Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Deutsche Armee im Aufbau

Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Sir Patrick 07.07.20 19:05

So, nachdem ich mich durchgerungen habe, mich bei euch im Forum anzumelden, will ich euch natürlich auch meine bescheidenen Anfänge nicht vorenthalten.

Für meine deutsche Armee bisher gebaut und aktuell in der Bemalung:

4 x Panther A mit Zimmerit (Fast Assembly Kits von Plastic Soldier)
1 x Panther D (Zsvesda)
1 x StuG III (alter ESCI-Bausatz, den ich als Teenager gebaut und jetzt bestmöglich "restauriert" habe)
2 x Sd. Kfz. 251/1 (Fast Assembly Kits von Italeri)
1 x Opel Blitz (Italeri)
1 x Kübelwagen (Italeri)
1 x Panzer IV (alter ESCI-Bausatz, den ich als Teenager gebaut und jetzt bestmöglich "restauriert" habe)
1 x Pak 40 (Revell)
1 x Krad mit Beiwagen (Zsvesda)
2 x 10er Infanterietrupps (gemischt aus Revell, Italeri, sonstigen)

Bilder folgen!

Sir Patrick
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 06.07.20

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Sir Patrick 07.07.20 19:25

Infanterietrupp:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-1-859e

Infanterietrupp close-up 1:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-2-6e04

Infanterietrupp close-up 2:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-3-cb32

Sd. Kfz. 251/1 seitlich:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-4-f7ed

Sd. Kfz. 251/1 frontal:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-5-6e46

Panther seitlich:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-6-4a8d

Panther Heck:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-8-3528

Panther Front:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-7-cc89

Opel Blitz ohne Plane (seitlich):
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-9-9a85

Opel Blitz ohne Plane (frontal):
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-c-fece

Opel Blitz mit Plane (seitlich):
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-a-cfe3

Opel Blitz mit Plane (frontal):
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-b-c7f0

Krad mit Beiwagen (linke Seite):
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-d-eda5

Krad mit Beiwagen (rechte Seite):
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-f-d987

Krad mit Beiwagen (frontal):
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-e-fb7c

Kübelwagen seitlich:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-g-78a1

Kübelwagen frontal:
Deutsche Armee im Aufbau M7ji-h-ebc9

Bemalt wurden die Modelle mit Acrylfarben von Vallejo, Games Workshop, Pegasus und Revell. Alle Modelle sind bisher noch ohne Shading / Washing. Fotos vom Rest folgen zu einem späteren Zeitpunkt.
Anmerkungen und konstruktive Kritik willkommen.

Sir Patrick
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 06.07.20

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Qhorin 08.07.20 11:09

Admin: ich hab in deinem Post die Bilder editiert, sodass man sie jetzt direkt sieht. Besser so, oder?

Hi,

da hast Du ja schon ganz schön was beisammen. Schöne Modelle, und die Bemalung noch echte "Handarbeit". Wickelantenne: Deutsche Armee im Aufbau 3996689067

Grüßles
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5777
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Arminace 09.07.20 8:41

Guter Start.

Ich persönlich bin aber eher ein Freund der 2 Cent Münzen als Base, da magnetisch und auch für größere Minis (z.B. einige Mgs von Italiere ) geeignet.

Wenn ich dir einen Tipp geben darf... probier mal Quickshade Strong Tone auf deinen Modellen und Minis aus ... (wenbig mit dem Pinsel auftragen, nicht dippen!)

https://www.bigpandav.de/malen-und-basteln/farben/army-painter/quickshade/1261/quickshade-strong-tone?gclid=Cj0KCQjw3ZX4BRDmARIsAFYh7ZKeN9yhJIcnGCRFz83LctYzehX5SxcsP5vPXVxUMG2ugREkXvXmL3QaAilREALw_wcB

Und versiegel die dann mit Anti Shine (weil glänzen Wie ein Affenhintern dannach).

Du wirst sehen, mit extrem wenig Aufwand, verbessert sich der look enorm...
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Sir Patrick 09.07.20 11:05

Qhorin schrieb:Admin: ich hab in deinem Post die Bilder editiert, sodass man sie jetzt direkt sieht. Besser so, oder?
 Verrätst Du mir, mit welcher Funktion man Bilder direkt einbinden kann? Habe danach gesucht aber nix gefunden. Versteckt sich das hinter "Ein Bild hosten"?

@all: freut mich, das die Minis bisher gefallen. Arminace, danke für den Tipp. Ich habe noch alte GW Washes hier rumstehen. Denke, die werde ich erst mal aufbrauchen. Aber ich merk's mir für die Zukunft. Was genau meinst Du mit "anti shine"?

Sir Patrick
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 06.07.20

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von GumSmith 09.07.20 16:34

Moinmoin Patrick,
als Anfang gar nicht schlecht. Und bevor ich nun langatmig ins Detail gehe, bist Du zufrieden damit wie es ist oder möchtest Du mehr rausholen ? Washuing, trockenmalen, Detailbemalung, Verschmutzung, da geht noch einiges. Aber wenn Du damit zufrieden bist wie es ist, ist es schließlich auch ok.
Dazu kommt dann noch, ob die Bemalung einigermaßen historisch korrekt sein soll oder dir das eher egal ist, Hauptsache es geht in etwa in die richtige Richtung.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Sir Patrick 09.07.20 17:59

Hallo GumSmith,

washing und drybrushing fehlen bei den Modellen noch, hatte ich oben ja auch geschrieben. Mit Verschmutzung etc. tue ich mir immer ein bisschen schwer. Das sah bei meinen bisherigen Versuchen immer irgendwie "künstlich" aus. Wenn Du da sinnvolle Tipps auf Lager hast: gerne her damit!
Gleiches gilt für Möglichkeiten, näher ans historische Vorbild ranzukommen. Ich dachte, ganz so weit weg davon bin ich nicht - aber offensichtlich habe ich mich geirrt! Deutsche Armee im Aufbau 4031855404

@all: ich nehme Tipps und Tricks auch gerne von anderen entgegen. Besser werden geht nur, wenn man von Leuten lernt, die schon besser sind.

Sir Patrick
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 06.07.20

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von GumSmith 10.07.20 0:49

Moin Patrik,
des mit dem historisch /sachlich korrekten sind meist Kleinigkeiten. Daher die Frage, ob es überhaupt interessiert.
Bei den Fahrzeugen z.B. waren Laufrollen und Felgen nur in Grundfarbe, hier also dunkelgelb, lackiert - ohne Tarnflecken oder Streifen drauf. Liegt daran, das die sich drehenden Tarnmuster genau den gegenteiligen Effekt zur erwünschten Tarnung hatten, sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Sehr vereinfacht ausgedrückt. Es gibt Fotos, die Tarnbemalung auch auf Felgen/Laufrollen belegen, das waren aber Einzelfälle.
Die auf den meisten Deiner Modelle angebrachte Tarnung mit den Tüpfelchen entspricht in etwa der sog.Hinterhalt- oder Licht und Schattentarnung. Diese wurde schon ab Werk aufgebracht, dabei waren 1/3 der Fläche Dunkelgelb, 1/3 Braun und 1/3 Grün lackiert, so dünne Streifen wie Dein Braun sind da zu wenig. Außerdem gab es diese Tarnung nur auf Panzern und Selbstfahrlafetten, nicht auf Kleinfahrzeugen wie dem Kübel ( auch nicht auf LKW). Auch auf SdKfz.251 war sie nicht üblich, es gibt aber wohl ein oder 2 Fotos, die 251 mit Hinterhalttarnung zeigen (sollen).
Die Lenkräder bei Wehrmachtsfahrzeugen waren in der Regel aus Bakelit, einem anthrazitfarbenem/schwarzen Kunststoff mit Stahlspeichenin der gleichen Farbe lackiert.

