Tailgunners Feinde (Briten)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 02.03.13 13:59

Moin,

da meine potentitellen Mitspieler die Bastelarbeit verweigern , muss ich auch für sie Truppen aufstellen. Mein Brude hat mir einige Briten von Italerie und Matchbox gegeben, allerdings habe ich keine richtige Lust entwickeln können diese zu bemalen. Deshalb habe ich mal ein Set alter Minis von Revell herrausgekramt, welches ich vor 2 Jahren angefangen hatte zu bemalen, allerdings nie fertig gebracht hatte. Dies habe ich jetzt nachgeholt, damit mein Bruder ein paar Jungs fürs Schlachtfeld hat. Die Qualität der Bemalung ist nicht besonders hoch., allerdings denke ich, dass sie für den Spieltisch aussreicht. Glücklich bin ich über die Bases, denn ich denke, dass diese ganz akzeptabel aussehen. Ich denke mein Bruder wird sich 3 Trupps aus dem Haufen zusammenstellen können. Panzerabwehr, Mörser und MGs, sowie Offiziere sind zumindest enthalten.






___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Qhorin am 02.03.13 14:39

Tja, ohne Feinde hat man halt nur den halben Spass, ....

Sehen auf jedn Fall ganz ordentlich aus

Aber was sind denn das für Brüder, die nur spielen und nicht basteln wollen, das hört sich nach einer zweischneidigen Sache an: entweder es macht dir Spass für die mitzubasteln, oder du machst das nur um Gegner fürs Spiel zu haben ...

Anyway, immerhin kannst du das Niveau deiner Gegner mitbestimmen ...

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4225
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 02.03.13 16:15

Qhorin schrieb:Aber was sind denn das für Brüder, die nur spielen und nicht basteln wollen, das hört sich nach einer zweischneidigen Sache an: entweder es macht dir Spass für die mitzubasteln, oder du machst das nur um Gegner fürs Spiel zu haben ...

Anyway, immerhin kannst du das Niveau deiner Gegner mitbestimmen ...

Naja. Ich habe ja schon Spaß am Basteln, aber man muss auch dabei bedenken, dass das Basteln viel Zeit und Geld verschlingt. Und bei mir steht auf jeden Fall das Ziel dahinter, mal BO zu spielen und dabei Spaß zu haben. Wenn man dann für 3 anstatt für sich allein bastelt, verzögert das natürlich ungemein. Und wenn ich ehrlich bin male ich nicht so gerne Massen von Figuren an. Am meisten Spaß macht mir einfach das Altern von Modellen und Gelände herzustellen (obwohl ich das noch nicht wirklich gemacht habe), die Dinge eben, wo man etwas kreativer sein kann. Aber es hilft ja nichts sich zu beschweren und so schlimm ist es ja auch wieder nicht. Die ersten Russen wurden heute grundiert :)

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Admin am 02.03.13 19:26

Die sehen spitze aus! Wie jetzt…, du musst für deine Brüder auch noch die Figuren kaufen? Darfst die bemalen und dann musst du die auch noch nötigen mit dir ein Spielchen zu machen? Nicht nett… nicht nett…


Zuletzt von Samy am 02.03.13 22:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Mojo am 02.03.13 20:32

Schick schick :)

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 03.03.13 11:42

Danke. Von weiter weg gehts, aber in der Nahaufnahme wollt ihr sie nicht sehen und ich sie euch nicht zeigen!

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Panzer am 05.03.13 13:33

Ist doch in Ordnung. Was man sehen kann ist sauber bemalt und auch gute Farbwahl. Wennes nicht die Revellbriten wäre würde ich die fast für meine halten.

Uff es fängt an zu riechen
avatar
Panzer

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 07.11.12
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Carpenter am 08.03.13 7:42

Machen nen echt schicken Eindruck die Jungs :D welche Farbe hast du für die Uniform verwendet? Ich nehm für meine immer British Uniform von Vajello, finde das aber viel zu dunkel.
avatar
Carpenter

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 06.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 08.03.13 11:30

Ich habe anhand der Farbempfehlungen von Revell gearbeitet. Letztens habe ich aber auch British Uniform verwendet, da gibt es eigentlich keinen wirklich bemerkbaren Unterschied. Schön, dass sie dir gefallen.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 29.03.13 14:50

Per Post ist ein bisschen Nachschub angerückt. Ganz in Orndung, aber mir fehlt da noch was :)






___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Nettelbeck am 29.03.13 19:57

Haste bei DAK-Diana im Sweetwaterforum zugeschlagen?
Die sehen nämlich aus wie die Verstärkungen die bei mir gestern angekommen sind

___________________________
„...nur zwei darunter waren befahrene Matrosen, während die Übrigen kaum wussten, was auf dem Schiffe hinten und vorne war...“.

Toro`s Minigalerie
avatar
Nettelbeck

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 50
Ort : Berlin

http://torosminigalerie.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 29.03.13 20:55

Jo, du Schlingel hast dir den Lee gegriffen bevor ich zu schlagen konnte richtig? ;)

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Nettelbeck am 29.03.13 21:19

Nee, den hab ich leider auch nicht bekommen. Für mich blieben nur die beiden Stuarts, aus Frust hab ich dann noch zwei Matildas und zwei Valentine genommen. Jetzt hab ich aber ne schöne "Wüstenratten" Truppe zusammen. Demnächst geht es dann wieder in die Wüste wenn ich mal den Alliierten spielen darf

___________________________
„...nur zwei darunter waren befahrene Matrosen, während die Übrigen kaum wussten, was auf dem Schiffe hinten und vorne war...“.

Toro`s Minigalerie
avatar
Nettelbeck

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 50
Ort : Berlin

http://torosminigalerie.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Panzerknacker am 31.03.13 17:43

Ich bau ja lieber selber, aber die sehn doch schon mal gut aus.

Tailgunner schrieb:... aber mir fehlt da noch was :)[/img]
Wash, Dreck, Rost, Gimmick´s? Was hast noch vor? Da geht ja noch was

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 31.03.13 18:26

Ketten anders bemalen, Tiefeneffekte (Wash & Highleights), Rost und Ölspuren, Farbschäden und natürlich ne Menge Dreck und Staub. Auf weitere spezialisierungen verzichte ich, denn auch für mich gilt "Ich bau ja lieber selber" und da möchte ihc nicht zu viel Arbeit reinstecken. Die wurden ja angeschafft, um dann bald auch mal ein Spiel hinzu bekommen.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 05.05.13 15:48

So, heute gibt es den Valentine und Morgen kommt dann ein Carrier. Da ich den Valentine ja nicht selbst gebaut und bemalt habe und es ein paar unschöne Stellen gab, habe ich mir nicht so viel Mühe gegeben. Naja es folgen die Bilder:

Vorher:


Nachher:






Ich habe mal Mojos neue Verfahren für Staub und Dreck ausprobiert, dazu habe ich zwei Anmerkungen:
-Es haben sich Schlieren gebildet, wo eigentlich eine regelmäßige Staubige Fläche entstehen sollte. Kann das daran liegen, dass ich matten statt glänzenden Klarlack benutzt habe?
-Außerdem gab es weiße Flecken. Ist das die Reaktion mit den GW-Washes?

edit: Schon wieder den Ruß am Auspuff vergessen. Wird noch nachgeholt!

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Mojo am 05.05.13 20:48

Zu erstens: Ja. Mattlack hat eine raue oberfläche, da kann der Alkohol nicht fließen.
Zu zweitens: Hatte ich auch schonmal, meist an stellen, wo sich viel Alkohol gesammelt hat.
Hier Sparsamer vorgehen. Der effekt könnte durch den mattlack auch noch verstärkt werden (wegen dem nicht-fließen).
Grundsätzlich würde ich zwischen Wash und staub eine schicht klarlack einziehen.

Gruß Mojo

PS: Ansonsten sieht er ja ganz ordentlich aus :)

___________________________
avatar
Mojo
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 06.11.12
Ort : Pfälzer im Herzen, Baden unter den Füßen

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 05.05.13 21:02

Jo, hatte auh wie gesat ne Sicht Klarlack dazwischen, nur eben matten. Dann ist es nächstes mal klarer. Hatte schon befürchtet, dass an die weißen Stellen kein Lack gekommen wäre. Aber dann ist ja gut. Ich finde die weißen Stellen auch ehrlich gesagt nicht so schlimm. Nur oben auf dem Turm ist es nicht so doll.

Hab heute den späten Nachmittag damit verbacht ein paar mehr Pigmente mit unterschiedlichen Farbtönen zu erstellen.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Panzerknacker am 06.05.13 9:37

Jo Glanzlack ist da unumgänglich

Am schlimmsten find ich die Flecken vorm Turm, zur not ma fix Trockenbürsten?
Kann´s ja nix für aber eine Kritik hab ich , die Laufräder sind nicht ganz Schwarz das fällt voll auf .
Ich weis das is doof, ich glaub ich mach die nächstes mal auch lieber vorm Anbau.
Etwas Dreck würd ja auch gehen^^

Sonst ist der doch ok für Bo.

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 08.05.13 19:40

Nachdem der finale Mattlack drauf kam (natürlich ist mir vorher nicht eingefallen, dass ich noch Ruß drauf machen wollte), war von den weißen Flecken nicht mehr so viel zu sehen. Aber ich will euch das ganze natürlich auch bewiesen. Ich habe mal den BrenCarrier mit fotographiert der parallel fertig gestellt wurde. Der bekommt dann noch nen Fahrer, wenn ich die Figuren dafür überarbeitet habe.












p.s.: Ich stehe drauf, wenn jungfräuliche Decals befleckt werden

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Admin am 08.05.13 21:36

Jo, sehen doch jetzt ganz gut aus. Die Laufrollen/ Ketten eventuell noch etwas sauberer bemalen aber sonst sind die ganz schick. Warum du immer alles so verdrecken musst?

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Panzerknacker am 08.05.13 23:10

Finde der ist doch noch schick geworden, viel besser als vorher.

Nur die Bilder sind noch etwas dunkel. Hab ich auch immer, ist der Hintergrund zu hell ist das Modell zu dunkel (und umgedreht).

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Trompeter am 09.05.13 9:35

Hi,
ich find die beiden echt gut. Nur die Sandfarbe eignet sich für die Bocage nicht unbedingt , oder biste zum DAK verlegt worden?

Das mit den Fotos ist halt so ne Sache, aber bei denen is es eigentlich noch OK :-)

Gruß
Trompeter
avatar
Trompeter

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Tailgunner am 09.05.13 9:52

Samy schrieb:Jo, sehen doch jetzt ganz gut aus. Die Laufrollen/ Ketten eventuell noch etwas sauberer bemalen aber sonst sind die ganz schick. Warum du immer alles so verdrecken musst?

Danke. Irgendwer muss seine Modelle ja verdrecken! Mal sehen wie der nächste Carrier wird, wenn ich statt einem fünf Pigmente verwende....

Jo, die Laufrollen sind s*****e bemalt, da muss ich dringen besser werden. Ich weiß auch nicht warum ich da immer so schwächle. Reifen bekomme ich auch nie grade hin. Zur Not muss sich halt immer ein bisschen Infanterie davorstellen ;)

Samy schrieb:Nur die Sandfarbe eignet sich für die Bocage nicht unbedingt , oder biste zum DAK verlegt worden?

Gabs billig bemalt zu kaufen. Und die sind ja für meinen Bruder, dem wird es so ziemlich egal sein, ob das der richtige Schauplatz ist. Da fällt mir aber grade auf, was ist denn überhaupt mein Schauplatz. Mein Hetzer habe ich für Italien gebaut, mein Stug IV für den russischen Winter, meinen Tiger für Frankreich und mein Fell plane ich für Deutschland. Keine Ahnung, ob das Sandfarbe passt oder nicht.

@All: Ich bin dann die nächsten 4 Tage mal weg, also macht nicht so viel Unfug ohne mich!

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Veteran
Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Panzerknacker am 09.05.13 18:18

Tailgunner schrieb: Jo, die Laufrollen sind s*****e bemalt, da muss ich dringen besser werden. Ich weiß auch nicht warum ich da immer so schwächle.
Einfach Trockenbürsten?




Reifen bekomme ich auch nie grade hin. Zur Not muss sich halt immer ein bisschen Infanterie davorstellen ;)
Mein Gott, bist du n Mädchen!? Das ist ne Sch.. öde arbeit aber doch super easy wegen der Wulst/Grad. .
Das malt sich doch fast von allein, son Laufrad.
Mir is heut langweilig, da hab ich mal wieder mit Paint.net gespielt Schau her du Greenhorn, so mach ich das:




Ansetzen, Rüberziehen, fertig, das 4x



@All: Ich bin dann die nächsten 4 Tage mal weg, also macht nicht so viel Unfug ohne mich! Nie nich
Ja ja, die Jugend, Sex Drugs and Rock´n Roll, achja das war´n noch Zeiten
Heute Saufen, Morgen Koma, Ü-Morgen Delirium und dann n Tag erholen


Viel spaß junger Mann




___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Tailgunners Feinde (Briten)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten