Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

FortressModells Grabensystem

Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty FortressModells Grabensystem

Beitrag von Mojo 11.12.12 22:22

Nachdem mich jemand im Shop-Link-Thread auf Fortressmodels aufmerksam gemacht hat und ich dort das hübsche Grabensystem entdeckt hatte konnte ich mich nicht lange beherrschen und habe zugeschlagen.

Das System kostet 15 Pfund, der Versand nach DE kostet nochmal 3 Pfund 60. Alles in allem also kein Wucher.
Das Set kam in vier Tüten:

Beobachtungsposten:
FortressModells Grabensystem Sprue1

Drei Knicke
FortressModells Grabensystem Sprue2

Geschütz-/Sandsackstellung
FortressModells Grabensystem Sprue3

Und zwei gerade Stücke.
FortressModells Grabensystem Sprue4

Jedes Stück hat seine eigene Armierung, oft Holzbretter, beim Unterstand sogar recht dicke Bohlen und zum Teil auch Wellblech. Setzt man diese Armierungen ein, passt ein Cent-Stück noch genau dazwischen, das Zwei-Cent-Stück bleibt aber ganz oben am Grabenrand hängen. Ich wusste das allerdings im voraus, da ich vorher nachgefragt habe.
FortressModells Grabensystem TrenchSize

Lässt man die Armierung weg, passen auch zwei-Cent-Münzen in den Graben. Das kam aber nicht in Frage, also wurde gebastelt:
FortressModells Grabensystem Wip1
Ich habe alle Stücke entzwei gesägt und die Gehfläche jeweils mit Plasticard und Holzkitt verlängert. Ich habe somit auch die Option einseitige Wallstücke auf der Platte zu platzieren.

Die große Bodenfläche des Geschützstandes war leider ziemlich verzogen, also habe ich sie durch Plasticard ersetzt und den Boden mit Holzkitt "modelliert".
FortressModells Grabensystem Wip3

Anschließend wurde alles Grundiert. Hierzu diente die neue Triplex mit 0,5er Düse, großem Farbbecher und Vallejo Primer als Inhalt (Die Geschützstellung war noch nicht ausgehärtet)
FortressModells Grabensystem Wip2

Hier die Geschützstellung mit der ersten Farbschicht:
FortressModells Grabensystem Wip4

Und nochmal von hinten:
FortressModells Grabensystem Wip5

Und ein gerades Stück nach dem Washen und ersten Trockenbürsten
FortressModells Grabensystem Wip12

Anschließend habe ich angefangen mich um die Armierung zu kümmern. Die Wellblechplatten wurden silbern lackiert und mit Rostfarbe lasiert. Mehr Aufwand habe ich mir für den Moment gespart, im Graben sieht es sogar ganz gut aus.
FortressModells Grabensystem Wip6

Die Holzplanken habe ich unterschiedlich bemalt. Als Grundton diente jeweils Vallejo Old wood, gemischt mit diversen ähnlichen Farbtönen ergibt sich ein nicht ganz so gleichmäßiges Bild an der Grabenwand. Aber das ist praktisch erst die Grundierung.
FortressModells Grabensystem Wip7

Nun kommt Michels alter Trick mit der Ölfarbe. Man nehme eine dunkelbraune Ölfarbe und gebe sie auf ein Stück saugfähigen Karton. Nun wartet man eine Stunde, bis der Karton den Großteil des Leinöls aus der Farbe gesogen hat.
FortressModells Grabensystem Wip8

Ihr könnt den fettigen Rand um den Farbfleck sehen. So muss das sein. Mit den übrigen Pigmenten schmiert man nun alle Holzplanken ein.
FortressModells Grabensystem Wip9

Nur um die Planken danach wieder abzuwischen :D Effekt: Der viel zu Helle holzton wird abgedunket und leicht vereinheitlicht.
Die dunkle Farbe bleibt in der Maserung des Holzes hängen und ergibt ein realistischeres Bild. (oben vor dem abwischen, unten danach)
FortressModells Grabensystem Wip11

Nochmal "genauer", leider etwas verwackelt. Vielleicht könnt ihr trotzdem die leicht unterschiedliche Färbung der einzelnen Planken sehen.
FortressModells Grabensystem Wip10

Abschließend noch ein bisschen Gras auf den Rand geleimt damits nicht so nackt aussieht und fertig ist der Lack!
FortressModells Grabensystem Ready%2520%25282%2529
FortressModells Grabensystem Ready%2520%25283%2529
FortressModells Grabensystem Ready%2520%25285%2529
FortressModells Grabensystem Ready%2520%25286%2529
FortressModells Grabensystem Ready%2520%25287%2529

Besonders cool: In den Unterstand passt eine komplette Pak!
FortressModells Grabensystem Ready%2520%25288%2529
Das Dach bleibt natürlich abnehmbar...
FortressModells Grabensystem Ready%2520%25281%2529


Es war doch ein bisschen Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Auf dem Tisch siehts bestimmt nochmal besser aus als auf dem kleinen Billy-Regalbrett :)

Viele Grüße,
Mojo

___________________________
FortressModells Grabensystem Wmp_small
Mojo
Mojo
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Nettelbeck 11.12.12 23:01

Da hast du dir ja wirklich wieder viel Arbeit gemacht Mojo! Sieht ja unterm Strich auch toll aus. Was mich persönlich an diesen Grabengeschichten immer etwas stört; ich hätte die Gräben halt lieber in der Erde wo sie hingehören 😉 !
Auf jeden Fall für so eine Modulgeschichte ist das gut umgesetzt.

___________________________
„...nur zwei darunter waren befahrene Matrosen, während die Übrigen kaum wussten, was auf dem Schiffe hinten und vorne war...“.

Toro`s Minigalerie
Nettelbeck
Nettelbeck
Corporal
Corporal

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 54
Ort : Berlin

http://torosminigalerie.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Michel 12.12.12 6:20

Sehr gediegene Umsetzung Mojo...!!!!!

___________________________
http://vogtemichelsminiaturen.blogspot.de/
Michel
Michel
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 49
Ort : Frankenthal

http://vogtemichelsminiaturen.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Mojo 12.12.12 7:23

Nettelbeck schrieb: ich hätte die Gräben halt lieber in der Erde wo sie hingehören 😉 !
Dito... Aber wie du schon sagtest... Modular geht das nicht..

___________________________
FortressModells Grabensystem Wmp_small
Mojo
Mojo
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von toto 12.12.12 8:21

Das sieht sehr gut aus mojo. Auch die Base -breiten- Größe hast du gut gelöst. Da gibt es doch bestimmt nen fetten Deckungsbonus a la Hausmarker oder ?

___________________________
Gruß toto

"Feind im Osten.Er sieht:Tiger-Panzer:zwei! , Panther-Panzer:zwei! , Infanterie: fünfzig oder ein paar mehr."
toto
toto
Private
Private

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 49
Ort : Voerde (Niederrhein)

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von z1pp132002 12.12.12 9:02

Great piece thanks for sharing!

z1pp132002
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 12.11.12

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von waterliner 12.12.12 10:40

Moin Mojo,

Klasse-Set. Wo hattest Du da noch bestellt? Schon gesehen oben.... /Edit WL.

Und: Schreib doch einmal ein Szenario dafür?!

Gruß, Waterliner
waterliner
waterliner
Captain
Captain

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 57
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von mork6969 12.12.12 12:13

Mir gefällt es! Deine Änderungen sind echt gut geworden.

___________________________
Beste Grüße
**mork**
Mein Modellbaublog
mork6969
mork6969
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 10.11.12

http://mork6969.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Gast 12.12.12 15:21

Mal wieder echt saubere Arbeit Mojo!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Trompeter 12.12.12 16:01

Erninnert mich stark an die BOB Folge2 "Day of Days" als Winters mit seinen Mannen die Artilleriestellung ausnimmt!

Sehr sehr gut geworden!!!!
Trompeter
Trompeter
Corporal
Corporal

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 25

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Tailgunner 12.12.12 16:52

Sehr schön! FortressModells Grabensystem 1383090305 Das Set habe ich auch ins Auge genommen. Deine wunderbaren Ausführungen bekräftigen mich dabie es mir endlich zu bestellen. Du verfolgst also auch Miniatures and Terrain? Ich freue mich schon, wenn die Gräben eingesetzt werden....

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
Tailgunner
Tailgunner
Colonel
Colonel

Anzahl der Beiträge : 2180
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 26
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Mojo 12.12.12 17:07

Danke @all

@Tailgunner:
Ja, ich schau mir Thanos blog schon ab und zu an, aber das hab ich dort nicht gesehen...
Hattest du nicht irgendwo nen Link gepostet? :)

Viele Grüße,
Mojo

___________________________
FortressModells Grabensystem Wmp_small
Mojo
Mojo
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Admin 12.12.12 18:52

Coole Sache! Hätte ich mir nicht selbst so ein Grabensystem gebaut, hätte ich wohl bei diesem auch zugeschlagen. FortressModells Grabensystem 1941960893

___________________________
Grüße Qhorin
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Tailgunner 12.12.12 19:44

Mojo schrieb:@Tailgunner:
Ja, ich schau mir Thanos blog schon ab und zu an, aber das hab ich dort nicht gesehen...
Hattest du nicht irgendwo nen Link gepostet? :)

Achja stimmt. Ich glaub das war bei der Linkliste. Thanos hatte von denen die Opel Blitze (die finde ich aber nicht so toll). Aber echt toll was du daraus gemacht hast! Und auch, dass du schon vorm Kauf daran gedacht hast, wie breit der Graben ist.

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
Tailgunner
Tailgunner
Colonel
Colonel

Anzahl der Beiträge : 2180
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 26
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Blutvogt 12.12.12 23:36

Das spart ne Menge Arbeit . Der Tipp mit der Ölfarbe muss ich demnächst mal ausprobieren .
Sollte ich das Set in die Finger kriegen schlag ich auch zu .

___________________________
Gruß, der Blutvogt
http://blutvogt.blogspot.com/
Blutvogt
Blutvogt
Sergeant
Sergeant

Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 05.11.12
Alter : 54
Ort : Wuppertal

http://blutvogt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Mojo 13.12.12 9:15

Blutvogt schrieb:Sollte ich das Set in die Finger kriegen schlag ich auch zu .
Ich glaub nicht, dass man das Set anderswo beziehen kann als direkt von denen :)
Aber die sind nett, die Abwicklung lief per email (initial also über das Kontaktformular) und dann Paypal.

Viele Grüße,
Mojo

___________________________
FortressModells Grabensystem Wmp_small
Mojo
Mojo
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Panzer 13.12.12 10:21

Sehr hübsch!
Panzer
Panzer
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1413
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Qhorin 13.12.12 12:03

Hi,

wirklich schön geworden. Mir gefällt besonders die Pak-Stellung.

scratch Trotzdem steht das Ding nachher etwas seltsam in der Gegend rum. Vielleicht muss es gut von Bäumen umgeben werden, oder vielleicht kann man noch andere hügelige Elemente damit kombinieren. Am ehesten könnte ich mir die Integration in ein größeres Hügelelement vorstellen.

Sicher ein ganz schöner Brocken, auf den man da mit seinen Truppen stösst FortressModells Grabensystem 1780324424 .

Grü
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5773
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Mojo 13.12.12 12:25

Joa.. Ich möcht da nicht dran vorbei müssen um ehrlich zu sein...
Wenn ich nur die halben Grabenelemente verwende (also nur vorne ein Wall) kann ich beinahe die komplette Plattenbreite damit überspannen.

So'n Szenario ist auch einfach zu entwerfen:
Der Wall geht über die Schmale seite der Platte, 40-50cm vom gegnerischen Plattenrand entfernt.
Rechts und Links vom Wall Stacheldraht und Drachenzähne, 15 cm dahinter steht ein zentrales Objective.

In dem Unterstand steht ein MG, in der Geschützstellunge ne 88 und 2 Mörser, dazu vielleicht noch 2 Trupps mit je 1 Panzerfaust und Haftladungen die hinter dem Wall sitzen. Jeder Trupp darf eine Haftladung pro Runde werfen. Sanis sind nicht zugelassen.

Der Gegner rückt in 3 Wellen an, jeweils ein Trupp und 1 T34 und muss durch die Stellung durchbrechen.
Ein Panzer muss beim überrollen des Walls einen Bewegungswurf machen. Bei 1-2 steckt er für die Runde fest und kann (weil er ja mit der Nase in der Luft hängt) nicht nach vorne feuern.
Der Trupp muss sich jede Runde mindestens 10 cm Vorwärts bewegen, sonst fängt der Komissar(Offizier) an, das Magazin seiner Pistole in den eigenen Trupp zu entleeren. Jeder Trupp darf pro Runde eine Handgranate werfen und hat neben dem Offizier nur normale Schützen (bei erweiterten Profilen 3 MPs, 6 Karabiner, 1 Pistole)
In jeder Runde darf der Gegner einen Artillerieschlag auf die Stellung anfordern (übliche Abweichung).

Nach spätestens 5 Runden ist Schluss.

"Ich zeige ihnen, wo die eisernen Kreuze wachsen..."

Ob das mit den Abständen zum drauflaufen noch passt weiß ich nicht, müsste man mal testweise spielen...

Viele Grüße,
Mojo

___________________________
FortressModells Grabensystem Wmp_small
Mojo
Mojo
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Tailgunner 13.12.12 19:09

Mojo schrieb:
Blutvogt schrieb:Sollte ich das Set in die Finger kriegen schlag ich auch zu .
Ich glaub nicht, dass man das Set anderswo beziehen kann als direkt von denen :)
Aber die sind nett, die Abwicklung lief per email (initial also über das Kontaktformular) und dann Paypal.

Die haben noch zwei deutsche Shops angegeben die ihre Produkte im Sortiment haben sollten, haben diese aber nicht ;)

___________________________


Gruß Moritz

http://open.spotify.com/track/4KDn40dwF92Te05XWF4ZxO
Tailgunner
Tailgunner
Colonel
Colonel

Anzahl der Beiträge : 2180
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 26
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Blutvogt 18.12.12 14:07

Nettes kleines Scenario hast du da gebastelt , wir sollten vielleicht mal ne Scenariosammlung
aufmachen und die interessantesten als PDF kreieren .

___________________________
Gruß, der Blutvogt
http://blutvogt.blogspot.com/
Blutvogt
Blutvogt
Sergeant
Sergeant

Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 05.11.12
Alter : 54
Ort : Wuppertal

http://blutvogt.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

FortressModells Grabensystem Empty Re: FortressModells Grabensystem

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.