Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC

Nach unten

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  Empty Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC

Beitrag von Qhorin 24.01.20 11:35

Hey Folks,

jaja ... mal sehen, ob der Produktionstakt anhält. Die nächste Schachtel im Bauplan waren die

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten
von PSC

Mit den gerade vorgestelleten Tigern sollen die 250er ins Gefecht fahren. In der Schachtel sind drei Gussrahmen, und jeder Rahmen enthält Teile für ein Fahrzeug, einschließlich der Teile/Figuren für die Varianten 250/1, 250/7 (Granatwerfer), 250/9 (mit Turm), 250/10 (kleine Pak) und 250/11 (Panzerbüchse). Da kann man sich schon ausrechnen, dass für die Basisversion alleine nur wenige Einzelteile gebraucht werden. Umgekehrt bleiben im Gussrahmen die Teile und Figuren (ohne Base) für die nicht gebauten Varianten übrig. Für die Variante mit Panzerbüchse gibt es einen Handwagen, der wahlweise hinten am Fahrzeug dargestellt wird oder aufgeklappt separat dargestellt wird. Daher ist es möglich, zusätzlich zu den Fahrzeugen noch zwei separate schwere Panzerbüchsen samt Bedienern darzustellen (gibts in der deutschen BO-Liste unter Panzerabwehrkanonen).
Dieses mal sind es ein paar mehr Sinklöcher, und auch der eine oder andere Lappen. Aber es hält sich noch im Rahmen. Die Fahrzeuge sind schnell gebaut, alles passt recht gut. Im Vergleich zum Drama bei ACE (gucksch du HIER) ist das ein Spaziergang!

Ich habe schon alle drei gebaut, kein Problem in 2 bis 3 Stunden. Weder die Figuren noch die Fahrzeuge sind modelltechnisch "Oberklasse", aber ganz ansehnlich und - wie immer bei PSC - macht es Spass, dass man in überschaubarer Zeit Resultate erzielt. Wer will, kann noch die bei den Varianten überzähligen Löcher für den Einbau der MGs verschließen ... Schön sind die jeweils 6 Treibstoffkanister, die man in einem Gestell hinten drauf packt.
Gebaut habe ich den /7 mit 81mm Mortar, den /9 Recce und einen /1 Troop carrier (der vermutlich noch zum /5 AOP mit Zusatzantennen nachgerüstet wird. Das bedeutet, dass neben den Tigern nun wesentliche operative Aufgaben "mot." erledigt werden können. Die Infanterie kann sich dann auf andere Aufgaben konzentrieren.

Hier die Bilder von der Schachtel, dem Gussrahmen und den ersten beiden fertigen Fahrzeugen.

Grüßles
Qhorin

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  250-03

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  250-02

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  250-01

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  Empty Re: Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC

Beitrag von Panzerschmied 26.01.20 15:07

Die sehen Top aus. Kommen als besondere Einheit jetzt zu den Deutschen. Ich habe mich für Infanterie mit Flammenwerfern entschieden die in diesem 250 angefahren kommen. Wird bestimmt sehr interessant auf dem Schlachtfeld.
Panzerschmied
Panzerschmied
Sergeant
Sergeant

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 08.11.13
Ort : Neustadt an der Weinstraße

https://www.youtube.com/user/Panzerschmied?feature=watch

Nach oben Nach unten

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  Empty Re: Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC

Beitrag von Qhorin 26.01.20 17:06

Ja, eine attraktive Einheit, die kann ganz schön Pfeffer dahinter haben ...
Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  1591477752
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC  Empty Re: Sd.Kfz. 250 "Alte" mit Varianten von PSC

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.