Das ist erstmal ein kleiner Überblick, jetzt gehe ich schlafen.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Arminace 10.07.20 7:39

Antishine ist ein Klarlack von Armypainter, welchen ich persönlich bevorzuge.
Er entfernt nebenbei sämtlichen Glanz von den Modellen. Besonders wichtig, da Quickshade eine Art Klavierlack ist (Resultate nicht Vergleichbar mit GW Washes, Welten besser) und dadurch alles glänzen lässt:

https://www.fantasywelt.de/Mattlack-Anti-Shine-Matt-Varnish-Spray-400-ml?curr=EUR&gclid=Cj0KCQjwgJv4BRCrARIsAB17JI5056wOQrVxHa6N9qt1qK-SyzPPbWT4S4gx8uIqJ5eobH0ybOGxO2YaApr7EALw_wcB
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Arminace 10.07.20 7:46

Hier mal nen Beispiel:

3D Druck Resinmodel:
Deutsche Armee im Aufbau 20190821-184618

Grundfarben + Quickshade (glänzt wie Hölle):
Deutsche Armee im Aufbau 20190821-212801

Drybrushing+ Weathering + Antishine:
Deutsche Armee im Aufbau D1
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Siddisid 10.07.20 12:37

einfach genial!

___________________________
Der Krieg dauerte lang und die Städte und Dörfer waren alle zerstört....lasst uns sie wieder aufbauen Stein um Stein...in 1.72....

RePriMo Wargame Terrain jetzt bei Youtube: 

https://www.youtube.com/channel/UCsVAf6aIixoABQKCj9pAfKg
Siddisid
Siddisid
Sergeant
Sergeant

Anzahl der Beiträge : 364
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 33
Ort : Lünen

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Sir Patrick 10.07.20 16:13

Hallo zusammen,

@GumSmith: danke für die Hinweise. Das Lenkrad z.B. noch auf Anthrazit umzulackieren ist ja nun kein Hexenwerk und die Mühe allemal wert, wenn es dadurch näher ans Vorbild rankommt.Auch das flächenmäßige Verhältnis der Farbgebung bei den nächsten Modellen im Blick zu behalten ist ein hilfreicher Hinweis.
Was Tarnung auf (zumindest) dem LKW angeht, habe ich mich an folgendem Foto orientiert:

Deutsche Armee im Aufbau Wh_lkw10
Die sehen zumindest so aus, als hätten sie einen rudimentären Tarnschema-Auftrag. Sicher keine komplette Hinterhalt-Tarnung aber einfarbig scheinen die auch nicht zu sein.

Waren die Kleinfahrzeuge und Transporter ansonsten wirklich rein in dunkelgelb gehalten?

@Arminace: die Effekte überzeugen! Ich werde es bei Gelegenheit ausprobieren. Danke!

@Siddisid: Freut mich, dass die Minis dir gefallen.

Sir Patrick
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 06.07.20

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von GumSmith 10.07.20 20:45

Moin Patrick,
da habe ich mich mißverständlich ausgedrückt. Tarnung gab es reichlich, selbst auf Krädern und Anhängern. Nur nicht diese spezielle Tarnung. Deine LKW sind in Ordnung.
Was die Anteile der Farben an der Tarnlackierung angeht, gilt das in erster Linie für die Tarnlackierung ab Werk. Besonders in der ersten Zeit seit Einführung der dunkelgelben Grundfarbe wurde durch die Truppe selbst getarnt, und da waren die verschiedensten Tarnschemen dabei, auch beeinflußt durch Jahreszeit und Landschaft.
Die Hinterhalttarnung wie auf dem Panther wurde ab Werk lackiert und diese speziellle Tarnung gab es nicht auf LKW und Kleinfahrzeugen sondern fast nur auf Kampfpanzern, speziell Tiger II und Panther. Da diese Art Tarnung erst irgendwann 1944 aufkam, fallen frühe Panzer wie PzKpfwg. I - III raus, P IV erst ab Ausf.H.
Es gab aber insgesamt eine große Bandbreite an Tarnlackierungen bei der Wehrmacht, da wurde sehr viel experimentiert und geforscht. Das füllt inzwischen diverse Bücher und ist eine Wissenschaft für sich.

Hoffe, ich habe das jetzt verständlicher ausgedrückt.

Hier zeige ich ein bischen was von meinen deutschen Fahrzeugen:

https://behind-omaha.forumieren.com/t1140-armchair-general-gumsmith-deutscher-fuhrpark-im-aufbau

Ist zwar mit airbrush lackiert, aber es geht ja in erster Linie um die Muster und Farben. Ansonsten kannst Du Dich auch gerne mal auf meiner homepage umschauen.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Sir Patrick 16.07.20 10:41

Hallo zusammen,

ich habe das zurückliegende Wochenende genutzt, um an den Fahrzeugen (oder besser gesagt an einem der beiden Befehls-Panther) weiterzuarbeiten.

Ich habe mehrere Lagen Washes aufgetragen, trockengebürstet, an der hinteren Turmluke und am Heck ein bisschen Rost-Effekt hinzugefügt und mich an Schlamm/Dreck herangewagt. Wie gesagt habe ich mit letzterem immer so ein wenig Probleme, weil es mir oft zu "künstlich" aussieht...
Zu guter Letzt habe ich den Panther dann mit ein wenig Tarnung versehen, wobei die Beweglichkeit des Turms vollständig erhalten geblieben ist.

Aber seht selbst:

Deutsche Armee im Aufbau Img_0510
Deutsche Armee im Aufbau Img_0511
Deutsche Armee im Aufbau Img_0512
Deutsche Armee im Aufbau Img_0513
Deutsche Armee im Aufbau Img_0515
Deutsche Armee im Aufbau Img_0514

Wie immer sind Rückmeldungen, konstruktive Kritik und Tipps & Tricks willkommen!

Sir Patrick
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 06.07.20

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Arminace 16.07.20 12:26

Schön, der wird auf dem Spielfeld auffallen...
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Sir Patrick 16.07.20 12:48

Arminace schrieb:Schön, der wird auf dem Spielfeld auffallen...
Danke! Aber...
scratch
... den Sinn von Tarnung hatte ich anders in Erinnerung... Deutsche Armee im Aufbau 1780324424

Sir Patrick
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 06.07.20

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von GumSmith 16.07.20 17:23

Moinmoin,
jo, nette Tarnaktion.
Und weil man es hier so schön sieht, auch die seitliche Unterwanne hinter den Laufrollen war in der Regel nicht getarnt wenig sichtbare Fläche und durch Schattenlage eh sehr dunkel / nicht wirklich zu sehen.


edit: Nur die handgemalten Balkenkreuze und Turmnummern sehen schrecklich aus, hast Du da keine Decals für ? Kann Dir gerne aushelfen, habe reichlich Überschuß liegen.
Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Arminace 17.07.20 11:05

Ganz ehrlich... ich finde das Handgemalte sogar besser.

Es gibt Fotos, wo z.B. die Zahlen krum und schief drauf sind... macht das ganze nur symphatischer.

Da sieht man mal wieder, dass dies wieder eine Frage des Geschmacks ist ;)
Arminace
Arminace
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1173
Anmeldedatum : 26.10.17

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Qhorin 17.07.20 13:26

Deutsche Armee im Aufbau 4031855404 ... ich hab die PSC-Panther auch. Auch mich hat der heftige Zimmerit in Sachen Decals abgeschreckt und ich hab selbst was aufgemalt, aber nur die Zahlen. Im Nachhinein nicht der Hit, da bin ich beim GS. Und bei den Balkenkreuzen wär es für mich keine Option.
... ich würde ersma zu ner Dosis Mattlack raten Deutsche Armee im Aufbau 1941960893

Grüßles
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5777
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von GumSmith 17.07.20 15:46

Moinmoin,
es gibt zumindest eine Panzerabteilung mit P IV bei denen Fotos nahelegen, das alle Fahrzeuge handgemalte Turmnummern hatten. Aber Für Balkenkreuze ist mir da nichts bekannt. Darum geht es mir aber gar nicht, sondern darum wie es hier am Modell aussieht - und das sieht eben nicht wirklich gut aus, was durch das Zimmerit kein Wunder ist. Und in 1/72 solche Balkenkreuze und Zahlen von Hand zu malen ist auf glatter Fläche schon hohe Kunst.
Decals lassen sich mittels Weichmacher und Setter sehr gut auch auf unebenem Grund aufbringen und anpassen.
Deutsche Armee im Aufbau Image

Das Zeug hatte ich in meinem Jagdpanzer 38-Beitrag schon mal gezeigt. Gibt es inzwischen von verchiedenen Herstellern.

Deutsche Armee im Aufbau Image

Wie z.B. bei diesem Tiger II.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Deutsche Armee im Aufbau Empty Re: Deutsche Armee im Aufbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.