Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 08.07.16 20:44

Hallo Modellbaufreunde...

Ich bin der Figuren KöniG und wollte einfach mal meine Erfahrung von 1:72 Figuren mit euch teilen.
Auf den folgenden Bildern sind meine 8 dt. Soldaten zu sehen:

- 7 WH Soldaten mit Zeltbahn
- 1 WH Soldat (Winter)
- 1 Waffen XX Soldat mit Eichenlaubtarn

Die Bases hab ich optional gebastelt.
Die Figuren sind von der Marke Caesar Miniatures mit Ausnahme des W-S (Pegasus Hobbies).
Hoffe euch gefallen sie und die 6 mit Zeltbahn sollen der Beginn meines ersten Trupps darstellen.
Geplant sind dann noch 5 Fallschirmjäger, woran ich gerade arbeite.
Für eventuelle Anmerkungen oder Hinweise bin ich offen ^^.
Wenn jemand fragen hat, dem helf ich gern weiter.















Freu mich auf viele Kommentare ^^

Gruß, FK


Zuletzt von Figuren KöniG am 09.07.16 14:11 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Qhorin am 08.07.16 21:33

Hey FK,

ich habe die vier Bilder in deinen Post editiert. So sind sie direkt sichtbar. Schaumal ob du die restlichen einfügen kannst

Grü
Q.

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 09.07.16 10:04

Qhorin schrieb:Hey FK,

ich habe die vier Bilder in deinen Post editiert. So sind sie direkt sichtbar. Schaumal ob du die restlichen einfügen kannst

Grü
Q.

Danke :)
Hat super geklappt, dann weiß ich es beim nächsten mal ;)
Sooooo... Hoffe sie gefallen euch ^^

Gruß,
FK
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Qhorin am 10.07.16 17:23

So, jetzt konnte ich mal in Ruhe kucken ...
... schöne Jungs hast Du da gepinselt, da im saftigen Grün der Bases kommt das gut rüber ...  
... und auch der Typ im Schneetarn kommt gut

Grüßles
Qhorin


Zuletzt von Qhorin am 11.07.16 17:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Lemartes am 10.07.16 20:11

Deine Figuren sind in guter Qualität.
Bei den Bases würde ich nur zu Feinerem Flock Übergehen.
Gruß Frank
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 46
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 10.07.16 20:17

Qhorin schrieb:So, jetzt konnte ich mal in Ruhe kucken ...
... schöne Jungs hast Du da gepinselt, da im saftigen Grün der Bases kommt das gut rüber ...  
... und auch der Typ im Schneetarn kommt gut

Grüßles
Qhorin

Danke für das positive Feedback :)
Mittlerweile hat der Waffen XX Soldat mehr Gras auf dem Sockel.
Is das OK wenn ich für meine Einsteiger Armee 10 WH's mit Zeltbahn als Aufklärungstrupp + 10 Fallschirmjäger als 2. Trupp sowie als Unterstützung nen Trupp aus 10 Waffen XX Soldaten mach? (WH und XX passt ja nicht soo zusammen aber als Unterstützung dachte ich geht das schonmal. Normale "Landser" hab ich im Moment noch nicht.) Die Fallschirmjäger kommen später hier noch im Thread hinein ;)

Gruß,
FK
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 10.07.16 22:13

Lemartes schrieb:Deine Figuren sind in guter Qualität.
Bei den Bases würde ich nur zu Feinerem Flock Übergehen.
Gruß Frank

Als ich eure Base gesehen hab von euren Soldaten, da hab ich das auch bemerkt xD. Ich kann die ja versuchen kleiner zu schneiden, denn hab mom kein passendes Gras ;)
Gruß,
FK
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Halvarson am 10.07.16 23:14

Moin,

Sturmtiger von den Pink Unicorn hat auf seinem Blog ne schöne Speed-Painting Anleitung, bzw Reportage gemacht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Auch der Rest des Blog´s ist sehr interessant

___________________________
Gruß
Thorsten
avatar
Halvarson

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 48
Ort : Aschaffenburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 11.07.16 1:58

Halvarson schrieb:Moin,

Sturmtiger von den Pink Unicorn hat auf seinem Blog ne schöne Speed-Painting Anleitung, bzw Reportage gemacht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Auch der Rest des Blog´s ist sehr interessant

OK, also ich lass mir Zeit bei solchen Figuren ;)
Die Details fehlen bei solchen Speed-Figuren von ihm auf der Seite (Adler auf der Brust, Kragenspiegel, Schulterklappen, even. Abzeichen) Sry wenn das jetzt ein wenig komisch kommt aber ich bin da eher son Typ der das gaanz genau nimmtit allem drum und dran. Ich versuche das was zB. In 1:35 geht in 1:72 einzubringen, sprich auch alles so genau wie möglich zu malen. Ist schön dass es sowas gibt, aber ich wollte eher wissen, ob man zu seinen WH's auch XX Truppen hinzufügen darf, da diese ja eig eher allein gekämpft haben. Und ob diese Anzahl der Soldaten und dessen Spezialisierung ok sind. Ich verfüge momentan nur über "speziell" bekleidete Soldaten. Ich möchte mir normale Landser von Plastic Soldier kaufen die Late War German Army ;)
Aber trotzdem danke.

Gruß,
Florian
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Lt.Winters am 11.07.16 8:37

Moin Florian,

das Mischen der verschiedenen Einheitentypen ist vom Regelwerk her kein Problem. Einzig entscheidend bei der Truppzusammensetzung sind die regeltschnischen Beschränkungen, z.B. Anzahl der schweren Waffen oder Spezialisten etc..

Wenn Du ganz sicher gehen möchtest, stimmst Du vor Spielbeginn Deine Armeeliste mit Deinem Mitspieler ab, damit es keine Mißverständnisse gibt.

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von waterliner am 11.07.16 9:12

Moin Florian,

na, die sehen aber super aus! Auch Dein Ansatz, dass 72er Figuren von der Qualität her 35er Standard haben sollen mag zu gefallen. Wenn Du eine Truppe bis zum 20.08. für Bünde fertig hast, dann gebührt Dir jede Menge Respekt! Ich weiß, wie lange man an einer Figur dieser Qualität sitzt.

Gruß, Waterliner
avatar
waterliner
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 53
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von GumSmith am 11.07.16 11:29

Moinmoin Florian,
ich finde Deine Figuren in weiten Teilen sehr gelungen. Besonders die Wiedergabe der Uniformen gefällt. Im Detail gibt es einige Verbesserungsmöglichkeiten, besonders bei Waffen und Ausrüstung.

Aber erstmal zu Deiner Frage betreffs mischen verschiedener Truppenteile. Wie Lt.Winters schon schrieb, ist das vom Regelwerk her kein Problem, es muß in erster Linie Dir gefallen.
Was den historischen Bezug angeht, die deutschen Truppen des WK II zeichnete eine große Improvisationsfähigkeit aus. Die Allierten Nachrichtendienste wiesen in unzähligen Berichten auf die Fähigkeit der Deutschen hin, aus den Resten zerschlagener Einheiten innerhalb kürzester Zeit wieder kampffähige Verbände zusammenzufassen, gemischt aus allen möglichen Truppenteilen und Waffengattungen.
Besonders passierte dies nach dem Zusammenbruch der Normandie-Front und der Kesselschlacht von Falaise zu Tage und bei den Kämpfen während der alliierten Operation "Market Garden" im Raum Nijmegen - Arnhem.

Zu Deinen Figuren: Wie schon geschrieben, gefallen mir die Uniformen sehr gut, die Tarnmuster sind Dir in meinen Augen sehr gut gelungen und präzise ausgeführt. Dickes Lob von mir dafür.
Ausnahme ist die Winteruniform, die ist mir zu stark schattiert, der Kontrast der dunklen Schattierungen / Verschmutzungen ist sehr groß.
Wenn es Verschmutzungen sein sollen, würden ich lieber auf ein dunkles Braun zurückgreifen, das man an erhabenen Stellen dann aufhellen kann. Die Figur an sich hat ein paar sehr schöne Faltenwürfe, diese solltest Du durch Schattierung etwas hervorheben. Da mwürde ich etwas mit dem nachdunkeln der weißen Grundfarbe probieren - auch hier lieber etwas dunkles Braun untermischen, da oder sehr vorsichtig mit schwarz probieren.

Zu den Waffen und Ausrüstungsteilen:
Die MP und StuG 44 sehen auf den Bildern ok aus, die Kar 98 k haben dagegen sehr helle Metallteile. Die fällt besonders beim knieenden Schützen auf. Die Metallteile waren brüniert, es gibt im Farbbereich einige passende Farben wie Gun Metal, Black Metal oder Oily Steel (Vallejo, da ich mit diesen Farben arbeite. Andere Hersteller haben aber ähnliche Farben im Sortiment).
Oder Du machst ein kräftiges washing mit schwarz drüber.
Umgekehrter Weg geht auch, Metallteile in schwarz, dann mit Metall trockenbürsten.
Die Gewehrriemen waren aus Leder, später Kunstleder. Natürlich wurde da auch viel improvisiert, aber die Masse waren sie Lederbraun.
Metallene Ausrüstungsteile waren in der relen lackiert, vor dem Krieg waren Blechnapf und Becher der Feldflasche mattschwarz, soweit ich weiß. Im Krieg verschwanden diese Teile nach und nach, wie die Gasmaskenbüchsen waren sie danngraugrün, Apfelgrün, Feldgrau oder dunkelgelb lackiert. Gasmaskenbüchsen manchmal sogar dunkelgelb mit Tarnflecken.
Bei dem knieenden Schützen hast Du zudem die Riemen der Befestigung in Metallic bemalt, hier wurden Lederriemen verwendet. Also auch eher Lederbraun bis Schwarz.
Gleiches gilt für die Riemen am Feldspaten, die das Seitengewehr halten, diese waren aus Leder, nicht aus Metall.
Die Griffstücke des Seitengewehrs waren aus Bakelit, dieses war Schwarz oder Dunkelbraun, es sieht so aus als hättest Du Dich für Schwarz entschieden ? Da kann man aber gut variieren, wenn man will.
Die Scheide hast Du in Braun bemalt, so wie den Stiel des Spaten. Diese Scheide war aus Metall und Schwarz oder Dunkelgrün lackiert.
Die Spatenstiele an sich finde ich sehr grell und eintönig, ein Filter mit Dunkelbraun würde den Ton etwas dämpfen und ein Trockenbürsten mit Beige / Staub würde das Ganze schon nicht mehr so eintönig wirken lassen.

Zum Schluß noch eine Bemerkung, wie ich sie mir sonst verkneife, aber mir platzt langsam der Kragen.

@Halvarson: Wenn Du nichts zum Thema beizutragen hast und nur wieder die Gelegenheit nutzen willst, Werbung für eine andere Seite zu machen, ignorier doch einfach mal den Schreibdrang.
Oder besser noch, lies Dir die Beiträge durch, denk drüber nach und schreibe eine qualifizierte Antwort zum Thema.
Du hast Dich nicht mal damit aufgehalten, Deine Meinung zu den hier gezeigten (wirklich schönen ) Figuren zu äußern.
Es ist eine Frechheit, wie Du die Arbeit dieses BO-Neulings ignorierst und den Beitrag für reine Werbezwecke instrumentalisierst.
Und peinlich, wie Du offenbarst, das es Dich nicht die Bohne interessiert, was er da gemacht hat und wo er bemaltechnisch hin will.
Jemanden, der klar geäußert hat das er möglichst genau und detailliert bemalen möchte stumpf auf Speedpainting hinzuweisen, dargestellt von jemandem der mal geschrieben hat das er Gurtzeug und Koppel nicht bemalt, damit man das Tarnmuster besser sieht, ist in meinen Augen der Gipfel der Ignoranz.
Ich habe mich gefreut, endlich mal wieder einen guten Beitrag zu lesen, wo es sich lohnt sich Gedanken zu machen und ausführlich zu Antworten. Antworten wie Deine hier gezeigte haben mir in den letzten Monaten viel zu oft den Spaß an Forum und Hobby verleidet.

Gruß GumSmith


p.s.: @ Florian: Zum einen entschuldige ich mich für den Ausbruch in Deinem Beitrag, aber das gärt schon länger in mir.
Zum anderen noch etwas positives, ich möchte Dich explizit auf ein Event im September hinweisen:

I S S C Heiden

Hier kannst Du viele 1/72er Modellbauer und Figurenmaler treffen aus Deutschland, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und GB. Es gibt interessante workshops, die Teilnahme am BO - Turnier lege ich Dir wärmstens ans Herz und man einkaufen, einkaufen, einkaufen, einkaufen.... und natürlich jede Menge Figuren; Vignetten, Dioramen und Modelle bestaunen.

nochn Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 11.07.16 11:50

Leute ich dank euch erstmal für die vielen Kommentare. Sowas freut mich echt. Es macht mich glücklich zu sehen, dass sich Leute, die sich in der Materie befinden solch schöne Beiträge schreiben. Wo fang ich am besten an xD
Erstmal danke ich für die Antwort für die Truppzusammenstellung. Nun weiß ich mehr. Ja das mit den schweren Waffen und so da hab ich mich schon mal informiert hehe.
Waterliner jo ich versuchs bis dahin ^^
Und Guns Smith ich dank dir dass du so ein wirklich tollen Beitrag geschrieben hast. Gilt natürlich an alle aber deiner war schön ausführlich :)
Die Zeltbahner waren noch von damals, genauso wie der XX, da hab ichs noch net so mit den Genauigkeiten. Angefangen hat das bei dem Wintersoldaten. Da hab ichs nun versucht es wie damals zu bemalen, ich hab noch echte Probleme mit dem Wash xD naja versuche daran noch zu arbeiten. Deshalb is der auch so "beschmutzt" (hahaha). Naja im Internet is halt auch schwer gute Malvorlagen zu finden. Viele Sachen wie Blechbehälter und Gasmasken sind oft in anderen Farben. Deine Tipps werd ich bei dem nächsten mal beachten. Wünsche mir bei den nächsten Soldaten sprich die Fallschirmjäger genau so ein Beitrag zu lesen ^^.
Gruß an alle Modellbaufreunde,
Florian
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von GumSmith am 11.07.16 12:10

Moin Florian,
was das Thema Fallschirmjäger angeht, da findest Du einiges hier im Forum. Einmal von Lt.Winters zu den US-Paratroopers, dann von Panzer deutsche Fallschirmjäger und von mir deutsche, britische und US-Fallschirmer.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 11.07.16 12:17

GumSmith schrieb:Moin Florian,
was das Thema Fallschirmjäger angeht, da findest Du einiges hier im Forum. Einmal von Lt.Winters zu den US-Paratroopers, dann von Panzer deutsche Fallschirmjäger und von mir deutsche, britische und US-Fallschirmer.

gruß GumSmith

:) zu deinem "Ausbruch":
Is nicht schlimm keine Sorge xD Naja ich weiß ja nicht wie das so abläuft hier aber ich wollte ja als Neuling hier keinen Angreifen in Bezug auf die Speed Figuren. Hoffe ich hab es diplomatisch geschrieben.

Ja also ich bemal eig nur Deutsche xD
Denn über die Jahre hab ich mir viel Wissen angeeignet und weiß schon super bescheid.
Ja also die Beiträge werde ich mal ins Auge fassen. ;)
Gruß Florian
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Halvarson am 11.07.16 12:56

@Figuren KöniG

mein Link sollte keine Anleitung sein wie du bemalen sollst, eher ein Hinweis, in dem du Anregungen finden kannst. Eventuell findest du dort Tipps die du Anwenden kannst.

Nun muss ich mich für die folgenden Zeilen bei dir Entschuldigen, da diese nichts mit dem Thema zu tun haben, dennoch in deinem Thread breitgetreten werden, da GumSmith hier persönlich wurde und sich peinlich verhält, da er seinen Unmut über einige Leute aus der Mitte Deutschlands in deinem Thread veröffentlich.

@ GumSmith

Wenn du Probleme hast, dann kläre sie per PN oder persönlich. Ich lade dich dafür im Oktober vom 01.10. - 02.10. 2016 nach Mainz ein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Dort kannst du mit allen Beteiligten über BO und andere Unstimmigkeiten diskutieren und deinen Unmut kundtun.
Deine menschlich unqualifizierten Worte werde ich allerdings nicht hier in der Öffentlichkeit beantworten, sondern nur in Mainz persönlich.

___________________________
Gruß
Thorsten
avatar
Halvarson

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 48
Ort : Aschaffenburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von GumSmith am 11.07.16 13:18

Moin Halvarson,
1. Du hast Dich immer noch nicht zum Inhalt des Beitrages, Florians Figuren,  geäußert.
2.
da GumSmith hier persönlich wurde und sich peinlich verhält, da er seinen Unmut über einige Leute aus der Mitte Deutschlands in deinem Thread veröffentlich.
Peinlich ist in meinen Augen, das Du immer noch nicht richtig liest - ich habe nicht meinen Unmut über einige Leute aus der Mitte Deutschlands veröffentlicht, sondern meinen Unmut über Deine Art der Antwort geäußert. Respektive (siehe 1.), das Du es nicht für nötig hält, Dich zu den Figuren an sich zu äußern. Deine verallgemeinernde Unterstellung weise ich zurück.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Halvarson am 11.07.16 13:36

GumSmith schrieb:Moinmoin Florian,
......
@Halvarson: Wenn Du nichts zum Thema beizutragen hast und nur wieder die Gelegenheit nutzen willst, Werbung für eine andere Seite zu machen, ignorier doch einfach mal den Schreibdrang.
.....
Jemanden, der klar geäußert hat das er möglichst genau und detailliert bemalen möchte stumpf auf Speedpainting hinzuweisen, dargestellt von jemandem der mal geschrieben hat das er Gurtzeug und Koppel nicht bemalt, damit man das Tarnmuster besser sieht, ist in meinen Augen der Gipfel der Ignoranz.
....

Gruß GumSmith

.....
nochn Gruß GumSmith

Mein verehrter GumSmith,

1. wer bin ich, der als ebenfalls Neuling einen anderen Neuling kritisieren oder beratschlagen kann.
2. ist das von dir geschriebene (siehe oben) sehr wohl auf die Mitte BO-Deutschlands bezogen.

3. (ist bei dir nicht vorhanden) Du bezichtigst mich jemanden zum Speed-Paintig zu verführen, obwohl diese ja schrieb, dass er eher langsam malen will. Allerdings hat Florian dies erst nach meinem Beitrag und den Link zu (Vorsicht Werbung) Pink Unicorn geschrieben.
Es wäre wohl von Vorteil wenn  DU die Beiträgen in der richtigen Reihenfolge richtig lesen würdest, anstatt mich hier anzugehen.
Den Rest klären wir nun nicht hier im Beitrag von Florian sondern persönlich oder per PN, wobei persönlich mir lieber wäre.
Mehr werde ich nun zu diesem Thema hier nicht veröffentlichen (wahrscheinlich zu mindestens).

___________________________
Gruß
Thorsten
avatar
Halvarson

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 48
Ort : Aschaffenburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Qhorin am 11.07.16 13:47

so, jetzt ists aber gut.
back to topic!

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 11.07.16 13:53

Leute wenn ich meine Fallschirmjäger fertig hab, soll ich die dann hier rein stellen oder nen neuen thread aufmachen?
Gruß FK
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Qhorin am 11.07.16 15:21

Hey FK,

... guter Einstand  
ja, mach mal nen neuen Thread auf, dann können die Fallis für sich sein  
Vielleicht hast Du ja auch Lust den aktuellen Stand Deiner Fahrzeuge zu zeigen, ...?

Freu mich schon auf mehr!

Grüßles
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4222
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Arndie am 11.07.16 15:28

Deine Tarnmuster gefallen mir sehr gut. Für die Basegestaltung würde ich feinen Sand und die Tuffs verwenden. Die eingefärbten Holzschnipsel? würde ich weglassen.
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 11.07.16 17:26

Auf jeden Fall kommt noch mehr, nur muss ich dir halt noch weiter bemalen xD Könnt noch ein paar Tage dauern. Mal ne andere Kiste:

Wenn Interesse besteht kann ich ja ne Anleitung schreiben, wie man ein guten Splittertarn hinbekommt bzw. Eichenlaubtarn und Platanentarn. Die Figuren bzw. Bilder kommen natürlich dementsprechend auch rein. 

Nochmal zu den Figuren hier: Manche Sachen kann ich ja noch verbessern, jedoch bei der Base versuche ich das Gras nur kleiner zu schneiden. Bei den nächsten Figürchen wollte ich "Dreck" (sehr fein) nehmen und das dann mit kleinen Büschen noch aufpeppen. Fotos kommen dann noch ;)
Gruß FK
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Lemartes am 11.07.16 23:37

@FK,
bevor du "Dreck" nimmst. Besorg dir Vogelsand, den kann man dann noch mal Sieben (mit Muttis Küchensieb) und du hast Universaldreck 
Sonst Schau dich Online mal nach "Pigmenten" um, oder Effektfarben. Von Valejo gibt es z.B. Schöne Sachen um Bases zu Verschönern.
Gruß Da Frank
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 46
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Figuren KöniG am 12.07.16 0:13

Lemartes schrieb:@FK,
bevor du "Dreck" nimmst. Besorg dir Vogelsand, den kann man dann noch mal Sieben (mit Muttis Küchensieb) und du hast Universaldreck 
Sonst Schau dich Online mal nach "Pigmenten" um, oder Effektfarben. Von Valejo gibt es z.B. Schöne Sachen um Bases zu Verschönern.
Gruß Da Frank

Ahh ich hab das nicht richtig erklärt is schwierig, ohne Bild. Mmh ich versuch von meiner neuen Vorstellung die Base mal zu gestalten. Ich werd dann bei den Falli's nen Foto davon machen, da werd ich das dann anwenden. Dennoch danke für den Tipp ;)
Hoffe du verstehst das jetzt nicht falsch aber mir ist es eig wichtiger ne perfekte Figur zu malen als ne schicke Base. ^^ Der Sockel war bis jetzt eher Nebensache xD
Ich denke da sollte ich mir erst Gedanken machen, wenn ich die Grundlegenden Sachen perfekt gemeistert hab. Sicherlich is der Sockel bei TT schon sehr wichtig aber ich denke du verstehst mich da.
Mit den besten Grüüßen,
Florian
avatar
Figuren KöniG

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 08.07.16
Ort : Magdeburg

https://www.youtube.com/channel/UCMYRow1bJHei4o4z2RbO-8Q

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Infanterie (8 Figuren)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten