Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Der Zweite Weltkrieg von John Keegan

Nach unten

Der Zweite Weltkrieg von John Keegan Empty Der Zweite Weltkrieg von John Keegan

Beitrag von Qhorin 28.08.13 23:55

Ahoi,

nach dem Post vom Gunny hab ich noch schnell vor meinem Urlaub das Buch

Der Zweite Weltkrieg

von John Keegan erworben.

Bin jetzt auf Seite 303 und mit dem Kapitel "Barbarossa", welches mit den Unterkapitel "General Winter" und "Flucht nach vorne" endet, gerade fertig.
Nun hab ich noch knapp 600 Seiten vor mir und es liest sich sehr gut. Ich bin das von Keegan gewohnt. Zum einen ist er eben kein deutscher Autoren, und schaut eben von außerhalb auf die Dinge, auch wenn er hier nichts auslässt. Zum anderen könnte man das Ding an einem Stück durchlesen, auch wenn das Thema ja maximal tragisch ist. Er ist nunmal (militär-)Historiker mit Leib und Seele. Für mich gibt es bei Keegan immer das eine oder andere Neue zu lesen, und er verliert nie den Blick für den Gesamtkontext.

- ein klarer Daumen nach oben! Der Zweite Weltkrieg von John Keegan 1941960893 

Andere Bücher von Keegan, die ich empfehlen kann:

- Six armies in Normandy
- The history of warfare
- The first world war
- The face of battle
- Intelligence in war


Die deutschen Titel weiß ich nicht immer und ich hab sie zT nur als Hörbuch gehört.

Viel Spass damit Der Zweite Weltkrieg von John Keegan 1300786600 

Grü
Qhorin


Zuletzt von Qhorin am 21.11.13 21:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Der Zweite Weltkrieg von John Keegan Empty Re: Der Zweite Weltkrieg von John Keegan

Beitrag von Panzer 29.08.13 8:25

Danke für den Tipp

Was kostet so ein Schinken?

Ist er auf Deutsch oder ausschließlich Englisch?

Kannst du noch die ISBN Nummer mitteilen? Und wo bekommt man zu dem Thema Hörbücher?
Panzer
Panzer
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1413
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Der Zweite Weltkrieg von John Keegan Empty Re: Der Zweite Weltkrieg von John Keegan

Beitrag von Qhorin 29.08.13 12:25

Hi,

18 Euronen und es ist ein Taschenbuch auf Deutsch, halt knapp 900 Seiten.
ISBN: 978-3-499-61914-4

Wegen der Hörbücher (da kenne ich nur die englischen Fassungen), zB:

http://www.amazon.com/A-History-of-Warfare/dp/B000AWGX5O

http://www.amazon.com/Six-Armies-Normandy-D-Day-Liberation/dp/B0007OB4UY/ref=pd_sim_b_2/188-3318240-5157716

... nicht ganz billig. Dürfte es vielleicht auch in der Bucht geben, könnte aber illegal sein. Habe bei Amazon auch gesehen, dass es zB Stahlgewitter von Jünger auch als Hörbuch gibt. Da hätt ich aber lieber das deutsche Original.

Grü
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Der Zweite Weltkrieg von John Keegan Empty Re: Der Zweite Weltkrieg von John Keegan

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.