DogGreen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hinweise zur Version 1.0

3 verfasser

Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 24.12.21 12:36

Hallo zusammen,

wie ihr Euch sicher vorstellen könnt, wird man auch bei DogGreen Fehler finden, die man irgendwann als Errata oder in Form einer neuen Version korrigieren muss.

Wem also irgendetwas auffällt, der kann das gerne hier posten, so dass nichts verloren geht.

Im voraus schon mal vielen Dank für sachdienliche Hinweise Hinweise zur Version 1.0 3499259751

Rauchen
Grüßles
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 06.05.22 13:21

hallöle,

da bei mir ein nächstes spiel statt findet, habe ich viel gegrübelt und da sind mir 2 dinge in den kopf gekommen, die eventuell aufgenommen werden müssten in die "Grundregeln"

1. gehört zur Bewegung: Wie schaut es aus mit Rückwärts fahren?? jedes Fahrzeug kann Rückwärtsfahren!! für "Vollkettenfahrzeuge" vermutlich nicht der rede wert, da sie ohne abzüge auf der stelle drehen können. aber "LKW oder Halbketten" können nur mit abzügen drehen, daher wäre es für sie von vorteil auch rückwärts setzen zu können.

mein Gedanke wäre mit max 1/4 der Bewegung fürs Rückwärs fahren.

2. gehört zum schießen, Ziele bestimmen usw.  ich beschieße mit 3 panzern einen gegnerischen, die 2 ersten panzer zerstören das ziel und der dritte braucht nicht mehr schießen auf dieses ziel.

nun dürfte ich da ein neues ziel auswählen oder habe ich da pech gehabt und der schuß verfällt. mir würde es sinn machen, dann ein neues ziel unter beschuß zu nehmen!

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Wolverine 06.05.22 14:52

Naja zu Punkt 2. Finde ich das ein neues ziel nicht genommen werden sollte denn die Einheit hat sich ja wie in echt auch auf das derzeitige ziel eingerichtet.
Wolverine
Wolverine
Corporal
Corporal

Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 39
Ort : Neuenbürg

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 09.05.22 9:06

Feldwebel Steiner schrieb:1. gehört zur Bewegung: Wie schaut es aus mit Rückwärts fahren??
2. gehört zum schießen,  mir würde es sinn machen, dann ein neues ziel unter beschuß zu nehmen!

Immer gut, wenn sich einer Gedanken macht. zu 1.: Aktuell gibt es keine Vorgabe zum Rückwärtsfahren. Man darf also die Bewegung nutzen, solange man nicht dreht, oder sich iwi andere Abzüge einhandelt, und zwar egal in welche Richtung man fährt. Wenn man das einigermaßen regeln wollte, dann kommen natürlich gleich ein paar andere Fragen: Rückwärtsfahren mit angehängtem Geschütz? Unterschied Rad- und Halb- und Kettenfahrzeuge? Rückwärts genauso im Gelände wie auf der Strasse? Dann hat man gleich wieder 10 Zeilen Regel mit Erläuterung Hinweise zur Version 1.0 35843122
zu2.: Das ist eine alte Frage, die schon oft besprochen wurde. Deshalb ja die Sache mit dem Ansagen der Schüsse. Auf Seite 34 sprechen zwei Regeln gegen diese Flexibilität, zum einen, dass das Rohr ja in der Bewegung ausgerichtet werden muss, zum anderen, dass alle Schüsse vorher angesagt werden. Das ist wichtig, um Ordnung und Übersicht im Spiel zu halten (gerade bei großen Armeen), und um anständig messen und Sichtlinien überprüfen zu können. Ich kenne das so aus vielen Regelwerken.
Hinweise zur Version 1.0 2085763253
Grü
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 10.05.22 8:48

Qhorin schrieb:ich einer Gedanken macht. zu 1.: Aktuell gibt es keine Vorgabe zum Rückwärtsfahren. Man darf also die Bewegung nutzen, solange man nicht dreht, oder sich iwi andere Abzüge einhandelt, und zwar egal in welche Richtung man fährt. Wenn man das einigermaßen regeln wollte, dann kommen natürlich gleich ein paar andere Fragen: Rückwärtsfahren mit angehängtem Geschütz? Unterschied Rad- und Halb- und Kettenfahrzeuge? Rückwärts genauso im Gelände wie auf der Strasse? Dann hat man gleich wieder 10 Zeilen Regel mit Erläuterung Hinweise zur Version 1.0 35843122
zu2.: Das ist eine alte Frage, die schon oft besprochen wurde. Deshalb ja die Sache mit dem Ansagen der Schüsse. Auf Seite 34 sprechen zwei Regeln gegen diese Flexibilität, zum einen, dass das Rohr ja in der Bewegung ausgerichtet werden muss, zum anderen, dass alle Schüsse vorher angesagt werden. Das ist wichtig, um Ordnung und Übersicht im Spiel zu halten (gerade bei großen Armeen), und um anständig messen und Sichtlinien überprüfen zu können. Ich kenne das so aus vielen Regelwerken.
Hinweise zur Version 1.0 2085763253
Grü
Q.


zu 1 Rückwärtsfahren: Gespanne können nicht rückwärtsfahren. Alle anderen  auf Straße Bewegung halbieren. Querfeldein nur 1/4 der Vorwärtsbewegung

zu 2 Neues Ziel: hatte mir da vorgestellt im panzer zu sein, ein ziel an zu visieren und da fliegts in die Luft, daher würde ich schnell ein neues Ziel anvisieren. ABER, dieses neu anvisieren könnte den Rest des Zuges dauern und erst in der nächsten Phase zum Schuß kommen! somit bleibts dabei, Angesagt ist Angesagt! Hinweise zur Version 1.0 1941960893

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 10.05.22 12:03

sMG + MG, muss das sMG 3 Bediener haben sind es nicht nur 2?? und das kleine MG hat dann 2 oder nur 1 Bediener??
in der "Übersicht Infanteristen" ist kein Punkte Unterschied zwischen sMG und MG. Ist dies so gewollt?? Zumindest ist da nix zu erkennen, dort steht nur "MG".

MG- mehrere Ziele möglich: heißt ich verteile den Beschuß auf x-Trupps oder auf X-Infanteristen in "einem" Trupp? wie ist dies gemeint?? Und entspricht es so mehreren Salven??
gleiches bei 2,0cm 4ling Flak??!!

Welchen Sinn macht ein Spähtrupp, ist der gleich zu setzen wie der AB???

Der FCP muss immer noch aus 2 Fahrzeugen oder 2 Gebäuden bestehen??

Wetter:  "Starker Regen" ist hier der Einsatz von den Taktischen Befehlskarten: Rauchgranate, Nebeltöpfe und Eingraben möglich?? Da ja Sandsackstellungen, Drahtverhaue oder Panzersperren bauen nicht möglich ist. Sollte meines Erachtens die anderen auch nicht möglich sein!

Granatwerfer steht Schablone gemäß Profilwertliste, habe dies bezüglich nichts gefunden.

Fahrzeuge Kat. A + B warum nur 3 Inf. beförderung. Sie sollten mindestens nen 5er Trupp transportieren können

Warum haben Jeeps, Kübel oder Schwimmwagen keine MG`s ??? Ist eine Aufrüstung möglich?? Zumindest gab es dies real!!

Warum haben 250/51er nur ein Koaxial MG?? Sie haben doch teilweise auch ein Bug-MG!!

HE-Schuß mit Panzer ist dieser dann direkt oder indirekt?? Wenn direkt, ist die Grafik dazu nicht ganz richtig, dann fehlt dort was! Und ist dieser dann mit oder ohne Schablone und Abweichung??

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 11.05.22 12:59

Eieiei ... das ist ja ein richtiger Katalog hier  Hinweise zur Version 1.0 1383090305

Schritt für Schritt:
Feldwebel Steiner schrieb:Welchen Sinn macht ein Spähtrupp, ist der gleich zu setzen wie der AB???

Nein, der AB dient ja für den Artillerieschuss. Der Späher sieht aber auch 120 cm weit (40 cm weiter als die normalen Leute) und er ist getarnt, wenn er sich nicht zu schnell bewegt. Daher ist er gut zum Enttarnen von getarnten Einheiten (Seite 34 unten), wenn man jemanden speziell für diese Aufgabe braucht.

Ich spiele den Spähtrupp zum ersten Mal in einem "scharfen Gefecht" am kommenden Samstag. Ich bin gespannt wie das klappt. Wenn alles gut geht, dann wird er die Ziele für den Jaboangriff enttarnen, während der AB seine eigene Aufgabe bekommt.

Hinweise zur Version 1.0 1300786600
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 11.05.22 13:17

Feldwebel Steiner schrieb:Fahrzeuge Kat. A + B warum nur 3 Inf. beförderung. Sie sollten mindestens nen 5er Trupp transportieren können

Da bin ich anderer Meinung. Fünf Leute mit Ausrüstung, möglicherweise einem sMG oder einem Granatwerfer ... die brauchen mindestens einen kleinen Lkw oder einen kleinen Schützenpanzer, z.B. das SdKfz 250/1 für 6 Mann, davon ein Fahrer. Wenn man den Fahrer nicht einrechnet, dann ist drei Mitfahrer bei einem Pkw oder Jeep die wesentlich realistischere Zahl. Z.B. kann er einen Spähtrupp mitnehmen, der ohnehin keine schwerere Ausrüstung dabei hat.

Hinweise zur Version 1.0 1300786600
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 11.05.22 14:03

Feldwebel Steiner schrieb:Granatwerfer steht Schablone gemäß Profilwertliste, habe dies bezüglich nichts gefunden.

Du meinst Seite 39 die Tabelle. Ja, da hast Du Recht, der Verweis läuft ins Leere. Das muss man bei Gelegenheit ändern. Der Panzerschmied war grundsätzlich gegen Granatwerfer mit drei Bedienern, weshalb sie nicht in die Listen kamen (solange er dafür zuständig war), sondern jetzt in der Tabelle auf Seite 13 unten beschrieben sind (weil ich dafür zuständig war).

Hinweise zur Version 1.0 1300786600
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 11.05.22 14:07

Feldwebel Steiner schrieb:Warum haben Jeeps, Kübel oder Schwimmwagen keine MG`s ??? Ist eine Aufrüstung möglich??

Ja, kaufen Sie ein Fla-MG, Herr Feldwebel Rauchen

Grü
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 11.05.22 14:11

Feldwebel Steiner schrieb:Warum haben 250/51er nur ein Koaxial MG?? Sie haben doch teilweise auch ein Bug-MG!!

Die beiden haben vorne die Möglichkeit für ein MG, ob man das Coax- oder Bug-MG nennt macht keinen Unterschied. Ein zweites vorderes MG haben sie nicht. Hinten kann man dann noch ein Fla-MG auf den kleinen Arm aufsetzen und bezahlen. Sonst nix.

Hinweise zur Version 1.0 2831830518
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 11.05.22 14:15

Feldwebel Steiner schrieb:HE-Schuß mit Panzer ist dieser dann direkt oder indirekt?? Wenn direkt, ist die Grafik dazu nicht ganz richtig, dann fehlt dort was! Und ist dieser dann mit oder ohne Schablone und Abweichung??

Du meinst die Grafik auf Seite 33 unten, oder? Von Schießen geht ein Pfeil über HE zu Schablone ohne Abweichung und nennt dort explizit die Anwendungen dafür: Direktschuss, Handgranate und Explosion. Was meinst du?

scratch
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 11.05.22 14:31

Qhorin schrieb:
Feldwebel Steiner schrieb:Warum haben 250/51er nur ein Koaxial MG?? Sie haben doch teilweise auch ein Bug-MG!!

Die beiden haben vorne die Möglichkeit für ein MG, ob man das Coax- oder Bug-MG nennt macht keinen Unterschied. Ein zweites vorderes MG haben sie nicht. Hinten kann man dann noch ein Fla-MG auf den kleinen Arm aufsetzen und bezahlen. Sonst nix.

Hinweise zur Version 1.0 2831830518
Q.


AHHHH, ich dachte mit Koaxial wäre das nach hinten gerichtete Mg, was also zu folge das zu zurüstenden Fla-MG ist.

Folgerung:  Koixal-MG = Bug-MG

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 11.05.22 14:36

Qhorin schrieb:
Feldwebel Steiner schrieb:HE-Schuß mit Panzer ist dieser dann direkt oder indirekt?? Wenn direkt, ist die Grafik dazu nicht ganz richtig, dann fehlt dort was! Und ist dieser dann mit oder ohne Schablone und Abweichung??

Du meinst die Grafik auf Seite 33 unten, oder? Von Schießen geht ein Pfeil über HE zu Schablone ohne Abweichung und nennt dort explizit die Anwendungen dafür: Direktschuss, Handgranate und Explosion. Was meinst du?

scratch
Q.


Ja richtig, Seite 33 meine ich. Oh, eventuell falsch gelesen und gedeutet. Weil ich über "Indirekt" zu HE-Schuß komme und dann erst zu "Schablone ohne Abweichung"
mit den 3 : -Direktschuß; - Handgranate; - Explosion.

Vielleicht ist die Grafik etwas unglücklich. Eventuell wäre es klarer, wenn von "HE" eine Verbindung zu "Direkt" und dann zu "Schablone ohne Abweichung".??

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 11.05.22 14:37

Qhorin schrieb:
Feldwebel Steiner schrieb:Warum haben Jeeps, Kübel oder Schwimmwagen keine MG`s ??? Ist eine Aufrüstung möglich??

Ja, kaufen Sie ein Fla-MG, Herr Feldwebel Rauchen

Grü
Q.


Yes Sir, zu Befehl Sir !!

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 11.05.22 14:39

Qhorin schrieb:
Feldwebel Steiner schrieb:Fahrzeuge Kat. A + B warum nur 3 Inf. beförderung. Sie sollten mindestens nen 5er Trupp transportieren können

Da bin ich anderer Meinung. Fünf Leute mit Ausrüstung, möglicherweise einem sMG oder einem Granatwerfer ... die brauchen mindestens einen kleinen Lkw oder einen kleinen Schützenpanzer, z.B. das SdKfz 250/1 für 6 Mann, davon ein Fahrer. Wenn man den Fahrer nicht einrechnet, dann ist drei Mitfahrer bei einem Pkw oder Jeep die wesentlich realistischere Zahl. Z.B. kann er einen Spähtrupp mitnehmen, der ohnehin keine schwerere Ausrüstung dabei hat.

Hinweise zur Version 1.0 1300786600
Q.


Ok, dem kann ich dann so auch zu stimmen. Hinweise zur Version 1.0 1941960893

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 13.05.22 10:07

Feldwebel Steiner schrieb:Wetter:  "Starker Regen" ist hier der Einsatz von den Taktischen Befehlskarten: Rauchgranate, Nebeltöpfe und Eingraben möglich?? Da ja Sandsackstellungen, Drahtverhaue oder Panzersperren bauen nicht möglich ist. Sollte meines Erachtens die anderen auch nicht möglich sein!

Hmm ... Rauch und Nebel kann man vermutlich auch noch bei Regen machen, aber das Eingraben könnte man schon so behandeln wie die anderen Bauvorhaben. Dazu bräuchte es eine kleine Änderung der Regeln, aber auch der Karten scratch

Grü
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Qhorin 13.05.22 10:43

Feldwebel Steiner schrieb:sMG + MG, muss das sMG 3 Bediener haben sind es nicht nur 2?? und das kleine MG hat dann 2 oder nur 1 Bediener??
in der "Übersicht Infanteristen" ist kein Punkte Unterschied zwischen sMG und MG. Ist dies so gewollt?? Zumindest ist da nix zu erkennen, dort steht nur "MG".

Ja, das ist so gewollt. Grundsätzlich im Spiel gibt es drei Arten von Waffen:
- auf Fahrzeugen
- Waffen, die an einer einzelnen Figur dargestellt sind
- Waffen ohne Figur, wo im Preis 3 extra Figuren als Bediener inbegriffen sind

Etwas doppelt gemoppelt sind eben die Granatwerfer und die MGs. Aber so gibt es sie in den typischen Schachteln eben zu kaufen, und wir wollen die ja potentiell alle auf dem Spielfeld sehen (der Panzerschmied war da anderer Meinung). Eine Übersicht zu den Granatwerfern und MGs gibt es deshalb auf Seite 13 unten. Die einzelnen Figuren sind auf Seite 15 dargestellt.

Es kann schon sein, dass ein MG von 2 Mann bedient wurde, ein sMG vielleicht von 3 Mann, eine Pak40 von 5 Mann und eine 8,8 Flak z.B. 9 Mann bedient wurde. Nur, dann wird eben noch alles komplizierter, und das fände ich jetzt nicht gut für das Spiel.


Feldwebel Steiner schrieb:MG- mehrere Ziele möglich: heißt ich verteile den Beschuß auf x-Trupps oder auf X-Infanteristen in "einem" Trupp? wie ist dies gemeint?? Und entspricht es so mehreren Salven??
gleiches bei 2,0cm 4ling Flak??!!

Die MGs sind immer in einem Trupp. Der Trupp schießt auf Infanteristen gemäß Seite 35. Der Flakvierling muss der Regel auf Seite 34 gehorchen: Alle "Einheiten, die mehrere Ziele gleichzeitig bekämpfen können (#Ziel > 1) beschießen immer zuerst die nächststehende Figur/Modell, usw. usf." und dabei die Vorbedingungen der Punkteliste auf der gleichen Seite einhalten.

Ob das jetzt Salven sind oder die 32 Kugeln eines MG Feuerstoßes oder irgendwas anderes abbildet ist erstmal egal.

Den Sachverhalt ausführlicher zu beschreiben wurde versucht, führt aber nur zu viel kompliziertem Text und wurde verworfen.

@Steiner: vielen Dank nochmal für die Rückmeldungen, wenn die Zeit für eine Überarbeitung der Regeln kommt, dann kann man das berücksichtigen  Hinweise zur Version 1.0 2085763253

Hinweise zur Version 1.0 3499259751
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 6215
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 55
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Feldwebel Steiner 13.05.22 11:04

Qhorin schrieb:Ja, das ist so gewollt. Grundsätzlich im Spiel gibt es drei Arten von Waffen:
- auf Fahrzeugen
- Waffen, die an einer einzelnen Figur dargestellt sind
- Waffen ohne Figur, wo im Preis 3 extra Figuren als Bediener inbegriffen sind


Die MGs sind immer in einem Trupp. Der Trupp schießt auf Infanteristen gemäß Seite 35. Der Flakvierling muss der Regel auf Seite 34 gehorchen: Alle "Einheiten, die mehrere Ziele gleichzeitig bekämpfen können (#Ziel > 1) beschießen immer zuerst die nächststehende Figur/Modell, usw. usf." und dabei die Vorbedingungen der Punkteliste auf der gleichen Seite einhalten.


@Steiner: vielen Dank nochmal für die Rückmeldungen, wenn die Zeit für eine Überarbeitung der Regeln kommt, dann kann man das berücksichtigen  Hinweise zur Version 1.0 2085763253

Hinweise zur Version 1.0 3499259751
Qhorin

sMG`s: also dann der Trupp sMG 3x Bediener + 7 weiter Mann = 10er Trupp

Warum entfernt man dann nicht "mehrere Ziele möglich", da ja eh dann nur das Ziel beschossen werden kann, worauf der Trupp schießt??

Ebenso, bei der Flak 4ling. Bei Beschuß auf einen Trupp, werden die Treffer verteilt.

Danke für den Dank.

___________________________
Gruß

Feldwebel  Steiner Hinweise zur Version 1.0 354702105  <br>
Feldwebel Steiner
Feldwebel Steiner
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 14.11.12
Alter : 45
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Hinweise zur Version 1.0 Empty Re: Hinweise zur Version 1.0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten