Behind Omaha
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Qhorin 16.02.21 9:57

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk 8a4fa505e1d6fc20401ccc433ddb8cc3
Bild: Pinterest

Ein neues Regelwerk!

Das Kind hat noch keinen Namen, aber die Vorbereitungen für ein neues Regelwerk sind angelaufen.

Arbeitstitel:
Wilder Ivan!

Das Konzept:
- WW2 wie bisher auch
- klares und einfaches Grundregelwerk
- rundenbasiert
- Erweiterungen für fortgeschrittene Spieler

Keine Sorge, wer bisher nach dem alten Regelwerk gespielt hat, der wird im neuen Vieles wiedererkennen.Das liegt in der Natur der Sache ...

Grüße

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5701
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von figurenmaler72 16.02.21 10:21

hi
verfolge das mit sehr grossen intresse hier
da ich noch nie gespielt habe  träume immer noch davon es endlich x zu spielen
einige fragen
bleibt das forum hier bestehen
wird das regelwerk zu kaufen geben oder kostenlos
wird es bestimmte arten von szenarien geben
profilwerte weiterhin so oder veränderte vison
marker schablonen bleiben die oder werden die umgestaltet
musterlisten werden geändert oder bleiben bestehen

figurenmaler72
Corporal
Corporal

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 18.01.20
Alter : 49
Ort : bottrop

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Hoiser Hans 16.02.21 12:53

Ich denke dies ist der richtige Weg, wenn die zwei Herren so abblocken.
Gerne möchte meine Unterstützung anbieten. Wie auf dem Discord schon erwähnt, würde ich gerne beim Facebook Auftritt helfen und dort die verlorenen Seelen einfangen.
Lass mich wissen wie und wo ich helfen kann.
Es wäre mir ein Fest zu den Wilden Pionieren zu gehören!
Lg
Hoiser Hans

Hoiser Hans
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 04.01.21

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Wolverine 16.02.21 14:55

dito
Wolverine
Wolverine
Corporal
Corporal

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 38
Ort : Neuenbürg

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Qhorin 16.02.21 15:44

Hey,

merci für die Unterstützung und Angebote.
Wir werden ganz sicher darauf zurück kommen.

figurenmaler72 schrieb:bleibt das forum hier bestehen
Solange hier Leute aktiv sind wird das Forum weiterlaufen.

figurenmaler72 schrieb:wird das regelwerk zu kaufen geben oder kostenlos
Ich denke: beides. Freier Download hier im Forum, günstige Kauf eines Farbdrucks mit Einband.

figurenmaler72 schrieb:wird es bestimmte arten von szenarien geben
ich vermute schon

figurenmaler72 schrieb:profilwerte weiterhin so oder veränderte vison
Wir dürfen nicht einfach copy and paste machen. Es wird wohl einige Veränderungen geben.

figurenmaler72 schrieb:marker schablonen bleiben die oder werden die umgestaltet
musterlisten werden geändert oder bleiben bestehen
Soweit ist die Unterhaltung noch nicht. Mein Ziel ist es, dass man alle Figuren, Modelle und das ganze Zeug weiter verwenden kann. Es wird vermutlich einen sehr einfachen Übergang von BO zum "Neuen" geben.

Ich hoffe das hilft.
Grüßles

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5701
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Hoiser Hans 16.02.21 21:21

Anregungen für den Wilden Ivan, zieht mal in betracht die E/M/L Regelung wegzulassen.
Zum Einem würde einen Unterschied zu BO machen und zum Anderen würde es das ganze noch etwas unkomplizierter machen.
Lg

Hoiser Hans
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 04.01.21

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von GumSmith 17.02.21 9:11

Moinmoin Hans,
warum ? Dann kannst Du z.B.mit einem Tiger II gegen Armeen aus den ersten Kriegsjahren antreten, die über keine nennenswerten Waffen verfügen um diesen Panzer zu stoppen. Was soll das bringen ???

Gruß GumSmith
GumSmith
GumSmith
Major
Major

Anzahl der Beiträge : 1622
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Qhorin 17.02.21 9:13

Hoiser Hans schrieb:zieht mal in betracht die E/M/L Regelung wegzulassen

Das ist so ein Thema. Immer wenn wir ein Spiele treffen planen kommt das Bedürfnis, dass man begrenzt ob die schweren L-Fahrzeuge dabei sein dürfen. Oder man will Westfeldzug 1940 spielen und dann kommt einer mit nem Panther  Vorbereitungen für ein neues Regelwerk 35843122 Da ist E/M/L schon hilfreich.

Aber genau so muss man das angehn: weniger kompliziert, und nicht einfach BO kopieren

Grüßles
Qhorin

___________________________
"You have no enemies, you say? Alas, my friend, the boast is poor. He who has mingled in the fray of duty that the brave endure, must have made foes. If you have none, small is the work that you have done. You’ve hit no traitor on the hip. You’ve dashed no cup from perjured lip. You’ve never turned the wrong to right. You’ve been a coward in the fight."
Charles Mackay
Qhorin
Qhorin
General
General

Anzahl der Beiträge : 5701
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 54
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Hoiser Hans 17.02.21 16:26

Vielleicht sehe ich das auch gerade in meiner Aufbauphase etwas zu verbissen… allerdings sollte auch klar sein, wenn man ein Szenario spielt, das man sich an die entsprechenden Epoche halten muss. Ich kann natürlich nicht mit nem Königstiger zum Westfeldzug kommen. Und auch für ausgeglichene Kräfteverhältnisse sollte und wird doch vor dem Spiel gesorgt. Ich finde es bei Infanterie schwierig und zu ermitteln wann, welche Ausführung erscheinen ist, macht es unnötig kompliziert.
Aber wie gesagt, vielleicht sehe ich das auch zu verbissen.
Lg

Hoiser Hans
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 04.01.21

Nach oben Nach unten

Vorbereitungen für ein neues Regelwerk Empty Re: Vorbereitungen für ein neues Regelwerk

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Um es klar zu sagen
Behind Omaha ist ein Tabletop-Strategiespiel (auch: Konflikt-Simulation) das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Wir distanzieren uns von sämtlichen in dieser Zeit sowie davor oder danach begangenen Verbrechen und Gräueltaten und lehnen jedwedes nationalsozialistisches Gedankengut sowie jegliche Geschichtsverfälschung ab.