Deutsche Panzergrenadiere vor !

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Valontuir am 24.07.14 11:40

GumSmith schrieb:auch wenn ich manchmal den Eindruck habe, den Alleinunterhalter zu geben...

Mache dir deswegen keine Gedanken, wirst bei der Qualität sicher viele stille Beobachter haben.
Ich bin nur sprachlos was du alles vorstellst.
Da fehlen mir einfach die Worte.

Schade das ich nicht nachgießen kann & will.
Ich kann mir die Zeit nicht nehmen mich da einzufuxen.
Bei meinem Aufbau geht profaner Bau aus der Box einfach vor.
Mir ist da eher mit kleinen Kniffen & Tricks geholfen die nicht so viel Aufwand bedeuten.

Aber wer weiß was die Zukunft bringt.
Da sind deine WIP's sehr interessant.   
Gerade das spachteln deines DAK um denen Hosen an zu ziehen.
Weiß nicht, ob du schon veraten hast mit welcher Spachtelmasse du das machst.
Aber solche Dinge sind wie genauer Herstellername oder Artikelnummer für mich sehr interessant.
Oder Roh-Materialien & Durchmesser der Teile vom Flammenwerfer/ Funke usw.  
avatar
Valontuir

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : 64569 Nauheim

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 24.07.14 12:52

Moinmoin,
na also, bischen jammern    und schon geht das .

Da will ich auch gleich antworten.

@waterliner: Bild ist drin, ansonsten auf meiner homepage, da hab ich meist ein paar mehr Bilder drauf.

@Arndie: scharfes Messer, reichlich Plastikkleber, wenig Spachtelmasse schon passt das.

@Valontuir: Ich benutze Magic Sculp 2-K-Spachtel, ist einfach zu verarbeiten und läßt sich mit Wasser (mache ich aber ungern, da das die trocknungszeit erheblich verzögert) und Isopropanol (mache ich gerne) verdünnen und glätten. Ich nehme auch Isoprop um z,B. die Haftung beim Auftrag zu erleichtern.
Es gibt aber auch andere gute Sachen wie Green Stuff, Tamya usw. Da muß man einfach etwas experimentieren, womit man selbst am besten klar kommt. Ich bin halt bei MS hängengeblieben.
Die Teile der Flammenwerfer sind recht einfach, die Tanks kommen aus der Grabbelkiste, die kleinen Tanks für Flammenwerfer 41 sind Uraltteile von Fujimi, die großen Tanks für den mittleren Flammenwerfer sind von Preiser (uralter Fallschirmjägersatz).
Die silbernen Flammrohre sind die Nadeln von Braunülen (Spritze), Durchmesser könnte ich nachschauen, ich mach das aber "Pi x Daumen", muß einfach optisch passen. Die Schläuche (blau) sind Isolierung von Elektrokabeln, die waren bei H0-Lampen (Eisenbahn) von Conrad Elektronik dabei. Ich habe die Lampen für den Dioramenbau gekauft, da interessierten mich die Kabel nicht. Ich zieh die Kupferlitze raus und nehme sie für Kopfhörerkabel etc, oder zum Herstellen von feinen Ketten - dazu verdrehe ich zwei feine Adern miteinander und drücke das dann mit einer glatten Flachzange zusammen, schon hat man eine feine Kette.
Und die Isolierung bleibt über. Ich habe dann einfach feinen Metalldraht durchgeschofen, damit ist die Leitung formbar und mit Sekundenkleber angeklebt, fertig.

Die Funkgeräte stammen einmal von Preiser (das Große), da hab ich etliche in der Grabbelkiste und einige abgegossen. Das Kleine (dürfte ein Feldfunksprecher b ,Reichweite ca. 1 Km, sein) ist aus dem Italeri-Fallschirmjägersatz "mediterran", das hab ich mir abgegossen. Die Antennen sind überwiegend aus gezogenem Gußast. Ich nehme Dioramenbau Insektennadeln, da sie leicht konisch sind und spitz zulaufen. Ist aber für Tabletop unpraktisch, weil man die meist nur mit einem Finger "anfaßt" - autsch.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 25.07.14 9:24

Moinmoin,
Jetzt geht es an die 5.(schwere) Gruppe. Geplant habe ich 2 cm Flak 30, 2 sMG 42 und ein Infanteriegeschütz. Eigentlich möchte ich ja ein 7,5 cm  IG 18 nehmen, leider sind die Schußwerte im BO-Profil nicht so pralle. Das vergleichbare 7,62 cm IG der Russen ist erheblich besser - also bekommt die Gruppe wohl vorerst ein Beutegeschütz.
Angefangen habe ich mit der 2 cm Flak 30, es handelt sich um einen alten Bausatz von MAC, der verdientermaßen sein dasein im untersten, hintersten Eck meines Lagers fristete. Ich hatte mal angefangen, Teile vom Gußrahmen geschnitten und mal geplant, den Sd.Anh. abzugießen - ist natürlich nix draus geworden, der Karton verschwand im dunkel irgendeiner Kammer... . Und es kam, wie es kommen mußte, jetzt kann ich die Flak gebrauchen, Bauplan und einige Teile haben sich in Luft aufgelöst.
Der Bauplan war dank henk of holland kein Problem, die fehlenden Teile schon eher.
Das Visier habe ich samt Übertragungsgestänge grob gescracht, die Bausatzräder wegen mieser Qualität durch Resinteile ersetzt. Die Radabdeckungen fehlten, also hab ich aus der Grabbelkiste welche von nem Airfix-Opel Blitz genommen. Dazu 2 Munitionskisten  auf die Radabdeckungen, fertig ist der Lack.
Ich habe ein paar schöne Vorbildfotos gefunden, eines zeigt das Geschütz mit Bedienung in Zeltbahntarnung - da ich den Caesar-Satz recht ansprechend finde, habe ich Ihn nochmals genommen.
Als erstes die Bedienung und der Offizier der 5.(schweren) Gruppe.













gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Arndie am 25.07.14 10:29

Schön, was du da immer machst und alles da hast    Aber ich würde die Kotflügel noch etwas schmaler schneiden, die haben doch etwas viel Überhang.

In wie weit ähneln sich denn das deutsche und russische Infanteriegeschütz, vielleicht ist da in der deutschen Profilliste nur der 2. SR-Wert vergessen worden oder das deutsche IG konnte nicht direkt feuern?
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Tailgunner am 25.07.14 11:10

Sieht mal wieder sehr cool aus.
Hast du schon mal so viele Figuren auf einmal bemalt? Bin gespannt ob du dann die Qualität halten kannst.

___________________________


Gruß Moritz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Tailgunner
Worms'17 Veteran
Worms'17     Veteran

Anzahl der Beiträge : 2171
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 22
Ort : Waldeck

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 25.07.14 13:22

Moinmoin,
@Arndie: beim IG 18 steht Schußweite 50, nach dem ich mit einigen Leuten gesprochen habe, hieß es der Wert müßte dann für direkt und indirekt gelten ?
Bei den Russen steht nur 7,62 cm Field Gun Reichweite 70/40. Kostet 10 Punkte mehr. Aber inzwischen hab ich den Fehler glaub ich gefunden. Bei den deutschen Listen steht eine 7,5 cm Feldkanone mit Rw 70, da ist wohl die 40 im direkten Schuß vergessen worden, kostet auch 60 Punkte wie die russische 7,62 cm. Mein Problem, welches Geschütz soll das sein ???
Die russische Fieldgun dürfte die "Ratschbumm" sein, aber eine deutsche Feldkanone fällt mir nicht wirklich ein.
Und das russische 7,62 cm IG ist gar nicht gelistet.
Mal sehen, was ich da mache.

Ich baue erstmal die sMG und dann sehen wir weiter. Vielleicht dann doch lieber nen 12 cm GrWfr.42, ist beweglicher und hat die größere Reichweite - nur eben keinen Direktschuß.

@Tailgunner: Da mach ich mir keinen so großen Kopp, bei den 20 Fallis hat es ja auch geklappt - und wie gesagt, hier geht es nicht um Wettkampfqualität. Die sollen gut aussehen und nicht so schnell abblättern. Da gehe ich das Ganze viel entspannter an.
Im übrigen halt ich es mit dem Wahlspruch meines Vaters (ursprünglich gerlernter Koch):
"Lieber gut gepfuscht als schlecht gekocht"  

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Qhorin am 25.07.14 15:28

Hi, ja sieht wirklich sehr cool aus. Das wird ne tolle Truppe. Nun bin ich ja wirklich gespannt, was da so rauskommt.
Und ja, ich denke auch, dass das IG keinen Direktbeschuss hat, nur Steilfeuer.

  
Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4226
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 25.07.14 18:38

Moin Quorin,
aber warum hat es nur Steilfeuer ? Es konnte auch direkt anvisieren und feuern. Der Unterschied zur herkömmlichen Artillerie war die Fähigkeit, wie ein Granatwerfer in der oberen Winkelgruppe schießen zu können. 60/40 hielte ich für angebracht.

gruß oke
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von waterliner am 25.07.14 20:39

Moin zusammen, ist wohl beides 50cm, weil etwas weiter in der Liste bei Schablonen P +A steht. Ich habe die Dinger auch und wenn ich die Teile anschaue, haben die ein echt kurzes Rohr, daher wohl die 50cm SR.

Gruß waterliner
avatar
waterliner
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 53
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 25.07.14 23:34

Moinmoin waterliner,
ich mein ich kann mit 50/50 leben, keine Frage. Denn je weiter ich mich mit den Reichweiten beschäftige, desto mehr verzweifle ich. Schußweite des IG 18 ist 3550 Meter, viel weiter schießen Kampfpanzer auch nicht. Und die 8 cm  Granatwerfer haben eine deutlich geringere Reichweite - aber da wir bei einem 2 Meter-Tisch auf einer Länge von Real 144 Metern spielen...
Ich denke, das paßt schon mit 50/50 - das könnte dann der Rußland-Beauftragte Arndie so auch für das russische 7,62 IG aufnehmen (ist ja als Modell inzwischen von Zvezda erhältlich).
Aber ich mach hier demnächst dann lieber wieder mit den Modellen weiter.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 26.08.14 9:52

Moinmoin Forengemeinde,
endlich habe ich es geschafft - alle Figuren fertig, dazu die schweren Waffen, inzwischen ist alles grundiert. Also werde ich demnächst mit der Bemalung starten.

Die schwere Gruppe ist nun komplett mit 2 cm Flak, 7,5 cm IG 18 und 2 x  sMG 42.
Mehr zufällig habe ich festgestellt, das die 2 cm Vierlingsflak 38 im Spiel nur 12 Punkte teuerer ist als die einfache 2 cm Flak 30/38. Na, da hab ich doch gleich wieder in meinem Bausatzlager gekramt, und siehe da - jede Menge Vierlingsflak aus dem hause Nitto. Hab ich natürlich schnell noch eine gebaut, Sonderanhänger dazu und fertig. Nachteil ist die geringe Geschwindigkeit ohne Zugfahrzeug, die Feuerkraft im Spiel ist aber nicht zu verachten.



Ich habe beim Sd.Anh. der Flak die Schgmutzfänger etwas schmaler geschnitten, sieht erheblich besser aus.

Als nächstes das 7,5 cm lIG 18 mit Bedienung.






Die beiden sMG 42. Ich habe dafür 2 sMG 34 von Zvezda aus der AoT-Reihe benutzt, dieser kleine und einfache Bausatz eignet sich sehr gut zum Umbauen.
Die originale MG-Bedienung liegt hinter dem sMG, daher sind die Beine der Lafette eingeklappt. Man kann es aber ganz einfach schneiden, in der erhöhten Position wieder einbauen und fertig. Ebenso einfach ließ sich das MG 34 zum MG 42 umbauen, indem ich einfach nur den Lauf ausgetauscht habe. Ist zwar nicht ganz korrekt, sieht man hier aber nicht wirklich.





2 cm Vierlingsflak 38 und 2 cm Flak 30.
Da bei beiden Geschützen die Richtschützen fest angeklebt sind, habe ich noch einen 4.Mann für die Bedienung gebaut, da im Spiel 3 Mann Bedienung vorhanden sein müßen, die man entfernen kann.





Gruppenführer und Funker




Das war die schwere Gruppe. Zu guter letzt kommt noch der Scharfschütze. Ich habe lange überlegt, wie ich diese Figur darstellen soll, ob einfach nur als Figur mit Scharfschützengewehr, oder, um Sie besonders zu kennzeichnen als Scharfschütze mit besonderer Tarnung oder Base-Gestaltung.
Da es das alles aber schon irgendwie gibt, dachte ich mir da muß eigentlich was besonderes her. Und da ich noch 2 alte Cromwell-StGw.44 mit "Vampir"-Nachtsichtgerät / Zielfernrohr in der Waffenkiste hatte...naja, seht selbst:





So weit für heute, inzwischen sind alle Figuren grundiert, sobald ich Zeit und Lust habe, geht es dann mit der Bemalung los.

Was jetzt noch fehlt sind Sanitäter, dafür habe ich im Moment noch die sehr schönen Zvezda- AoT-Figuren, aber natürlich möchte ich mir da noch was basteln, was zu den Caesar - Figuren paßt.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Qhorin am 26.08.14 15:04

Hi,

ja, machen richtig was her ...
... zusammen mit ein wenig Panzerabwehr können die sicher prima eine Stellung halten. Mir gefallen die Flaks am besten. Hab ich noch kaum in einem Spiel gesehen ... ein 10er-Trup, der sich an diese Kombo ranschleicht riskiert ziemlich viel, allein bei der Vierlingsflak hast du 8 Würfel in der Hand Hab auch grade gesehen, dass die Flak sich auch noch ohne Fahrzeug bewegen kann ... nicht schlecht.

Bin gespannt auf die Bemalung.

Grü
Qhorin

___________________________
Churchill: "Où est la masse de manoeuvre?" Gamelin: "Aucune"
aus: The Second World War von W. Churchill
avatar
Qhorin
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 4226
Anmeldedatum : 11.11.12
Alter : 50
Ort : Emmendingen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 26.08.14 16:27

Och ja, der Vierling hat es in sich .
Im vorletzten Spiel gegen Thore und einen interessierten Modellbaufreund habe ich eine Infanteriegruppe innerhalb von 2 Runden auf 0 gebracht , und das obwohl sie teilweise in einem Getreidefeld waren und nach unseren Regeln daher nur auf 5+ zu treffen sind.
Und gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge sind die 2 cm Flak auch ein echtes Übel. Die 2 cm Flak 30 hatte im ersten Spiel, in dem ich Sie eingesetzt habe die beste Abschußbilanz. Scout Car M3, M 3 Halbkette abgeschossen und die f***ing Priest mit 2 Treffern in die Seite lahmgelegt. Und mit 10 cm BR auch nicht schlecht zu Fuß. 20 cm im Sprint kann schon für eine böse Überraschung sorgen... .
Ich habe inzwischen wieder etwas umstrukturiert, da die Gruppe mit 2 cm Flakvierling und 2 sMG einfach zuviel Feuerkraft gegen weiche Ziele hat, ist Verschwendung. Man hat meist nicht genug Ziele für 16 Würfel No , also sMG raus und Panzerschreck rein. Aber das ist auch noch nicht der Weisheit letzter Schluß denke ich.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von FrankM am 26.08.14 21:36

Fast schon zu schade zum spielen.  

Muss ich in Heiden vor Dir auf die Knie fallen, oder darf ich die Modelle auch so ehrfürchtig bestaunen?

FrankM

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 10.11.12
Ort : The lovely side of the slums

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Lemartes am 27.08.14 6:06

Gun Smith,
Du bist doch echt bekloppt 

Sehr sehr geile Minnis 
avatar
Lemartes

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 12.12.13
Alter : 46
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Gast am 28.08.14 14:08

Lemartes schrieb:Gun Smith,
Du bist doch echt bekloppt 

Sehr sehr geile Minnis 

Ich glaub besser kann man´s nedd Ausdrücken

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Admin am 28.08.14 17:52

Schön gemacht. Bin auf die Bemalung gespannt.

GumSmith schrieb: 20 cm im Sprint kann schon für eine böse Überraschung sorgen... .

Falls es dich interessiert!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

___________________________
Grüße Qhorin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 01.10.12
Ort : Freiburg

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 28.08.14 19:14

Booooah ey,
blöde updates, des find ich jetzt voll doof ey Suspect  

gruß oke
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Panzerknacker am 02.09.14 17:43

Sehr schön gemacht, mal wieder hervorragende Arbeit, Hut ab.

Würden die funzen, hätte ich noch ein "Super" angehängt^^

Admin: Ich mach das für Dich...ist ganz leicht!!!


___________________________
" Würfel, die quaderförmigen Boten des Schiksals "


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                                                         - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -                - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -
avatar
Panzerknacker

Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 06.11.12
Alter : 48
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Gloin am 22.09.14 14:30

Sieht ja wunderbar aus was du so aus den Minis rausholst. Hab von denen auch einige, fand dann aber doch, dass die sehr schlecht sind. Aber wie man sieht kann man mit viel Geduld einiges damit anfangen.
Und zur Zvezda Lafette. Einfach nur grandios.
 Es gibt allerdings seit kurzer zeit auch eine Packung von Zvezda mit einer ausgeklappten Lafette.
Ich freu mich schon auf weitere Bilder

avatar
Gloin

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 03.09.14
Alter : 24
Ort : Iserlohn

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 22.09.14 14:36

Moinmoin,
das ist richtig mit der ausgeklappten Lafette, allerdings ist da nur ein sMG mit ausgeklappter Lafette drin. Darum fand ich das alte Set günstiger, zumal die Figuren im langen Mantel im neuen Set auch sehr schön sind, so das ich da das MG nur ungern rausnehme (habe ich schon einmal für meine fallschirmjäger gemacht, das reicht).
Bei S-Models im P II c ist als Bonus ein sMG 34 mit 2 Lafetten drin, allerdings ist das so filigran, das ich da im Zweifel bin, das es für den TT-Einsatz auf Dauer geeignet ist.

gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Gloin am 22.09.14 14:46

GumSmith hast ja recht mit dem Set. . Und deine Methode hat ja gezeigt, das es auch so geht.

___________________________
Mein aktuelles Projekt: http://behind-omaha.forumieren.com/t1142-gelande-fur-westfeldzug-1940
avatar
Gloin

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 03.09.14
Alter : 24
Ort : Iserlohn

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von GumSmith am 10.02.15 9:17

Moinmoin,
endlich ist es geschafft, der erste Trupp ist bemalt. Da schon Gesamtansichten der Figuren in der Rüstungsspirale stehen, hier ein paar Bilder "im Gelände":













Im Moment sitze ich grad an der schweren Gruppe mit sMG, le.IG 18 und Flak. Demnächst folgen also weitere Bilder.

Gruß GumSmith
avatar
GumSmith
Heiden'16
Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 28.02.14

http://gumsmith.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Lt.Winters am 10.02.15 9:57

Mal wieder "ohne Worte"! TOP.

___________________________
Gruß

Lt.Winters



avatar
Lt.Winters

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 60
Ort : Hamburg

http://hadihh.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Arndie am 10.02.15 10:02

Die Figuren sind ohnehin der Renner und die Bilder im Gelände machen sie perfekt, großes Kino!
avatar
Arndie
Worms'17 Heiden'16
Worms'17   Heiden'16

Anzahl der Beiträge : 1732
Anmeldedatum : 07.03.13
Alter : 26
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

Re: Deutsche Panzergrenadiere vor !

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten