Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kameraden - die Wehrmacht von innen

Nach unten

Kameraden - die Wehrmacht von innen Empty Kameraden - die Wehrmacht von innen

Beitrag von Qhorin 17.03.13 22:32

Hi,

unser Spiel macht riesigen Spass, und ich habe viel Freude damit.

Immer wenn ich drum herum Historisches lese, dann stosse ich natürlich auf den ernsten Hintergrund. Und da versuche ich schon eine ganze Weile zu verstehen, was die Jungs (so wie mein Vater und mein Onkel) wirklich gedacht haben, im Krieg, im Kampf, beim Töten usw. Die meisten haben hinterher ja nicht den Mund aufgekriegt. Wahrscheinlich aus gutem Grund?

Ich denke hier kann man die Wahrheit nachlesen, ungeschminkt wie wohl nie zuvor:

Kameraden. Die Wehrmacht von innen.
von Felix Römer
Piper, 544 Seiten, gebundene Ausgabe
25 Euronen


Etwa 3500 Wehrmachtssoldaten passierten das Verhörlager der Amerikaner Fort Hunt bei Washington. Zehntausende Abhörprotokolle blieben erhalten. Jahrzehntelang hatten die Gesprächsnotizen unbeachtet in Kellern gelegen. Der Historiker Felix Römer hat die Akten aus den USA analysiert.

Und nun wissen wir, wie sie über den 'Führer' und den Nationalsozialismus dachten, Pflichterfüllung, das Töten, den Mord an den Juden, den Endsieg, Vergeltungswaffen, die verschiedenen Kriegsschauplätze. In den Zellen wurde offen über alles geredet, auch wenn manche vermuteten, dass sie abgehört wurden.

Im Grunde hat wohl jeder seine Sozialisierung und seine Grundeinstellung mit in den Krieg genommen. Entsprechend gibt es das ganze Spektrum...

Nach den Wehrmachtsausstellungen und dem damit verbundenen Diskurs gibt es die Bücher "Abgehört" und "Soldaten" und jetzt "Kameraden". Mit der Verdrängung sollte jetzt wohl Schluss sein.

Ein wichtiges Buch.

Grü
Q.

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.