Rüstungsspirale #9: Infanterie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Qhorin am 07.05.14 9:54

Nach der Rüstungsspirale ist vor der Rüstungsspirale:

Für die neunte Rüstungsspirale basteln und bemalen wir

Infanterie

Na dann los. Egal ob ihr euren Lieblings-Infanteristen oder einen 10er-Trupp Panzergrenies ins Rennen schickt, oder ein MG-Team oder einen Sani mit Tragbare .... Partisanen, oder Hiwis, Flughafenpersonal ...  

Abgabetermin: 31. Mai 2014, 23:59 Uhr

Also Leute, ab in die Kleiderkammer und Ausrüstung fassen!!

Wer dieses Mal nicht mitmachen will, kann im "Fahrplan Rüstungsspirale" schauen was nächstes Mal dran ist.

Grüße
Qhorin

P.S.

Hier nochmal die allgemeinen Regeln:

Die Teilnahmebedingungen:

- Das Modell muß von euch selbst gebaut, umgebaut oder bemalt sein
(wenn nicht alles zutrifft, bitte angeben was nicht aus eigener Hand stammt)
- Jedes Modell darf mit bis zu 5 Bildern vorgestellt werden
- Das Modell darf erst nach der Abstimmung im Armeebereich gezeigt werden
(auch Wip- o. Bauberichte, Einzelfotos darf man mal zeigen)
- Das Modell sollte erst nach der Abstimmung kommentiert/kritisiert werden
- Den Hintergrund dürft ihr euch aussuchen
Große, scharfe, gut belichtete und farblich korrekte Fotos sind natürlich immer von Vorteil


Der Ablauf:

- Das Modell kann in der letzten Monatswoche, zur Ansicht, eingereicht werden
- Die Abstimmung erfolgt, in der darauf folgenden, ersten Monatswoche
- Alle Erbauer bekommen eine Spange und noch wichtiger, ein neues Modell auf der Platte.

Ob ihr Teilnehmer seid oder nicht, jeder wird gebeten seine Stimme abzugeben, denn je mehr wählen
umso interessanter und spannender wird die RS werden.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Farin 17 am 25.05.14 22:04

Irgendwie lief diese Rüstungsspirale bis jetzt ziemlich ruhig ab. Ich hoffe doch, dass da noch was kommt.

Ich leg dann mal vor, denn ich hab völlig unbeabsichtigt heute einen potentiellen Beitrag zusammengetackert.  
avatar
Farin 17

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 18.11.12
Ort : Capital City

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Qhorin am 25.05.14 23:35

Ja, nur zu!!
... dieses Mal wirds bei mir ganz schön knapp, bin mal gespannt   

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Mojo am 26.05.14 7:28

Ich werde wahrscheinlich morgen meinen Beitrag einstellen.
Etwas sollten wir noch klären: Pro Modell bis zu 5 Bilder?  Suspect 
Also jeden Soldaten von vorne, hinten, rechts, links und oben ablichten?   

Bei fünf Bildern für eine Truppe kann man einzelne Soldaten m.M.n. zu wenig würdigen.
Auf was wollen wir uns festlegen? Mit dem Programm Picasa kann man schöne Collagen machen.
Wie wärs mit einer Datei pro Figur und 1-2 Gruppenbildern?

Viele Grüße,

Mojo

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Qhorin am 26.05.14 9:58

Nur zu, ich finde, wir sollten da flexibel sein ...   

Grü
Qhorin

Picard: "Make it so!"
(Star Trek)

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Tailgunner am 30.05.14 18:55

Ich hoffe da kommt noch was!

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2172
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Qhorin am 31.05.14 2:26

Hallo Mädelz,

man lese im ersten Post, Deadline für die Abgabe ist heute Abend, 23:59 Uhr ... please don't panic on the Titanic ...   

@Trompeter
Solltest du also nochmal fotografieren wollen, oder Bilder hinzufügen oder austauschen, nur zu.

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Blutvogt am 31.05.14 10:26

Hab auch was beigetragen .
Nach meiner langen Abweseheit tut es gut wieder dabei zu sein . 

___________________________
Gruß, der Blutvogt
http://blutvogt.blogspot.com/
avatar
Blutvogt

Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 05.11.12
Alter : 51
Ort : Wuppertal

http://blutvogt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Valontuir am 31.05.14 11:05

Mojo schrieb:
Etwas sollten wir noch klären: Pro Modell bis zu 5 Bilder?  Suspect 
Also jeden Soldaten von vorne, hinten, rechts, links und oben ablichten?   

Bei fünf Bildern für eine Truppe kann man einzelne Soldaten m.M.n. zu wenig würdigen.
Auf was wollen wir uns festlegen?


Ich denke 5 Bilder reichen völligst aus.
Ich will keine Anfänger demotivieren.
Gute Fotoausrüstung, nen Stall voll schickes Gelände, jahrelange Malerfahrung, das sind alles Dinge, die man nicht mal so nebenbei aus der Schublade zieht.

Da wundere ich mich nicht wenn es immer die gleichen Teilnehmer sind.   
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Qhorin am 31.05.14 12:07

 
Der Blutvogt postet wieder!!!
  

Tja Leute, ich weiß nicht ob der Val recht hat. Ich hatte nicht viel Zeit für meinen 5er-Trupp, wenn ich jetzt die abgegebenen Bilder sehe, frage ich mich ob ich dieses Mal aussetzen sollte ... wie macht ihr das nur, wenn ihr jedem 1:72 -Püppi die Koppelschnalle in einem extra Farbton bürstet??

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Valontuir am 31.05.14 13:26

Aussetzen????

Feigheit vor dem Feind gilt nicht.   

Ein Hintergedanke der Spirale ist ja Motivation um schneller eine Armee aufzubauen.
Und wenn mal ein Beitrag nicht ganz den eigenen Vorstellungen entspricht, was solls?
Als Inspiration wird der allemal dienen können.

Bei anderen TableTops werden auch ungrundierte Minnis gespielt.
Das Niveau hier scheint ziemlich hoch zu sein, mich als Beginner würde es freuen wenn auch Beiträge gezeigt werden würden die nicht dem Top Level entsprechen.
Das entmutigt die Angänger nicht.
Im Gegenteil, es zeigt das alle nur mit Wasser kochen.  

Der Comunity kann es nur gut tun & grenzt uns nicht ab, als Eigenbrödler im muffigen Keller mit Glasbausteinen als Brille & ner nackten Glühlampe an der Decke.   
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Trompeter am 31.05.14 17:08

@Qhorin
Also ich finde, dass man eine Figur grundsätzlich dann schon vorstellen kann, wenn schonmal alles bemalt ist..... da müssen noch nichtmal Details dran gemacht sein. Das ist vielleicht auch ein Grundsatz, wenn man eine Rüstungsspirale mit vielen Teilnehmern haben will. 

Mein Mörser hat beispielsweise noch keinen Mattlack drauf, was der Sache aus meiner Sicht auch keinen Abbruch tut - Zeitstress gehört ein wenig dazu   

@Val
Ich finde, dass es einen netten Schnitt gibt, sowohl Modelltechnisch, als auch Fototechnisch.
Ich darf hier nochmal meinen Mörser als Negativbeispiel anführen: Smartphone-Foto bei schlechtem Licht, von einem Modell dass vielleicht näher an "WIP" als an "Fertig" ist. Ich halte den Mörser aber für spielbar, und da sich die Gelegenheit bot hab ich damit an der Spirale teilgenommen, weil ich sie gut finde und da auch mal wass beitragen wollte.
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Valontuir am 31.05.14 17:41

Trompeter schrieb:
Also ich finde, dass man eine Figur grundsätzlich dann schon vorstellen kann, wenn schonmal alles bemalt ist..... da müssen noch nichtmal Details dran gemacht sein. Das ist vielleicht auch ein Grundsatz, wenn man eine Rüstungsspirale mit vielen Teilnehmern haben will.

Ich halte den Mörser aber für spielbar, und da sich die Gelegenheit bot hab ich damit an der Spirale teilgenommen, weil ich sie gut finde und da auch mal wass beitragen wollte.


Besser hätte ichs nicht ausdrücken können, ich sehe das genau so.   
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Qhorin am 01.06.14 1:14

Huch, ist doch noch ganz schön was zusammen gekommen ...
... Abstimmung bis einschließlich nächsten Samstag.

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Qhorin am 01.06.14 12:30

Also, ich weiß, es wird erwartet, dass man vorerst noch den Rand hält, aber irgendwie finde ich das zweite Bild aus Mojos Serie schon irgendwie klasse. Während der sensible/verantwortungsvolle Typ links um die Hausecke kibitzt, wartet Rambo/Großmaul rechts auf das nächste Fahrzeug, das er ausknipsen könnte ... das erinnert irgendwie an Full Metal Jacket ... oder Apocalypse Now ...    

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4382
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Mojo am 02.06.14 9:53

So, ich melde mich mal aus dem langen Wochenende zurück...
@Qhorin: Danke für das Lob :)
@Val bezüglich der Anzahl der Fotos:
Ich denke schon, dass es einen unterschied macht, ob man nun eine oder 11 Figuren zeigt, und dass man 1 Figur auf 5 Fotos besser zur Geltung bringen kann als 11. Daher fände ich's bei einer solchen Runde, bei der tendenziell eher mehrere Modelle gezeigt werden gut auch mehr Bilder zuzulassen. Zudem war's ja vor der Abgabe "abgesprochen", es gab bis zum 31. kein Widerspruch und ich war ab dem 30. außer Haus.
Wenn aber drauf bestanden wird, fahre ich außer Konkurrenz. Entscheidet selbst.   

Bezüglich Qualität: Ich will mit meinen Figuren ja niemanden demotivieren. Im Gegenteil. Ich hab auch klein angefangen, wie man teilweise an den Minis sehen konnte, die ich in Mainz dabei hatte ;)
Ich habe mich für diese Runde aber echt angestrengt, Testminis bemalt, ein neues Basing ausprobiert usw. Immerhin habe ich einen Monat lang an 11 Figuren gemalt.
Dafür hab ich so manches anderes fahren lassen. Schöne "Wargame AirLandBattle" Spiele mit Knochensack zum Beispiel ;)
Ich denke jeder der mitmachen will sollte so viel Zeit reinstecken wie er erübrigen WILL und sich um Himmels willen nicht scheuen seine Sachen vorzustellen.
Überhaupt wird hier im Forum inzwischen viel zu wenig gezeigt. Außerhalb der RS sieht man ja kaum noch Fotos. Da wirds dann natürlich auch schwierig den Leuten Tipps zu geben, wie sie besser werden können :)

Also, für die nächste Runde: Haut rein und zeigt was ihr (gemacht) habt :)

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Valontuir am 02.06.14 15:52

Mojo schrieb:
Ich denke schon, dass es einen unterschied macht, ob man nun eine oder 11 Figuren zeigt, und dass man 1 Figur auf 5 Fotos besser zur Geltung bringen kann als 11. Daher fände ich's bei einer solchen Runde, bei der tendenziell eher mehrere Modelle gezeigt werden gut auch mehr Bilder zuzulassen. Zudem war's ja vor der Abgabe "abgesprochen", es gab bis zum 31. kein Widerspruch und ich war ab dem 30. außer Haus.
Wenn aber drauf bestanden wird, fahre ich außer Konkurrenz. Entscheidet selbst.   

Meiner Meinung nach ist ausser Konkurrenz fahren ist nicht nötig.  
Gründe dazu hast du ja schön dargelegt.

Ich selbst bin überrascht, das man überhaupt mehr als 5 Mann in 4 Wochen ernsthaft fertig stellen kann.
Damit habe ich nicht gerechnet. Und wenn man 5 schafft, mit einem oder mit kleinen 2er oder 3er Gruppen pro Bild & von der Schokoladenseite,  dafür hielt ich 5 Pix als genug.

Demotivierend in Sachen BO finde ich deinen Beitrag nicht.
Wäre cool wenn du WiIP Bilder & Techniken dazu hättest, speziell der Hintergrund-deko.
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Mojo am 04.06.14 8:06

Hi Val,
die einzigen richtigen WIP-Bilder habe ich in diesen beiden Threads geposted:
http://behind-omaha.forumieren.com/t152p15-mojos-wip-projekte

http://behind-omaha.forumieren.com/t1038-bases-mit-acryl-bezug

Und hier gibt's den Aufbau für die Fotos mal aus der Vogelperspektive. Steht noch genau so wie beim letzten geschossenen Foto.
Für das erste "Stimmungsbild" waren die Häuser z.T. natürlich sinnvoller arrangiert. Für die Einzelbilder brauchte ich dann Platz und trotzdem etwas Stadt-Hintergrund...



Viele Grüße,

Mojo

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Rüstungsspirale #9: Infanterie

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten