Meine schwere US-Kompanie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von Incendium am 01.02.17 21:50





So, da ich ja schon seit einiger Zeit hier angemeldet bin wollte ich einfach meine kleine Armee vorstellen. 
Momentan habe ich eine bunt zusammen gestellte US-Einheit in Kompaniestärke, unterstützt durch britische Fallschirmjäger. Historisches Vorbild ist so gut wie jede US-Einheit in der ersten Wochen nach den D-Day. Es gibt eine Kernkompanie, die von verschiedenen aufgesammelten Waffensysteme ergänzt wird.

Der Fuhrpark umfasst:

US:
1 Willys Jeep (Wahlweise als AB, Transporter für AB-Trupp oder Kanonenschlepper)
1 M3 PAK
1 M7 Priest 
1 M4 Sherman 
2 M4 Sherman Jumbo 

Britisch:
1 M7 Kangoroo als Transporter oder Kanonenschlepper 
2 M3 Gun Motor Carriage

___________________________
Ich bin schlau und stell mich dumm,
bei vielen ist es anders rum.
avatar
Incendium

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 16.11.16
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von Qhorin am 02.02.17 15:31

Jow, das ist ja schonmal eine spiel- ääh kampffähige Truppe ... Kampfpanzer, Artillerie, Pak, Transporter usw. ... alles da. Ich komme auf zwei 10er-Trupps Infanterie, oder gibt es noch mehr? Wenn Du die Kanonenschlepper erwähnst, aber die Kanonen kommen noch?

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 4202
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von Bienenmann am 04.02.17 10:31

Interessant, vor allem die 2 M3 mit der PaK sieht man ja sehr selten, sind mir so eigentlich auch noch bei keinem anderen wirklich aufgefallen.
Was mich interessiert ist vor allem was für ein braun du bei denen als Anstrich verwendet hast? Ich suche schon länger eines für meine Briten, konnte bisher aber noch kein zufriedenstellendes finden.

___________________________
Gruß Biene
avatar
Bienenmann
Newcomer'15
Newcomer'15

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 30.07.15
Alter : 27
Ort : Hallenberg

Nach oben Nach unten

Re: Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von GumSmith am 04.02.17 11:19

Moinmoin,
interessante Zusammenstellung, die M 3 GMC ist allerdings bei den Amerikanern eingesetzt worden. Hatten die Briten die auch ?

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von kapo am 04.02.17 11:58

Mon GS,

GB erhielt ein kleines Kontingent von nur 170 M3 GMC, welche dort dann in den Armored Car Regiments verwendet wurde. Erstmals zum Einsatz gelangten die Fahrzeuge bei den Briten dann bei den Royal Dragoons während der Kämpfe in Tunesien. 

Gruß kapo
avatar
kapo

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 08.06.15
Alter : 47
Ort : Boizenburg

Nach oben Nach unten

Re: Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von Arndie am 06.02.17 13:02

Na die Modelle ergeben doch einen schönen Anfang. Ein Washing und etwas Bodengestaltung könntest du noch ergänzen. 
avatar
Arndie
Heiden 2016
Heiden 2016

Anzahl der Beiträge : 1703
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von Panzerknacker am 26.02.17 17:18

Sehen noch ein wenig unfertig aus und die Bases sind auch nicht so mein Fall aber für den Anfang voll ok, ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen  .

___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Meine schwere US-Kompanie

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten