - wenn man denn will. Kein muss.

Ansonsten weiter so und mehr davon !

Gruß GumSmith


Zuletzt von GumSmith am 26.08.20 8:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 25.08.20 20:42

danke für deine tipps, hast du eventuell auch ein detailbild von den bemaltipps.

was die decals angeht, schaue ich auch nach bildern im netz. ich weiß, dass es die 21th panzerdivision ist, war so gewollt und gewählt die decals gekauft. also berstehe ich es dann richtig, dass ich die stugs,kampfpanzer und jagdpanzer ruhig mit dem zeichen der 21th versehen darf/kann?

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von GumSmith 26.08.20 0:54

Moinmoin,
wenn man päpstlicher ist als der Papst, dann müßte man erst schauen, mit welchen Fahrzeugen die 21.PD wann ausgerüstet war. Pak-Sfl. wie Marder II und III waren eigentlich für die Infanterie-Divisionen vorgesehen, nicht für Panzerdivisionen. Trotzdem hatten einige PD solche Fahrzeuge im Bestand.
Speziell bei der 21.PD kommt es nun noch drauf an, zu welchem Zeitpunkt - ob in Afrika oder später, nach Neuaufstellung 1944 in Frankreich. 1944 in Frankreich hatte die 21.PD (neu) viele französische Fahrzeuge und Umbauten auf Basis französischer Panzer im Bestand, da zu Ihrer Neuaufstellung u.a. die "schnelle Brigade West" mit ebendiesem Gerät herangezogen wurde. Im Spätherbst 44 sah es dann schon wieder anders aus, da mußte die Division ja nochmals neu aufgestellt werden, dann komplett mit deutschem Material soweit verfügbar.

Aber hier geht es um Tabletop, da würde ich einfach die Einheiten die Du möchtest mit dem Gerät ausstatten, wie es Dir gefällt.
Also ja, kannst Deine Fahrzeuge mit den Decals der 21.PD ausstatten. Einzig Tiger, Tiger II, und Jagdtiger gab es in den Panzerdivisionen nicht ( Ausnahme, PD Großseutschland  und 1.-3. SS-PD, diese hatten Tiger I zeitweise oder dauerhaft im Bestand).
Bilder suche ich Dir raus oder mache welche, kann aber ein paar Tage dauern.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Arminace 26.08.20 8:08

Hmmm, das wäre doch schon bein bischen mit Kanonen auf Spatzen geschossen oder?

BO hat doch seine Stärke darin, dass man sich seine kleine Armee nach eigenen Vorstellungen selbst zusammenbauen kann. Wenn auch nicht immer historisch korrekt...
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 27.08.20 10:59

Wie Arminace schon sagt, wird man dann schon echt eingeschränkt. Man sollte nicht vergessen es ist ein Spiel. Es ist super, wenn jemand 100% historisches wissen hat. und dies in seiner Armee auch umsetzen möchte und kann. ich nehme mir da einfach die freiheit meine eigene nicht historische 21th auf zu bauen. sonst dürfte ich ja keine tiger benutzen und die auswahl der fahrzeuge wäre somit beschränkt.

trotzdem bin ich offen für tipps und auch nach historischen hintergründen. danke gum

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von GumSmith 27.08.20 12:06

1. zitiere ich mich nochmal selbst:
Aber hier geht es um Tabletop, da würde ich einfach die Einheiten die Du möchtest mit dem Gerät ausstatten, wie es Dir gefällt.

Nur muß da unbedingt das decal von der 21.PD drauf ? Wenn es nicht gerade Fast assembly-Modelle von Italeri, Hät, PSC usw. sind, liegen den Bausätzen heutzutage eigentlich immer passende Decals bei. Bei den Tigern, welche größtenteils in selbständigen schweren Panzer-Abteilungen organisiert waren, gab es hazfenweise sehr schöne Einheitsabzeichen.
Leider schwer zu erkennen, aber hier z.B. (untypisch) auf der Turmseite der Ritter zu Pferd mit eingelegter Lanze.
FW-Steiners Truppen - Seite 3 Image

Diese s.Pz.Abt. wurden den Divisionen zeitlich begrenzt für bestimmte Einsätze unterstellt. Nur weil Deine Tiger nicht zur 21.PD gehören, heißt das ja nicht, das Du sie nicht einsetzen kannst.
ABER: Natürlich kannst Du da machen was Du willst, sind schließlich Deine Modelle. Und ich würde mich jetzt garantiert auch nicht weigern, gegen Dich zu spielen, weil da falsche Decals drauf sind.

Nochmal, mir geht es in erster Linie darum, das man vielleicht ja mal schaut, welche Abzeichen wo am Fahrzeug hingehören.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Qhorin 27.08.20 12:42

... und bei der Gelegenheit: in der Normandie waren der 21. Panzerdivision zeitweise die Tiger der 503. schweren Panzerabteilung unterstellt (3 Kompanien). Die waren übrigens nicht gerade immer glücklich, wie sie von den "gastgebenden" Divisionen eingesetzt wurden. Im Fall der 21. PzD wurden sie weit vorne positioniert (obwohl sie als Schwerpunktwaffe als taktische Reserve eingesetzt werden sollten). Prompt gerieten sie am 18. Juli 1944 unter den alliierten Bombenteppich FW-Steiners Truppen - Seite 3 4031855404  

Schöner wärs also, wenn die TigerI und TigerII die richtigen Abzeichen bekämen und dann trotzdem zusammen mit den Einheiten der 21. PzD aufgestellt werden. Künstlerische Freiheit hin oder her Rauchen

Natürlich bekommen die Tiger auch mit den falschen Abzeichen von meinen Briten eines übergebraten, wenn sich die Gelegenheit ergibt FW-Steiners Truppen - Seite 3 1427917754

Grüßles
Qhorin

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Erstefertigk
Diese Division hatte übrigens eigene Tiger, wie vom GS schon richtig bemerkt.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 27.08.20 20:23

ich sage ja auch danke für die tipps und versuche sie so gut wie möglich um zu setzen. daher frage ich ja auch nach euren meinungen und ihr habt nunmal mehr erfahrung.

da wir nur menschen sind passieren eben auch fehler. decals abkratzen ist vermutlich keine gute idee oder? das bei den tigern decals dabei sind weiß ich, habe da auch welche, glaube sogar den ritter mit der lanze.

bevor ich weitere fehler mit den decals mache, pz 3 und 4, stug 3, jagdpanzer können die der 21th bekommen?? was ist mit den 251gern oder nashorn, wespe usw dürfen die auch das "D" bekommen?

frage zu gummiketten, wie schafft ihr es, dass dort die farbe drauf hält? die blättert doch irgenwann ab oder nicht?

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von GumSmith 28.08.20 7:45

Moinmoin,
kein Grund in Sack und Asche zu gehen, nochmal: BO ist ein Spiel, das keinen Anspruch auf historische Korrektheit erhebt. Wie Du Deine Modelle darstellst ist Deine Sache.
Es ist mein persönlicher Geschmack, die Fahrzeuge so zu gestalten das sie vom äußeren Erscheinungsbild ihren Vorbildern nahekommen. Und natürlich möchte ich andere Spieler überzeugen, es auch zu versuchen. Zwingen kann und will ich keinen dazu.
Ich besitze inzwischen eine überdurchschnittliche Bibliothek zum Thema WW2 (und immer noch sehr dürftig) weil mich das Thema historisch und modellbauerisch beschäftigt, deswegen versuche ich natürlich, etwas von den darin enthaltenen Informationen weiterzugeben.
Der Aufwand, um Decals zumindest "sinngemäß" zu verwenden und richtig zu positionieren, ist relativ gering.
Wegen solcher Fehler braucht niemand in Sack und Asche gehen, schon gar nicht wenn man dazu steht und daraus lernt.
Ich würde die Decals an den Modellen lassen, der Aufwand das zu korrigieren ist groß und "verschlimmbessert" im besten Falle nur.

Gummiketten: Verbaue ich grundsätzlich nicht, ich hole mir wenn nötig Aftermarket-Produkte.
Bei so ollen Schinkem wie Airfix, Matchbox und Esci habe ich die Ketten früher nie bemalt, da die Kunstoffe die Farbe nicht gut gehalten haben. Bei Dragon-DS-Ketten funzt das bemalen recht gut, man muß nur vorher wirklich mit Haftgrundierung arbeiten und am Ende besonders gut versiegeln.

Fahrzeuge der 21.PD und 21.PD /neu:
Die 21.PD in Afrika hatte Panzer III und IV sowie Sdkfz.251.  Nashorn und Wespe waren nicht in Afrika.
Die 21.PD /neu wurde ab 15.07.43 durch Neugliederung und aufstockung der "schnellen Brigade 931" bei AOK 7 in Frankreich aufgestellt, dazu kam Panzer-Regiment 100 und gep. Artillerie-Brigade West (931) plus verschiedene ander Truppenteile.
Diese Einheiten waren überwiegend mit französischen Beutefahrzeugen und Umbauten auf solchen Fahrzeugen ausgerüstet.
Am D-Day war das Panzer-Regiment 22 (ehemals Pz.Rgt.100) mit Masse mit Panzer IV lang ausgerüstet, vereinzelt gab es noch Somua S 35 und sogar P IV kurz.
Nach den Kämpfen in der Normandie und dem Rückzug aus Frankreich war das französische Gerät komplett aufgera...ääääh-aufgebraucht. Danach kam dann auch moderneres deutsches Gerät zur Truppe.
Am 28.12.44 meldete die 21.PD 35 PV / 35 P IV und 20 Jagdpanzer III/IV einsatzbereit.
Bei den Jagdpanzer III kann es sich eigentlich nur um StuG III handeln.
Auch die Artillerie müßte zumindest nach KStN Wespe und Hummel erhalten haben.
Das PzGr.Rgt.125 war 1944 teilgepanzert, heißt ein Bataillon müßte Sd.Kfz.251 gehabt haben. Die Pz.Aufkl.Abt.21 hatte 3 Kompanien auf SPW, das können in der Normandie Sd.Kfz.250 gewesen sein, aber auch gep.Umbauten auf französischen Halbketten (diese gibt es von ACE sogar als Modell).Ab Herbst /Winter 44 dann nur noch Sd.Kfz.250/251.

Die Antwort auf Deine Frage lautet also im großen und ganzen "Ja".

Ausnahme Nashorn/Hornisse. Dabei handelte es sich wie beim Tiger um eine "Schwerpunktwaffe", sie wurden ausschließlich in den s.Heeres-Pz.Jäger-Abteilungen eingesetzt. Diese waren wie die s.Pz.Abteilungen (Pz.VI Tiger) selbstständig und wurden den Divisionen nur einsatzmäßig unterstellt.
Da ich Nashorn/Hornisse bisher nur von Dragon als Bausatz kenne, liegen dem Bausatz garantiert passende Decals bei.

Gruß GumSmith



p.s.: Den Fehler mit den "Turmnummern" auf Pak-Sfl. machen übrigens auch viele andere (darunter aucvh erfahrene) Modellbauer. Wenn Du "Marder III" in eine Bildersuche eingibst, findest Du zuhauf Bilder von Modellen mit Nummern auf der Seite. Aber auf Originalfotos eher nicht.
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Feldwebel Steiner 30.09.20 13:13

so, meine Infantry hat auch mal wieder etwas Verstärkung durch 4 Flammenwerfer bekommen.

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-aa-026e

FW-Steiners Truppen - Seite 3 K7k4-a9-e275


Zuletzt von Feldwebel Steiner am 10.11.20 21:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FW-Steiners Truppen - Seite 3 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FW-Steiners Truppen - Seite 3 Empty Re: FW-Steiners Truppen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.