Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag

Nach unten

Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag Empty Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag

Beitrag von Qhorin 22.03.15 16:45

Na, bevor jemand hier der Lesestoff ausgeht, kann ich heute die Bibliothek noch etwas erweitern:

Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag.
von Slawomir Rawicz

Das Buch gibt es als Kindle, Taschen- oder gebundenes Buch oder Audio-CD, Preise zwischen 7 und 27 Euro.
ISBN-13: 978-0762761296

Der Mann erzählt die Geschehnisse zwischen 1939 und 1942, als er als junger Offizier nach dem Fall Polens in die Hände des NKWD gerät und nach langer qualvoller Haft zu 25 Jahren Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt wird. Der Transport dort hin ist hart, doch die Zeit im Lager 303 irgendwo in der Nähe von Jakutsk gibt ihm Gelegenheit wieder zu Kräften zu kommen. Mit einem halben Dutzend anderer Gefangener flieht er im sibirischen Winter nach Süden, vorbei am Baikalsee, in die Mongolei, durch die Wüste Gobi, nach Tibet, durch den Himalaya und schließlich nach Indien.

Ich habe die englische Fassung ("The Long Walk"), und sie hat mir sehr gut gefallen. Sehr dicht erzählt, keine Ungereimtheiten, ist es eine harte Geschichte, aber spätestens auf dem Weg nach Sibirien keimt in dem Polen Hoffnung und dieser Freiheitswille, den man diesem gebeutelten Volk zuschreibt.

Absolut empfehlenswert, auch wenn die Echtheit - wie wohl auch bei "Soweit die Füße tragen" nicht sicher ist.

Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag 3499259751
Grüße
Qhorin


Zuletzt von Qhorin am 06.09.15 16:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag Empty Re: Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag

Beitrag von Panzerknacker 23.03.15 19:41

Hört sich spannend an, Danke.


Gulag. Erinnert mich an ein Buch was ich vor Urzeiten mal gelesen habe, leider aber nicht mehr besitze und nur wärmstens weiterempfehlen kann Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag 1383090305 .

Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


Die Nordfront -                                                         - U.S Truppen made by Panzerknacker -
Panzerknacker´s Rüstungsschmiede (Wip) -                - Panzerknacker´s Engländer -
Panzerknacker
Panzerknacker
Colonel
Colonel

Anzahl der Beiträge : 2379
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 52
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag Empty Re: Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag

Beitrag von Qhorin 23.03.15 22:11

Häftling Nr. S 854 Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag 4031855404

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag Empty Re: Der lange Weg. Meine Flucht aus dem Gulag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.