Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Nach unten

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Empty FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Beitrag von Qhorin 23.01.21 17:41

Hey Folks,

ja, dann will ich mich mal an den FAMO machen, den ich vom Sir Patrick beim Weihnachts-Wichteln bekommen habe FAMO von Revell (Wichtel-Build) 2085763253 .

Das Modell von Revell wird allgemein über den Klee gelobt, und ich habe ihn auch schonmal gebaut. Es gibt bei Henk das Sd.Kfz. 9 FAMO in drei verschiedenen Schachteln, unter zwei verschiedenen Nummern:

Kit 03100 (2008)
FAMO von Revell (Wichtel-Build) 01a

Kit 03141 (2005)
FAMO von Revell (Wichtel-Build) 00a

Und dann eben die Schachtel, die vor mir liegt (re-release 2015):FAMO von Revell (Wichtel-Build) Famo1

Wobei mir nicht ganz klar ist, warum die ältere Schachtel die höhere Kit-Nummer hat  scratch

Am Inhalt der Schachtel hat sich wohl 2015 nichts geändert - außer den Decals. Zwischendurch hat Revell den Famo auch dem Set mit dem 21cm Mörser 18 beigelegt. Anstelle des Erdsporns der 2008er Schachtel liegt hier die Abschleppstange für Panzer mit dabei, die man auch gefaltet auf die Ladefläche legen kann.

Meinen einzigen FAMO habe ich 2015 gebaut, und es ist ein grauer FAMO geworden, der in der Rüstungsspirale gewonnen hat:
FAMO von Revell (Wichtel-Build) IMG_3027k

Und mein erster ist auch im BO-Regelwerk auf Seite 33 zu sehen  smile
Der zweite wird gelb und irgendwo muss ich noch Zurüstteile von MR Modellbau haben: Plane und Ladegut. Alternativ hätte man auch auf die Teile von BlackDog zurückgreifen können, die der Steiner hier schonmal gezeigt hat: klick: FAMO/BlackDog. Die Gussrahmen gibts beim Henk zu sehen: Klick: Henk/Revell. Die dort abgebildeten Decals sind aus der alten Schachtel, die neuen Decals haben neben Nummernschildern und Co jetzt nicht mehr die weißen Streifen für die Kotflügel, sondern große Buchstaben um ein britisches Beutefahrzeug in Tunesien darzustellen ... hmm scratch

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Decals001

Die Gussrahmen sehen auf den ersten Blick tadellos aus, was nicht anders zu erwarten war, bei dem Lob im Netz  FAMO von Revell (Wichtel-Build) 1779217771

Demnäxt mehr.

Grüßles
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5701
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Empty Re: FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Beitrag von GumSmith 23.01.21 18:35

Du hast aber auch die WH-Kennzeichen und die Abzeichen einer schweren Pz-Abteilung (Tiger).

Kannst also ohne Probleme ein deutsches Fahrzeug daraus machen.

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1622
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Empty Re: FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Beitrag von Qhorin 24.01.21 11:06

Japp, guter Hinweis.
Ich hatte die eigenen Abzeichen der schweren Panzerabteilungen nicht auf dem Schirm  FAMO von Revell (Wichtel-Build) 2831830518 (ist es bei der 501 ein pirschender Tiger?) Vielleicht kommt ja einfach der Helm von GD drauf?!

Grüßles
Q.

P.S. die Sachen von MR sind gefunden, ich bin ordentlicher als ich dachte FAMO von Revell (Wichtel-Build) 1388561698
Ich tendiere zu der Kombination aus Ladegut und geschlossenem Fahrerhaus-Verdeck.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5701
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Empty Re: FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Beitrag von Feldwebel Steiner 01.02.21 19:10

ich hänge mich hier mal mit ran, da ich auch das Famo habe, aber eben eine andere Produktionsnummer.

FAMO von Revell (Wichtel-Build) K7k4-d6-d373

wie qhorin schon anmerkte ist eine Abschleppstange dabei und bei meinem sogar zusätlich ein Ersatzrad, welches unter der Ladefläche in den Erstzradkasten kommt.

Außerdem ist da noch ein ca. 10cm durchsichtiger Kunststoffstreifen bei, der als Scheibe dienen soll. muss natürlich dementsprechend zugeschnitten werden.

FAMO von Revell (Wichtel-Build) K7k4-d3-c76b

hier die Decals in Nahaufname:

FAMO von Revell (Wichtel-Build) K7k4-d7-f320

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner FAMO von Revell (Wichtel-Build) 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 721
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 44
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Empty Re: FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Beitrag von waterliner 02.02.21 8:31

Moin zusammen.

Ja, prima! Bin auf das Ergebnis gespannt. Vielleicht zieht das Teil einen Tiger! Oder brauchte es da zwei Famos?

Mein Modell baut sich leider nicht so prickelnd, wie ich finde.
Ich weiß nicht, ob ich fertig werde.

Gruß, Waterliner
waterliner
waterliner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 57
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Empty Re: FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Beitrag von Qhorin 09.02.21 10:25

waterliner schrieb:Mein Modell baut sich leider nicht so prickelnd, wie ich finde.

Hier läuft das ziemlich gut. Das Laufwerk ist fertig:

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Famo2

Der Bausatz wird nicht umsonst im Netz so gelobt. Alles passt fein zusammen, es gibt keine Lappen oder Grate. Auch die Ketten sind ein Spaziergang (wenn man sich an die Anleitung hält FAMO von Revell (Wichtel-Build) 2380301320 ). Und: Revel verwendet einfach einen sehr baufreundlichen Kunststoff. Vielleicht liegt es ja daran, dass alles etwas größer ist, am FAMO. Trotzdem, z.B. braucht einer der Auspuffe (ziemlich filigran) drei Tropfen Kleber, er reicht von ganz hinten nach ganz vorne. Wenn ich ihn hinten in Position bringe, dann legt er sich in der Mitte und vorne selbst in den Kleber. So macht das Spass FAMO von Revell (Wichtel-Build) 371705410

Demnächst mehr ...

Grüßles
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5701
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

FAMO von Revell (Wichtel-Build) Empty Re: FAMO von Revell (Wichtel-Build)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.